Bitte aktivieren Sie Java-Skript, um ab-in-den-urlaub.de korrekt nutzen zu können.

My Hill Resort Hotel

Kestel Kasabasi Alanya 07420 Kestel
Flug & Hotel mixen z.B. 7 Tage
Gästemeinung: "Wir sind sehr enttäuscht gewesen von dem Hotel. Es ist echt schade ..." Hotelbewertungen Exklusives Hotelvideo
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise Späteste Rückreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab € 19,90
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotelbewertungen zum My Hill Resort Hotel im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Familien 48%
Paare 33%
Alleinreisende 13%
Freunde 6%
Altersstruktur
41-45 Jahre 26%
26-30 Jahre 14%
31-35 Jahre 14%
36-40 Jahre 13%
Besonders geeignet für
Familien
Hotel:
3,5
Zimmer:
3,9
Service:
3,7
Gastronomie:
3,6
Lage & Umgebung:
3,2
Sport & Unterhaltung:
3,1
Gesamteindruck:
2,1
Weiterempfehlung: 73% Bewertungsanzahl: 93
Gesamtbewertung:
3,5

Hotelausstattung My Hill Resort Hotel (Alanya)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, 24-h-Rezeption, Lift, Hotelsafe, Klimaanlage, Raucherbereich, Wechselstube, zentrale Lage, direkte Strandlage, all inclusive, Privatstrand, Strand, Miniclub
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice, Badezimmer mit Dusche, Badezimmer mit Wanne, Kosmetikartikel, TV, Tee- / Kaffeemaschine, Minibar, Klimaanlage, Balkon / Terrasse, Doppelbett, Babybett
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Snackbar(s), Poolbar(s), Restaurant(s) mit Klimaanlage, Mittagsbuffet
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Sauna, Spa- und Wellnesscenter, Massagen, Jacuzzi / Whirlpool, Türkisches Bad / Hamam, Innenpool, Friseur / Schönheitssalon, Wellness- und Fitnessangebote, Dampfbad, Yoga / Pilates, Pool
  • Sport: Tennis, Fitnessstudio, Billard / Darts, Tischtennis, Radfahren / Mountainbike, Bowling, Tauchen / Schnorcheln, Kinderpool / Kinderbereich, Wasserrutsche, Wassersport, Wasserski, Jetski, Beachvolleyball, Aquafitness
  • Sonstiges: Animation / Unterhaltung, Baby- / Kinderbetreuung, Wäscheservice, Fahrradverleih, Sandstrand, Kieselstrand, Felsstrand, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Disco, Weckdienst, medizinische Betreuung / Hotelarzt, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Reisekataloginformationen zum My Hill Resort Hotel

Umfangreiche Informationen direkt von führenden Reiseveranstaltern. mehr
Standardzimmer
Die 80 Standardzimmer verfügen auf 30 m² über alles, was Sie für einen angenehmen Urlaub benötigen. Gönnen Sie sich ein leckeres Getränk aus der Minibar und genießen es auf Ihrem Balkon mit schönem Ausblick. Zudem erwartet Sie das vollständig ausgestattete Badezimmer.
Familienzimmer
Diese Zimmer sind ideal für einen Aufenthalt mit Ihrer Familie, denn sie verfügen über ein Schlafzimmer und ein separates Wohnzimmer. Einige glänzen außerdem mit 2 Schlafzimmern. Auch hier steht ein Balkon zum Entspannen bereit.
Suite
In den geräumigen Suiten wurde durch warme Farben eine Atmosphäre zum Wohlfühlen geschaffen. Entspannen Sie im stilvollen Ambiente mit einer Ausstattung, die keine Wünsche offen lässt. Im Badezimmer machen Sie sich zurecht und genießen auf dem Balkon entspannende Stunden.
Penthouse
Im Penthouse des Hotels ACG Palace genießen Sie einen Aufenthalt mit viel Luxus und Komfort. Großzügige Räume, ein elegantes Design und zahlreiche Ausstattungsmerkmale überzeugen die Besucher und garantieren schöne Ferien.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum My Hill Resort Hotel

01.06.2014 Absolut nicht empfehlenswert Badeurlaub -
1,7
Preis Leistung / Fazit Wir sind sehr enttäuscht gewesen von dem Hotel. Es ist echt schade das man diese tolle Anlage so verkommen lässt. Dieses Hotel ist wohl eher für russische Gäste gedacht. Man fühlt sich nicht wohl, da alles nur auf russische Gäste ausgerichtet ist. An der Rezeption wird sehr schlecht englisch gesprochen, mit der deutschen Sprache kommt man nicht wirklich weiter aber es gibt eine russische Rezeptionistin. Unser Zimmer wurde nach 5 Tagen das erste mal gereinigt und auch nur oberflächlich. Worauf wir uns dann beschwert haben. Wir haben daraufhin VIP Service für die Reinigung bekommen. Ich frage mich zwar wo der war denn es wurde nach wie vor nicht vernünftig sauber gemacht. Die Sauberkeit lässt echt im gesamten Hotel zu wünschen übrig. einfach nur schlecht Essen sehr mangelhaft was die Auswahl und Qualität betrifft. Es gibt keine Auswahl für Kinder. jeden Tag Nudeln. es gab lediglich 2 mal Pommes in der gesamten Zeit, für Kinder war das Essen für Kinder überwürzt. Es gab nie ausreichend Gläser Abends und aus diesem Grund gab es dann im Restaurant eines 5 Sterne Hotels PAPPBECHER! Animation leider auch sehr schlecht für deutsche Gäste da wieder mal alles eher für die russischen Gäste war. Positiv war der Bus Shuttle kostenfrei zum Strand und der Shuttle für 1 € pro Person nach Alanya. FAZIT: Nie wieder! Das Hotel ist einfach nur dreckig, schlechte Sprachkenntnisse, schlechte Animation, zu geringe Auswahl beim Essen vor allem für Kinder. Dieses Hotel hat definitiv keine 5 Sterne verdient!
01.09.2013 Grotten schlecht geworden seit dem es einem Russen gehort Badeurlaub -
1,5
Allgemein / Hotel Zimmer werden nur Notdürftig Gereinig. Nationales Essen keine Türkischen Gerichte. weniger auswahl wie vor 2 jahren 95% Russiche Gäste sehr laut in der Nacht, man wird oft wach.
Lage da ja das acg das sunset beach aufgekauft hat gibt es einen neuen strand den sich jetzt 2 hotels teilen nur freie liegen wenn man mit dem ersten bus um 9:00 uhr zum strand fährt streunende hunde am strand
Service reklamationen (beschwerden über zimmer werden gerne vergessen ) zimmertausch wegen lackgeruch dauerte 2 stunden weil andere gäste bevorzugt behandelt werden zimmerreinigung ist gleich null
Gastronomie nationale küche teilweise noch fast roh essen was nachgefüllt wird ist schon kalt weil die wärmeboxen net an sind mittagstisch an der poolbar immer kalt ausser es wird gerade nachgefüllt
Sport / Wellness animation machte alles nur auf russisch
Zimmer dusche voller schimmel im ersten zimmer einfach mit lack überlackiert worden kurz vorm check in das ganze zimmer hat danach gestunken tische nie abgewischt worden geschweige den der boden
Preis Leistung / Fazit Vor 2 jahren noch volle 5 sterne jetzt vielleicht noch 2 1/2 sterne so einen schrecklichen urlaub hatten wir noch nie bucht lieber ein anderes hotel
01.09.2013 Eine Zumutung Badeurlaub -
2,1
Allgemein / Hotel Der Fahrstuhl fiel aus. 2 Tage Treppennutzung in die 4. Etage. Da scheint am Management des Hotels etwas nicht zu stimmen. Es wurde der Eindruck gewonnen, dass es mal ein tolles Hotel war. Dann wurde es wohl verkauft und nun nichts mehr investiert. Für die russischen Gäste scheint es noch zu reichen. Irgendwann wird auch das vorbei sein. An alle deutschen Reisegesellschaften: Dieses Hotel nicht mehr vermarkten. Es ist eine Zumutung. Bitte prüfen sie selbst. Es hapert an der Sauberkeit wo immer man schaut.
Lage An einem Hügel gelegen. Kostenfreier Busverkehr zum Strand. Nach Alanya und zurück jeweils 1 Euro pro Person.
Service Das Personal war auf die russische Sprache eingestellt. Es gab einen Mitarbeiter, der auch die deutsche Sprache beherrschte.
Gastronomie Keime im Essen führten zur Lebensmittelvergiftung. Schmutz im Gastronomiebereich. Schmutzige Tische und Stühle. Da wurde lange nicht gewischt. Unter den Tischen war es fettig und peckig. Das überwiegend russische Klientel hatte sich offenbar dort sehr wohl gefühlt. Arten und Mengen fern unserer Kultur. Schrecklich.
Sport / Wellness Russische Animation. Nein danke. Wellness-Bereich mangelhaft. Alles schmutzig. Selbst in der Sauna fühlten wir uns nicht wohl. Armaturen defekt.
Zimmer Es gab eine Putzfrau, die sich sehr bemühte. Sie stand aber offensichtlich unter Zeitdruck. Gereinigt wurde nicht in Ecken. Leider haben wir andere Bewertungen dieser Art ignoriert, weil wir nicht so kleinlich sind. Das war aber eine Zumutung. Der Röhrenfernseher zeigte falsche Farben und unscharfe Programme. Der Safe kostete extra.
Preis Leistung / Fazit Nicht empfehlenswert!
01.08.2013 Schade, Personal gut! Zimmer gut! Badeurlaub -
3,1
Lage Das Hotel liegt am Hang ca. 1km vom Strand entfernt. Shuttle Bus fährt kostenlos zum Strand. Zum Stadtzentrum fährt ebenfalls für 1 Euro ein Shuttle Bus. Fahrzeit ca. 10 Minuten. Vor dem Hotel diverse kleine Geschäfte an der Straße.
Service Da uns unser Zimmer nicht gefallen hat, dürften wir umziehen und somit war für uns alles ok. Alle Hotelangestellte konnten zumindest Englisch sprechen. Unser Zimmer wurde immer ordentlich gesäubert. Im Haupthaus sind die Zimmer relativ neu renoviert. In den Nebenhäusern sind die Zimmer ziemlich abgewohnt und nicht mehr ganz so sauber.
Gastronomie Über 90% Gäste kamen aus Russland. Die Atmosphäre am Buffet war nicht sehr angenehm.
Sport / Wellness 3 Pools befinden sich in der Hotelanlage. allerdings sollte man möglichst vor dem Frühstück seine Handtücher über die Liegen werfen. Für uns war dies kein Problem, denn wir fuhren mit dem Shuttle zum Strand. Dort befindet sich ein weiteres Hotel und man darf alles mitbenutzen bis auf das Restaurant. Poolbar, Pool und Strandliegen gab es dort ohne Stress.
Zimmer Im Haupthaus sind ide Zimmer renoviert. Genug Platz, Balkon, Bad war in Ordnung. Zuvor waren wir 2 Nächte in einem der Nebengbäude und dort war alles abgewohnt und verdreckt.
Preis Leistung / Fazit Das Hotelpersonal spricht Englisch und kümmert sich um alles. Das Essen ist eine Katastrophe, da jeden Tag das gleiche Essen, zu wenig Tische und zu viele Gäste.
01.07.2013 Nie wieder dieses Hotel Badeurlaub Familie
1,8
Allgemein / Hotel Das Hotel ist am Hang gelegen. War sicherlich mal ganz nett und hübsch, ist jetzt aber in die Jahre gekommen, was vor allem an den Zimmern und dem Hauptpool zu merken ist.
Lage Das Hotel liegt am Hang, dementsprechend ist der Weg zum Strand ohne Shuttelbus echt beschwerlich. Dieser ist dann brechend voll und ohne Klimaanlage. Er fährt mit einmal die Stunde auch viel zu selten. Essen außerhalb des Hotels kann man vergessen. Und der Transfer dauert trotz nur 135 km mindestens zwei Stunden, eher fast drei.
Service Der Service ist für deutsche Verhältnisse sehr schlecht. Deutschsprechendes Personal gibt es nicht. Probleme und Reklamationen werden dementsprechend fast immer ignoriert.
Gastronomie Normales All Inklusive Essen. Geht aber deutlich besser!
Sport / Wellness Sport gibts bischen was am Strand (gegen Gebühr). Ein altes Fitnisstudio ist auch dabei. Seine Kinder betreut man besser selbst - oder bucht gleich an anderes Hotel. Ist auch gesünder wegen dem Pool, teilweise sind bei 140 cm Wassertiefe die eigenen Füsse nicht mehr erkennbar.
Zimmer Die Zimmer sind eigentlich schön eingerichtet und groß. Leider funktioniert vieles nicht und sie sind echt schmutzig. Wir haben in den Schränken noch Sachen der Vormieter gefunden und im Küchenschrank angegessene Lebensmittel (auch von unseren Vormietern).
Preis Leistung / Fazit Dieses Hotel ist nicht empfehlenswert. Wenn man einen schönen entspannten Badeurlaub möchte, sollte man ein anderes Haus buchen. Wir waren zu zweit mit unseren vier Kindern und Großeltern da und zu frieden war keiner.
01.07.2013 5 Sterne gebucht - aber die Realität war dann doch eher wie 3 Sterne Badeurlaub Familie
1,8
Allgemein / Hotel Das Hotel liegt mit seinen Gebäuden am Hang. Wer im obersten Gebäude wohnt, hat stets viele Stufen oder den steilen Anstieg vor sich, dafür allerdings auch die beste Aussicht. Trotz der über 300 Zimmer in der Anlage haben wir Liegen an Strand oder Pool gefunden. Das Essen wurde zwar zum Schluss etwas besser, war aber immer noch weit von dem entfernt was wir aus anderen Anlagen mit 4 oder 5 Sternen kannten. In eigentlich schönen Zimmern behält man besser seine Schuhe an, sonst ist vor dem Schlafengehen auf jeden Fall nochmal Füße waschen angesagt, die sind dann nämlich schwarz!! Falls man zu wenig Sachen u.s.w. dabei hat - kein Problem, in der Regel findet man in seinem Hotelzimmer noch etwas vom Vormieter - bei uns waren es Sonnenbrillen, Klamotten und Essensreste in den Schränken.
Lage Das Hotel liegt dierekt am Hang. Zum Strand ist es zu Fuß sehr beschwerlich. Mit dem Shuttelbus geht es besser, der ist aber steinalt und ohne Klimaanlage. In der direkten Umgebung gibts auch keine nenneswerten Einkaufsmöglichkeiten, besser man fährt direkt nach Alanya. Wer wegen des schlechten Essens auswärts Speisen möchte wird enttäuscht sein, das es dort nicht wirklich Alternativen gibt.
Service Der Service im Hotel ist das Letzte. Die beworbene deutschsprachige Betreuung gibts nur vom arangierten Reiseleiter. Im Hotel sprechen nur die wenigen deutschen Urlauber deutsch. Englisch hilft auch nicht viel, aber bringt einen schon mal einen kleinen Schritt weiter. Wer russisch kann wird hier keine Probleme haben.
Gastronomie Nun ja, was soll man sagen. Man findet immer etwas um satt zu werden. Wer etwas essen will was schmeckt, hat es schon deutlich schwerer.
Sport / Wellness Wer mit seinen Kindern hierher fahren möchte, sollte lieber schauen ob sich für das Geld nicht auch ein schöner Urlaub buchen lässt. Die Brandung am Strand ist für Kinder viel zu stark und gefährlich. Die Pools sind teilweise recht schmutzig, war das erste mal, das ich bei 140 cm Wassertiefe meine Füße nicht sehen konnte - lieber schnell wieder raus und abduschen. Der trostlose Spielplatz und Miniclub konnten unsere Kinder auch nicht ansprechen.
Zimmer Die Zimmer sind wirklich schön und groß. Schade nur, dass sie so unsauber sind und viele Dinge nicht voll funktionsfähig sind z.B. Kühlschrank defekt, eines von drei Klimageräten defekt, Dusche teilweise defekt, kaputte Glühlampen in der Beleuchtung etc.
Preis Leistung / Fazit Auch wenn es preiswert war, hätte ich mehr erwartet. Wir waren mit drei Erwachsenen und vier Kindern dort. Ich meine auch für wenig Geld darf ein Zimmer sauber, ein Pool nutzbar, Essen genießbar und das Personal wenigstens etwas zuvorkommend sein. Nächstes mal - auf keinen Fall dieses Hotel
01.06.2013 Nicht das Gelbe vom Ei Badeurlaub -
2,9
Allgemein / Hotel es ist ein gutes 3 sterne-hotel, nicht mehr und nicht weniger. man bekommt das, wofür man bezahlt, kein perfektes essen, keine direkte strandlage und kein 100% sauberes zimmer. es ist nichts für singles.
Lage die fahrt vom flughafen dauert 2-3stunden. bis nach alanya sind es Ca 7 km, welche man mit dem shuttlebus des Hotels für 1euro zurücklegen kann.
Service nach später anreise gab es kein essen mehr, was ziemlich schade ist.
Gastronomie wenn man zum abendessen geht, muss man meist noch ein paar minuten auf sein besteck warten. die tischdecken waren meist unsauber und von flecken übersäht. es gibt keine schilder über den gerichten, damit man wissen könnte, was man isst. teilweise wird abends döner angeboten, wobei der koch fast eingeschlafen ist und man 20 minuten auf eine kleine Portion warten durfte.
Sport / Wellness persönlich habe ich nur beachvolleyball mitgemacht, dort wurde mit einem kaputten ball und mit schuhen gespielt. mit ein wenig aufwand könnte man zumindest das volleyballfeld vom kies befreien und nen neuen Ball kaufen.
Zimmer nicht wirklich sauber, aber auch nicht wirklich schmutzig. es sieht abgewohnt aus. die zimmer sind in ordnung, mehr aber auch nicht. der fernseher ist alt und es gibt nur 3 deutsche programme, wovon 1 im laufe der Woche wegfiel.
Preis Leistung / Fazit für den preis habe ich nicht mehr erwartet. es kostet nicht viel und ist natürlich kein hotel der 5-sterne kategorie. die lange Fahrt zum Flughafen nervt, der Fahrer war bereits 21 Stunden unterwegs. ich kann es nicht empfehlen und würde deshalb nicht nochmal dorthin reisen und lieber etwas mehr ausgeben. man kann auch am falschen ende sparen.
01.10.2011 Nicht schlecht! Badeurlaub -
3,6
Allgemein / Hotel Das Hotel liegt östlich von Alanya, etwas abseits der Hauptstraße nach Mersin. Die Ausstattung entspricht dem Namen, wobei viel Wert auf Deails gelegt wird. (Es fehlen nur die Teppiche!) Es ist überall sauber. Es handelt sich um eine abgeschlossene große Hotelanlage mit mehreren Häusern, auf einer Anhöhe gelegen mit 2 Swimmingpools und viel Grün. Die Mitarbeiter sind freundlich und zuvorkommend. Allerdings wird kaum deutsch gesprochen, sodass Englischkenntnisse von Vorteil sind. Gäste waren vor allem aus Holland und Schweden. Es waren ältere Gäste, aber auch Familien mit Kindern dort.
Lage Das Hotel verfügt über einen etwa 1200 m entfernten Hotelstrand . Während der Haupsaison fährt halbstündlich ein Bus dorthin, zu anderen Zeiten nicht so oft. Man kann aber auch laufen. 20 Minuten Bewegung schaden nicht. Am Strand stehen Liegen, Auflagen und Sonnenschutz zur Verfügung. Es gibt auch eine Auswahl an Getränken und ein begrenztes Angebot an Speisen zur Mittagszeit. Einkaufsmöglichkeiten sind in unmittelbarer Nähe des Hotels für Kleidung und dergleichen. Besser ist es natürlich auf dem Markt von Alanya. Dorthin gibt es gute und sehr günstige Dolmuschverbindungen.
Service Der Hotelservice entsprach meinen Erwartungen. Ich wollte mein Zimmer, wegen des abendlichen Lärms tauschen, das ging problemlos. Wie bereits gesagt spricht kaum jemand vom Personal deutsch.
Gastronomie Das Essen im Hotel lässt kaum Wünsche offen. Die Vielfalt der Gerichte wird durch eine Auswahl an saisonalen Früchten ergänzt. Das Restaurant ist vor allem zur Abendbrotzeit etwas zu klein, sodass nicht alle Gäste gleichzeitig erscheinen können. Die Bedienung ist freundlich und schnell. Über Trinkelder freut man sich natürlich!
Zimmer Die Zimmer sind relativ groß, mit Laminatboden und Möbeln im Orient-Stil. Mein Zimmer verfügte über eine Badewanne anstelle einer Dusche. Jedes Zimmer hat einen kleinen Balkon. Die Zimmer wurden täglich gereinigt. Lärmbelästigungen können je nach Lage des Zimmers auftreten, denn das Abendprogramm des Hotels geht bis etwa 0.00 Uhr (es geht da ziemlich laut zu!). Es gibt mehrere deutsche TV- Programme. Die Minibar war am ersten Tag für AI mit Softdrinks gefüllt und wurde täglich mit Wasser aufgefüllt. Der Zimmersafe ist gegen Gebühr nutzbar.
Preis Leistung / Fazit Ich kann das Hotel weiterempfehlen. mir hat es dort gefallen. Für Leute, die abends noch etwas außerhalb des Hotels unternehmen wollen ist es zu abgelegen. Das Preis/Leistungsverhältnis war gut.
01.09.2011 Toller Erholungsurlaub - gerne wieder! Badeurlaub Paar
4,5
Allgemein / Hotel Das Hotel besteht, wie bei einem Resorthotel üblich, aus mehreren Gebäuden. Die Anlage fanden wir sehr schön, gut gepflegt und sauber. Wir waren im Haus Pascha untergebracht, welches etwas erhöht als letztes Gebäude am Hügel steht, von der Rezeption ca. 5 min zu Fuß entfernt. In einer Bewertung hier konnten wir lesen, dass die dort untergebrachten die Verlierer seien. Das sehen wir ganz und gar nicht so! Wir haben den kurzen Spaziergang zum Essen, den Veranstaltungen, Pools etc. genossen und nachts war es sehr romantisch. Nun gut, mag Ansichtssache sein! Wir hatten All inklusive gebucht und waren gut ersorgt. Zur Gästestruktur: viele Holländer, ein paar Briten, Osteuropäer und Nordeuropäer (Schweden/ Norweger), kaum Deutsche. Genau richtig für unseren Geschmack- Leute die easy im Umgang sind, kontaktfreudig, freundlich und angenehm. Nichts für ungut, aber wenn wir Deutsche sehen wollen bleiben wir in Deutschland.
Lage Das Hotel liegt, wie bereits von Anderen beschrieben, auf einem Hügel/Berg, nicht direkt am Meer. Ein Shuttlebus fährt regelmäßig aller 30 min. zum hoteleigenen Strand. Der Busfahrer ist sehr freundlich und immer gut gelaunt. Transferzeit vom Flughafen zum Hotel ca. 3 h Busfahrt. Uns hat es nicht gestört, da wir es vorher wussten und man sieht was vom Land. Auf der Zufahrtsstraße zum Hotel und direkt am Hotel sind einige Geschäfte, eine Apotheke usw. Auch ein oder zwei kleine landestypische Restaurants. Wir waren aber nicht drin, weil uns das Essen im Hotel geschmeckt hat.
Service Wir fragen uns beim Lesen mancher negativer Bewertungen, ob wir im tatsächlich im selben Hotel waren! Das Personal war zuvorkommend, freundlich (außer an der Strandbar!) und aufmerksam . auch ohne Tip. Wenn man allgemeine Fragen hatte (Umgebung, Stadt, Sehenswürdigkeiten) und an der Rezeption viele Gäste warteten, konnte man auch die Securitymitarbeiter fragen. Sie sprachen englisch und halfen gern weiter. Ansonsten gab sich das Personal viel Mühe, den Anforderungen der Gäste in deren jeweiliger Sprache zu entsprechen. Englisch, holländisch, russisch, etwas deutsch. Wer von unseren deutschen Servicekräften kann denn bitte jede Sprache der werten Kundschaft? Entschuldigung, aber vielleicht sollten wir da mit unseren Ansprüchen ein wenig auf dem Teppich bleiben.
Gastronomie Das Essen war landestypisch und gut, frisch zubereitet, die Auswahl groß. Alles war sauber, leere Speisebehälter wurden schnell nachgefüllt. Getränke wurden zeitnah serviert. Die Kellner hatten zu den Stoßzeiten sehr viel zu tun und kamen manchmal mit abräumen, servieren und den teilweise langen Wegen innerhalb des Speiseraumes ins Hetzen. Aber ein Lächeln und freundliche Worte waren immer noch drin - gute Arbeit Jungs, vielen Dank! An den Bars war abends viel los, wir sagen nur AI und da wurden kreative Drinks entwickelt. LOL Sehr lustig!
Sport / Wellness Die Animateure waren lustig und haben sich sehr viel Mühe gegeben, waren aber in der Nachsaison nicht mehr vollzählig da. Deswegen fanden Shows wie "Sister Act" etc. nicht mehr statt. Das ist aus unserer Sicht sehr verbesserungswürdig und sollte von der Hotelleitung nochmal überdacht werden. So waren es meist Spiele mit Gästen für die Gäste und eine Bauchtanzvorführung. Die Animateure sind mehrsprachig und moderieren die Spiele in sämtlichen Sprachen. Die Veranstaltungen beginnen gegen 22 Uhr, gehen ca. 1 Stunde. Danach war manchmal Bingo - naja, das mögen wir nicht so! Wir wünschen uns mehr Shows mit den Animateuren auf der Bühne, statt mit Gästen. Die Animateure sind richtig gut und haben es drauf! Die Shows gehen vielleicht auch länger, keine Ahnung. In der Nähe gibt es eine Disco, haben wir aber nicht besucht. Am Strand sind genug Liegen vorhanden, das Wasser war sehr sauber und angenehm warm. Strandbar mit Häppchen und Getränken ist vorhanden. Badeschuhe nicht vergessen! Bei uns waren zwei Pools zur Benutzung freigegeben. Beide Pools sind sehr schön gelegen, sauber und gepflegt, aber wirklich sehr kalt. Vielleicht könnte man da temperaturmäßig etwas nachlegen. Nebenan gibt es ein Hamam und Spa-Center mit Fitnessräumen, Sauna und Massagen. Super, absolut zu empfehlen. Hatten dort die besten Massagen unseres bisherigen Lebens!
Zimmer Zuerst hatten wir ein Zimmer im Erdgeschoss, rundrum blühende Pflanzen/Büsche etc. Da einer von uns starke Allergien hat, fragten wir nach einem anderen Zimmer in einem höheren Stockwerk. Dem wurde sofort entsprochen! Zimmer war groß, sauber und schön eingerichtet. Reinigung erfolgte regelmäßig und gründlich.
Preis Leistung / Fazit Wir haben uns sehr gut erholt und den Aufenthalt genossen. Gesamteindruck: sehr gut, wir kommen wieder! Alanya ist sehr schön, deswegen sind wir abends mit dem Bus in die Stadt gefahren. Achtung: die Stadtbusse vom Basar zurück Richtung Hotel fahren bis ca. 0:30 in der Nacht. Im Zweifelsfall vorab im Hotel fragen. Wir sind leider einem Schwindler aufgesessen, der uns eingeredet hat das sein Bus um 23:30 der Letzte in Hotelrichtung sei und dies einen unverschämt hohen Preis rechtfertige (10Euro p.P. statt 1Euro p.P.). Naja, wir als Touristen sind natürlich drauf reingefallen, denn für einen nächtlichen 5 km Fußmarsch waren wir einfach zu faul. Aber das können Sie ja jetzt vermeiden *grins* Orient Palace 2012? Aber ja, wir kommen wieder! Bis dahin, Güle güle.
01.07.2008 Ich würde sagen: Ab in den Urlaub in die Türkei Sonstiger Aufenthalt Freunde
4,3
Allgemein / Hotel Wie in ein Traum
Lage Richtig klasse. Schöne und ruhige umgebung.
Service Klasse. Spitze.
Gastronomie Klasse.
Sport / Wellness Für jeder was da. Des Weiteren ist es ein purer geschmack, man muss einfach nur sagen, was man möchte und man bekommt es. Zufriedenstellend und empfehlenswert.
Zimmer Man ist im Urlaub und da sollte man sich draussen aufhalten. Die Zimmer sind bestens in Ordnung. Gute betten, genügend platz und ausstattung reicht vollkommen. Badezimmer auch bestens. Schade, dass die Silikonfugen der Badewanne und der boden hier und da ein bisschen schwarz sind. Na, ja. Es geht schlimmeres.
Preis Leistung / Fazit Preis-Leistungsverhältnis völlig in Ordnung. Alles past zusammen. Wie in ein märchen so schön. Sie werden en nicht bereuen, glauben Sie mir.

Hotelvideo zum My Hill Resort Hotel

Videobeweis: Das exklusive Video zum My Hill Resort Hotel von Ab-in-den-Urlaub.de in Alanya (Türkei).

Top Sehenswürdigkeiten in Alanya

Der rote Turm Tersane Sk. , Alanya Entfernung zum Hotel: 7.1 km
Ethnographisches Museum Kzl Kule Iskele Meydan , 07400 Alanya Entfernung zum Hotel: 7.1 km
Ehmedek Ehmedek Sk , Alanya Entfernung zum Hotel: 7.4 km
Bedesten Kaleyolu Cd. , Alanya Entfernung zum Hotel: 7.5 km
Burg von Alanya Erken Sk. , Alanya Entfernung zum Hotel: 7.5 km
Essen und Trinken nahe My Hill Resort Hotel - Adressen
Crazy Horse
Crazy Horse
Hukumet Caddesi 29 07400 Alanya E-Mail: contact@crazyhorsealanya.com www: http://www.crazyhorsealanya.com/ Tel.: +90 242 5110021 Fax: +90 242 5117118
Queen's Garden
Queen's Garden
Müftüler Cad. Demiciler Sok. Eski TEK Yeri 99 07401 Alanya E-Mail: info@queensgarden.net www: www.queensgarden.net Tel.: +90 242 5111582 Fax: +90 242 5195284
Ravza
Ravza
H. Eminpasa Cd. Alanya
Flipper Pizza
Flipper Pizza
Saray Mah. Kültür Cad 13 07400 Alanya E-Mail: flipperpizza©hotmail.com www: www.flipperpizza.com Tel.: +90 242 5113697 Fax: +90 242 5115718
Vikingen Restaurant
Vikingen Restaurant
H.Hamdioglu Cad. 24 07400 Alanya E-Mail: vikingenrestaurant©hotmail.com www: www.vikingenrestaurant.com Tel.: +90 242 5128156 Fax: +90 242 5139192
efin Yeri Restaurant
efin Yeri Restaurant
A. Asm Toku Cad. Alanya E-Mail: info©sefinyeri.com www: www.sefinyeri.com Tel.: +90 242 5130642 Fax: +90 242 5125141
Red Tower Restaurant
Red Tower Restaurant
skele Cad. 80 Alanya E-Mail: info©redtowerbrewery.com www: www.redtowerbrewery.com Tel.: +90 242 5136664 Fax: +90 242 5111939
Han Restaurant
Han Restaurant
Bostancpnar Cad. 32 Alanya E-Mail: info©hanrestaurant.com www: www.hanrestaurant.com Tel.: +90 242 5194555 Fax: +90 242 5192858
Harem Cafe Bar
Harem Cafe Bar
skele Cad. 46 07400 Alanya E-Mail: info©haremcafebar.com www: www.haremcafebar.com Tel.: +90 242 5119225
Janus Bar
Janus Bar
skele Cad. 30 Alanya E-Mail: info©janusbarrest.com www: www.janusbarrest.com Tel.: +90 242 5132694 Fax: +90 242 5132457
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!
Jetzt sparen!