Bitte aktivieren Sie Java-Skript, um ab-in-den-urlaub.de korrekt nutzen zu können.

Hotel Zante Village

Es sehen sich gerade 1 Personen das Hotel Zante Village an.
Pauschalreise z.B. 4 Tage, Halbpension
Eigene Anreise z.B. 3 Tage, Halbpension
  • Tiefpreisgarantie
    bei entsprechend gekennzeichneten Angeboten
  • Exklusive Angebote
Hotelbewertungen Hotelbewertung abgeben
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise Späteste Rückreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab € 19,90
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotelbewertungen zum Hotel Zante Village im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 64%
Alleinreisende 18%
Familien 18%
Altersstruktur
56-60 Jahre 25%
41-45 Jahre 17%
46-50 Jahre 17%
51-55 Jahre 17%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
3,7
Zimmer:
3,9
Service:
3,9
Gastronomie:
3,6
Lage & Umgebung:
3,8
Sport & Unterhaltung:
3,6
Gesamteindruck:
3,8
Weiterempfehlung: 77% Bewertungsanzahl: 13
Gesamtbewertung:
3,7

Hotelausstattung Hotel Zante Village (Alikanas)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, 24-h-Rezeption, Hotelsafe, Klimaanlage, Wechselstube, zentrale Lage, direkte Strandlage, Halbpension, all inclusive, Strand, Miniclub
  • Zimmeraustattung: Badezimmer mit Dusche, Badezimmer mit Wanne, TV, Klimaanlage, Balkon / Terrasse
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Snackbar(s), Poolbar(s), Mittagsbuffet
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Yoga / Pilates, Pool
  • Sport: Fitnessstudio, Billard / Darts, Tischtennis, Radfahren / Mountainbike, Kinderpool / Kinderbereich, Beachvolleyball, Aquafitness
  • Sonstiges: Animation / Unterhaltung, Fahrradverleih, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Reisekataloginformationen zum Hotel Zante Village

Umfangreiche Informationen direkt von führenden Reiseveranstaltern. mehr

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Zante Village

01.08.2013 Unsauberes, altmodisches Hotel Badeurlaub Paar
2,4
Allgemein / Hotel Die durch viele Osteuropäer besuchte 120 Zimmer Anlage macht einen schlechten ersten Eindruck. Sie besticht durch renovierungsbedürftige Zimmer, Schimmel an den Wänden des Badezimmers, Flecken jeder Art an den Wänden. Sauber ist etwas anderes. Die Lage des Hotels ist in Ordnung. Zum Strand wird ein Shuttle angeboten. Zu Fuß geht man allerdings gute 25 Minuten. Das Personal an der Rezeption war nicht unbedingt freundlich. Anfragen wurden kurz und knapp beantwortet. Der Service lässt durch All-inclusive Varianten stark nach.
Lage Entfernung zum Strand: 25 Minuten zu Fuß, nächster Ort: 3 km, Einkaufsmöglichkeiten: 1km, Nachbarhotels: in unmittelbare Nähe. Transferzeit zum Flughafen ohne Umwege: 30 Minuten, sonst mindestens 1 1/2 Stunden.
Service Der Service des Hotels war aufgrund des All-inclusive Angebots nicht zufriedenstellend. Die Zimmer wurden zwar jeden Tag, aber nicht gründlich sauber gemacht. Haare etc. wurden in die Ecken gekehrt. Das Rezeptionspersonal wirkte genervt, sobald Mängel angesprochen wurden.
Gastronomie Das Speisenangebot bei Halbpension ist in Ordnung. Ein Salatbuffet war immer vorhanden. Jedoch war das Essen sehr fettig.
Sport / Wellness Animation teilweise vorhanden. Nachmittags fand ein Programm für Kinder statt. Abends gab es z.B. die "Greek Night". Anderes Unterhaltungsprogramm gab es jedoch nicht.
Zimmer Anfangs haben wir als Sparzimmer eine 10 qm kleine Abstellkammer zugewiesen bekommen. Diese war unsauber (Haare, Papier, Staub, Schimmel), altmodisch und wies Sicherheitsmängel auf (Kabel lagen frei, Löcher wurden notdürftig mit Papier gestopft). Der Ausblick vom Balkon führte in ein 3 Meter hohes Bambusfeld. Nach Beschwerden bekamen wir am nächsten Tag ein neues, größeres Zimmer. Die tägliche Sauberkeit war auch hier nicht erfüllt, jedoch befanden sich hier kein Schimmel oder derartige Löcher. Ein Safe und ein Kühlschrankadapter konnte man gegen eine Gebühr entgegennehmen.
Preis Leistung / Fazit Stark renovierungsbedürftige, unsaubere Zimmer. Beliebt bei Osteuropäern. Unfreundliches, unprofessionelles Servicepersonal. Somit würden wir dieses Hotel nicht noch einmal buchen. Empfehlenswert ist es, sich ein Fahrzeug zu mieten, um die schönen Ecken der Insel kennen zu lernen.
01.09.2011 Mein Urlaub Badeurlaub -
4,0
Preis Leistung / Fazit im Hotel Zante Village war es sehr schön, ich bin sehr zufrieden gewesen.Die Insel ist wunderschön.In der Nähe gibts alles, was man braucht, sehr gute Einkaufsmöglichkeiten, optimale Reisezeit,super Wetter. Kann ich nur weiter Empfehlen.Ich war begeistert.
01.09.2010 Schönes Hotel, aber am falschen Platz Badeurlaub Paar
3,8
Allgemein / Hotel Schöne saubere Anlage mit überschaubarer Grösse. Pool optimal. Frühstück,Halbpension und All inclusiv.Altersstruktur gut durchmischt, Gäste überwiegend aus England und dem Osten, bedingt behindertengerecht, Lift nicht in Betrieb, ansonsten Famielienfreundlich
Lage Vom Hotel zum Strand ca 15Min der Strasse entlang zu Fuss. Bustransfer vom Hotel möglich. Hotel im Grünen, leider ohne Meerblick.Einkauf- und Unterhaltung in nächster Umgebung. Busverbindung nur zur Hauptstadt möglich 1,60Euro, Für Aausflugsmöglichkeit Auto zu empfehlen
Service Die Serviceleistungen im Hotel sind gut
Gastronomie Die angebotenen Speisen des Buffets waren mittelmässig. Leider störte uns das Essverhalten der All inclusve Gäste. Besondere Speisen wurden leergeräumt und zum grössten Teil auf dem Tisch stehen gelassen, nachkommende Gäste hatten das Nachsehen.
Sport / Wellness zu unserer Zeit gab es Tischtennis und Billard plus ein sehr schöner sauberer Pool mit gratis Liegen und Sonnenschirm.
Zimmer Sehr schöne, wohnliche Zimmer mit Klimaanlage und Balkon mit Poolsicht. Unser Zimmer lag in der Nähe des Pumphauses. Leider Geräusch und Duftemissionen.
Preis Leistung / Fazit Wunderschöne Wanderung durch Olivenhaine hinter dem Hotel möglich. Für Insel Erkundungen: Auto mieten empfehlenswert. Ende September Regentage und Bewölkung möglich. Leider sind wir bei jedem bisherigen Griechenlandaufenthalt, über den vielen herumliegenden Abfall schockiert - wirklich schade, ein Paradies wird zerstört!
01.07.2010 Kein Hotel bessere Jugendherberge Badeurlaub Paar
2,1
Allgemein / Hotel Hoteltyp: normal, Größe: ausreichend, Anzahl Zi u.Stockwerk o.K. jedoch ohne Aufzug, also mangelhaft. Sauberkeit usw. : verschiedenen Schäden (Fluchttreppe defekt, mangelhafte 'Ausbesserungen, Toilette defekt, Schränke teilweise defekt. Klimaanlage ungenügend, Frühstück mangelhaft, Abendessen nach einer Woche Wiederholung, Gäste Engländer und Polen. behindertenerecht nein, Absolut unfreundliche Mitarbeiter,
Lage ging wurde nicht genutzt da PKW angemietet wurde
Service Mangelhaft, näheres ergeht direkt an Neckermann
Gastronomie Trinken aus Pastik odr Styroporbechern, Tische waren nie eingedeckt, mangelhafte Qualität des Essens, gegenüber anderen 4 Sterne Hotels in der Umgegen, ae mangelhaft
Sport / Wellness Auf Grund der Gegebenheiten im Hotel wurde dieses verlassen. Pool la teilweise voller Plastiktrinkbecher und es schwammen Essensreste darin
Zimmer alles ungenügend , Schmuzt wurde beim Reinigen verteilt, Haare die sich auf der Erde befanden, z. B. im Bad wurde in eine Ecke gewischt usw.
Preis Leistung / Fazit keine Weiterempfehlung möglich
01.08.2009 Nicht weiter zu empfehlen Badeurlaub Familie
3,2
Allgemein / Hotel Grosses Hotel nicht direkt am Meer gelegen. An einem Ort angebunden.
Lage Vorm Hotel fuhr ein Hotelbus zum Strand.
Service Personal war nicht gerade serviceorientiert. Konnten deutsch und englisch.
Gastronomie Hp gebucht. Speisen in Buffetform Geschmacklich immer gleich. Vom Tischservice her nicht gut. Wir haben teilweise das Geschirr selbst geholt und die Tische eingedeckt.
Sport / Wellness Strand war sauber. Liegen gegen Gebühr.
Zimmer Zimmer sehr geräumig Saubere einfache Ausstattung. Mit Kliomaanlage
Preis Leistung / Fazit Nicht unbedingt empfehlenswert. Wir waren mit dem eigenen Auto da und haben nur übernachtet und die HP eingenommen.
01.08.2009 Richtig schön! Sonstiger Aufenthalt Familie
4,1
Allgemein / Hotel Das Hotel war größenmäßig überschaubar, lag ca. 1km vom Strand entfernt und weiter hinten im Ort, nicht in dem ganzen Trubel drin! Zimmer waren nicht nagelneu, aber in Ordnung und geräumig für drei Personen. Man musste immer über den Pool gehen, um aus dem Hotel zu kommen, was viele gestört hat. Mit Gepäck und Koffer war es etwas schwierig, auch die Aufzüge in den verschiedenen Blocks waren stillgelegt. Wir hatten HP, es gab aber auchAll inclusive, nicht zu empfehlen, da die Freizeitangebote dafür völlig fehlten. Mit HP aber sehr gut. Die Gäste kamen hauptsächlich aus Osteuropa, Griechenland, Österreich und Holland.
Lage Außerhalb des Ortes, daher ruhiger. Ca. 10 min. zum Strand. Minimarkt am Hotel, daneben einige andere Läden. Zum Flughafen ca. eine Stunde mit dem Bus . Öffentliche Verkehrsmittel vom Fahrplan her nicht benutzbar, da frühmorgens los und mittags Ruhige Lage außerhalb des Ortes, ca. 1 km zum Meer,10 Minuten. Minimarkt am Hotel, in der Nähe viele andere kleine Läden. Zum Flughafen 1 Stunde mit dem Zubringerbus. Öffentliche Verkehrsmittel kann man vergessen. Mietwagen ist angebracht für Ausflüge. Von daheim buchen ,ist billiger und besser. 4 Tage bezahlen, 7 Tage benutzen. Die Insel ist klein, man braucht kaum Benzin. Organisierte Ausflüge sind sehr teuer. Wir haben Olympia gemacht und Schiffswrack-Bucht.
Service An der Rezeption sprach man fast nur Griechisch, was mich persönlich sehr gefreut hat. Für Leute, die es nicht können, etwas schwierig. Mit Englisch geht es einigermaßen. Da wir Griechisch können und immer wieder Besuche von grch. Freunden im Hotel hatten, fand man das scheinbar sehr interessant, man kannte uns schnell und das Verhältnis war dann auch sehr persönlich. Shuttlebus zum Strand regelmäßig, ab Vormittag. Wenn der Bus voll war, fuhr er mehrmals. Zimmerreinigung und Wäschewechsel regelmäßig, war in Ordnung.
Gastronomie Alles in Buffetform, war für uns super! Frühstück in sämtlichen Variationen. Vorspeisen mit Salaten, Suppe, Mezedes, etc. Hauptspeisen auch mindestensdrei Alternativen. Alles gut gewürzt. Immer frisches Obst da. Außerdem morgens und abends Wasser vom Wasserspender. Für Single mit Kindern sehr vorteilhaft, denn die Getränke im Restaurant gehen normal immer ins Geld! Das Personal im Restaurant war nicht zuvorkommend, was uns aber egal war, da man nichts bestellen musste. Im Gegenteil, sie waren fast froh, wenn man nichts zu Trinken wollte. Da man vorher an der Theke außen bezahlte, bekamn sie kein Trinkgeld. Warum also freundlich sein?
Sport / Wellness Tischtennisplatte war vorhanden, wir hatten eigene Schläger und Bälle dabei. Die Liegen am Pool waren teilweise schon morgens um 6 mit Handtüchern belegt oder über Nacht, obwohl das verboten war. Pool wurde täglich gesäubert und extrem gechlort, die Schweinegrippe war ja recht aktuell. Kinderspielplatz in der prallen Sonne, wurde eh nie benutzt.
Zimmer Zimmer geräumig, Klimaanlage war super! Die Fenster so dicht, dass man nachts die Musik vom Pool unten nicht hörte, obwohl man genau darüber war! Föhn im Bad. Kühlschrank wurde sofort bei Ankunft angeschlossen. Da konnte man sich die Getränke und das Essen für die Ausflüge lagern. TV vorhanden, grch. Programme. Balkon mit Tisch und drei Stühlen über dem Poolbereich.
Preis Leistung / Fazit Organisierte Touren sehr teuer. Reiseleitung von Neckermann konnte nur Bulgarisch und so etwas ähnliches wie Englisch, weder Deutsch noch Griechisch. War aber recht nett. Mit Mietwagen kommt man fast überall hin, Zakynthos ist klein. Sehr schön ist der Steinpark Askos im Norden oben. Eine Art Wildpark in den Bergen mit Wald und Blick aufs Meer. Der Emupark im Südwesten ist auch sehr nett. Für Zakynthos-Stadt reicht ein Vormittag, Bummeln, Kaffeetrinken, die Kirche anschauen. Der Ausflug zur Schiffswrackbucht ist teuer, aber schön. Die Fahrt nach Olympia wäre schön, wenn man nicht in die überteuerten und sehr schlechten Tavernen reingezwungen würde... Wir waren die letzte August-/erste Septemberwoche, da Nachsaison, es war aber noch wunderbar heiß, kein Tag mit Bewölkung!
01.07.2009 Erholsam Badeurlaub Paar
4,6
Allgemein / Hotel ca 90 zimmer größe der zimmer okay, 2etagen, die ganze anlage sehr sauber,all-inclusive,europäisch gemischt,35 -40 durchschnittsalter familienfreundlich.
Lage mitten in weingärten liegendes hotel, 200m beginnt das bunte treiben mit resteraunts,bars, einkaufsmöglichkeiten,zum strand ca 10-15 min zu fuss,4x am tag fährt der chef persönlich mit dem eigenen hotelbus an den strand ,bus nach zakynthos fahrzeit 35 min preis 1,50 euro
Service nett, hilfsbereit,englisch sehr gut ,rezeption auch deutsch,zimmer sehr zufriedenstellende sauberkeit. alles im allen war ich mit meiner gattin insgesamt in 4jahren 14 wochen in diesem hotel.und immer zufrieden
Gastronomie ein resteraunt ,2 bars ,sauber im ganzen hotel restaurant , buffet reichlich und geschmackvoll
Sport / Wellness disco (kinder ,erwachsenen) minimarkt internetzugang (30 min 3.-euro)kinderpool poolbar ,keine kaution für liegen
Zimmer klimaanlage TV balkon föhn badewanne wechsel der bettwäsche jeden dritten tag ,handtücher wenn nötig jeden tag,
Preis Leistung / Fazit alykes u,alykanas sind zwei empfelunswerte ortschaften
01.06.2008 Wir kommen auf jeden Fall wieder Badeurlaub Paar
4,2
Allgemein / Hotel Die Hotelanlage ist schön angelegt, es gibt ein Haupthaus und 2-stöckige Nebenhäuser. Wir waren in Zimmer 312, ganz außen, da war es schön ruhig. Das Hotel ist nach unseren Informationen etwa 5 Jahre alt, die Zimmer waren alle eingerichtet, wie es in Griechenland meistens der Fall ist, Schrank, Bett mit Nachttischen, kleiner Schminktisch mit Spiegel, im Bad war eine Badewanne und ein Fön, diesen muß man also selber nicht unbedingt dabei haben. Die Zimmer wurden täglich saubergemacht und man konnte nicht meckern, es ist jedoch nicht so sauber wie in Deutschland. Wir hatten Halbpension und es war jeden Morgen und Abend etwas dabei, das uns schmeckte (sehr zu empfehlen ist die Nachspeise! - Baklavas). Gästestruktur: Polen, Engländer, Holländer, Russen, wenig Deutsche. Die einzige, die Deutsch spricht, ist Patricia an der Rezeption, sie ist auch supernett :-). Ansonsten ist es von großem Vorteil, wenn man die Englische Sprache, wenn auch nur etwas, beherrscht.
Lage Das Hotel liegt ungefähr 1-2 km vom Strand entfernt. Es gibt meherere Strandabschnitte, zu denen man gelangt, wenn man in Richtung Alikanas geht. Uns gefiel am besten der Strand an der kleinen Mole (gleich die Straße rechts am Creedy Greek vorbei). Dort sind die Liegen kostenlos, es wird eigentlich nur erwartet, daß man sich mal was zu Trinken oder zu Essen kauft im Neraida. Diese Taverne ist übrigens sehr empfehlenswert, ich habe noch nie so gute Lammkoteletts gegessen! Die Besitzer sind sehr lieb und zuvorkommend. Und wir haben jedesmal die gleichen Getränke, die wir bestellten, nochmal dazu geschenkt bekommen. In Alikanas gibt es viele verschiedene Einkaufsmöglichkeiten mit dem üblichen Touristenkrimskrams. Es gibt verschiedene Supermärkte, im größten Supermarkt am Hotel Leskos bekommt man fast alles, außerdem ist da auch ein Geldautomat in Deutsch. Der Transfer zum Flughafen beträgt ca. 45 - 60 Minuten. Der Bus nach Zakynthos-Stadt fährt eher selten und kostet 1,50 EUR pro Person. Wenn man Ausflüge geplant hat, wird man in der Nähe des Hotels abgeholt, die Bushaltestelle ist vor dem Hotel Elipidi, zu Fuß in ca. 5 Minuten zu erreichen. Wir können das Restaurant Magdalena´s und den Lemon Tree Garden sehr weiterempfehlen. Zum Lemon Tree sind wir mit einer Pferdekutsche gefahren - für 5 EUR., der Rücktransport erfolgte mit einem Kleinbus der Taverne, völlig kostenlos. Ein sehr guter Service, da es zu Fuß doch ein wenig weit vom Hotel entfernt ist, und die Straßen nicht gerade so sind, wie wir es in Deutschland gewöhnt sind. (haben Schlaglöcher, wenig Beleuchtung). Es gibt in der Nähe des Zante Village sogar einen Minigolfplatz, und viele Hotels und Bars haben einen Pool und sind *for all* geöffnet.
Service Der Service im Hotel ist sehr zufriedenstellend. Alle sind sehr nett, besonders Patricia an der Rezeption, die aus Österreich kommt, und daher Deutsch spricht. Soweit ich mitbekommen habe, können sie alle an der Rezeption mehrere Sprachen. Die Zimmer werden täglich gereinigt, ebenso bekommt man jeden Tag frische Handtücher, wenn man das möchte. Der Check-In war problemlos und wir wurden herzlich empfangen. Ein Vorteil noch, den wir jedoch nicht nutzten, ist, daß ein Shuttle-Bus zum Strand fährt und die Leute dort auch wieder abholt.
Gastronomie Im Hotel befindet sich eine Poolbar (dort sind sie nicht gerade sehr freundlich, zumindestens nicht zu den deutschen Urlaubern), dann eine Bar und ein Restaurant. Die Auswahl der Speisen ist sehr gut, für uns war immer etwas dabei. Es gab oft Spaghetti mit verschiedenen Sossen und griechische Küche. Wie gesagt, wir haben immer was gefunden. Und zu empfehlen ist die Nachspeise Baklavas! Unbedingt probieren. Die Preise für die Getränke sind in Ordnung, ein Bier oder Cola light kostet je 1,80 EUR. Einmal in der Woche ist ein griechischer Abend, es wird gegrillt. Frühstück gab es von 8 - 10 Uhr, Abendessen von 19 - 21 Uhr. (bei Halbpension).
Sport / Wellness Wir haben uns im Hotel nur zum Schlafen und Essen aufgehalten, ansonsten waren wir an dem schönen Sandstrand beim Neraida. Es gibt im Hotel eine Internetecke mit 2 PCs. Der Swimmingpool sah sehr schön aus, wir haben ihn jedoch nicht benutzt. Am Hotel ist ein sehr schöner Kinderspielplatz, der auch gerne genutzt wurde von den Kleinen. Am Strand war das Wasser sehr sauber, an manchen Tagen waren jedoch sehr viele Algen da, das war weiter nicht schlimm, da steigt man halt einfach drüber. Wir haben sehr viele wunderschöne Muscheln im Wasser gefunden. Der Strand war immer aufgeräumt und saubergehalten von den Inhabern der Taverne Neraida. Für Kinder ist dieser Strandabschnitt wunderbar, man kann sehr sehr weit ins Wasser gehen. Nachteil: eine einzige Stranddusche, die ab und zu ihren Geist aufgegeben hat, an diesem Abschnitt. Im ganzen Strandabschnitt gab es 3 Strandduschen.
Zimmer Das Doppelzimmer war groß genug für 2 Personen, es war immer sauber, Mobiliar: Doppelbett, ein Zustellbett für eine 3. Person, Schminktisch mit Spiegel, ein ausreichend großer Kleiderschrank mit Kleiderbügeln, es war sogar eine kleine Küche dabei. Die Nutzung des Kühlschrankes ist kostenlos. Wir mieteten uns einen Safe für 20 EUR für 14 Tage. Im Bad gab es eine Badewanne und einen Fön, das Bad war immer sauber. Die Zimmer sind sehr hellhörig, dem kann man aber mit Ohropax abhelfen! Nachts lief die Klimaanlage, sonst hätte man es vor Hitze nicht ausgehalten, es ging aber auch ohne Klimaanlage, wenn man die Balkontüre geöffnet lies, dazu jedoch eine Anmerkung: griechische Moskitos sind gegen alle Abwehrmaßnahmen immun!!! Also lieber Klimaanlage einschalten. Deutsche Programme haben wir auf dem kleinen Fernseher sehr lange gesucht, um dann festzustellen, daß nur RTL reingeht. Aber wer braucht im Urlaub schon einen Ferseher? Die Lage des Zimmers war eigentlich genial, wir waren ganz außen, ganz oben. Dort war es ziemlich ruhig und gemütlich.
Preis Leistung / Fazit Man sollte sich unbedingt ein Auto ausleihen, in 2 Tagen kann man die gesamte Insel ansehen und man braucht nicht mal allzuviel Benzin! Wir hatten das Auto 3 Tage und haben für 21 EUR getankt. Nur mit dem Auto kommt man an ganz einsame tolle Strände, man ist unabhängig und die Inseltouren mit dem Bus sind viel zu anstrengend, weil so gehetzt wird. Außerdem ist man alleine und muß nicht mit 50 Personen in 20 Minuten irgendwas schnell schnell ansehen. Auf alle Fälle ist der ASKOS Naturpark mit seinen vielen Tieren und Pflanzen einen Stop wert. Der Eintritt kostet 15 EUR (für 2 Erwachsene), das ist es auf alle Fälle wert. Es ist ein langer und beschwerlicher Hin- und Rückweg zur Xigia-Bucht, (nur zu Fuß), das sollte man jedoch auf sich nehmen, es ist wunderschön. Wir haben einen Schiffsausflug zur Insel Kefalonia gemacht, dort war es auch superschön, ich würde es jedem empfehlen, einen Ausflug dorthin zu machen. In Alikanas gibt es die Taverne Magdalena´s, seit 30 Jahren übrigens schon, dort kann man sehr gut essen und Weine gibts dort auch sehr gute. Was man unbedingt gesehen haben sollte, und auch dort gespeist haben sollte, ist die Taverna Lemon Tree Garden. Mit der Pferdekutsche kommt man dort für 5 EUR hin. Man sitzt unter Zitronenbäumen inmitten von wunderschönen Blumen, und das Essen schmeckt supergut. Die Preise könnte man in dieser Taverne jedoch mit Deutschland vergleichen, sie ist nicht grade billig, aber trotzdem einen Besuch wert. Sehr zu empfehlen ist auch Ano Gerakari, eine Kirche auf einem Berg in der Nähe des Hotels. Dort gibt es ein sehr gutes Restaurant, und man kann einen wunderschönen Sonnenuntergang erleben, außerdem sieht man fast über die ganze Insel - einfach wunderschön! Im Hotel haben wir uns eine Karte von Zakynthos gekauft (3 EUR) und so ziemlich alles abgeklappert, was drauf war ;-). Zakynthos hat wunderschöne Strände, ich würde den Reiseführer vom Michael Müller Verlag wärmstens empfehlen! Und alles ansehen, was geht :-). Alles in allem ist Alikanas ein etwas ruhigerer Touristenort, wer gerne einen RambazambaUrlaub will, ist meines Erachtens in Laganas besser aufgehoben, dort geht die Post voll ab. (besonders für die Jugend von heute)
01.09.2007 Ruhendes Schiff Badeurlaub Paar
3,5
Allgemein / Hotel Kleine Anlage ohne nächtliches treiben. Hotelanlage war ordentlich geführt. Der Umbau des Hotels war leider noch nicht abgeschlossen. Die Sauberkeit des Hotels und der Zimmer war angemessen. Die All-Inclusive Leistungen im alkoholischen Bereich waren dürftig - bescheiden. Die Gästestruktur im Haus war zahlreich.
Lage Strand war leider nicht vorhanden, Hotel liegt auf drei Ebenen.
Service Personal war genervt am Ende der Saison.
Gastronomie Essen war ordentlich, nicht immer Landes tüpisch aber für eine Woche OK.
Sport / Wellness Sportangebot war nicht vorhanden. Liegestühle ausreichend. Nötiger Sonnenschutz zu wenig. Wasserqualität ordentlich bis sehr gut.
Zimmer Der übliche Schimmel an den Ecken im Badezimmer, leicht schmudelig. Handtücher und Bettwäsche wechsel war in Ordnug.
Preis Leistung / Fazit Wer Ruhe und Erholung ohne Trubel sucht ist in dieser Anlage gut aufgehoben.
01.06.2007 Familienfreundlich Badeurlaub Paar
4,8
Allgemein / Hotel Sehr grosses pool,nette freundliche Zimmer jedoch spartanisch eingerichtet,2 Stockwerke,sehr reinlich,die Sauberkeit der Anlage enspricht durchaus 4 * ,personal sehr freundlich und hilfsbereit,All-Inclusive (Speisen u. Getränke entsprechen,Nationalitäten(deutsche ,österreicher holländer,belgier)behindertengerecht. Starke Leistungssteigerung gegenüber 2006
Lage inmitten von Weinbergen ,zum Strand ca.10 min zu Fuss,es fährt aber ab 10Uhr jede Std ein hoteleigener Bus Nach ca.200 Meter beginnt die flaniermeile mit Unterhaltung Einkaufsmöglichkeiten Bars Resteraunts. Transverszeit ca 40 min. Bus nach Zakynthos-stadt 40min Preiss einfach 1,50 Euro
Service freundlich, hilfsbereit,Englisch und Deutsch, Zimmerreinigung sehr in Ordnung, Shuttle Bus zum Strand,
Gastronomie verpflegung in Buffetform Qualität und Quantität in Ordnung,Sauberkeit wird grossgeschrieben,Küche landestypisch ab und zu mit leichten Italienischen einschlag, jeden Donnerstag Abends wird gegrillt und danach folklore mit Tanz und Griechischer Musik,
Sport / Wellness Minimarkt,Internetzugang,Schirme (am Riesigen Pool ) Liegestühle u. Duschen sind Sauber und genügend vorhanden. Am Strand der ebenfalls sehr gepflegt wird Liegen gegen Gebühr,Duschen vorhanden ,Wasserqualität super. Im Hotel Kinder-clup,Kinderspielplatz sowie Betreuung
Zimmer Balkon, Telefon, Grösse ca.30 qm mit TV Badewanne,Föhn,Klimaanlage,Spiegel,wechsel der bettwäsche funktioniert tadellos und prompt,
Preis Leistung / Fazit es werden sehr viele ausflugsmöglichkeiten angeboten. jedes Resteraunt kann man empfehlen, Preis Leistung ist in Ordnung (z.B eine Fiakerfahrt innerhalb Alikanas 5.- Eoro)

Ausgewählte Bilder zum Hotel Zante Village

Hier können Sie Hotel Zante Village Fotos ehemaliger Gäste anschauen. Perfekt für einen ersten Eindruck vor dem Urlaub im Hotel Zante Village.

Kunden, die sich für das Hotel Zante Village interessiert haben ...

buchten zu 44%
Zante Village (Foto)
13 Bewertungen: gut 3.7 4 Tage p.P. ab
buchten zu 25%
Azure Resort & Spa (Foto)
7 Tage p.P. ab
buchten zu 21%
SENTIDO Apollo Palace (Foto)
65 Bewertungen: gut 3.9 7 Tage p.P. ab
buchten zu 6%
TUI SENSIMAR Caravel Hotel & Spa (Foto)
14 Bewertungen: sehr gut 4.1 7 Tage p.P. ab
buchten zu 4%
Valley Village (Foto)
98 Bewertungen: gut 3.8 7 Tage p.P. ab
Diese Preise können sich auf einen anderen Zeitraum beziehen - bitte klicken Sie auf ein Hotel, um ein vergleichbares Angebot zu bekommen.
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!
Jetzt sparen!