Es befindet sich kein Hotel in ihrer Merkliste.

Hotelbewertung für Hotel Poggio di Tropea

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Gefällt mir

Kalabrien / Tropea

Hotel Poggio di Tropea

Ort:
Tropea
Region:
Kalabrien
Land:
Italien
Reisewetter 19°C  16°C  
Dieses Hotel jetzt bewerten

Die beliebtesten Städte für Ihren Urlaub

  Preisvergleich - die besten Angebote zum Hotel Poggio di Tropea

Besondere Vorlieben

Reisedaten

WeiterempfehlungjaBewertung (4.3 / 87%)

Name ReisemonatMai
Alter---Reisedauer7 Tage
Verreist alsPaarReisejahr2013
Mitgereiste Kinder ---UrlaubsartSonstiger Aufenthalt

Titel Hotelbewertung Hotel Poggio di Tropea

Schöner, einwöchiger Urlaub, top Hotel, top Service, schöne Gegend

  Hotel

Das Hotel (bei unseren Reiseunterlagen hieß es Poggio di Tropea, ist aber das gleiche laut Homepage) ist schön nah am Meer gelegen. Die Anlage ist groß und mit kleinen Wohneinheiten, die eigentlich schon kleine Wohnungen sind, versehen. Alles ist im guten und sauberen Zustand. Die kleinen Mängel hier und da sind nicht der Rede wert. Die Gäster waren zu unserer Zeit (Ende Mai) zu 90 % deutsch und aufgrund des Zeitraums vor allem bayrisch. Alle waren sehr nett, allerdings bis auf die jüngeren Familien, gehobenen Alters. Generell ist das Hotel vor allem Familien zu empfehlen. Mit dem Pool, den Spielgeräten auf dem Hof und den kleinen Wohnungen (in jeder befindet sich ein großes Ehebett und ein Ein-Mann-bett mit ausziehbarer zweiter Liege) sicherlich optimal. Aber auch für Gruppen von jungen Leuten wie uns sicherlich eine gute Wahl. Die eingeschlossenen Leistungen (All-Incl) waren durchweg top. Super Bedienung und Ansprechpartner.
Zustand des HotelsAllg. Sauberkeit der einz. BereicheFamilienfreundlichkeitBehindertengerechtAtmosphäre im Hotel
     

  Lage

Generell ist das Hotel schön gelegen auf einer Klippe direkt über dem Meer. Eine Super Aussicht von der Pool-Terrasse. Der vom Hotel gemietete Strand liegt leider etwas weiter weg und sollte nach Möglichkeit per Mietauto/roller oder mit dem Hotelshuttle (navetta) angepeilt werden. Der Fußweg dorthin ist leider zur Hälfte etwas gefährlich. Die nächste kleine verschlafene Ortschaft Parghelia marina ist in knapp 5 Minuten zu Fuß erreichbar. Dort hat man die Möglichkeit den Zug zu nehmen, wovon wir an 2 Tagen auch Gebrauch gemacht haben. Der leicht zu bedienende Ticket-Automat steht aber in der ca. 3km entfernten Stadt Tropea. In Parghelia soll es dafür einen Tabaccinoladen geben. Direkt, auch nur knapp 5 Gehminuten vom Hotel entfernt, liegt ein inoffizieller kleiner Badestrand direkt unterhalb des Hotels. Dieser sollte auf jeden Fall besucht werden, wenn der hoteleigene Pool zu dröge werden sollte und der Weg nicht extra Richtung Tropea per Shuttlebus gehen soll. Letzt genannter ist generell ein tolles Angebot für Gäste die kein Mietauto haben, fährt aber sehr unregelmäißig hin und zurück (Morgens Hin: 9Uhr und 10 Uhr; Morgens zurück: 11 Uhr; Nachmittags Hin 15 und 16 Uhr; Nachmittags zurück: 18 Uhr und 18.30 Uhr.) Wer nach Tropea gelangen möchte muss quasi diesen Bus nehmen, da sonst wieder nur der etwas gefährliche Fußweg bleibt. Von dem Absetzpunkt des Shuttles sind es maximal 15 Minuten zu Fuß bis nach Tropea. Fazit: Gute aber etwas abgelegene Lage. Mietauto wäre beinahe Pflicht.
Einkaufsmöglichk. in UmgebungVerkehrsanbind. und Ausflugsmögl.Restaurants & Bars in der NäheSonstige Freizeitmöglichk.Entfernung zum StrandEntfernung zum Skilift
      

  Service

Sehr freundliches und gut gelauntes Personal. Immer hilfsbereit und kompetent. Mit den Fremdsprachenkenntnissen sah es etwas mau aus. Lediglich einer der Kellner konnte gutes passables Englisch. Letztlich bekommt man aber immer das was man will, wird bzw. verstanden. Zimmerreinigung wöchentlich, Das Bett wird 1 mal täglich gemacht. Check-In unkompliziert, an der Rezeption spricht wohl immer jemand gutes Deutsch. Reklamationen hatten wir keine von daher kann ich da nix angeben. Wir haben nix zu beanstanden. Alles gut!
Service (z.B. Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft des Personals)Kompetenz & Fremdsprachenkennt. des PersonalsCheck-In Abfertigung / Freundlichkeit des Empfangs
   

  Gastronomie

Ein großer Speisesaal ist nach kurzem Fußmarsch bergauf zu erreichen. Die Speisen waren fast alle sehr lecker. Allerdings wird die ganze Woche ein Basisessen angeboten, dass ich täglich und je nach Mahlzeit nur geringfügig ändert. Nichtsdestotrotz waren sehr leckere Salate und Kalabresisches vorhanden. Für Vegetarier oder Vegetaner siehts aber insgesamt schlecht aus, da sehr viel Fleisch überall verwendet wird. Das Frühstück war uns das Beste. Allgemein sollte man darauf hinweisen während der ausgewiesenen Essenszeiten (Frühstück 7.30 - 9:30, Mittag 12.30 - 14.00; Abendbrot 19.30-21.30) nicht all zu spät zum Essen zu kommen. Am Ende ist doch einiges nicht mehr vorrätig gewesen. Essen war insgesamt top!
Vielfalt der Speisen & GetränkeGeschmack/Qualität der Speisen & GetränkeAtmosphäre & Einrichtung im Hotelrestaurant und BarSauberkeit im Restaurant und am Tisch
    

  Sport

Sportmöglichkeiten Fußball/Volleyball sind vorhanden. Ebenso ein musikbeschallter Pool mit Liegestuhlterrasse. Internetzugang gibts leider nur außerhalb der Rezeption vor dem Hotel also nicht in den Wohnanlagen. Liegestühle am hoteleigenen Strand sind vorhanden. Sauberes Wasser, Sonnenschutz am Pool nach Wunsch. Wirklich zu empfehlen. Schöner empfanden wir die Strände allerdings direkt unterhalb von Tropea und direkt unterhalb des Hotels.Es gab keine Wellnessangebote, von daher keine Bewertung.
Freizeitangebot (z.B. Sauna, Tennis, Animation ...)Qualität des StrandesZustand und Qualität des PoolsKinderbetreuung oder Spielplatz
    

  Zimmer

Relativ geräumige Wohnungen. Sauber und nicht allzu alt. Leider sind die Steckdosen ohne Adapter da, ehemalige Hotelgäste so "nett" waren und diese massenhaft geklaut haben. Also für den Betrieb eines Laptops sollte an ein Adapter für das ital. Stromnetz gedacht werden. Zustellbett mit Ausziehmöglichkeit zusätzlich zum Doppelehebett vorhanden. Badezimmer sauber allerdings ohne Badewanne. Etwas hellhörig ist es schon, aber für eine Woche kein Problem. Zimmer gibts zur Gartenseite raus oder mit Meerblick. Empfehlenswerter sind sicherlich die Wohnungen im 1. und 2. Stock, da dort egal in welche Richtung etwas zu sehen ist :)TV vorhanden und funktionierte gut. Terasse ebenfalls. Sonst war alles drin was man so braucht.
Sauberkeit des Zimmers (Reinigung, Bettwäschewechsel ...)ZimmergrößeZimmerausstattung (TV, Balkon, Safe ...)Bad / Dusche / WC (Größe, Beschaffenheit, Sauberkeit ...)
    

  Preis/Leistung

Sehr schönes Hotel mit tollem Essen, relativ guter meernaher Lage. Mietauto ist quasi schon Pflicht, wenn man 1 Woche nicht nur an Stränden verbringen will bzw. kann man ohne Auto/Roller/Fahrrad viele schöne Dinge dort nicht sehen, von denen gibt es sehr viele. Unbedingt soltle man sich Tropea anschauen. Ansonsten sind wir mit dem Zug in den SÜden bis nach Reggio Calabria gefahren. Dort soltle man sich Scilla unbedingt ansehen. Eine Stadt die jede Reise wert ist. Außerdem in Richtung Norden unbedingt Pizzo. Ebenfalls wunderschön. An Exotik ist sicherlich auch der Ausflug zu den liparischen Inseln oder die Vulkan-Watch-Tour nicht zu überbieten. Für 35 (ortsansässig) bis 55 euro (über Reiseveranstalter) kann man dort einen ganzen tag rumgeschippert werden, 3 schöne Inseln besichtigen (u.a. Panarea, Lipari und Volcano). Nachts werden die Bootstouren angeboten mit deren Hilfe man sich für 35 euro die Eruptionen des Volcano ansehen kann. Sehr sehenswert. Allerdings ging dies bei uns nicht, da der Wellengang zu heftig war. Aus diesem Grund kann das ganze leider ausfallen. Das Wetter war Ende Mai bis Anfang Juni Bombe. Von 7 tagen nur an zweien Regenschauer. Sonst Sonne satt. Das Mittelmeer mit 19 °C noch recht kühl aber das macht einem Teutonen eigentlich kaum was aus, hauptsache Sonne!
Preis-/Leistungsverhältnis
 

Schöner, einwöchiger Urlaub, top Hotel, top Service, schöne Gegend, Hotel Poggio di Tropea

Der Urlauber Bertolo hat für Sie eine sehr interessante Hotelbewertung mit dem Titel "Schöner, einwöchiger Urlaub, top Hotel, top Service, schöne Gegend" für das Hotel Poggio di Tropea veröffentlicht. Der Gast verreiste im Reisemonat November im Jahr 2013. Das Hotel Poggio di Tropea wählte der Urlauber als Sonstiger Aufenthalt. Haben auch Sie 7 Tage oder länger im Hotel Poggio di Tropea verbracht, dann schreiben auch Sie eine Bewertung für andere Urlauber.