Jetzt ist Buchungszeit: 3 Schnäppchen für den Urlaub 2018

Urlaub MallorcaDie Weihnachtspause nutzen viele von Ihnen dazu, um den Urlaub für das kommende Jahr zu buchen. Haben Sie schon eine Vorstellung wohin es gehen soll oder brauchen Sie noch Inspirationen, laden wir Sie gerne zu folgenden Schnäppchen ein.

Während des Weihnachtsurlaubs haben Sie genug Zeit und die nötige Ruhe, endlich die Urlaubsplanung für 2018 zu vervollständigen. Geht es in die Berge oder in den warmen Süden? Auf Mallorca hätten Sie beides. Wer diese schöne Insel noch nicht besucht hat, assoziiert sie als erstes mit den Partys am Ballermann. Dabei hat Mallorca nicht nur sehr gute Clubs und Discotheken, sondern auch eine wahnsinnig schöne Natur zu bieten. Die Serra de Tramuntana im Norden der Insel zählt sogar zum UNESCO Weltnaturerbe. Das Gebirge weist mehrere Berge von mehr als 1.000 Metern auf und bietet fantastische Panoramen über Stauseen und grüne Täler. Diese „alpine“ Seite von Mallorca wird oft vergessen, wenn von der Sonneninsel die Rede ist.

Tipp 1: Ab nach Mallorca

Erleben Sie 2018 Mallorca mit all ihren Facetten bei einem komfortablen Pauschalurlaub in einem Hotel direkt am Strand, mit Poolanlage und Wasserrutsche sowie einem Zimmer mit sensationellem Meerblick. Am Playa de Palma bekommen Sie derzeit ein gutes 3 Sterne Hotel mit all diesen Extras sowie inklusive Frühstück schon ab 55 Euro pro Nacht.

An der Nordküste von Mallorca, an welcher sich die Serra Tramuntana erstreckt, gibt es jedoch auch traumhafte Hotels im kommenden Jahr. Wir empfehlen hier das kleine Örtchen Port de Soller, welches der Hafenteil des etwas zur Küste versetzten Soller ist. Bekannt ist der märchenhafte Ort mit seinen engen Gassen und der eindrucksvollen Kathedrale nicht nur für seine nostalgische Straßenbahn, sondern auch für die weitläufigen Orangen- und Citrusplantagen die hier im Sommer für einen betörenden Duft sorgen.

Ein sehr gutes 3 Sterne Hotel wie das Eden Nord in Port de Soller mit Pool sowie Wasserrutsche, Frühstück und Meerblick vom Superior Doppelzimmer gibt es ab 97 Euro pro Nacht. Stellen Sie sich vor, wie Sie an der traumhaften Bucht von Port de Soller bei bestem Badewetter im Strohsessel liegen und an einem kühlen Cocktail schlürfen… Das gönnen wir Ihnen! – Dies sind aber nur zwei Beispiele für die Schnäppchen auf Mallorca. Hier finden Sie viele weitere Angebote für den Urlaub auf Mallorca inklusive Geld-zurück-Gutschein.

Tipp 2: Ab nach Malta

Wer nicht nur Natur- und Badeparadies sucht, sondern 2018 auch wieder (mehr) Kultur im Programm haben möchte, dem empfehlen wir die Insel Malta in die Favoriten einzubeziehen. Würden Sie nicht auch gern mal die Schönheit einer Mittelmeerinsel in Verbindung mit antiker Kultur und vielen Ausgehmöglichkeiten erleben?

Die abwechslungsreiche Küste von Malta mit ihren weichen Sandständen und den geheimnisvollen Buchten wie der kristallklaren Blue Lagoon wechselt sich mit geschichtsträchtigen Kulturstätten wie dem UNESCO Weltkulturerbe Valetta ab. Das reiche Nachtleben der Insel mit vielen atmosphärischen Clubs und stimmungsvollen, kleinen Restaurants sorgt zudem auch nach dem Sundowner für Abwechslung und Unterhaltung. Weil Malta in den letzten Jahren auf diese Weise zu neuem Leben erwacht ist, wird die Insel ohne Zweifel zu den Top-Reisezielen in 2018 zählen.


Quelle: Youtube.com/Malta

Gönnen Sie sich auf Malta ein sensationelles Traumhotel wie das Ramla Bay Resort. Dieses 4 Sterne-Hotel direkt an der Küste bietet hohen Komfort und einzigartige Ausgangsbedingungen. Nehmen Sie hier Ihre Abendessen beim himmelroten Sonnenuntergang in palmenbedeckten Pavillons ein und genießen Sie die anspruchsvolle Hotel- und Zimmerausstattung mit allem Pipapo. Die Übernachtung im gediegenen Doppelzimmer inklusive Frühstück bei grandioser Aussicht auf das Meer gibt es bereits ab 55 Euro pro Person. Suchen Sie sich hier gleich jetzt Ihren Traumurlaub auf Malta.

Tipp 3: Die Abenteuerinsel Teneriffa

„Evergreen“ sagt man in der Musikbranche, wenn ein Song über Jahre hinweg ein Hit bleibt. In Sachen Urlaub kann man Teneriffa also als ein „Evergreen“ bezeichnen. Seit Jahren schon ist die größte der Kanarischen Inseln sehr beliebt. Auch 2018 wird Teneriffa deshalb zu den besten Reisedestinationen zählen. Allerdings lässt sich das Wort „Evergreen“ auch noch ganz anders deuten, denn Teneriffa ist eine unfassbar pflanzenreiche Abenteuerinsel. Pflanzen aus der ganzen Welt kommen hier auf wenigen Quadratkilometern zusammen. Tropische Blumen und ganzjährig blühende Sträucher, aber auch blau schillernde Eidechsen und bunte Großschmetterlinge sorgen für ein einzigartiges Paradies. Beinah überall hört man die vielen verschiedenen Vögel singen, welche den ewigen Frühling auf Teneriffa mit den schönsten Melodien untermalen. Als Natur- und Sonnenkind sollten Sie sich Teneriffa unbedingt einmal ansehen.

Die Hotels auf Teneriffa sind sehr gut auf Urlauber eingestellt und ein 3 Sterne-Hotel direkt am Strand und mit Blick über die Atlantikküste gibt es bereits ab 70 Euro pro Person inklusive Halbpension (Frühstück/Abendessen). Mit etwas Glück kann man beispielsweise vom Balkon des Hotel El Medano auch Delfine oder sogar Wale sichten, die sich gerne in der Nähe der Insel aufhalten. Bei Wassertemperaturen von 20 Grad Celsius verwundert das nicht. Badeinsel und Pflanzenparadies zugleich, bietet sich ein Urlaub auf Teneriffa für alle an, die den Urlaub 2018 als Erholungs- und Aktivurlaub kombinieren mögen.