Bitte aktivieren Sie Java-Skript, um ab-in-den-urlaub.de korrekt nutzen zu können.

Hotel Apollo I & II

  73007 Georgioupolis
Pauschalreise z.B. 7 Tage, Halbpension
Eigene Anreise z.B. 3 Tage, Halbpension
  • Tiefpreisgarantie
    bei entsprechend gekennzeichneten Angeboten
  • Exklusive Angebote
Hotelbewertungen Hotelbewertung abgeben
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise Späteste Rückreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab € 19,90
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotelbewertungen zum Hotel Apollo I & II im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 45%
Familien 45%
Alleinreisende 5%
Freunde 5%
Altersstruktur
26-30 Jahre 23%
14-18 Jahre 17%
46-50 Jahre 17%
36-40 Jahre 15%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
3,5
Zimmer:
3,3
Service:
3,7
Gastronomie:
3,3
Lage & Umgebung:
3,4
Sport & Unterhaltung:
3,0
Gesamteindruck:
3,5
Weiterempfehlung: 68% Bewertungsanzahl: 56
Gesamtbewertung:
3,4

Hotelausstattung Hotel Apollo I & II (Georgioupolis)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, 24-h-Rezeption, Hotelsafe, Klimaanlage, Wechselstube, zentrale Lage, direkte Strandlage, Halbpension, Vollpension, all inclusive
  • Zimmeraustattung: Meerblick, Badezimmer mit Dusche, Badezimmer mit Wanne, TV, Minibar, Klimaanlage, Balkon / Terrasse, Doppelbett, Zustellbetten (auf Anfrage), Babybett
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), kontinentales Frühstück, Café(s), Snackbar(s), Poolbar(s), Mittagsbuffet, Mittagessen à la carte, Getränke inklusive, Vegetarische Verpflegung
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Solarium, Spa- und Wellnesscenter, Innenpool, Friseur / Schönheitssalon, Pool
  • Sport: Tennis, Billard / Darts, Tischtennis, Kinderpool / Kinderbereich, Wasserrutsche, Wassersport, Wasserski, Jetski, Beachvolleyball
  • Sonstiges: Autovermietung, Sandstrand, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Weckdienst, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Reisekataloginformationen zum Hotel Apollo I & II

Umfangreiche Informationen direkt von führenden Reiseveranstaltern. mehr

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Apollo I & II

08.02.2017 Hotel Ok, weit weg vom Strand Badeurlaub -
2,5
Preis Leistung / Fazit Das Hotel ist für ein 3 Sterne Hotel gut. Die Familienzimmer sind schön. Essen sehr lecker. Zwar keine große Auswahl, aber es werden immer mehrere Gerichte angeboten. Allerdings ist das Hotel zu weit weg vom Strand. Vom Familienzimmer ca. 1,2 km und nicht wie beschrieben 300 m vom Strand entfernt. Ein Shuttleservice zum Strand gibt es nicht, obwohl dieser laut Beschreibung dabei ist. Vorher muss allerdings eine Schnellstraße passiert werden. Ohne eine Ampel, Unterführung oder Zebrastreifen, gefährlich für Kinder. Irreführend sind die beschriebenen Liegen und Sonnenschirme am Strand, die angeblich nach Verfügbarkeit inklusive sind. Es gibt Liegen und Sonnenschirme am Strand allerdings keine einzige vom Hotel Apollo. Benutzt man diese, wird es teuer.
19.08.2016 Badeurlaub mit Ausbaumöglichkeiten Badeurlaub -
3,6
Allgemein / Hotel Die Hotelanlage, welche aus 2 Häusern besteht, ist einfach einfach aber zweckmäßig gehalten. Wir waren sowohl im oberen Gebäude (Apollo I) als auch im zweiten untergebracht. Die Zimmer sind eher zweckmäßig eingerichtet. Allgemein ist die Anlage etwas in die Jahre gekommen, wobei das Apollo II neuer war. Dies zeigte sich sowohl in der Einrichtung, als auch der Außenanlage. Die Gebäude liegen rund 100 Meter auseinander. Beide verfügen über einen Pool, der aber auch eher mal zum kurz Reinspringen, als zum schwimmen geeignet ist. Die Anlage und die Zimmer war im Großen und Ganzen sauber, wenn Probleme auftauchten, wurde sich sofort darum gekümmert. Beim All inclusive waren Essen, Softgetränke, sowie Wein, Bier und Raki inkludiert. Das Essen war, zu unserer Enttäuschung, doch sehr europäisch gehalten. Wir hätten uns doch mehr typisch griechische/kretische Gerichte gewünscht. Es war immer genug da, wurde auch ständig frisch aufgefüllt. Im Außenbereich waren Spielgeräte für Kinder und Tischtennis verfügbar. Allgemein ist das Hotel eher für Familien geeignet.
Lage Die beiden Gebäude sind an einer Nebenstrasse, ca 500 Meter vom Strand entfernt, gelegen. Wenn man jedoch zum Strand wollte, mußte man eine Bundesstraße überqueren, Fußgängerüberwege, Ampeln oder dergleichen waren nicht vorhanden. Da die Bundesstraße stark befahren war, hat sich eine Überquerung, erst recht mit Kindern, als sehr anstrengend und gefährlich gestaltet. An der Bundesstraße waren Bushaltestellen, von denen einmal stündlich Busse in alle anderen Regionen der Insel fuhren. Somit waren Ausflüge recht einfach zu planen, und durchzuführen. Die Busfahrten waren jedoch, auch für deutsche Verhältnisse, sehr teuer, so dass sich ein Mietwagen definitiv gelohnt hätte. So zahlten wir für 2 Personen mit dem Bus nach Chania und zurück ca. 25, 00 €, nach Rethymno ca. 18, 00 €. Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf, als auch für Souvenirs waren reichlich vorhanden. Direkt gegenüber dem Apollo I war ein Funpark, indem man Minigolf, u.a. spielen konnte. Abends wurden Filme, welche tw. sogar noch im Kino laufen, gespielt. Animation wurde im Apollo nicht angeboten, so dass man sich entweder selber beschäftigte, oder an der Bar hängen blieb.
Service Der Service und das Personal kann man nicht beanstanden, es wurde bei Problemen sofort gehandelt. An der Rezeption wird englisch gesprochen, deutsch und englisch an der Bar. Das Personal war stets sehr bemüht, so dass unser Urlaub doch sehr entspannt war.
Gastronomie Leider sehr europäisch gehalten. Jeden Tag Nudeln, Pommes. Gemüse war immer frisch.
Sport / Wellness Die Freizeitangebote waren sehr eingeschränkt. Da keine Animation stattfand, verbrachten wir die Abende meist an der Bar, wo man sehr schnell mit dem Personal und anderen Gästen in Kontakt kam. Der leider doch weiter entfernte Strand war sauber. Die Pools bei beiden Gebäuden waren stets sauber, jedoch leider etwas klein. Daher waren sie eher für Kinder zum spielen geeignet, als zum Schwimmen.
Zimmer Die Zimmer sind etwas in die Jahre gekommen und von der Größe her vollkommen in Ordnung. Etwas lästig waren die Mücken, welche uns doch jede Nacht quälten. Die Klimaanlage war beim AI nicht dabei, hätte 5, 00 € pro Tag gekostet. Daher hatten wir nachts die Balkontür geöffnet. Hier wäre ein Fliegengitter angebracht, da die Mücken durch die Verhänge nicht aufgehalten wurden. Die Betten sind leider schon etwas älter, daher knarrte und knarrte es bei der kleinsten Bewegung. Die Zimmernachbarn wussten so immer, was man tat Die Zimmer wurden außer Sonntags täglich gereinigt.
Preis Leistung / Fazit Wir haben einen entspannten Urlaub verbracht. Die Einschränkungen beim Zimmer und der Entfernung zum Strand wurden durch das freundliche Personal wieder wett gemacht.
01.08.2016 Ein perfekter Sommerurlaub Badeurlaub -
4,7
Zimmer Wir waren als Pärchen in diesem Hotel und wollten einen abwechslungsreichen Erholungsurlaub machen. Dies ist uns super gelungen. Wer ein Hotel mit persönlicher Atmosphäre, griechischer Atmosphäre und griechischem Essen sucht wird hier fündig. Wir werden dieses Hotel auf jeden Fall wieder besuchen.
Preis Leistung / Fazit Wer ein schönes kleines Familiäres Hotel sucht ist hier super beraten. Wir wollten einen Erholungsurlaub mit kulturellen Angeboten machen und sind voll auf unsere Kosten gekommen. Das Hotel lässt einen in die griechische Kultur eintauchen. Es gibt tolle Musik, griechisches Essen und griechische Abende. Somit fühlt man sich nach kurzer Zeit schon angekommen und liebt das Gefühl Wir würden sofort wieder dorthin fliegen.
27.07.2016 Nicht zu empfehlen! Badeurlaub -
2,0
Allgemein / Hotel Das Hotel würden wir nicht weiter empfehlen! Nur für die Menschen geeignet, die null Ansprüche haben! Es ist mir auch bewusst, dass bessere Hotels auch deutlich teurer sind, aber besser mehr bezahlen!
Lage Das Hotel liegt nicht so weit vom Strand entfernt, man hat den kürzesten weg, wenn man im Haus 2 untergebracht wird. Von dem Haus 1 sind es gute 500 m! Und der Hammer ist, es gibt noch Haus 3 (Apartments), von dem es nirgendwo was steht, außer, man googelt eine Weile und findet es in den Bewertungen, die meistens zurecht negativ sind! Vom Haus 3 muss man ca. 1 km bei der Hitze zum Strand laufen, und unabhängig davon, im welchem Haus man ist, muss man eine Fahrbahn überqueren, die immer von PKWs, LKWs und Bussen befahren ist. Also eine echte Herausforderung und nicht ungefährlich! Mit Kindern sowieso! Keine Ampel, kein Zebrastreifen etc.
Service Serviceleute sind größtenteils nett und freundlich
Gastronomie Sehr wenig Auswahl, man warte t lange auf Nachschub. All inklusive ist ein Witz!
Sport / Wellness Nichts vorhanden! Sehr kleiner alter Pool aber wenigstens sauber.
Zimmer Also. wir hatten richtig Glück gehabt, dass wir anstatt Apartment nach langem Stress doch eine Suite im Haus 1 bekommen haben. Wir waren schockiert, dass man vom Apartment 500 m mit Kind zu Fuß mindestens zu den Essenszeiten zum Haus 1 laufen müsste. Im Appartement (ebenerdig) wurden wir von einer Kakerlake empfangen und es stand für mich sofort fest, dass ich dort nicht übernachten werde. Dann wurden wir für eine Nacht in ein Doppelzimmer zu viert gebracht, aber wenigstens im Haus 1. Das Bett ist groß,aber Schlafsofa nicht für 2 geeignet. Dusche verschimmelt und alt, ich musste mich überwinden, dort zu duschen. Und am nächsten Morgen( wir sind nachts eingereist) eine böse Überraschung-der Ausblick von unserem Balkon! MÜLLDEPONIE. Also kam man uns entgegen und hat uns in eine Suite gebracht, dass eindeutig 2 Klassen höher liegt und sehr modern ist. Natürlich nur weil wir Stress geschoben haben. Fazit:Suite ist schön. Ach. KLIMAANLAGE IST GEBÜHRENPFLICHTIG und kostet 5€ pro Tag, ohne geht nicht!
Preis Leistung / Fazit Der Check out war am schönsten. ich habe fristgerecht einen Tag davor den Lunchpaket für 4 Personen bestellt, da wir um 6:30schon abgeholt werden sollten! Die Bestellung wurde gerne entgegengenommen. Aber dann, am nächsten Tag um 6:30 kam der Höhepunkt! Kein einziger Mitarbeiter im Hotel, die Türen abgeschlossen und der Busfahrer wartet vor den verschlossenen Tür auf uns und wir können nicht raus! Sehr amüsant.
15.07.2016 Familienurlaub mit Kleinkind Badeurlaub -
3,2
Allgemein / Hotel Die Hotelanlage ist ein wenig in die Jahre gekommen. Der Spielbereich für Kinder vor allem. Die größte Frechheit ist, 5 € pro Tag für die Klimaanlage zu verlangen. Nach zwei Tagen war unser Sohn so mit Mücken zerstochen das wir uns dann doch entscheiden mussten eine Klimaanlage zu mieten. Das Essen schmeckte aber die Auswahl war sehr klein und nie Beschriftet, so dass man immer raten musste Was man isst.
Lage Sehr ländlich gelegen mit kaum Einkaufsmöglichkeiten
Service Mitarbeiter sehr freundlich und zuvorkommend
Gastronomie Geringe Auswahl die aber schmeckt
Sport / Wellness Poolbereich ist ausreichend und gepflegt
Zimmer Zimmer waren neu renoviert und mit neuen Möbeln ausgestattet und sauber
Preis Leistung / Fazit Für einen Kurzurlaub in Ordnung, wenn man Ruhe braucht ist man dort gut aufgehoben. Ist sehr ländlich gelegen und nicht all zu weit bin Flughafen entfernt. Im Preisleistungsverhältnis ist es gut.
25.11.2015 Hotel und Reise war alles ok Badeurlaub -
4,0
Allgemein / Hotel Im Hotel und aussenanlagen war alles ok
Gastronomie Getränke nicht so vielfältig Essen reichlich aber gewöhnungsbedürftig
Sport / Wellness pool war ok leider zu wenig für kleinkinder
Zimmer wir bekamen nach 4 Tagen ein super tolles Zimmer im Haupthaus davor hatten wir ein Zimmer im Nebenhaus was ca 300mtr Steil Bergauf lag war auch super aber mit Kleinkind nicht zu schaffen
Preis Leistung / Fazit Es war ein super schöner Urlaub aber leider kommen die Kleinen ein wenig zu kurz würde aber für jeden ohne Kinder das sofort weiter empfehlen das Essen und die Getränke waren eigentlich von der Auswahl her nicht genug
13.10.2015 Nie wieder Badeurlaub -
1,2
Allgemein / Hotel Studio gebucht habe nur ein Doppelzimmer bekommen. Essen Katastrophe.
Lage In Ordnung.
Service Es gab keine Hotelservice.
Gastronomie schlechtes essen immer das gleiche.
Sport / Wellness Es gab keine Unterhaltung im Hotel und keine Sportangebote. Pool eine Katastrophe.
Zimmer Renovierungsbedürftig
Preis Leistung / Fazit Hotel ist renovierungsbedürftig.
08.10.2015 Preis-Leistung stimmte Sonstiger Aufenthalt -
3,2
Allgemein / Hotel Das Hotel an sich war in Ordnung. Wir waren im Nebengebäude untergebracht, das war jedoch kein Problem. An sich war die Anlage eher ruhig. Die Größe des Zimmers war auch gut und besonders der Balkon hat uns gefallen. Leider gab es nur gegen einen Aufpreis einen Safe. Die Distanz zum Meer war ohne Probleme zu Fuß in ca. 5 Minuten zu bewältigen. Kavros an sich war eher ein langweiliger Ort. Alles in allem hat uns der Aufenthalt gut gefallen und der Ort war eine ideale Ausgangslage für Ausflüge quer über die Insel.
Lage Der Ort Kavros ist recht überschaubar und der Strand nicht wirklich schön. Jedoch gibt es viele Möglichkeiten vor Ort ein Auto zu mieten oder mit einer Reisegesellschaft einen Ausflug zu unternehmen.
Service Die Mitarbeiter waren alle sehr freundlich, aber unterbesetzt.
Gastronomie Das Essen war leider nicht gut. Wir hatte zum Glück nur Halbpension gebucht und ware abends dann doch öfter in Restaurants essen als im Hotel. Das Frühstück war in Ordnung.
Sport / Wellness Der Pool war gut und man hat ohne Probleme eine Liege bekommen.
Preis Leistung / Fazit Wenn man den Preis bedenkt, war das Hotel doch sehr in Ordnung. Da wir mit einer geringen Erwartung und wenig Anforderung angereist sind, waren wir zufrieden. Zu Empfehlen ist das Hotel auf jeden Fall nicht für einen reinen Strandurlaub, sondern wenn man vor hat, einiges von der Insel zu sehen und somit nicht oft vor Ort ist.
22.09.2015 Gutes Hotel mit Schwächen Badeurlaub -
4,2
Allgemein / Hotel Wir kamen nachts im Hotel an (zu spät, da der Flug Verspätung hatte), bekamen aber jeder ein Glas Wasser umsonst (all inclusive nur bis 22. 30 Uhr). Wir waren jedoch etwas ausgehungert und durstig, aber keine Läden in unmittelbarer Umgebung hatten mehr geöffnet und nach der Landung gab es auch keine Möglichkeit mehr sich etwas zu kaufen, denn der Transfer wartete. Wir bekamen ein Zimmer, dass nicht wirklich gereinigt war (jedoch frische Bettwäsche), vieles war renovierungsbedürftig, und der Sanitärbereich war nicht einladend, bzw. wir trauten uns nicht den Wasserhahn zu nutzen. Zudem bellte eIn Hund die ganze Nacht (was wir auch durch die geschlossenen Fenster hörten), wofür natürlich das Hotel nichts kann, jedoch war dies die Krönung der Anreise. Wir beschwerten uns am nächsten Morgen über das Zimmer. Man fragte uns, warum wir es nicht sofort gemeldet hatten. Hier muss man ganz klar sagen, wir kamen nachts an und wollten endlich aufs Zimmer. Dieses Zimmer hätte nicht in diesem Zustand vermietet werden sollen und die Schuld kann nicht auf uns verlagert werden, nur weil wir erst ein paar Stunden später Meldung machten; unser Zimmer war immerhin in einem anderen Gebäude entfernt vom Haupthaus und die Rezeption war schon geschlossen. Wir bekamen im selben Gebäude ein anderes Zimmer, dieses war sauber, einladend, zwar auch nicht modern, aber völlig in Ordnung. Der Service war sehr zuvorkommend. Sie waren herzlich und man merkte, dass es ein familiengeführtes Hotel ist. Nachdem wir den ersten Schock überwunden hatten, fühlten wir uns sehr wohl hier, die Stimmung war immer fröhlich und alle bemühten sich, dass es uns gut ging. Jedoch Abzüge in der Sternevergabe aufgrund der ersten furchtbaren Nacht/Anreise, denn dieses Zimmer war in dieser Version nicht wirklich zur Vermietung geeignet, plus wegen der Abreise, da unsere bestellten Lunchpakte (da wir in der Früh abreisten) nicht fertig waren und wir wieder ohne Essen abgereist sind. Der Strand war einfach grandios. Toll!
Lage Bis auf die lauten Hunde in der Umgebung, die vorweglich die gesamte Nacht bellten, hat es eine gute Lage. Nah am Strand, Läden in der Nähe, aber nicht mitten im Troubel. Der Weg zum Strand ging eine Straße hinunter und danach über eine große Straße, ohne Ampel oder Zebrastreifen, jedoch keine große Hürde. Danach musste man noch einen kleinen Weg entlang gehen und dann wartete das bezaubernde Meer schon auf einen.
Service Der Service lief halbwegs reibungslos. Nach unserer Beschwerde wurde unmittelbar Abhilfe geschaffen, was diesen Urlaub noch rettete. Ohne diese Haltung hätten wir uns sonst sofort mit der Reiseleitung in Verbindung gesetzt. So ist es super, wie schnell Probleme gelöst werden können.
Gastronomie Das Essen war, ausgenommen von der Auflage zum Frühstück (hier aßen wir lieber den Schafskäse als Brotaufstrich), sehr lecker. Ölig aber super. Keine große Auswahl, aber die Speisen waren frisch, und alle probierten Fleischsorten zart. Einzelne Positionen: Frühstück: 2 Sorten Brot, Weißbrot und dunkleres zum selber Schneiden. Als Auflage gab es Käse und Wurst, Marmelade, Honig und Nutella (ggf. etwas vergessen). Einige Sorten Kelloggs standen ebenfalls bereit sowie wechselnde warme Speisen aus Ei oder mal Würstchen. Zudem gab es frisch geschälte Orangen und andere Früchte sowie etwas Gemüse und Schafskäse. Mittagessen: Hier gab es zum Zusammenstellen Salat sowie Brot und warme Speisen, wie Nudeln oder Reis und etwas Fleisch und Gemüse. Abendessen: Wieder eine kleine Salatbar mit Weinblättern, Schafskäse und eingelegte Paprika, warmen Speisen wie das Mittagessen und 1-2 Süßspeisen (unter anderem kleine Häppchen) die sehr lecker waren und einiges für mich noch unbekannt. Zeitweise gab es auch leckeren griechischen Joghurt, der mit dem Honig zusammen sehr lecker war. An der Theke drinnen gab es Olivenöl, was man super als Salatdressing nutzen konnte und schmackhafter war als manches Dressing war. Die Getränke zum Frühstück gab es im Innenraum. Kaffee war nicht so gut, aber es gab 2 leckere Säfte und andere Kaffeesorten. Die Getränke ab 12 Uhr gab es im Außenbereich des Hotelgeländes. Bier, Raki, Wein und Softdrinks waren beim All Inclusive inclusive. Es wurde gemunkelt, dass Bier und Wein gestreckt wurden mit Wasser. Ob das stimmt, können wir nicht sagen, es war jedoch sehr gut zu trinken und die Atmosphäre war aufgrund des echten Geschirrs super. Kein Ballermannfeeling. Echte Gläser und gute Qualität für diesen Preis. Auch die Gäste waren sehr nett (von jung bis alt alles vertreten) und es war schön im Außenbereich den Abend zu verbringen.
Zimmer Wie oben bereits erwähnt, war das erste Zimmer furchtbar. Nicht sauber, der Boden war noch nicht gewischt oder jemand ging dort mit dreckigen Schuhen durch, schwarze Haare fanden wir sowohl im Zimmer als auch im Badezimmer. Der Kühlschrank war nicht so schön anzusehen. Aber die Krönung war das Waschbecken. Wäre dies in Ordnung gewesen, hätten wir das Zimmer nur reinigen lassen, aber der Wasserhahn war grün gefleckt, kalk? und sah wirklich unansehnlich aus, und eigene Reinigungsversuche waren nicht erfolgversprechend. Die Badezimmertür konnte man nur mit Gewalt schließen und das Schloss der Eingangstür klemmte auch. Zudem klebte fast das gesamte Zimmer. Da das Bett sauber war, konnten wir darin schlafen (wir kamen erst nachts an), bis wir dann am nächsten Morgen das Zimmer wechselten und dies war dann in Ordnung, normal und sauber. Auch das Zimmermädchen war sehr nett und wir gaben dem Hotel eine 2. Chance und wurden nicht mehr enttäuscht.
Preis Leistung / Fazit Wäre unsere Ankunft und die erste Nacht nicht so furchtbar gewesen, dann hätte dieses Hotel mind. 1 Stern mehr bekommen. Denn das Hotel hat eine angenehme Atmosphäre. Die Speisen sind gut und ausreichend und die Lage ist ebenfalls prima.
25.08.2015 Nettes Hotel und ein tolles Meer Badeurlaub -
3,4
Allgemein / Hotel Das Hotel ist sehr schlicht, aber bietet alles, was man braucht. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Das Personal war sehr zuvorkommend und freundlich. Erinnert etwas an einen Familienbetrieb.
Lage Wir waren in einer Zweigstelle (etwas 150 Meter vom Hotel). Zum Frühstück und Mittag-/Abendessen mussten wir immer dahin laufen. Eigentlich kein Problem, außer es regnet stark.
Service Einmal wurde bei uns vergessen die Handtücher zu tauschen, und das obwohl das Wechselintervall ohnehin schon bei drei Tagen liegt. Das war etwas ärgerlich, aber wir würden das nicht zu negativ sehen
Gastronomie Essen war vorhanden, aber die Auswahl war relativ klein. Allerdings kann man von drei Sternen Hotel auch nicht mehr erwartet, Daher sind wir zufrieden, denn es kam so wie wir es erwartet haben. Einzig seltsam fanden wir, dass obwohl da Abendessen offiziell von 19 Uhr 30 bis 21 Uhr 30 statt finden sollte, es immer 15 bis 20 Minuten später angefangen hat.
Sport / Wellness Es gab zwei Pools und eine Tischtennisplatte. Außerdem lagen viele Gesellschaftspiele aus, die man sich gerne ausleihen durfte. Wir haben ab und zu Schach gespielt
Zimmer schlicht aber in Ordnung, schlechter Abfluss im Bad. Kleiner Safe. Geldbeutel passt rein, nicht aber Laptop oder Spiegelreflexkamera
Preis Leistung / Fazit man kann von einem drei Sterne Hotel nicht mehr erwarten. Wir sind sehr zufrieden, vor allem mit der Lage. In 7 bis 10 Minuten ist man am Strand. Hotel ist zwar sehr schlicht, aber es gibt keinen Punkt der uns wirklich stark negativ aufgefallen ist.

Kunden, die sich für das Hotel Apollo I & II interessiert haben ...

buchten zu 77%
Apollo I & II (Foto)
56 Bewertungen: gut 3.4 7 Tage p.P. ab
buchten zu 12%
Fantasy (Foto)
143 Bewertungen: gut 3.5 7 Tage p.P. ab
Letzte Buchung: 23.05.2017, 17:30 Uhr.
buchten zu 5%
Fereniki Holiday Resort & Spa - Metropol & Golden Bay (Foto)
129 Bewertungen: in Ordnung 2.7 7 Tage p.P. ab
buchten zu 3%
Dedalos Beach (Foto)
129 Bewertungen: gut 3.7 7 Tage p.P. ab
Letzte Buchung: 23.05.2017, 00:22 Uhr.
buchten zu 3%
Sandy Beach (Foto)
25 Bewertungen: gut 3.4 7 Tage p.P. ab
Letzte Buchung: 21.05.2017, 20:03 Uhr.
Diese Preise können sich auf einen anderen Zeitraum beziehen - bitte klicken Sie auf ein Hotel, um ein vergleichbares Angebot zu bekommen.
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!
Jetzt sparen!