Es befindet sich kein Hotel in ihrer Merkliste.

Hotelbewertung für Hotel Angerhof

Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen

Tirol / Fiss

Die beliebtesten Städte für Ihren Urlaub

  Preisvergleich - die besten Angebote zum Hotel Angerhof

Besondere Vorlieben

Reisedaten

WeiterempfehlungneinBewertung (3.2 / 64%)

Name ReisemonatAugust
Alter---Reisedauer7 Tage
Verreist alsFamilieReisejahr2007
Mitgereiste Kinder 2UrlaubsartSonstiger Aufenthalt

Titel Hotelbewertung Hotel Angerhof

Keine 4 Sterne wert

  Hotel

Das Hotel mit morbidem Charme ist als 4 Sterne Hotel klassifiziert und machte einen symphatischen Eindruck. Das Haus ist sehr verwinkelt, die Flure eng und der Aufzug zeigt Ermüdungserscheinungen. Das Hotel, das an einer vielbefahrenen Straße inmitten eines Wohngebietes am Ortsrand von Sant Agata sui due Golfi liegt ,sollte dringend einen neuen Außenanstrich bekommen. Das teils antike Mobiliar bedarf einer Überarbeitung. Das Hotel hat den Charme der italienischen Hotels aus den 60ern, was sehr angenehm ist. Eine komplette Renovierung müsste der Atmosphäre jedoch keinen Abbruch tun. Die Gäste kamen überwiegend aus Großbritannien, die anderen aus Italien und Deutschland. Angenehmes ruhiges Publikum, einige Familien mit Kindern. Die Altersstruktur liegt etwas zwischen 30 und 70 Jahren. Die Aussicht von der Terrasse und den Balkonzimmern ist fantastisch: Man blickt über den Golf von Neapel auf den Vesuv.
Zustand des HotelsAllg. Sauberkeit der einz. BereicheFamilienfreundlichkeitBehindertengerechtAtmosphäre im Hotel
     

  Lage

Die Steilküste mit Badestegen und kleinen Stränden ist ca. 9 km entfernt (gratis Hotelbusshuttle 4 x täglich oder Linienbus), 1 Gehminute zum Ortszentrum mit Geschäften, Restaurants und Bars, öfter Abendveranstaltungen auf der Piazza von Sant Agata sui due Golfi, Anreise von Neapel: 1 Stunde mit der Circumvesuviana und Linienbus ab Bahnhof Sorrent, gute Linienbusverbindungen zu den Orten der Amalfiküste, Bahnverbindung nach Neapel und Pompeji. Das 24 Stunden Ticket der Buslinie kostet Euro 5. Man kann damit alle Strecken der Linie nutzen und nach Belieben ein- und aussteigen. Ein 60 Minuten Ticket kostet 1 Euro und ist für eine Fahrt gültig.
Einkaufsmöglichk. in UmgebungVerkehrsanbind. und Ausflugsmögl.Restaurants & Bars in der NäheSonstige Freizeitmöglichk.Entfernung zum Strand
     

  Service

Das Personal war freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer und die öffentlichen Bereiche waren sauber. Der Shuttlebus könnte öfter fahren. Sonntags gibt es leider gar keinen Bus Service.
Service (z.B. Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft des Personals)Kompetenz & Fremdsprachenkennt. des PersonalsCheck-In Abfertigung / Freundlichkeit des EmpfangsUmgang mit Reklamationen
    

  Gastronomie

Das Restaurant ist elegant, hell und freundlich, der Service gut. Das Dreigangmenu war jedoch etwas einfach und entsprach mehr einem Kantinenessen, denn einem 4-Sterne Hotel. Das Frühstück war in Ordnung, aber es gab keine große Auswahl und täglich das Gleiche.
Vielfalt der Speisen & GetränkeGeschmack/Qualität der Speisen & GetränkeAtmosphäre & Einrichtung im Hotelrestaurant und BarSauberkeit im Restaurant und am Tisch
    

  Sport

Der Pool war gepflegt und mit ausreichend Liegestühlen und Sonnenschirmen versorgt. Es gibt warme Duschen und eine Poolbar. In der Lobby steht ein Computer mit Internetzugang
Freizeitangebot (z.B. Sauna, Tennis, Animation ...)Zustand und Qualität des Pools
  

  Zimmer

Unser Zimmer mit Balkon war sehr eng, das Badezimmer altertümlich und ebenfalls sehr klein. Das Zimmer der Kinder hatte keinen Balkon und lag unter dem Dach. Es war sehr heiß und durch die kleine Türöffnung kam wenig Licht ins Zimmer. Die Zimmer sind nicht klimatisiert, auf Anfrage gab es einen Ventilator. Das Fernsehgerät ist sehr klein, es gibt ein deutsches Programm. Die Matratzen waren bequem, die Wäsche sauber. In dem etwas heruntergekommene Badezimmer gab es italienische Waffelpiquee-Hand- und Badetücher, einmalig Hotelportionen Duschbad und Shampoo und keinen Föhn. Für ein 4-Sterne Hotel sehr dürftig. Auf dem kleinen Balkon finden ein kleiner runder Tisch und zwei Stühle Platz.
Sauberkeit des Zimmers (Reinigung, Bettwäschewechsel ...)ZimmergrößeZimmerausstattung (TV, Balkon, Safe ...)Bad / Dusche / WC (Größe, Beschaffenheit, Sauberkeit ...)
    

  Preis/Leistung

Guter Ausgangspunkt für die Amalfiküste. Mit dem Linienbus sind Positano, Amalfi, Ravello etc. bequem zu erreichen. Sorrent ist ebenfalls in 20 Minuten mit dem Bus erreicht. Von dort geht es mit der Circumvesuviana nach Pompeji, Herculaneum und Neapel. Alles sehr bequem und günstig. Sant Agata sui due Golfi ist ein lebendiges Örtchen mit kleinen Bars und Restaurants. Die Preise für Getränke sind günstig, etwa halb so hoch wie in Sorrent. Die Preise für Liegestühle und Sonnenschirme am Strand, z.B. in Positano, liegen zwischen 10 Euro und 12,50 pro Tag/Person. Lederwaren im aktuellen Design sind sehr günstig zu bekommen.
Preis-/Leistungsverhältnis
 

Keine 4 Sterne wert, Hotel Angerhof

Der Urlauber Dorothee B. hat für Sie eine sehr interessante Hotelbewertung mit dem Titel "Keine 4 Sterne wert" für das Hotel Angerhof veröffentlicht. Der Gast verreiste im Reisemonat August im Jahr 2007. Das Hotel Angerhof wählte der Urlauber als Sonstiger Aufenthalt. Haben auch Sie 7 Tage oder länger im Hotel Angerhof verbracht, dann schreiben auch Sie eine Bewertung für andere Urlauber.