Bitte aktivieren Sie Java-Skript, um ab-in-den-urlaub.de korrekt nutzen zu können.

Atlas Boutique Hotel

Kamari 847 00 Kamari
Pauschalreise z.B. 7 Tage, Frühstück
Eigene Anreise z.B. 7 Tage, Frühstück
Gästemeinung: "Location was very good, only 80 m from the beach. It had a small po..." Hotelbewertungen Hotelbewertung abgeben
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
GRATIS GEPÄCK VERSICHERT

Hotelbewertungen zum Atlas Boutique Hotel im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 75%
Alleinreisende 13%
Familien 13%
Altersstruktur
46-50 Jahre 43%
19-25 Jahre 29%
31-35 Jahre 14%
36-40 Jahre 14%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
3,4
Zimmer:
3,6
Service:
2,9
Gastronomie:
3,5
Lage & Umgebung:
4,3
Sport & Unterhaltung:
3,2
Gesamteindruck:
4,0
Weiterempfehlung: 88% Bewertungsanzahl: 8
Gesamtbewertung:
3,5

Hotelausstattung Atlas Boutique Hotel (Kamari)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, Hotelsafe, Klimaanlage, zentrale Lage, ruhige Lage, direkte Strandlage, Halbpension, Privatstrand
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice, Meerblick, Badezimmer mit Dusche, Badezimmer mit Wanne, Kosmetikartikel, TV, Minibar, Klimaanlage, Balkon / Terrasse, Zustellbetten (auf Anfrage), Babybett
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Snackbar(s), Poolbar(s), Mittagsbuffet
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Pool
  • Sonstiges: Wäscheservice, Autovermietung, Informationsschalter für Ausflüge, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Reisekataloginformationen zum Atlas Boutique Hotel

Umfangreiche Informationen direkt von führenden Reiseveranstaltern. mehr

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Atlas Boutique Hotel

01.07.2012 Atlas Houses Complex Badeurlaub Paar
3,7
Preis Leistung / Fazit Location was very good, only 80 m from the beach. It had a small pool which was ok for the chill-out but far from any expectation for real swimming. Because the pool had a very shallow part which is very nice for children! Room was pretty decent and big, and it was cleaned every day, although but bathroom could have been more cleaner/modernised. It would be much easier for the guests if there would be a proper reception with english/german speaking reception.
01.05.2010 Niemals 3 Sterne, Unfreundlicher Vermieter....ist kein Hotel Badeurlaub Paar
2,0
Allgemein / Hotel Ist kein Hotel !!! eher ne jugendherberge .
Lage Die Lage war gut . direkt am meer .
Service Grausam !!! Keine Rezeption !!! Vermieter spricht nur Griechisch !!! Umbau arbeiten um 7.30 morgens !!!
Gastronomie Das Frühstück muss man im benachbarten Hotel zu sich nehmen ! Englisches Frühstück , immer das gleiche aber lecker !!!
Sport / Wellness HAHAHA der pool war eine Katastrophe . Wenn man gäste beherbergt und einen pool im internet anbietet ,dann sollte er auch benutzbar sein ! der pool war leer und dreckig ! am vorletzten tag unserer reise begannen dann die arbeiten am pool ! die lage ist nicht sonderlich begeisternd . es gibt keine leiter zum reinkommen . NICHT FÜR KINDER GEEIGNET !!!
Zimmer Zimmer waren sauber . Sehr hellhörige Wände . wenn man duscht dann macht man zwangsläufig alles nass ( toilette, toilettenpapier etc) . eine sperrlich eingerichtete küche gibt es auch . es gibt exakt 2 gläser , 2 messer , 2 Gabeln etc ... steckdosen anschlüsse für mitteleuropäische elektrogeräte gibt es nur 2 ( einer für kühlschrank). Ein TV gibt es auch aber der besitzer hatte keine Lust die sender zu programmieren ....
Preis Leistung / Fazit Hotel meiden. Es gibt keine Rezeption . keinen der englisch spricht . wir hatten den eindruck das wir die vermieter eher stören als das sie sich um uns gekümmert hätten ! an der tür des zimmers ist eine einschätzung der hellenic chamber of rooms die das hotel mit einen stern bewertet hat . also ist die einschätzung auf dieser seite ( 3 sterne ) absichtliche irreführung !!! wir haben 40 euro pro nacht bezahlt ! mehr würde ich auch in der aller tiefsten hauptsaison nicht dafür zahlen !
01.07.2009 schlicht und einfach Badeurlaub Paar
4,2
Allgemein / Hotel Sehr sauber! Einfache und ordentliche Unterkunft. Frühstück um die Ecke - für Kurzurlaub empfehlenswert.
Lage An einem Verbindungsweg (Fußweg) zum Strand, trotzdem recht ruhig.
Service Leider wurde nur englisch gesprochen - war nur am Anfang etwas schwierig. Besondere Probleme bereitete der Name "Atlas Hotel Komplex". Der Busfahrer am Flughafen wußte mit uns nicht so recht wohin. Gab ein ziemliches Palaver - konnte geklärt werden. Zimmer waren sehr sauber, wenn auch schlicht und einfach. Uns hat es genügt - waren sowieso den ganzen Tag mit dem Mopped auf Tour. Haben in den 5 Tagen sehr viel gesehen.
Gastronomie Es gibt keine hoteleigene Gastronomie. Frühstück war um die Ecke (sehr gepflegt). Tavernen und Bars gibt es in Hülle und Fülle direkt an der Strandpromenade.
Sport / Wellness Keinerlei Angebote. Nur Pool vorhanden, der von allen angrenzenden Häusern genutzt werden konnte.
Zimmer Alles wirklich top, wenn auch nicht mehr ganz taufrisch. Dafür echt sauber und ausreichend komfortabel. Fernseher vorhanden, aber von uns nicht genutzt.
Preis Leistung / Fazit Durchaus empfehlenswert für Leute wie uns - den ganzen Tag unterwegs und abends fällt man dann rechtschaffend geschafft ins Bett. Aufwachen war ohne Rückenschmerzen und ausgeruht möglich! Es ist eine einfache Unterkunft - ohne jegliche Animation und lästigen "Service".
01.09.2008 sehr gepflegte Anlage Badeurlaub Paar
4,1
Allgemein / Hotel Das Personal ist sehr nett, Frühstück landestypisch und gut, Die Appartemenst sind supi ausgestattet und sehr sauber, alles relativ neu! Pool ist klasse, familienfreundlich. Allerdings sind die Gerichte, sofern man sie nicht inkl. gebucht hat, im Gegensatz zu dem nahe gelegenden Molivos recht teuer, trotzdem gut. Ein Shuttle wird mehrmals täglich angeboten, empfehlenswert. Tolle Lage, grobkieseliger Steinstrand, Sandstrände aber in der Nähe.
Lage Ein Shuttle wird mehrmals täglich angeboten, empfehlenswert. Tolle Lage, grobkieseliger Steinstrand, Sandstrände aber in der Nähe. Molivos ist gut zu Fuss zu erreichen, allerdings mit Berg... In Molivos gibt es mehrere Vermietungen für Roller+Auto. Preise vergleichen! Taxistand ganz in der Nähe(Molivos) auch Busse fahren dort. Transfer zum Flughafen ca 90 Min (Taxi). Molivos direkt bietet sehr viel flair, Einkaufsmöglichkeiten, Openair-Kino, Tolle Restaurants, große Klasse!
Service Englisch-sprachig, aber auch ein paar Deutsche Sätze. Sehr freundlich und hilfsbereit. Fast täglich Zimmerreinigung. Sonderwünsche versucht man umzusetzen. Alles Bestens, sehr empfehlenswert.
Gastronomie Gute landestypische Küche, eher hochpreisig. Morgens Frühstück-Buffet, haben einen Frühstücksraum oder man kann draussen sitzen.
Sport / Wellness Die Familie Aktie betreibt mehrere Appartement-Anlagen im Umkreis von unter 500 metern. Man kann die Einrichtungen alle nutzen auch am Sportangebot teilnehmen (gegen Gebühr). Soweit ich weiß kann man Nordic-Walking machen, Mountain-Biking, ein weiterer Pool am Strand, Tennisplatz, Surfschule am Strand (deutschsprachig).
Zimmer Die Appartements sind sauber, modern und gut ausgestattet, allerdings etwas hellhörig.
Preis Leistung / Fazit Wir waren begeistert, uns hat nix gefehlt, weil die Beschreibung im Vorfeld schon eindeutig war. Wir können dies guten Gewissens weiter empfehlen. Griechenlandurlauber, die wir wir sonst sehr einfache Kateg. buchen werden hier gute Mittelklasse vorfinden.
01.07.2008 Einen Komplex ,den es nicht gibt Badeurlaub Familie
3,3
Allgemein / Hotel Atlas Houses Complex ist eine loser Verbund verschiedener kleinerer Studiohotels. Das Kapelos Yannis ist eine ca. 20 - 30 Jahren alte, spartanische Pension im landesüblichen blau-weiss mit ca.10 Zimmer, ca. 100 m von der belebten Strandpromenade entfernt, aber dafür angenehm ruhig. Sehr sauber, aber verwohnt und mit eingeschränkt funktionsfähiger Kitchenette. Den kleinen Pool findet man ca . 25 m entfernt, beim Atlandia. Das rustikale Ambiente des Complexes stört das überwiegende süd- und osteuropäische Familien mit Teenagern, nicht , da sie wie die anderen Gäste übertags unterwegs sind. Fazit: Netter und ruhiger Schlafplatz für Aktivurlauber, ohne Animationsbedürfnis.
Lage Der Strand und die Strandpromenade ist wirklich direkt "um die Ecke". Dort findet man nicht nur Souveniershops und Minimärkte sondern, auch Restaurants und Bars mit und ohne Unterhaltungsprogramm. Wenn man einen Badeurlaub anstrebt, braucht man Kamari nicht zu verlassen. Möchte man die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Insel, z.B. Oia, Akrotiri, Alt-Thira, oder die Vulkaninseln erkunden, bietet sich entweder Kamari Tours, MIetwagenverleihe, Taxis oder der öffentliche Personennahverkehr an. Für die organsierten Touren sind 20 -40 Euro je nach Ausflugsort anzsetzen, 45 Euro pro Tag für einen MIetwagen (25 Euro pro Tag bei anmietung für eine Woche), 12 Euro pro Taxifahrt (übertags, nachts sind es 20 Euro) und 1,60 Euro pro Person im öffentlichen Bus (man fährt immer von einem Kamari über Fira zum Ausflugziel). Transfer zum Flughafen ca. 10 min.
Service Das Pensionsmanagment des Kapelos Yannis ist ein liebes,nettes griechisches Rentnerehepaar, leider ohne jegliche Fremdsprachenkennntnissse. Ebenfalls fremdsprachenlos ist das Zimmermädchen, aber dafür spricht die Sauberkeit für sich: exzellent. Keine zusätzlichen Serviceleistungen, auch keine Reiseleitung.
Gastronomie Eine Gastronomie ist im Atlas House Complex nIcht vorhanden. Das reichhaltige und gute Frühstück gibt es im 250 m entfernten Strandhotel Roussos Beach.
Sport / Wellness Den Pool, die neuen Liegestühle und alten Sonnenschirme teilen sich die Gäste des Atlandida, Maroulia und Kapelos Yannis. Der Pool wird aber nie zu voll, da das Ambiente des Pools - Durchgangsweg zum Strand, respektive angrenzende privat genutze Grundstücke, wenig zum langen Verweilen einlädt.
Zimmer Typisch kleine Zimmer aus den 80-ziger Jahren mit alterschwachen Kochplatteund vereisten Kühlschrank. Duetschsprachige TV-Programme Fehlanzeige, je nach Wetterlage tauchte ab und zu mal ein englischsprachiger Kanal auf. Dreimal frische Handtücher und Bettwäsche pro Woche.
Preis Leistung / Fazit Die Vulkaninseltour, einen Ausflug der Festung von Pyrgos und ein Besuch der Fischertaverne am Strand von Koloumpos ist zu empfehlen, wenn man eine Vorstellung des alten Santorini gewinnen möchte. Die Preise sind wie zu Hause....
01.06.2008 Einfachster Standard - Hotel ist eher eine Art Privatunterkunft Badeurlaub Paar
3,5
Allgemein / Hotel Das Hotel (würde es eher als eine Art Privatunterkunft bezeichnen) bietet einfachsten Standard (für 1 Woche akzeptabel und man weiß anschließend sein eigenes Bad etc. zuschätzen). Das Doppelzimmer war klein, dazu ein Minibad (roch etwas nach Abfluss), Betten voll okay und immerhin ein kl. Kühlschrank. Hotelbesitzer sind sehr nett und spendierten uns eine Schale mit leckeren süßen Feigen.
Lage Sehr zentral und nah zur Strandpromenade, aber dafür noch ruhig gelegen.
Service Jeden Tag Reinigung der Zimmer und 2x Handtuchwechsel in der einen Woche.
Gastronomie Im Hotel selbst keine Verpflegung, dafür Frühstück in einem nahegelegenen Hotel an der Strandprommenade. Das Frühstück im Hotel Roussos war für griechische Verhältnisse sehr okay.
Sport / Wellness Den Pool vom Hotel haben wir nicht genutzt. Der Strand ist nur knapp 100m entfernt, dort auch neben Baden, Schwimmen und Sonnen auch weitere Sportmöglichkeiten gegeben, wie Boot fahren, Surfen, Tauchen. Viele Wandermöglichkeiten, die sehr schön sein können, vorrausgesetzt es ist nicht zu heiß.
Zimmer siehe Beschreibung oben. Klimaanlage + Safe gegen Zusatzgebühr erhältlich
Preis Leistung / Fazit Empfehlung für jemanden, der viel unternimmt im Urlaub, mit einfachen Komfort leben kann und das Hotel i. 1. Linie nur zum Übernachten benötigt. Positiv die zentrale Lage.
01.05.2008 Haus Kapelos Yannis - Einfach aber sauber! Badeurlaub -
3,4
Allgemein / Hotel Eigentlich ist es eher eine Wohnanlage mit einzelnen Zimmern und wohl auch kleinen Appartments. Zweigeschossig wie üblich im landestypischen Stil. Kein wirklicher Hotelcharakter.
Lage Das Haus Kapelos Yannis liegt ca. 20 Meter vom Strand und von der Strandpromenade entfernt in einer kleinen Seitenstrasse. Die Lage ist sehr zentral, aber ruhig, da die Strandpromenade autofrei ist. Man ist in 2 Minuten am Strang und auf der Promenade mit vielen Restaurants und Geschäften! Die nächste Bushaltestelle liegt direkt hinterm Haus. Von dort fahren halbstündlich Busse in die Hauptstadt Fira.
Service Das Hotel - eher Pension - wird von einem älteren griechischen Herrn betreut, der mit seiner Frau auch im unteren Bereich wohnt. Er war sehr freundlich und hilfsbereit, spricht aber weder deutsch noch englisch. Der Zimmerservice kam täglich zum saubermachen, frische Handtücher gab es alle zwei Tage.
Gastronomie Es gibt keine Rezeption und auch keine Gastronomie im Haus. Das Frühstück fand in einem benachbarten Hotel an der Strandpromenade statt - ca. 2 Minuten Fußweg. Das Frühstück war überraschend gut mit richtigem Filterkaffee, Kuchen, Obst, Gurken, Tomaten, Käse, Aufschnitt , O-Saft, Eiern.
Sport / Wellness Direkt hinter dem Yannis gab es einen kleinen Pool mit Liegen und Sonnenschirmen - kostenlos.
Zimmer Die Zimmer waren recht unterschiedlich aber insgesamt eher klein , im typisch griechischen Stil eingerichtet. Im Bad gibt es keinen Duschvorhang, was aber wohl üblich ist und mich auch weiter nicht gestört hat. Mein Bad hatte ein Fenster, was ich sehr gut fand. Ansonsten war die Austattung - dem Preis entsprechend - sehr einfach. Der kleine Balkon ging in den Innenhof. Der Safe des Hotels wurde mit 7 Euro/ pro Woche extra berechnet. Mein Zimmer hatte auch eine Klimaanlage, wobei die nochmal extra täglich 6 Euro kosten sollte. Das allerdings fand ich überteuert.
Preis Leistung / Fazit ich würde wieder ins Yannis fahren, da die Lage für Unternehmungen ideal ist. Das Preis-Leistungsverhältnis ist meiner Ansicht nach ok. Für zwei Personen fände ich die Zimmer allerdings zu klein. Die Reiseleitung hat wunderbar geklappt. Anita von FTI war sehr hilfreich. Als gebuchten Ausflug habe ich die Krater-Schiffstour gemacht, ein wunderschöner Ausflug, bei dem man vom Schiff aus die Caldera sehen kann und auch den Vulkan besucht. Ein Leihwagen für 3 Tage ermöglichte mir, die Insel anschliessend auf eigene Faust zu erkunden. Wobei zwei Tage auch gereicht hätten. Der Strand war am schönsten im Bereich des Taxibootes, also ganz am Ende der Promenade Richtung Berg. Die Liegen am offiziellen Strand kosten 6 Euro pro Tag/ 2 Liegen und Sonnenschirm. Ab ca. 16 Uhr wurde allerdings nicht mehr kassiert, so dass man abends auch gut noch mal schwimmen und sonnen konnte, ohne die 6 Euro zu zahlen. Zum Essen gehen sollte man nicht nur an der Promenade schaun sondern auch mal in den hinteren Bereich von Kamari. Zur Reisezeit: DIe Saison fängt definitiv erst Ende Mai an. Wer etwas mehr Ruhe bevorzugt, sollte also früher fahren. Ab Juni fallen dann die Reisebusse ein!!! Zum Fluglärm: auch der nimmt mit der Saison zu. Dennoch sind es immer noch so wenig Maschinen, dass es mich nicht wirklich gestört hat. Aber wenn man am Strand liegt, kann man den Fluggästen zuwinken!
01.08.2007 Schönes und ruhig, aber doch zentral gelegenes Hotel Badeurlaub Paar
4,3
Allgemein / Hotel Das Hotel Atlas House ist ein Komplex aus verschiedenen Hotelgebäuden. Jedes Hotelgebäude besteht wiederum aus Studios, Appartments oder Doppelzimmern. Unsere Unterbringung war in dem Gebäude Villa Maroulia. Dort gab es Studios und Appartments. Wir hatten ein Studio gebucht, bekamen aber ein Appartment. Unser Appartment war sehr groß und lag im zweiten Stock: es bestand aus einem Schlafzimmer mit Balkon und Klimaanlage, einem riesigen Wohn-, Schlaf- und Essraum mit Küchenzeile, einem Bad mit Dusche/WC und einer riesigen separaten Terasse mit Sonnenliegen, Tischen, Stühlen und Sonnenschirm. Alles war in sehr gutem Zustand und sehr sauber. Für alle Bewohner des Atlas House gab es noch einen gemeinsamen Pool. Das Atlas House ist mit nur Übernachtung oder Frühstück buchbar. Das Frühstück bekamen wir in Form von Buffet in einem in der Nähe liegenden Hotel. War super lecker! Über die Gästestruktur läßt sich keine Aussage machen, da wir viel unterwegs waren und selten Kontakt zu anderen Gästen hatten. Das Hotel ist geeignet für Singles/Paare, die viel unternehmen wollen und abends die Möglichkeit haben wollen, selbst zu kochen und die Zweisamkeit zu genießen.
Lage Die Lage des Hotels war ruhig, aber doch zentral: man war in ca. 3-5 min. am Strand, in gleicher Zeit an der nächsten Bushaltestelle und eine Staße weiter begann schon die Hauptstraße/Touristenmeile von Kamari. Von der nächst gelegenen Bushaltestelle konnte man für 1,20 Euro p.P. nach Thera, dem Verkehrsknotenpunkt von Santorin, fahren. Die weiteren Orte von Santorin erreicht man dann mit dem Bus nur von Fira aus. Die Transferzeit vom Flughafen betrug ungefähr 15 Minuten, da Santorin ja nicht allzu groß ist. Die Lage des Hotels war außerdem optimal für einen Ausflug nach Alt Thera.
Service Von dem Personal des Hotels hatten wir gar nichts mitbekommen. Da unser Hotel keine Rezeption hatte, bekamen wir den Schlüssel für unser Appartment am Anreisetag von einem kleinen Mädchen und ließen ihn am Abreisetag einfach in der Tür stecken. Die Zimmerreinigung arbeitete sehr gründlich und es wurde täglich das Zimmer gereinigt. Während unseres siebentägigen Aufenthaltes bekamen wir einmal frische Handtücher.
Gastronomie Das Hotel selbst hatte keine gastronomische Einrichtung. Unser Frühstück bekamen wir in einem naheliegenden Hotel in Form von Buffet. Das Buffet war in kontinentalem Stil, d.h. es war für jeden was dabei. Es gab sehr viele verschiedene Speisen und sehr guten Kaffee. Das Buffet war in einem Essraum aufgebaut, man hatte aber die Möglichkeit im Freien zu frühstücken.
Sport / Wellness Das einzige Freizeitangebot des Hotels war ein Pool mit Sonnenliegen und Sonnenschirmen, der täglich gereinigt wurde. Der Strand war sehr sauber und leider übersät mit Liegestühlen und Sonnenschirmen, die gegen eine Kaution von 6 Euro pro Set benutzt werden konnten.
Zimmer Unser Appartment war sehr groß. Die Möblierung bestand aus zwei Kleiderschränken, mehreren kleineren Schränken, einem Esstisch mit vier Stühlen, einem Doppelbett, zwei Einzelbetten, zwei Balkonen, einer Klimaanlage, einem Fernseher, einem Kühlschrank, einem Herd mit Backofen, einer Spüle und Küchenschränke mit Geschirr und Besteck. Das Badezimmer bestand aus einer Dusche, WC und Waschbecken mit Spiegel. Überall im Appartment gab es Steckdosen, manche mit und manche ohne Adapter benutzbar. Die Bettwäsche wurde täglich gewechselt und innerhald einer Woche wurden die Handtücher einmal erneuert. Irgendwelche Belästigungen gab es nicht.
Preis Leistung / Fazit Empfehlenswerte Ausflüge gibt es einige: was man unbedingt gesehen haben sollte, sind die Vulkaninseln, die Hauptstadt Thera mit ihren Museen, den Ort Ohia (wenn möglich auch bei Sonnenuntergang), Alt Thera, die Ausgrabungen bei Akrotiri (momentan seit 2005 geschlossen) und den Red Beach. Die beste Reisezeit für Santorin ist Ende August Anfang September. Da ist es nicht mehr ganz so heiß (immerhin noch 29-32 Grad), aber trotzdem kein Regentag oder Bewölkung. Denn wer viel sehen will, und das ist ein Muss auf dieser Insel, der muss auch einiges laufen und oft auch bergauf.

Kunden, die sich für das Atlas Boutique Hotel interessiert haben ...

buchten zu 78%
Atlas Boutique Hotel (Foto)
8 Bewertungen: gut 3.5 7 Tage p.P. ab
buchten zu 7%
Ekavi (Foto)
33 Bewertungen: gut 3.9 5 Tage p.P. ab
Letzte Buchung: 16.07.2017, 23:23 Uhr.
buchten zu 5%
Sigalas Hotel & Apartments (Foto)
17 Bewertungen: sehr gut 4.4 4 Tage p.P. ab
buchten zu 5%
Aegean View (Foto)
3 Bewertungen: sehr gut 4.1 7 Tage p.P. ab
Diese Preise können sich auf einen anderen Zeitraum beziehen - bitte klicken Sie auf ein Hotel, um ein vergleichbares Angebot zu bekommen.
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!
Jetzt sparen!