Bitte aktivieren Sie Java-Skript, um ab-in-den-urlaub.de korrekt nutzen zu können.

Hotel Susantha Garden

Nikethana Road 80500 Bentota
Es sehen sich gerade 1 Personen das Hotel Susantha Garden an.
Pauschalreise z.B. 7 Tage, Frühstück
Eigene Anreise z.B. 7 Tage, Frühstück
Gästemeinung: "Es hat uns sehr gut gefallen. Wunderschöner Garten, Die im Angebot ..." Hotelbewertungen Hotelbewertung abgeben
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab € 19,90
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotelbewertungen zum Hotel Susantha Garden im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 64%
Alleinreisende 36%
Altersstruktur
46-50 Jahre 32%
36-40 Jahre 16%
14-18 Jahre 12%
56-60 Jahre 12%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
3,8
Zimmer:
3,4
Service:
4,2
Gastronomie:
4,0
Lage & Umgebung:
4,0
Sport & Unterhaltung:
2,7
Gesamteindruck:
3,6
Weiterempfehlung: 88% Bewertungsanzahl: 25
Gesamtbewertung:
3,7

Hotelausstattung Hotel Susantha Garden (Bentota)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, 24-h-Rezeption, Nichtraucherzimmer, Hotelsafe, Klimaanlage, Raucherbereich, Wechselstube, direkte Strandlage, Halbpension, Vollpension, all inclusive, Strand
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice, Meerblick, Badezimmer mit Dusche, Kosmetikartikel, TV, Tee- / Kaffeemaschine, Minibar, Klimaanlage, Balkon / Terrasse, Doppelbett, Babybett
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), kontinentales Frühstück, Mittagsbuffet, Mittagessen à la carte, Mittagessen Menüwahl, Diabetiker-Verpflegung
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Spa- und Wellnesscenter, Massagen, Ayurveda, Pool
  • Sport: Tennis, Surfen, Kanusport, Tauchen / Schnorcheln, Kinderpool / Kinderbereich, Wassersport, Wasserski, Jetski
  • Sonstiges: Wäscheservice, Fahrradverleih, Informationsschalter für Ausflüge, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Disco, medizinische Betreuung / Hotelarzt, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Reisekataloginformationen zum Hotel Susantha Garden

Umfangreiche Informationen direkt von führenden Reiseveranstaltern. mehr

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Susantha Garden

08.02.2016 Wunderschöne Insel Sonstiger Aufenthalt -
4,2
Allgemein / Hotel Es hat uns sehr gut gefallen. Wunderschöner Garten, Die im Angebot des Reiseveranstalters enthaltenen Zimmer liegen direkt unterhalb der Bahn und dort ist es recht laut, sie waren sehr einfach aber sauber. Wir haben ein Upgrade gemacht und haben eine kleine Suite bekommen, die sehr schön war. Der Service war sehr gut.
Lage Das Hotel liegt direkt an einem kleinen Bahnhof. Dadurch war es in Teilbereichen ein bisschen laut wenn der Zug kam. Man musste über den Bahnsteig und über eine kleine Brücke dann war man direkt am Strand. Vom Bahndamm aus hatte man eine gut Sicht aufs Meer. Für viele Reisende war der anliegende Bahnhof von Vorteil.
Service Der Hotelservice war in allen Bereichen sehr gut. Sehr freundliches, hilfreiches Personal.
Gastronomie Wir haben immer im Hotel gegessen weil es uns dort zu gut gefallen und gut geschmeckt hat.
Zimmer Nach dem Upgrade war alles ok. Die Unterbringung in dem Hotel war gut.
Preis Leistung / Fazit sehr freundliches, zuvorkommendes Personal. Wohlfühlhotel. Das Restaurant mit seinem schönen Garten hat eine sehr schöne Atmosphäre. Es hat uns insgesamt sehr gut gefallen und würden jederzeit wieder dorthin gehen.
28.05.2015 Aufregend, vielfältiges Land! Badeurlaub -
2,7
Preis Leistung / Fazit Hotel liegt hinten raus, wo sich ebenerdiger Bungalwoblock befindet an Bahnstrecke-> Zug fährt permament lautstark entlang - geht man Richtung Strand hinten raus, muss man erst übers tiefere Gleisbett krabbeln - an Markttagen im Ort Fisch und Fleisch in Wäre liegend und mit Fliegen umsäht, viele versch. leckere Frücte und Gemüse, was man hier in Dtl. nicht kennt oder zu kaufen bekommt und Gemüse in utopischen Größen-Y mit mit Europa zu vergleichen; - viele Ausflugsmöglichkeiten (Lagunefahrt, Drei. Tages-Tour durchs Landesinnere: Ananasplantagen, Kautschuk, Teeplantagen, Dorfbewohner im tiefsten Urwald, Jeep-Safari-Tour, Schildkrötenfarm, von damailig betroffenes Dorf des Tsunami, Strandspaziergänge mit vielfäliger Artenvielfalt (Muscheln, Leguane, Chamäleon,.,)
01.10.2014 Traumhafter Urlaub in einem traumhaften Land Sonstiger Aufenthalt -
4,4
Allgemein / Hotel Das Hotel besticht durch einen Kolonialstil. Für die Verhältnisse in Sri Lanka und in dieser Preiskategorie gehört es zu den Top Ten. Neben Klimaanlage, Ventilator, Moskitonetz über dem Bett gehört auch ein Warmwasseranschluss zum Hotel dazu. Neu seit August 2014 ist auch ein ausreichender Pool, welcher sehr gerne genutzt wird aber nicht überfüllt ist. Die Anlage ist dabei recht familiär gehalten und geführt. Auf Grund der sehr nahen Eisenbahnstation ist es zwar in regelmäßigen Abständen mit typischen Eisenbahngeräuschen belegt, dennoch kann man durch diesen sehr nahen Eisenbahnpunkt wunderbare Ausflüge starten und über Colombo sogar das ganze Land erkunden. Die Mitarbeiter sind stets freundlich, sprechen zu einem großen Teil auch Deutsch, was für uns allerdings nicht wichtig ist, und sind nahezu rund um die Uhr ansprechbar. Sie kümmern sich auch um die eigene Wäsche, besorgen die typischen Taxis, vermitteln Verkehrsmittel bzw. Vermieter. Handeln muss man mit den Vermietern jedoch auch immer! . Sauberkeit wird in dem Hotel groß geschrieben. Für europäische Verhältnisse ist es sehr angenehm dort zu ertragen. Auch wichtige Tipps werde durch das Personal gegeben, u.a. auch zum Umgang mit einigen Landsleuten, welche einem das Geld aus den Taschen ziehen wollen. Zu einem der schönsten Strände ist es nur ca. 5 min entfernt. Dort lässt es sich auch ganz wunderbar baden. Wer als Deutscher auch gerne deutsche Mitmenschen um sich hat, ist dort sehr gut aufgehoben (auch das war uns nicht so wichtig). Der Mittelpunkt der Anlage bietet der Pool sowie eine wunderbare Pflanzenvielfalt. Fast alle Zimmer sind zu diesem ausgerichtet. Lediglich die Zimmer zum Strand liegen direkt an der Bahnstation ohne einem schönen Ausblick und sind nicht zu empfehlen. Das Frühstück besteht, wie in allen günstigeren Hotelkategorien sowie Guesthäusern, aus Toast, Marmelade, Butter, Tee/Kaffee , Säfte sowie wahlweise Omlette, gekochte Eier ect. Tipp: Coconut Roti anstatt Toast! Macht mehr satt !
Lage Ein wenig abseits der Straße (wegen des doch sehr starken Smogs direkt bei den Straßen von sehr großem Vorteil!) jedoch unmittelbar neben der Bahnstation (Vor- und Nachteile!) und fünf min vom Strand entfernt. Sehr gut vom Flughafen in Colombo mit allen erdenklichen Transportmitteln zu erreichen. In unmittelbarer Umgebung befindet sich die Polizeistation, ein Postamt, eine Bank sowie nette Schneiderinnen. Ebenso befindet sich nicht allzu weit entfernt ein Food City zum Einkaufen benötigter Lebensmittel (vor allen Dingen Trinken bzw. Wasser zum Zähne putzen ect.). Verschiedene Restaurants, neben dem hoteleigenen!, einheimische Restaurants, diverse Handelsläden sowie Shoppingmöglichkeiten in der , sehr nahe gelegenen, nächsten Stadt sind vorhanden. Bedingt durch den Verkehr dauert die Anfahrt zum Hotel tagsüber ca. 3 h (mit Taxi). Nachbarhotels sind in einer Vielzahl vorhanden aber absolut nicht störend. In die nächste Stadt mit dem Taxi auf keinen Fall mehr als 150 Ruppien bezahlen. Mit der Bahn kostet die erste Klasse (klimatisiert) ca. 1200 Ruppien. In unmittelbarer Umgebung befindet sich der Brief Garden. Weitere Ausflüge sind direkt über das Hotel buchbar. Wir sind allerdings von dort aus mit einem Mofa auf eine Tour durch das Land gestartet. Was für ein Skilift?
Service Super
Gastronomie Hier kann man auch europäische Speisen genießen. Bei längerem Aufenthalt unverzichtbar
Sport / Wellness wer Wellness und sonstige Animationen benötigt, ist dort fehl am Platz. Für uns kein Kriterium und auch nicht erwünscht.
Zimmer Einfach super. Balkon mit Blick auf den Pool / Garten. Jedoch kein Safe und kein TV.
Preis Leistung / Fazit Immer gerne wieder! Wir waren von vorne bis hinten zufrieden. Trotz der nahen Bahn auch sehr entspannend. Für Sri Lanka Verhältnisse einfach top und man lernt auch ohne Berührungsängste die Einheimischen kennen. So kann man sich mit dem Personal sehr gut aufwärmen, Tipps holen und ist so besser auf die Kultur der Einheimischen vorbereitet.
01.08.2014 Ein familiäres und freundliches Hotel mit sehr gutem Essen Sonstiger Aufenthalt -
4,1
Preis Leistung / Fazit Ein sehr nettes, familiäres Hotel mit sehr gutem Essen, einem schönen Garten, einem neuen herrlichen Swimmingpool ohne viel Schnickschnack. Der einzige Nachteil ist, dass die Bahnlinie direkt einige Meter vor den Zimmern mehrmals am Tag vorbeirauscht, häufiger mit ausreichend Getute. An diesen Lärm muss man sich gewöhnen. Das Personal ist immer hilfsbereit und sehr freundlich.
01.04.2014 Single-Urlaub mit 73 Jahren Sonstiger Aufenthalt -
3,3
Allgemein / Hotel Susanthas Garden ist eine kleine, einfache, etwas in die Jahre gekommene Anlage im Bungalowstil in einem tropischem Garten. Die einfachen und preisgünstigsten Zimmer sind ohne Klimaanlage und Kühlschrank. Sie befinden sich nahe des Bahnhofs von Bentota. Das laute Donnern und Pfeifen der einfahrenden Züge ab 4:00 Uhr morgens ist dort ziemlich ruhestörend. Diese Zimmer sollte man vielleicht lieber nicht buchen. Besser sind die im tropischen Gartens gelegen Suiten. dort ist es dort bedeutend ruhiger. Es gibt Suiten in verschiedenen Größen und mit unterschiedlicher Ausstattung. Ich hatte ein ziemlich kleines Zimmer, für 1 Person, aber ausreichend, mit einer in die Jahre gekommenen Ausstattung,( S1), im 1. Stock. Ich war zufrieden. Es gibt dann noch andere, etwas geräumigere Suiten, ( S2), für 2 Personen. Im Erdgeschoss sind die Zimmer teilweise renoviert worden. Auch hier hat man die Wahl, man kann Zimmer mit oder ohne Kühlschrank und Klimaanlage buchen.
Lage Das Hotel ist zentral gelegen. Zum quirligen Ort Aluthgama sind es ca. 15 Gehminuten zu laufen. Dort gibt es einen Busbahnhof. Man kann für sehr wenig Geld in verschiedene Richtungen fahren, z.B. in den Süden zur bekannten Stadt Galle mit Holländischen Fort, oder nach Colombo und es gibt noch viele andere Bus-Fahrziele. In Aluthgama findet man verschiedene Geschäfte und Supermärkte, sowie einen großen Buddhatempel. Hinter dem Hotel Susanthas Garden befindet sich die Bahnstation Bentota. Auch mit dem Zug gelangt man sehr preisgünstig in den Süden Sri Lankas, sowie Richtung Colombo.
Service Sehr freundliches Personal. Manager kann etwas Deutsch sprechen. Freundlicher Empfang. Man kann das Zimmer auf Anfrage vor Ort wechseln.
Gastronomie Landestypische Küche, es wird auch Pizza angeboten. Zweimal Male pro Woche gibt es Themenabende, Buffet mit Sri Lanka Musik. Qualität der Speisen o.k. Alternative: Essen gehen ins Lukullus Garden Restaurant gleich nebenan. Sehr gute Küche , sehr freundliches Gastwirts- Ehepaar, günstige Preise.
Sport / Wellness Freizeit -und Sportangebote sind in diesem Hotel nicht vorhanden. Es gibt ein Ayurveda Center. Man kann dort gegen Bezahlung verschiedene Massagen bekommen. Das Hotel hat im Garten keinen Pool. Das Meer ist aber schnell erreichbar. Einen Kinderspielplatz gibt es nicht.
Zimmer Alle Zimmer sind sauber. Wenn es etwas zu beanstanden gibt, tropfender Wasserhahn, ect., bemüht man sich um sofortige Behebung des Schadens. Die Zimmer sind nicht groß und zweckmäßig eingerichtet. Es gibt Suiten S1 für Singles und S2 für zwei Personen. Das Mobiliar ist teilweise schon in die Jahre gekommen und sollte ausgetauscht werden. Eine eine Suite mit Klimaanlage und Kühlschrank zu buchen ist ratsam. Diese Zimmer befinden sich im tropischen Garten. Die einfachen Zimmer nahe der Bahnlinie sind bezüglich des Lärms von öfter vorbeifahrenden Zügen nicht empfehlenswert.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel ist nicht geeignet für Touristen, welche nicht auf Komfort verzichten wollen. Geeignet ist das Hotel für Singles und Paare. Das Hotel ist bei deutschen Touristen sehr beliebt. Es ist einfach, familiär und preisgünstig.
01.04.2014 Erkundungsurlaub Sonstiger Aufenthalt -
2,5
Preis Leistung / Fazit Kleines, familiäres Hotel. Zimmer sind in Ordnung und sauber. Der Service im Hotel ist gut. Nettes Personal. Einziger Nachteil: Das Essen war nicht so gut. Der Restaurantnachbar war besser.
01.12.2013 Wunderschöne kleine, gemütliche Hotelanlage Badeurlaub -
4,6
Allgemein / Hotel Die Anlage ist sehr gemütlich und familiär mit wunderschöner Gartenalage. Wem die Standardzimmer nicht ausreichen, sind die höherwertigen Kategorien zu empfehlen (neu, mit Balkon und Blick aufs Meer).
Lage Das Hotel liegt wenige Meter vom wunderschönen Sandstrand entfernt, erreichbar über einen Treppenzugang am Bahnsteig. Der Zug fährt oberhalb der Zimmer 1-7 direkt vorbei, was ich persönlich nicht unbedingt als störend empfand. Nach Galle beispielsweise fährt man für 100 Rupien ca. 1 Stunde mit dem Zug. Supermarkt, Geldautomat, Wechselsube und ein schönes Cafe direkt am Bentota-River (Eingang gleich neben dem Supermakt) befinden sich fußläufig 5 min. über die Brücke entfernt.
Service Die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft sämtlicher Mitarbeiter ist fantastisch, einfach ein tolles Team. Habe mich sehr wohl gefühlt. Der Umgang mit "Beschwerden" (fehlende Handtücher, etc.) absolut lobenswert - es wurde dem sofort nachgegangen und behoben.
Gastronomie Das Essen ist sehr lecker und von guter Qualität (hatte nur FR gebucht) und der Koch geht gerne jederzeit auf Extrawünsche ein. Das Linsen-Curry ist besonders empfehlenswert, ebenfalls das Buffet (gibt es einmal pro Woche). Viele Gäste von außerhalb kommen aufgrund der guten Küche abends zum Essen ins Restaurant.
Sport / Wellness Das Massageangebot gleich neben dem Restaurant sollte man auf jeden Fall nutzen, sehr gute und preisgünstige Ayurveda-Behandlung. Den Pool habe ich nicht vermisst; ein traumhafter Strand liegt gleich vor der Tür. Animation gibt es Gott sei Dank auch nicht (die angenehme, entspannte Atmosphäre im Hotel hätte nur darunter gelitten). Leider gibt es keine Liegen und Sonnenschirme am Strand da dieser nicht zum Hotel gehört und öffentlich ist.
Zimmer Die Standardzimmer sind einfach und ausreichend; tägliche Reinigung
Preis Leistung / Fazit Bestes Preisangebot für eine 2-tägige Kandy-Tour (inkl. Sigiriya, Zahntempel und Elefanten-Waisenhaus) mit Hotelübernachtung bekommt man im Touristik-Infocenter gleich rechts hinter dem Hotel; Üblicherweise wird dieser Preis von den Tour-Guides gerne für 1 Person genommen. Empfehlenswert sind Ausflüge (im Hotel) mit dem Tuk Tuk - Fahrer; er kennt die schönsten Plätze und ist jederzeit offen für Fragen oder Wünsche.
01.07.2013 Mann lernt hier die Leute und das Leben kennen Badeurlaub -
4,2
Preis Leistung / Fazit kleines familiäres Hotel mit sehr netten Angestellten Das Essen hat sich nach 8 Tagen wiederholt ( bei HP ) aber geschmacklich Top ! Unbedingt eine 2 Tagesfahrt nach Candy mit Ü/HP mitmachen , am besten Privat buchen über Kleinbus ( ca 100,- pP bei 5-6 Leuten ) ein Pool gabs 2013 leider noch nicht, sollte aber nun fertig sein.( baden im Ozean Juli / August nur auf eigene Gefahr, hohe Wellen- Westmonsun )
01.05.2013 Klein, aber oho! Badeurlaub -
4,2
Preis Leistung / Fazit Ich wiederhohle mal nicht alles was zuvor bereits von anderen gesagt wurde, aber kann das zum größten Teil bestätigen. Unbedingt Zimmer mit Klimaanlage oder eine Suite buchen, da die einfachen Zimmer direkt an der Bahntrasse liegen und die Veranda vom Bahnsteig eingesehen werden kann. Ansonsten haben mich die vorbeikommenden Züge kaum gestört, also keine Sorge deswegen. Es ist im Gegenteil von Vorteil das der Bahnsteig direkt vor der Tür liegt, da man so gut und günstig Ausflüge selbst machen kann z.B. nach Galle für 100 RPS. Meine Suite war großzügig dimensioniert. Grosser Kühlschrank im Vorraum und Klimaanlage im Schlafzimmer sind die Basics die mir wichtig waren. Besonders hervorzuheben ist die große Freundlichkeit und Bemühtheit des gesamtem Serviceteams. Auch das Restaurant konnte überzeugen. Highlight war hier einmal wöchentlich ein Buffet aus verschiedenen Currys. Einfach und gut. Wer es etwas gediegender wünscht, dem sei das Golden Grill gleich nebenan empfohlen. Der Restaurantmanager spricht sehr gut Deutsch und man kann über ihn sehr gut Touren und Ausflüge organisieren. So habe ich ich einen 2-Tagesausflug nach Kandy und eine Fahrt zu einem Wasserfall unternommen oder mir auch einfach mal ein Fahrrad ausgeliehen. Man kann aber auch sehr gut auf eigen Faust losziehen. Gerade in der näheren Umgebung bin ich viel und gerne mit Zügen und Bussen. Sehr günstig und man kommt mit den Leuten in Kontakt. Überhaupt sind die Einheimischen sehr freundlich und kommunikativ. Einerseits wollen einem viele irgendetwas verkaufen und haben dabei auch so ihre Tricks aber nie aggressiv und leicht abzuwimmeln. Andererseits bekommt man überall ein Lächeln und leicht in Kontakt mit sehr freundlichen Menschen. Man kann halt das eine nicht ohne das andere haben.
01.05.2013 Eigentlich nett, aber in die Jahre gekommen ! Achtung Lärmbelästigung durch Züge. Zwischenstopp -
2,9
Allgemein / Hotel Das Hotel ist immer noch gut, war allerdings bei meinem 1. Auffenthalt 2001 wesentlich besser. Derzeit ist es ein Baustelle (POOL soll eröffnet werden).
Service Alle sind nett. Essen ist auch ganz gut; man kann aber auch in der Stadt für weniger Geld ebenso gut essen oder sogar noch besser. Alles ist auch sauber.
Gastronomie Essen ok, manchmal sogar sehr gut. Aber in den nahegelegenen Restaurants in der Stadt ist das Essen auch gut und nicht teurer, evtl. sogar preiswerter.
Sport / Wellness Es gibt da nix ! Also mit Kindern würde ich nicht hingehen - Pool soll ja gebaut werden, dann sieht es anders aus. Strand unweit, über der Bahnlinie.
Zimmer Ist in Ordnung. Für den Preis gibt es aber in Aluthgama und Bentota Besseres. Und den OHNE Zuglärm !
Preis Leistung / Fazit Hotel war früher mal besser, ich war vor 12 Jahren zum 1. Mal dort. Nun ist alles ziemlich alt - aber o.k. immer noch sauber. Leute sind nett, Essen ist gut, Service freundlich. Es gibt allerdings zum gleichen Preis Besseres vor Ort .

Kunden, die sich für das Hotel Susantha Garden interessiert haben ...

buchten zu 67%
Susantha Garden (Foto)
25 Bewertungen: gut 3.7 7 Tage p.P. ab
buchten zu 9%
The Blue Water (Foto)
24 Bewertungen: sehr gut 4.2 7 Tage p.P. ab
buchten zu 9%
Djeliba (Foto)
11 Bewertungen: gut 3.1 7 Tage p.P. ab
buchten zu 9%
Palm Garden (Foto)
146 Bewertungen: gut 3.9 7 Tage p.P. ab
Letzte Buchung: 21.07.2017, 15:33 Uhr.
buchten zu 6%
Koggala Village Club (Foto)
61 Bewertungen: gut 3.6 7 Tage p.P. ab
Diese Preise können sich auf einen anderen Zeitraum beziehen - bitte klicken Sie auf ein Hotel, um ein vergleichbares Angebot zu bekommen.
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!
Jetzt sparen!