Es befindet sich kein Hotel in ihrer Merkliste.

Hotelbewertung für Hotel Biyadhoo Island Resort

Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen

Malediven (Sonstiges) / Süd Male Atoll

Hotel Biyadhoo Island Resort

Ort:
Süd Male Atoll
Region:
Malediven (Sonstiges)
Land:
Malediven
Dieses Hotel jetzt bewerten

Die beliebtesten Städte für Ihren Urlaub

  Preisvergleich - die besten Angebote zum Hotel Biyadhoo Island Resort

Besondere Vorlieben

Reisedaten

WeiterempfehlungjaBewertung (3.0 / 61%)

Name ReisemonatAugust
Alter---Reisedauer14 Tage
Verreist alsFreundeReisejahr2010
Mitgereiste Kinder 0UrlaubsartBadeurlaub

Titel Hotelbewertung Hotel Biyadhoo Island Resort

niedriegste Kategorie, aber Erholung, Ruhe und Schnorcheln / Tauchen gut

  Hotel

Biyadhoo ist eine sehr kleine Insel. Es gibt 2 x 3 einstöckige Gästehäuser mit je 16 Zimmern pro Haus. Drei Häuser auf der einen Seite der Insel, drei Häuser auf der anderen Seite. Die vier Eckzimmer pro Haus sind etwas größer. Die größeren Zimmer haben Platz für bis zu 4 Personen. Alle anderen Zimmer sind Zweibettzimmer. Richtigen Strand gibt es nur auf der einen Seite. Das spielt aber keine Rolle, da es genügend Liegen und Platz für alle Gäste auf der Strandseite gibt. Der Rundweg um die Insel ist etwa 700m lang. Die Zimmereinrichtung aus dunkelem Rattan wirkt und ist schon ein wenig alt. Im Bad (Waschbecken/Dusche) ist die Ausstattung aus den 80er Jahren. Der Einbauschrank aus einfachen Holzplatten zusammen gezimmert war etwas klein. Im Einbauschrank gab es einen Wasserkocher für Kaffee und Tee (kostenlos). Die Getränke im Kühlschrank gab es gegen Aufpreis (Abrechnung über Liste bei Abreise). Pluspunkt war die gut funktionierende Klimaanlage (gut bei durchweg 32°Außentemperatur und hoher Luftfeutigkeit). Die Matratze war fest und nicht durchgelegen. Kein Fernseher auf den Zimmern.. Auf der Balkonseite laufen die Klimageräte. Gäste kamen aus D, AUT, SW, NL,GB, und aus Parkistan / Indien. Kein Pool, denn das Meer ist direkt vor dem Haus. Von jungen Familien bis zu älteren Paaren alles dabei. Aber das schönste ist natürlich die Inselkante. Die Strömung ist meist nicht sehr stark. Die Korallen sind auch hier angegriffen, aber immer noch ein Paradies für Schnorchler und Taucher. Hunderte von Fischarten tummeln sich an der Inselkante. Wer Ruhe und Entspannung und eine leicht zugängliche Inselkante mit vielen Fischen sucht, der ist hier richtig. Bis 2010 gab es ein gutes indisches SPA, tolle Massagen, freundliches Personal. Alle Abrechnungen sind allerdings zu kontrollieren.
Zustand des HotelsAllg. Sauberkeit der einz. BereicheFamilienfreundlichkeitBehindertengerechtAtmosphäre im Hotel
     

  Lage

Direkt am Strand. Umrundung der Insel auf dem Hauptweg ca. 700m. Mit dem Schnellboot sind es ca. 45min bis zum Flughafen Male. Eine Tauchbasis, eine Strandbar, dort trifft man sich auch am Abend. Ein Souvenirshop, ein Schneider und ein SPA.
Einkaufsmöglichk. in UmgebungVerkehrsanbind. und Ausflugsmögl.Restaurants & Bars in der NäheSonstige Freizeitmöglichk.Entfernung zum Strand
     

  Service

Das Gäste-Personal war freundlich aber konnte wenig Englisch. Es gab häufiger Missverständnisse. Beschwerden wurden vom Management angehört,...
Service (z.B. Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft des Personals)Kompetenz & Fremdsprachenkennt. des PersonalsCheck-In Abfertigung / Freundlichkeit des EmpfangsUmgang mit Reklamationen
    

  Gastronomie

Das Essen war gut, indischer Koch, viel leckerer Fisch, Geflügel einige Currygerichte viel Salat und Obst, Süßspeisen. Nach einigen Tagen wiederholten sich die Speisen doch schon in der Zubereitung. Der Speisesaal ist zweigeteilt, aber beide Bereiche sind dunkel eingericht und wenig beleuchtet. Das Essen wird als Buffet angeboten. Man sitzt immer am gleichen Tisch und hat den gleichen Kellner. Er bringt die Getränke an den Tisch und räumt ab. Bei ihm werden die Getränke vom Vortag quittiert. In der Strandbar ist von Kaffee über Softdrinks und Cocktails (etwas schwach) Alles zu bekommen. Die Kellner in der Strandbar konnten nur schlecht Englisch und so gab es häufig Missverständnisse bei den Bestellungen. Bei den Abrechnungen bekommt man keine Quittung. Die Summe wird am nächsten bzw. am übernächsten Tag zur Abzeichnung vorgelegt. Es ist mmer auf die Zimmernummer zu achten. Wenn es geht irgendwie selbst kontrollieren.
Vielfalt der Speisen & GetränkeGeschmack/Qualität der Speisen & GetränkeAtmosphäre & Einrichtung im Hotelrestaurant und BarSauberkeit im Restaurant und am Tisch
    

  Sport

Keine Animation, Liegestühle für jeden da, Tauchbasis mit Anfängerkursen. Meer vor der Nase. Abends gab es Vorführungen oder Musik.
Freizeitangebot (z.B. Sauna, Tennis, Animation ...)Qualität des StrandesWellness-Bereich
   

  Zimmer

Klimaanlage, Balkon, Terrasse, Minibar, Kaffeemaschine, Safe, Telefon vorhanden. Kein TV. Alte Möbel. Täglicher Handtuch- und auch Strandtuchwechsel. Bettwäsche im wochenweisen Wechsel. Safe und TV an der Reception am Anlegesteg.
Sauberkeit des Zimmers (Reinigung, Bettwäschewechsel ...)ZimmergrößeZimmerausstattung (TV, Balkon, Safe ...)Bad / Dusche / WC (Größe, Beschaffenheit, Sauberkeit ...)
    

  Preis/Leistung

Bootstouren nach Male, andere Inseln, Delphinwatching, Mantatauchen. Reisemedizin mitnehmen. Handy möglich.
Preis-/Leistungsverhältnis
 

niedriegste Kategorie, aber Erholung, Ruhe und Schnorcheln / Tauchen gut, Hotel Biyadhoo Island Resort

Der Urlauber Uwe K. hat für Sie eine sehr interessante Hotelbewertung mit dem Titel "niedriegste Kategorie, aber Erholung, Ruhe und Schnorcheln / Tauchen gut" für das Hotel Biyadhoo Island Resort veröffentlicht. Der Gast verreiste im Reisemonat August im Jahr 2010. Das Hotel Biyadhoo Island Resort wählte der Urlauber als Badeurlaub. Haben auch Sie 14 Tage oder länger im Hotel Biyadhoo Island Resort verbracht, dann schreiben auch Sie eine Bewertung für andere Urlauber.