Bitte aktivieren sie Java-Skript, um ab-in-den-urlaub.de korrekt nutzen zu können.

Tunesien

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise Späteste Rückreise
Weitere Suchkriterien






Weniger Suchkriterien
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H als Cashback, weitere Bedingungen
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab € 19,90
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Die beliebtesten Regionen in Tunesien

Tunesien Landkarte Insel Djerba Monastir (Region) Tunis (Region)

Hotels Tunesien - Die beliebtesten 875 Hotelangebote

18.305 Hotelbewertungen
Durchschnittliche Hotelbewertung
3,6
72% Gesamt-Empfehlungen
1.
Fiesta Beach Club Djerba Sidi Mahrez Strand, Insel Djerba, Tunesien
  • 4,0
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

2.
lti Mahdia Beach Mahdia, Monastir (Region), Tunesien
  • 3,8
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

3.
El Mouradi Djerba Menzel Aghir, Insel Djerba, Tunesien
  • 3,6
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

4.
Club Calimera Yati Beach Insel Djerba (Sonstiges), Insel Djerba, Tunesien
  • 3,9
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive laut Programm

  • All Inclusive laut Programm

  • All Inclusive laut Programm

  • All Inclusive laut Programm

5.
The Sindbad Hammamet, Monastir (Region), Tunesien
  • 4,3
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

6.
SENTIDO Djerba Beach Insel Djerba (Sonstiges), Insel Djerba, Tunesien
  • 4,3
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

7.
PrimaSol El Mehdi Mahdia, Monastir (Region), Tunesien
  • 4,0
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

8.
SunConnect One Resort Monastir Skanes, Monastir (Region), Tunesien
  • 4,1
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

9.
Les Orangers Beach Resort Hammamet, Monastir (Region), Tunesien
  • 4,1
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

10.
Samira Club Hammamet, Monastir (Region), Tunesien
  • 3,7
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

Es sehen sich gerade 13 Personen Reisen nach Tunesien an.
Seite

Reiseinformationen für Tunesien

TN
  • Hauptstadt: Tunis
  • Amtssprache: Arabisch, Französisch, Deutsch
  • Zeitzone: MESZ – 1 Stunden
  • Fläche: 163.610 km²
  • Einwohner: 10589000
  • Währung: Tunesischer Dinar
  • Strom: 220 V, 50 Hz, ein Adapter wird empfohlen
  • Flugdauer: ca. 2,5 Stunden
  • Impfschutz: Vorgeschrieben wird eine Gelbfieberimpfung, zusätzlich sollten deutsche Standardimpfungen aufgefrischt werden.
  • Essen: Couscous, Feigenschnaps, Datteln, Tee

Tunesien - Land & Leute

Tunesien ist ein beliebtes Reiseland, das in Nordafrika liegt und an das Mittelmeer grenzt. Das mit einer Fläche von 163.610 km² große Land ist ca. 140 Kilometer von Europa entfernt. In Tunesien mit seiner 1300 Kilometern Küste leben 10.276.158 (2007) Einwohner. Im Norden Tunesiens mit seinem Atlasgebirge, Laub- und Buschwäldern sind viele Pflanzen- und Tierarten zu finden. Lange Strände und große Städte mit herrlich grünen Oasen prägen die Landschaft und machen Tunesien von Mai bis November zu einem beliebten Urlaubsland. Auch die Wüstenlandschaften im Süden von Tunesien haben ihren Reiz. Die Hauptstadt Tunis liegt im Norden des Landes. Der See von Tunis ist eine flache Lagune, die zwischen dem Golf von Tinis und der Stadt liegt. Die lange Geschichte von Tunesien spiegelt sich in ihren vielen historischen Sehenswürdigkeiten wider. Die beliebte Ferieninsel Djerba gehört auch zu Tunesien.

Ganzjährig traumhafte Temperaturen

Das Klima in Tunesien ist sehr vielseitig. An der Mittelmeerküste ist das Klima durch die Meereswinde zu jeder Jahreszeit angenehm und auch ausgeglichen. Der Winter in Tunesien dauert von Dezember bis Februar und es werden meist Temperaturen um die 15 Grad gemessen. Die Zeit ist sehr regnerisch und im Nordwesten schneit es um diese Zeit. Die Apriltemperaturen von ca.20 Grad werden wegen der kühlen Winde noch nicht als so warm empfunden. Der Sommer mit den heißesten Temperaturen ist in Tunesien von Juli bis September und im Landesinneren und im Süden werden Temperaturen zwischen 30 und 40 Grad erreicht. Von Süd weht der Schirokko und besonders an den herrlichen Stränden tut die frische Meeresbrise gut. Selbst im Oktober kann in Tunesien noch im Meer gebadet werden, denn die Tagestemperaturen erreichen bei täglich gut 6 Sonnenstunden meist noch um die 25 Grad.

Die Anreise an die Mittelmeerküste

Da Tunesien ein Festland ist, gibt es für die Anreise natürlich verschiedene Möglichkeiten. Aus den Nachbarländern Algerien und Libyen ist eine Anreise per Auto oder Bahn kein Problem. Da Tunesien an der Mittelmeerküste liegt und gleich mehrere Häfen hat, kommen Einheimische und Touristen auch auf dem Seeweg nach Tunesien. Die Anreise per Flug nach Tunesien ist natürlich die beliebteste Verbindung. Über das Land verteilt gibt es etwa 30 Flughäfen, von denen sieben internationale Flughäfen sind. Die Flughäfen mit den meisten An- und Abflügen befinden sich in Tunis und Monastir. Da es in Tunesien ein gut ausgebautes Strecken – und Straßennetz gibt, können die schönsten Urlaubsorte- und Regionen mit kürzerer oder längerer Fahrzeit von den Flughäfen aus erreicht werden. Auch auf der Insel Djerba gibt es einen internationalen Flughafen, von dem aus die Urlaubsregionen erreicht werden können.

Wissenswertes auf einen Blick

  • In Tunesien wird mit der tunesischen Währung Tunesische Dinar (TND) bezahlt. Trinkgelder werden überall und sogar für nicht erwünschte Dienstleistungen erwartet. Allerdings muss das Trinkgeld in Tunesien in der Landeswährung gegeben werden, da Tunesier keine Fremdwährung bei Banken tauschen dürfen.
  • Da in Tunesien bei Strom auch überall 220 V verfügbar sind, können eigene elektrische Geräte auch benutzt werden.
  • In Tunesien sollte immer auf korrekte und nicht zu freizügige Kleidung geachtet werden.

Tunesien – Erleben & Genießen

So abwechslungsreich die Landschaft in Tunesien ist, so zahlreich sind die schönsten und historischen Sehenswürdigkeiten des Landes. Moscheen und Festungsbauten, viele Ruinen und zahlreiche Museen erzählen die Geschichte Tunesien auf ihre Weise.

  • Die Hauptstadt Tunis präsentiert sich mit zwei Gesichtern, fast schon europäisch modern und doch auch orientalisch. Den Westteil der Stadt nimmt die Medina, die historische Altstadt, ein. Die große Moschee Djamaa ez-Zitouna ist das ehrwürdigste Heiligtum in Tunis. Um die Moschee herum erstreckt sich ein traditionelles Markviertel.
  • Der Ort El Djem liegt zwischen den Städten Sousse und Sfax und hat eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten. Im Innenraum des römischen Amphitheaters, der in ein Freilichttheater umgebaut wurde, finden die alljährlichen Sommerfestspiele, viele Aufführungen und Konzerte statt.
  • Sfax ist eine Hafenstadt und die drittgrößte Stadt in Tunesien. Die Altstadt ist voller Sehenswürdigkeiten und auch das in einem ehemaligen Palast befindliche Volkskundemuseum Dar el-Jellouli mit seiner Sammlung an Glasmalereien ist ein Anziehungspunkt für Touristen in Tunesien.

Tunesien und seine Traditionen

Auch in Tunesien gibt es Traditionen und Gebräche, die für das muslimische Land typisch sind. Zur Begrüßung wird nur die rechte Hand gereicht, denn die linke Hand gilt als unrein. In Tunesien werden Geburtstage eher selten gefeiert und so mancher kennt seinen genauen Geburtstag nicht einmal, da er nur nach dem islamischen Kalender aufgeschrieben wurde. Der Ramadan ist ein Fastenfest und wird traditionell auch in ganz Tunesien entsprechend gefeiert. Touristen müssen in ihren Hotels während dieser Zeit keine Einschränkungen erwarten. Während der Zeit des Ramadan werden Ramadan-Zelte aufgebaut. In den eingerichteten Sisha-Lounges wird nach dem Sonnenuntergang gegessen. Touristen bietet sich so die Gelegenheit, die islamische Kultur kennenzulernen. In Südtunesien findet jährlich in der Oasenstadt Douz das größte internationale Saharafest statt, zu dem Menschen aus aller Welt anreisen.

Aromatische Kräuter und Harissa

In der sehr schmackhaften tunesischen Küche wird viel mit Gewürzen und Kräutern gekocht. Als eine der wichtigsten Zutaten gilt die Harissa, eine rote scharfe Gewürzpaste. Kümmel, Kurkuma, Koriander, Safran, Oliven und weitere Gewürze finden sich in den herzhaften Speisen wider. Als Beilage werden in Tunesien oft Kichererbsen serviert. Die Zubereitung des Hartweizengrießes, Couscous genannt, will gekonnt sein, denn er wird zu Fleisch- und Gemüsesaucen, Fisch oder Meeresfrüchten serviert. Auch die Fleischsorten Lamm, Rind, Kalb und sogar Strauß werden zu leckeren Speisen zubereitet. Der delikate Salat Salade Mechouia.aus gebratenem Gemüse und für den kleinen Hunger das Brik sind typische Gerichte. Doch in Tunesien mag man auch die süßen Desserts. Die Baklava sind kleine Blätterteigschnitten, die mit gemahlenen Nüssen und Rosinen gefüllt sind.

Sonne, Meer und traumhafter Strand

Tunesien ist bekannt für seine herrlichen Strände und die Sandstrände in Sousse mit ihren breiten Boulevards sind etwas ganz besonderes. Das kristallklare Wasser lockt zu Badespaß und auch für viele Wassersportarten, wie Kanufahren, Windsurfen und Paragliding, gibt es hier nahezu ideale Bedingungen. Auch die Altstadt von Sousse in Tunesien hat ihren Reiz. Viele Sehenswürdigkeiten, unzählige Restaurants, Cafes und Diskotheken bieten eine gelungene Abwechslung von den Badetagen an den Stränden. Ein Bummel über einen der Basare lädt zum Handeln und feilschen ein.

Tunesien Klima im Überblick

  • Sonnenstunden 8.5 Stunden
  • Regentage 4.8 Tage
  • Höchsttemperaturen 23.6 °C
  • Wassertemperaturen 18.9 °C

Klimatabelle Tunesien

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Höchsttemperaturen 14 16 18 21 25 29 32 33 30 25 20 20
Tiefsttemperaturen 6 7 8 10 14 18 20 20 19 15 10 10
Sonnenstunden 5 6 7 9 10 11 13 12 9 8 6 6
Regentage 10 8 9 5 3 1 1 2 3 6 5 5

Details zum Tunesien Klima

Durchschnittliche Höchst- und Tiefsttemperatur der Luft
Durchschnittliche Wassertemperatur
Anzahl der Sonnenstunden
Anzahl der Regentage

Währungsrechner Tunesien

Tunesiens Landeswährung heißt Tunesischer Dinar. Bis in das Jahr 1958 wurde der Dinar auch Franc genannt, was wiederum auf die Zeit des französischen Protektorats in Tunesien zurückzuführen ist. Aufgrund des seit Anfang der neunziger Jahres stetig ansteigenden Bruttoinlandsproduktes wird das Land seitens der OECD als wettbewerbsfähigstes Land Nordafrikas eingestuft und gilt somit als Schwellenland, was auf Kontinuität und politische Stabilität zurückzuführen ist. Typisch für Tunesien ist ebenso das hohe, sich europäischen Maßstäben annähernde wirtschaftliche Niveau, welches sowohl die Tourismusbranche als auch den Außenhandel des Landes betrifft, und Tunesien und den Tunesischen Dinar somit nicht entkoppelbar vom Konjunkturzyklus der Europäischen Union macht. Folglich stiegen die direkten Investitionen ausländischer Wirtschaftsgiganten innerhalb der letzten Jahre auf einen Bestand von in etwa 29.000 Millionen US-Dollar, was eine unveränderte Arbeitslosenquote von ca. 14% erklärt. Das internationale Kürzel der Landeswährung lautet TND. Ein Dinar entspricht 1000 Millimes, es handelt sich also um eine Tausenderwährung.
Foto zu Hotels in Tunesien

Die aktuellsten Tunesien Bilder ehemaliger Hotelgäste

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotels Tunesien

01.03.2014 Super Urlaub! Badeurlaub -
5,0
Allgemein / Hotel Das Primasol El Mehdi ist ein sehr familienfreundliches Hotel. Die Hotelanlage ist Absolut Top und es wird sehr auf sauberkeit geachtet. Das Essen ist sehr vielfältig und es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die Zimmer sind in einem sehr guten Zustand und vor allem sauber. Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend.
Lage Der Strand am Primasol El Mehdi ist wunderschön. Es befinden sich genug Geschäfte, Restaurants und Bars in unmittelbarer Umgebung. Das einzige Manko ist leider die lange Transferzeit vom Flughafen.
Service Das Personal ist super freundlich und sehr hilfsbereit.
Gastronomie Die Getränke und Speisen sind sehr vielfältig und sehr lecker. Die Themenabende sind sehr schön und unterhaltsam. Das Restaurant ist sauber und sehr gemütlich.
Sport / Wellness Leider hatte ich nicht wirklich Glück mit dem Wetter was aber auch nicht weiter schlimm denn das Animationsteam hat wirklich das beste draus gemacht. Jungs ihr seit Spitze.
Zimmer Das Zimmer war in einem sehr guten Zustand und sehr sauber. Es ist alles vorhanden was man benötigt.
Preis Leistung / Fazit Ich kann das Primasol El Mehdi nur empfehlen. Ich werde meinen nächsten Urlaub auf jeden Fall dort verbringen und ich freue mich schon sehr darauf. Nochmal ein Großes Danke Schön an das komplette Team Ihr seit einfach Spitze.
01.10.2013 Super schöner Badeurlaub Badeurlaub -
3,4
Allgemein / Hotel Wir waren sehr zufrieden. Eine schöne Hotelanlage an der hier und da was gemacht werden könnte. War für uns aber alles nicht dramatisch. Es fehlen auf den öffentlichen Toiletten bei den Damen die Aufhänger fürs Toilettenpapier, was ich aus hygienischen Gründen nicht so toll finde. Eine Kleinigkeit, die mit wenig Aufwand behoben werden kann. Es gibt wohl renovierte und unrenovierte Zimmer. Wir hatten ein unrenoviertes Zimmer, das schon einige Jahre hinter sich hat. Die AI Leistungen waren mehr als gut. Rundum die Uhr AI. Nur Importgetränke mussten gezahlt werden. Gästestruktur gemischt. Viele Familien mit Kindern jetzt in den Herbstferien aber auch einige Rentner. Die Lage ist für die, die Erholung suchen und einen Badeurlaub machen möchten, optimal. Direkte Strandlage am weißen flach abfallenden Strand. Nur der Transfer zum Flughafen Enfidha beträgt leider 2 Stunden. Größtenteils Deutsche Urlauber.
Lage Direkte Strandlage. Transferzeit zum Flughafen Enfidha leider ca. 2 Stunden. Der nächste Ort Mahdia ca. 4 km. In der Nähe gibt es leider nicht viel. 3 kleinere Geschäfte vor dem Hotel und 2 kleine Läden im Hotel. Gegenüber vom Hotel ist ein kleiner Zoo mit ein paar Tieren. Eintritt sehr günstig. Nichts großes, aber für Kinder ganz nett, da sie die Tiere füttern können. Futter kann am Eingang gekauft werden. Taxi nach Enfidha kostet 5 Dinar (2, 50 EUR).
Service Das Personal des Hotels ist rundherum freundlich. Fast alle verstehen gut deutsch. Auch am Pool und Strand werden Getränke serviert, wenn man hier bestellt. Wir haben uns die Getränke aber eigentlich immer selbst geholt. Die Kellner haben sehr viel zu tun, so dass sie auch nicht immer rum kommen und Getränke bringen. Ist aber auch in anderen Hotels nicht üblich. Die Zimmerreinigung könnte besser sein, war aber ausreichend.
Gastronomie Es gibt ein Hauptrestaurant, einen Spanier mit Voranmeldung (hier gibt es lt. Reiseleitung 2 Dinner zur Auswahl und man sollte Fisch mögen / haben wir nicht genutzt) und einen Italiener, der von uns auch nicht genutzt wurde. Das Essen im Hauptrestaurant war sehr gut und vielfältig. Man hat immer was gefunden. Besonders gut waren die Nachtische und das Frühstück. Die Tische waren nicht immer sauber - es war aber halt auch voll jetzt in den Herbstferien und dass die Kellner es hier nicht schaffen immer sofort die Tische neu zu decken, war für uns vollkommen OK. Uns hat es immer gut geschmeckt.
Sport / Wellness Die Animation war gut. Ich hab mich wirklich sehr gut erholt. Die Kinderanimation war leider wieder nicht viel. Wie auch schon in unseren letzten Urlauben. Es gab hier im Hotel kein Kinderprogramm. Man musste immer hingehen und fragen. Und wenn man kam und geguckt hat, was gemacht wird, haben die Kinder entweder auf dem Spielplatz gespielt oder gemalt. Unsere Tochter war nur einmal da. Auch die Mini Disco hat mich nicht überzeugt, war aber für viele Kinder der Knaller, aber auch da haben wir schon viel besseres erlebt. Man bekommt am Pool und Strand immer eine Liege und braucht keine zu reservieren und wir waren in den Herbstferien da.
Zimmer Wie schon erwähnt, hatten wir ein älteres Zimmer mit älterer Ausstattung. Es war ein Doppelzimmer mit einem Doppelbett und zwei Einzelbetten. Fernseher, Minibar (leer), Klima (war nicht erforderlich) waren vorhanden. Toilette getrennt. Na ja gute Ausstattung ist was anderes für eine Woche, aber ausreichend. Es sollte weiter renoviert werden. Wir hatten eine Badewanne mit Duschvorhang. der ist uns auch mal rausgerutscht und da stand dann das ganze Badezimmer unter Wasser, weil hier auch kein Ablauf war. Das Holz riecht mittlerweile etwas muffig.
Preis Leistung / Fazit Es war ein toller Urlaub und wir würden wieder kommen. Allerdings tendieren wir eigentlich dazu nie ins gleiche Hotel zu fliegen, weil wir gerne neues sehen. Danke an das ganze Hotelpersonal für einen wirklich erholsamen Urlaub. Macht weiter so.
01.08.2013 Einfach traumhaft! Badeurlaub -
5,0
Lage Wir sind nicht weit aus der Anlage raus gegangen da dort nicht viele menschen waren und wir etwas Angst hatten aber im hotel gibt es alles eine disco abendshow Einkaufsmöglichkeiten Strand pool was will man mehr. Und das essen war super lecker da musste man nicht raus in ein Restaurant.
Service Jeder Wunsch wird von den Lippen gelesen und zum Geburtstag gab es Blumen und eine Torteund ein kleines Ständchen
Gastronomie Viel Auswahl jeden tag was anderes und einfach nur super lecker und für jeden was dabei!
Sport / Wellness Von Yoga bis Boccia und miniclub alles dabei. Es war nie langweilig. Wir waren nur am Strand da dieser einfach traumhaft ist super feiner sand und klares Wasser!
Zimmer Wir legten den Putzfrauen immer kleine haribo tütchen aufs Bett darüber freuten sie sich sichtlich. Die Zimmer waren immer sauber und gepflegt. Handtücher gab es nach Wunsch für Strand und Zimmer täglich frisch. Wir tauschten die Handtücher für den Strand täglich nach dem Frühstück.
Preis Leistung / Fazit Ich würde jedem dieses hotel empfehlen es ist wirklich eine schöne Anlage mit wunderschönem Strand und super freundlichem Personal. Vom Preis her sehr günstig von der Leistung her super. Für den Preis eine super Leistung!
01.07.2013 Schönes Hotel, nette Leute Badeurlaub Paar
4,1
Allgemein / Hotel Ein sehr schönes Hotel, direkt am Strand gelegen.
Lage Drum herum ist wirklich nicht viel, es lohnt sich aber mal nach Mahdia reinzufahren oder sogar nach Sousse. Transferzeit ist relativ lang, haben ca 1,5 Stunden gebraucht. Landschaftlich eher nicht so schön, schon deutlich schönere Länder gesehen. Aber Preise, gerade für Taxi echt günstig!
Service Wenn es ein Problem gab, wurde sich sofort drum gekümmert, sogar abends um 12, wenn das Licht im Bad ausfällt. Kellner im Restaurant super nett und aufgeschlossen.
Gastronomie Wir hatten HP, was vollkommen ausreichend ist. Haben ein paar Mal mittags gegessen. Preislich auch alles in Ordnung, den Strand runter gibt es sogar ein Beach Restaurant mit leckeren Sandwiches, Im Hotel sind diese kleinen Vorspeisenteller klasse, das war mittags ein Highlight. Es empfiehlt sich die "Frühschicht" beim Abendessen zu nehmen, das Buffet ist dann insgesamt noch nicht so abgegrast.
Sport / Wellness Die Animateure haben verschiedene Freizeitmöglichkeiten im Angebot und laufen auch herum, um darauf aufmerksam zu machen. Man könnte sich also auch sportlich betätigen, wenn man deren Beachvolleyangebot annimmt.
Zimmer Sehr große, geräumige Zimmer, die sehr schön sind. Hotel ist ein wenig abgewohnt, das fällt gerade an den Teppichen auf. Aber sonst sehr schöne Zimmer, die auch jeden Tag gereinigt werden. Hatten unser Zimmer zum Pool; hatten erst Angst, dass es zu laut wird. Aber jeden Abend wird um 11 Uhr das Abendprogramm beendet und dann kann man auch im Ruhe schlafen.
Preis Leistung / Fazit Wir hatten echt zu einem unschlagbaren Preis gebucht und dafür ist es wirklich ein ziemlich gutes Hotel, welches wir nur so weiter empfehlen würden. Wetter war auch top.
01.12.2012 Immer wieder El Mouradi Djerba Menzel Badeurlaub Familie
5,0
Allgemein / Hotel Das Hotel hat eine sehr große Anlage, man bekommt überall im Hotel was geboten, sehr schön diese Anlage. Es ist sehr Familienfreundlich und auch behindertengerecht gemacht.
Lage Das Hotel liegt an einem sehr schönen langen Sandstrand. Man kan überall mit dem Stadtbus und dem Taxi hinfahren, bus umgerechnet 40 cent und das Taxi für ca 8 km 2 Euro
Service Der Check-In ging ganz schnell, man wurde dann zu seinem Bunglow gefahren. Die Zimmerreinigung war immer sehr sauber jeden Tag neue Handtücher. Es waren alle sehr freundlich und hilfsbereit.
Gastronomie Das Buffet war sehr vielseitig, es war für jeden was dabei, ob morgens beim Frühstück beim Mittag oder sogar Abends und auch zwischen durch.
Sport / Wellness Die Animation war richtig schön, es geht los um 10 Uhr bis 17:30 Uhr. Es ist für jeden was dabei z.B Bogenschiessen usw. Abends die Mini Disco und die Shows war auch sehr schön gemacht.
Zimmer Die Zimmern sind sehr groß und auch sehr sauber.
Preis Leistung / Fazit Wir kommen wieder nächstes Jahr sind wir wieder dabei! Respekt an das Hotel und an das Personal! Ich kann nur mit auf dem weg geben, kommt vorbei und macht euch selber ein Bild vom Hotel, Ihr werdet begeistert sein.
01.09.2011 Optimal abgestimmt All inklusive Anlage mit toller Animation. Badeurlaub Familie
3,8
Allgemein / Hotel Wir buchten das Hotel speziell wegen unserem zwei Jährigen und waren bestens beraten den das El Mehdi ist ein gutes Familen Hotel. Hier stimmt das Preis/ Leistungsverhältnis und das Meer und der Strand sind top. Die Gästestruktur war gut sortiert, alle Nationalitäten und fast alle mit Kindern die wunderbar miteinander gespielt haben. Hier gab es keine Sprachbarrieren. Die Anlage ist behindertengerecht gebaut und alle Einstiege zu den Pools waren fest und stabil montiert.
Lage Eher ruhig im Vergleich zu Hammamet oder Sousse. Vielleicht deswegen auch günstiger. Taxifahren in Mahdia kostet immer 3 Dinar + 1 Dinar Trinkgeld und das egal wohin egal wieviele Leute.
Service Die Reinigungskräfte und die Kellner waren immer sehr freundlich auch wenn kein Trinkgeld floß. Der Service konnte durch nen Dinar oder eine US Dollar Note schon beschleunigt und verbessert werden. Beschwerden wurden eigentlich immer zeitnah abgearbeitet. Fremdsprachen wurden alle gesprochen. Das Hotel ist sehr gut auf alle Nationalitäten eingestellt.
Gastronomie Hier kommen wir leider zum einzigen Kritikpunkt meiner Bewertung. Die Qualität der Speisen ließ sehr zu wünschen übrig. Die Getränke (Cola, Fanta etc.) schmecken nicht wie in Deutschland. Einzig das Wasser aus den Flaschen und das Bier waren gut. Der Wein war leiser auch nicht unser Geschmack. Ich denke dass das Bugett der Küche liegt nicht sonderlich hoch den meistens ist die Qualität und Zubereitung eine Geldfrage. Leider wird in All Inklusieve Hotels hier immer gespart.
Sport / Wellness Super Kindereanimation, und viele Möglichkeiten sich auch als Erwachsener zu Betätigen. Wasserball, Gymnastik, Yoga, Beachvolleyball, Boulle etc. Das Animationsteam ist ein Highlight.
Zimmer Unser Zi. hatte Meerblick Ro. 800 und wir wurden nicht enttäuscht. Das Einchecken und Auschecken waren kinderleicht. Das Hotel hat leider kein W-Lan aber man kann für 5 Dinar eine halbe Stunde am Hotel PC surfen. TV Programme waren: Erstes, Zweites, RTL 2 und der Kinderkanal). Unten an der Bar stand in einem kleinen Raum auch ein großer LCD TV mit allen deutschen Programmen gut bei Championsleauge.Sie Sauberkeit war ok auch wenn wir beim Eintreffen erst mal selber nochmal ordentlich desinfiziert haben.
Preis Leistung / Fazit Für Familien mit kleinerem Geldbeutel ein gutes Hotel. All Inklusive ist hier angesagt und bei allen Touristen sehr willkommen. An jeder Ecke kann man sich was zu Essen oder zu Trinken holen. Einen Schönheitspreis gewinnt die Anlage nicht aber sie ist praktisch gebaut und kann durch ihr großes Angebot an Programmen trumpfen.
01.08.2010 1001 Nacht Badeurlaub Paar
4,3
Allgemein / Hotel Das Sindbad Hotel ist sehr ruhig und entspricht dem gehobenen Klientel. Die Anlage ist tropisch, weitläufig und sauber. Die Zimmer sind geräumig und sehr sauber. Das Hotel hat 1 Etage. Die Anlage ist älter, jedoch renoviert. Das Essen ist in 3 x in der Woche in Büffetform sonst Menüauswahl sehr umfangreich. Gehobenes Ambiente. Dieses Hotel gehört zur nahegelegenen Golfanlage, so dass dieses direkt am Strand gelegene Hotel auch die gehobene Klasse der Tunesier entdeckt hat. Inhaber einer Memberkarte können auf die Hotelanlage und somit auch den Strand nutzen. Als Tourist hast der Gast keine Chance in der 1. Reihe zu liegen. Diese wird nur von der gehobenen Klasse belegt, die auch mit ihren Yachten anlegen. Am Strand ist auch eine exclusive Bewirtung möglich, was jedoch auch zu großem Müll führt. Es wird zwar jeden Abend sauber gemacht, aber Zigarettenkippen und Olivenkerne verschwinden schon mal gerne im Sand. Der Badestrand ist flach und es besteht eine sehr gute Bademöglichkeit. Sehr zu empfehlen ist das Hotel zu Ramadan, dann ist der Strand von den Tunesiern nicht besucht. Wir waren mit dem HOtel und der gesamten Anlage sehr zu frieden. Die Medina ist nur 2 km entfernt und kann auch vom Strand gut zu Fuß erreicht werden. Das gesamte Hotelpersonal ist sehr zuvorkommend und freundlich und sprechen relativ gut deutsch. Wir fühlten uns zu jeder Zeit sehr willkommen und sicher.
Lage Zur Medina 2 km und am Strand erreichbar. Mit dem Taxi sehr günstig, ab 21.00 Uhr doppelter Preis (Nachtzuschlag) jedoch immer noch sehr günstig. In unmittelbarer Nähe keine Spaziergänge möglich, viel Verkehr kein Bürgersteig. Mini-Supermarkt 50 m entfernt. Sehr gute Shoppingmöglichkeit zur Altstadt und Yasmine Hammamet, ca. 7 km entfernt und auch mit dem Taxi sehr gut zu erreichen, schöne Strandpromenade. Transfer zum Flughafen ca. 1,5 Std. Ausflugsmöglichkeiten sind über den Reiseveranstalter gut möglich.
Service Das Personal ist sehr freundlich, zuvorkommend, engagiert und interessiert. Gute Deutschkenntnisse, Zimmerreinigung hervorragend
Gastronomie Auf dem Hotelgelände befindet sich ein Pub, Thailändisches Restaurant, Barbecaue-Restaurand, Cocktailbar, Bar, Französiches Restaurant. Die Qualität ist sehr gut. Keine Darmprobleme. Wir waren sehr beeindruckt.
Sport / Wellness Tennisplatz vorhanden, Golfplatz mit Shuttleservice, Billardtisch im Pub, Wasserski und Fallschirmziehen durch Motorboot in unmittelbarer Nähe, Jetski, Wellness, 2 kostenlose Internetzugänge, Traumpoo direkt am STrand Hallenbad, kostenlose Liegen und Handtücher, Schattenplätze vorhanden. Zum Glück keine Annimation.
Zimmer Großes Zimmer, sehr sauber, ältere Hotelanlage, jedoch im ordentlichen Zustand, Möblierung zeitlos und in Ordnung. Satelittenfernseher direkt an der Wand, kostenloser Safe, einfache Bedienung, Chipkarte für die Tür sehr lästig, da diese zwischen dem 1 oder 23 Mal erst öffnet, Ersatzkarte zwecklos, gleiches Problem. 2 Duschen, Föhn und Bademäntel auf dem Zimmer. Sehr ruhiges Zimmer, Klimaanlage sehr gut.
Preis Leistung / Fazit Touren nach Tunis, Karthago und Sidi Bou Said an 1 Tag möglich. Interessanter Markt in Nabeul, sehr zu empfehlen. Wetter im August perfekt. Handyerreichbarkeit sehr gut.
01.06.2010 Empfehlenswertes Hotel für alle Altersklassen Badeurlaub Paar
4,1
Allgemein / Hotel Großes Hotel mit großem Pool sowie direktem Zugang zum Strand; All-Inclusive mit verschiedenen Büffets von 06.30 bis 21.30 Uhr, Zimmer von ausreichender Größe in einem ordentlichen Zustand, Bad und Toilette getrennt.
Lage Unmittelbarer Strandzugang, in unmittelbarer Nähe Disco, Zoo + Botanic Park sowie diverse kleinere Einkaufsmöglichkeiten und ein Cafe; Transferzeit vom Flughafen Monastir ca. 50 Min.
Service Personal sehr freundlich, hilfsbereit und kompetent, unabhängig vom Trinkgeld. Sehr gute Fremdsprachenkenntnisse: u.a. Französisch, Englisch, Italienisch, Deutsch.
Gastronomie Verschiedene Buffets zu allen Mahlzeiten, von der Qualiät her weitgehend in Ordnung, sämtliche angebotenen Speisen waren jederzeit ausreichend verfügbar.
Sport / Wellness Vielfältige Angebote unter Anleitung der Animateure (Step-Aerobic, Volleyball, Bogenschießen, etc.), Internetzugang vorhanden, ausreichend Liegen an Pool und am Strand, großer Pool in allen Wassertiefen von 5 bis 190 cm
Zimmer Zimmer von EG bis zum 4. Stock, Aufzug vorhanden, Zimmer, Dusche und WC ausreichend sauber. TV-Gerät mit einigen Programmen vorhanden.
Preis Leistung / Fazit Preis-/Leistungsverhältnis insgesamt sehr ordentlich, Hotel ist gut geeignet für sämtliche Altersklassen. Herausragend ist die herzliche Art aller Bediensteten, angefangen von der Rezeption über Kellner, Putzpersonal bis hin zu den Animateuren.
01.05.2009 Wir fliegen wieder hin !!! Badeurlaub Familie
5,0
Allgemein / Hotel Das Hotel ist sehr sauber und sehr gepflegt. Die Gäste waren Deutsche, Franzosen und eine Handvoll Holländer. Wir waren im Zimmer 140 und hatten Blick auf den Haupteingang und das Nebenhaus inmitten grüner Palmen und gepflegten Rasen. Unsere Tochter (23 Monate) bekam direkt ein extra rollbares Kinderbettchen das in dem großen Doppelzimmer bequem überall hinstellbar war. Das Hotel verfügt über 4 Kinderpools zwischen 50 und 55 cm, einer davon befindet sich drinnen und wird alle 2 Stunden zum Whirlpool, und zwei weitere Pools für Schwimmer. Davon abgesehen liegt es direkt am Sandstrand. Ein Liegenproblem hatten wir nicht. Weder am Pool noch am Strand. Es gibt Hängematten zum Relaxen in ruhigeren Ecken und eine Animationsbox für Strandhandtücher, Spielgeräte usw. Wer der Musik und den Animateuraufrufen ausweichen will, kann sich an den direkt am Restaurant gelegenen Pool oder am Strand ausruhen, dort hört man kaum etwas davon. Für Kinderwagen und Rollstühle sind überall Rampen an die Treppen gestellt worden.
Lage Das Hotel liegt in unmittelbarer Nähe des Flughafens. Transverzeit fantastische 5- 10 Minuten, allerdings auch ca 7 Uhr, 12 Uhr und 19Uhr eine Handvoll startender und landender Flieger. Man gewöhnt sich schnell daran und die restliche Zeit ist Ruhe. Das Hotel liegt ca. 5-10 Minuten Fussweg von der Metro (sehr gute Verbindungen nach Monastir (1TDN Hin incl. Rückfahrt) und Sousse (1 1/2 TDN Hin incl. Rückfahrt)) und zwei Einkaufshops (dort sind die Preise deutlich günstiger als im Hotel) entfernt. Von anderen Hotels bekommt man kaum etwas mit. Vorsicht vor den Taxifahrern am Hoteltor, sie handeln ungerne und nehmen locker 7 TDN nach Monastir ohne Rückfahrt. Das Hotel selbst liegt direkt am Sandstrand (nicht mal eine Minute Fussweg). Dieser ist sauber und weich. Das Meer schön flach und türkisblau. Das Hotel verfügt über eine Disco (nicht besucht) und diversen Reiseanbietern mit unterschiedlichen Reiseangeboten. Wichtig ist hier zu wissen, dass man durchaus überall buchen kann, muss nicht über Veranstalter sein. So sind wir in den Friguiapark (super für Kinder) für 35 TDN und 2,5 Stunden Aufenthalt über Alltours ohne Tourimarkt gekommen, während Neckermann 75TDN nimmt und wegen Tourimarktbesuche nicht mal eine Stunde Zeit im Park selbst verbringt. Daher auch Konkurenz abklappern, was die anbieten!
Service Die Angestellten sprechen fliessend Französisch und Englisch. Viele können sehr gut deutsch. Zur Not den Manager fragen, der kann perfekt Deutsch. Abgesehen davon, dass es sich bei dem Hotel eindeutig um ein Raucherhotel handelt (ausser im Restaurant), ist es sehr angenehm. Reklamationen hatten wir keine. Im Haus ist ein Arzt, ein Bekleidungsgeschäft, ein Schmuckhändler, ein Friseur, ein (überteuerter) Shop und eine Handvoll gutgelaunter Anbieter für Kamelreiten, Quadtouren, Hennatatoos usw. Es gibt einen Spabereich, zwei Saunas und einen super tollen MiniClub. Die Animateure sind herzllich, sprechen sehr gut deutsch und machen von Morgens um halb zehn bis abends um 23 Uhr Kinderprogramm, sodass die Eltern die abendlichen Shows in Ruhe genießen können. Diese lohnen sich... soviel gelacht habe ich lange nicht mehr. Es gibt etwa 30 Minuten MiniDisco (sehenswert und draußen!), Kinderkino nach dem Mittagessen und nach der MiniDisco. Der MiniClub erinnert an einen Kindergartenraum, hat viele Spiel und Bastelmöglichkeiten, eigenes KinderWC und viele deutsche Kinderlieder. Sie drehen auch die Laustärke runter, wenn man befürchtet, es sei zu laut für das eigene Kind. Die Animateure sorgen für Sonnenschutz und Mützen, gehen mit den Kindern im Hallenbad schwimmen und haben einen großen (leider Schattenlosen) Spielplatz.
Gastronomie Das Essen war fantastisch. Die Auswahl enorm, immer frisch und für JEDEN etwas dabei. Obsttheke, Kuchentheke, Salattheke, Terrinen mit Suppen und Eintöpfen, Pizza, Pommes, Fisch, Nudeln, Kartoffeln und diverse Fleischgerichte auf dem heißen Buffet, einen extra Grillmeister und alles zum Innen und Aussen essen. Daneben die L´Expressbar des Pools, fast 24h geöffnet und Durchgängig warme Speisen. Das Kinderrestaurant würde ich eher als Kinderessecke bezeichnen. Die Kleinen haben ein eigenes Buffet mit weniger würzigen Speisen und zwei Animateure, die mit Ihnen gemeinsam an den Kindertischen essen. (Ausser Freitags, da ist MiniClub zu) Unsere Kleine hat einen der speziellen Babysitze als Hochsitz für den Tisch bekommen. Es gibt aber nur wenige, daher direkt beim Reingehen ins Restaurant Kellner nach Babysitz fragen, der bringt dann einen. Der Manager ist ständig präsent und lässt zu jeder Mahlzeit Temperaturen prüfen und Essensproben nehmen. Donnerstagabend ist Candlelightdinner angesagt. Sehr sehr schön.
Sport / Wellness Am Strand kann man Bananenbootreiten, Tretboot fahren, Jetsky leihen und Fallschirmfliegen. Beachvolleyball und Strandbar mit Getränken und Essen sind super. Die L´Expressbar ist aber auch nur einen Katzensprung entfernt. Es gibt ein Hallenbad mit Kinderpool, einen Kinderspielplatz s.o.) und viele Animationsangebote für groß´und Klein. Die Animateure sind unaufdringlich und chamant, die Abendprogramme zum herzhaften Lachen und absolut sehenswert! Ebenso die MiniDisco... leider ganz schön spät.
Zimmer Unser Zimmer war sehr geräumig, mit Couch, Sessel, kleinem rollberem Tisch, Doppelbett, Fernseher, einer Bank für die Koffer, eigenem Safe im Schrank, Minibar (incl.) einem riesigem Schrank im Flur, einem toll sauberem Bad mit Wanne und großem Waschbecken. Einziges Problem, unsere Tochter konnte vom Flur aus die Zimmertür öffnen und wir mussten "fangen spielen"
Preis Leistung / Fazit 100% Empfehlung. Wir sind zwar Nichtraucher, und waren nicht ganz glücklich über den Qualm in Lobby und Lobbybar, aber meistens saßen erst Abend Gäste zum Rauchen dort. Der MiniClub war das Allerbeste ! Wir kommen nächstes Jahr wieder.
01.06.2008 Befriedigend Badeurlaub Familie
3,3
Allgemein / Hotel Standard 70igr Jahre, müsste etwas getan werden
Lage Entfernung zum Strand war in Ordnung.Transfer vom Flughafen zum Hotel, der reinste Horror über drei Stunden, da wir eine Stunde am Flughafem auf die nachfolgenden Maschinen warten mussten. Preis für Taxi ist in Ordnung, Einlaufsmöglichtkeiten vor Ort möglich, aber nur unter Stress....
Service Das Personal war sehr nett und freundlich, der Service lässt zu wünschen übrig, man musste täglich auf Tassen und Gläser warten. Die Kinderbetreuung war total schlecht, wir hatten das Gefühl die Animateure machen dort nur Urlaub und sitzen die Zeit ab.
Gastronomie Das Essen war zwar reichhaltig und abwechslungsreich, aber dies wiederholte sich ständig. Die Tischdecken waren beschmutzt, teilweise fehlte das Besteck und Gläser und oftmals war der Tisch von anderen Urlaubern besetzt.
Sport / Wellness Die tunesischen Animateure waren super, aber wenn man sich mal ausruhen wollte war das am Pool nicht möglich, denn dort war von morgens bis abends haligali!
Zimmer Die Zimmer sind sehr einfach und primitiv ausgestatt. Abends vor 24 Uhr konnte man nicht schlafen, denn ab Mitte Juni findet das Abendsprogramm im Freien auf einer Bühne mitten zwischen den Bungalows statt.
Preis Leistung / Fazit Empfehlenswert ist die zweitägige Reise in die Sahara.Dort lernt man das andere vielfältige Tunesien kennen.
01.06.2008 Empfehlenswert Badeurlaub Paar
4,3
Allgemein / Hotel Großes, renoviertes, 5stöckiges Hotel mit großzügiger Eingangshalle, direkt am Strand. Die Zimmer sind ausreichend groß, die Bewirtung (All-Inclusive) und die Sauberkeit sehr gut. Gästestruktur: leider viele unerzogene Gäste, die vor der Reise eine Prüfung hätten ablegenn müssen in Sachen Benehmen und Esskultur, Akzeptanz, Respekt vor einem islamisschen Land usw.
Lage Das Hotel ist "zenrtal abgelegen" = d.h. zwischen zwei Ortschaften, am Strand gelegen (es kommt darauf an, in welchem Gebäudeteil das Zimmer liegt). Gute Atmosphäre, überdimensionale Eingangshalle, weiträumige Bereiche. Gute Verkehrsanbindung, lustige und sehr günstige Verkehrsmittel (Tuk Tuk, Bimmelbahn...), unbedingt ausprobieren!!!! Leider gibt es nur eine schmale Sandstreifen für die Sonnenanbeter. Pool ist OK, gute Animation, ein mittelgroßes Lädchen in der Anlage. Einkaufsmöglichkeiten in den Nachbarorten Sousse und Port el Kantaui, bzw, unterwegs dorthin.Eine Bahnreise (Tages- bzw. Halbtagesreise) nach El Jem, Monastir, Tunis, Karthago oder Sfax ist unbedingt mit den klimatisierten, preisgünstigen Zügen empfehlenswert.
Service Das Personal ist sehr höflich, nett und auch sehr geduldig. Ein kleines Trinkgeld ist immer willkommen. Die Mitarbeiter des Hotels sprechen französisch, englisch und deutsch aber auch arabisch.Täglich gibt es Zimmerreinigung, frische Bettwäsche und Handtücher, die Putzfrauen arbeiten sehr schnell und zuverlässig, sind mit Walky-Talky miteinander und mit der Hotelzentrale verbunden.
Gastronomie Sehr gute, leckere Küche, ausreichendes abwechselungsreiches Angebot in Buffetform. Getränkeauswahl ist in Ordnung, sehr gute Weine, Schäpse und Liköre, Thibarine unbedingt ausprobieren!!! Spätestens bei der Abreise haben die "wichtigsten", meist strapazierten Bedienungen haben Trinkgeld verdient. Themenabende, gute Animation, besonders für Kinder (täglich Kinderdisco) und für lustige und ein bisschen beschwipste Urlauber runden das Angebot ab.
Sport / Wellness Pool, Liegen und Stühle ausreichend, Auflage für 2 TD zu bekommen. Ansonsten Minigolf, wenn die Katzen das Feld freigeben und Tennisplätze, Kinderspielplatz, Tischtennis,Billard, Spielautomaten usw. vorhanden. Ein Saunabetrieb, Massage- und Schönheitsfarm bietet gute Angebote in der Hotelanlage. Massage lohnt sich auf jeden Fall (den Rest haben wir nicht inAnspruch genommen).
Zimmer Größe der Zimmer sind annehmbar, mit Telefon, TV und Klimaanlage ist die Unterbringung vollkommen in Ordnung. Leider fehlte ein Kühlschhrank. Internet istt auf dem Hotelgelände. Wir hatten eine Toilette, Badewanne mit Duschvorhang, Spiegel. Im Flur gibt es ein ausreichend großer Kleiderschrank mit Schubladen. Betten sind groß genug, der Balkon ist schön hell, sonnig, egal ob Poolseite oder Landesseite.
Preis Leistung / Fazit Touren nach Tunis, Karthago oder El Jem oder Monastir und Sfax unbedingt mitmachen, auch auf eigene Faust, da so ist es ungezwungener und billiger ist! Eine Fahrt im klimatisiertem Zug nach Tunis kostet 6,30 TD . Tuk-Tuk Fahrten kosten pro Nase 2 TD, Bimmelbahn 3,50 TD. Für eine Wüstentour v. Juni bis Sptember ist zu heiß. Vorsicht!!! "Weiße" Neuankömmlinge im Hotel werden öfters von Händler über den Tisch gezogen, da sie noch unerfahren sind. Nie am ersten Urlaubstag kaufen. Lieber abwarten und selbst schlau werden. Ein Vertreter ist im Hotel, der gerne verschiedene Einkaufsmöglichkeiten "kostenlos" zeigt. Man wird schon dumm angeguckt bzw. bequatscht, wenn man nichts kaufen will. Sehr anstrengend ist, dass wenn man in den Souks etwas anfassen will, wird sofort als "Kaufabsicht" verstanden und es gibt kaum Möglichkeit, abzuhauen.
01.04.2008 Preiswerter Badeurlaub Badeurlaub -
3,8
Allgemein / Hotel Kürzlich renoviertes Hotel mit schöner Gartenanlage. Wenn beide Häuser voll belegt sind, reicht allerdings weder der Pool noch die Liegewiese aus,
Lage Entfernung vom Strand ca. 200m. Schöne Einkaufsmöglichkeiten in Port El Kantaoui (mit Taxi ca. 10min., 4 TDinar) und Medina in Sousse (Taxi max. 15 min, 5 TDinar). In den umliegenden Hotels war kaum etwas los.
Service Der Großteil des Personals war sehr freundlich und entgegenkommen (ein kleines Trinkgeld hilft natürlich immer), nur der Loungebar-Getränkeausteiler war sehr unfreundlich. Eine nicht sehr glückliche Lösung ist auch, daß für alle Getränke ein Kassenbon ausgegeben werden muß, der dann mit Zimmernummer und Unterschrift versehen wird - ich nehme an, zur Kontrolle des Personals. Daher waren Boukha und Dattellikör auch mit Wasser
Gastronomie Die Küche war ausgezeichnet! Sauberkeit und Hygiene: gut, es gab täglich Fisch (immer grätenfrei), mindestens 3 Fleischgerichte, Gemüse, verschiedene Beilagen und ein Salatbuffet. Und die Cremes waren super! Ab 15:30 Uhr gab es am Pool eine Pizza- und Sandwichbar, die allerdings um 17:00 Uhr wieder schloß. Anfangs war auch die danebenliegende Getränkeausgabe schon ab 17:00 Uhr zu, was dann allerdings wegen des Ansturms auf 18:00 Uhr verlängert wurde.
Sport / Wellness Um den Pool waren die Liegen gaaanz dicht aneinandergestellt, genervt hat auch die ziemlich laute Musik. Da ich hauptsächlich auf der Liegewiese am Strand war, kann ich wenig über Sport/Unterhaltung sagen. Liegen, Auflagen und Sonnenschirme waren genügend vorhanden. Strand, wie gesagt, nur minimal vorhanden, aber dafür kann man dem Hotel keine Schuld geben (es sollte nur in den Hotelbeschreibungen der Anbieter erwähnt werden). Hallenbad war eisig kalt.
Zimmer Ich hatte ein schönes großes Zimmer im 5. Stock mit kleinem Balkon zur Strassenseite. Klimaanlage vorhanden -hab sie nicht gebraucht. TV mit 3 deutschen Programmen, hohe Badewanne mit Duschmöglichkeit, großer Badezimmerspiegel und große Spiegel im Eingangsbereich. Hellhörig durch zentimeterhohen Spalt an der Eingangstür. Täglicher Wechsel von Bade- und Handtüchern, 2x wöchentlich Bettwäsche-Wechsel. Die dicken Wolldecken hab ich nicht verwendet, sie erdrücken einen fast und schauen auch ein bißchen versifft aus - ich hatte meinen Mini-Loft-Schlafsack dabei.
Preis Leistung / Fazit Von Port El Kantaoui aus machte ich 1
01.10.2007 Ein preiswertes ,etwas in die Tage gekommenes Hotel Badeurlaub Paar
3,4
Allgemein / Hotel Es handelt sich um ein 3* Hotel mit gepflegten Aussenanlagen ,das zusammen mit dem danebenliegenden 4* Hotel Royal Jinene einen gemeinsamen Pool und Strandabschnitt benutzt.Die Höhe des Gebäudes ist gestaffelt und max. 5 Stockerke hoch in ansprechender arabischer Architektur .und gepflegter Gartenanlage .Die beiden Fahrstühle sind sehr störanfälig und fallen des öfteren aus .Die Zimmer sind im ganzen sauber ,das Bad ist renovierungsbedürftig und abgenutzt ,war jedoch stets sauber ,der Teppichboden wurde nur selten gesaugt .Ein Fernseher kann gegen Gebühr von 1.80 ? benutzt werden (nur ZDF) ,das in den letzten 3Tagen ohne Ton war. Die Zimmer über der Annimation sowie über der Hotelklimaanlage sind laut .Die Liegflächen um den Pool und der Strand wurden während des Aufenthaltes nur einmal gesäubert. Der Strand ist leider voller Zigarettenkippen ,da die ausgeteilten Aschenbächer nicht benutzt werden.Die Liegen am Pool und am Strand sind kostenlos ,die Auflagen kosten 1.- Dinar= 0.60 cent .Frühstück ,Mittag- und Abendessen sind reichlich ,abwechslungsreif und geschacklich gut (viel Gemüse ,als Obst nur Melonen und Äpfel,stets Eis ,Süßspeisen und Kuchen ) . Der Essenraum ist sehr sauber ,Servietten und Tischdecken werden regelmäßig gewechselt .Als Getränke werden Wein (ein guter Rotwein ,Weisswein) ,ein trinkbares Bier und Softgetränke sowie viel zu süße künstliche Säfte angeboten. Leider wird unverständlicherweise das Rauchen im Essensaal geduldet ,was äußterst störend ist und den Aufenthalt vermiest .Viele Russen (Mehr als 50%) sonst Niederländer ,wenige Engländer und Franzosen mittleren und älteren Alters .Für Kinder und Behindete weniger geeignet . Im Übrigen ist das Preis- Leistungverhältnis gut .
Lage Mit dem Taxi ,das äußerst preiswert ist ,einer Bahn ,dem Bus und dem Töff Töff (einem dreirädigen Kleinbus) ,sowie Kleinbus ist alles gut erreichbar.
Service Das Personal ist freundlich und hilfsbereit .Beschwerden werden unverzüglich abgestellt.
Gastronomie Die Verpflegung ist üppig ,abwechslungsreich und geschmacklich abgestimmt .Neben einheimischen Gerichten gibt es stets auch deutsche und italienische Speisen .Ein wenig Trinkgeld wirkt Wunder. Die Preise sind niedrig.
Sport / Wellness Das Freizeitangebot ist begrenzt ,das Tennisnetz war zerissen .Die Suberkeit des schmalen Strandes sowie am Pool könnte besser sein .Sehr störend sin die vielen Raucher ,die ihre Kippen überall hinwerfen.
Zimmer Die Zimmer sind verwohnt ,aber sonst sauber und sollten bald renoviert werden .Die Handtücher werden täglich gewechselt ,Fernsehen nur gegen Gebühr und dann auch nur ZDF. Kein Fön ,kein Bademantel.
Preis Leistung / Fazit Das Preis- Lestungsverhältnis ist gut .Daher kann ich das Hotel weiterempfehlen .
01.07.2007 Familienhotel Badeurlaub Familie
3,6
Allgemein / Hotel Das Hotel war sauber und die Poolanlage entsprach meinen Vorstellungen. Der Service im Hotel war gut und die Bedienung freundlich. Es entstand in der Bedienung durch die All-Inclusiv Karte kein Nachteil. Einzigster Nachteil des Hotels: beim Duschen hatte man, ohne den Druck des Wassers zu verstellen, Wechelndes Wasser (von Kalt übergehend in Heiß und wieder zurück. Trotz Reklamation änderte sich nichts. Das Essen war vielhaltig und befriedigend. Besonders hervorheben möchte ich die Kinderbetreuung durch Neckermann. Die Annimateure (innen) bemühten sich toll um die Kinder. Hier hatte man das Gefühl, dass tatsächlich mit Herz und engagement gearbeitet wurde.
Lage Das Hotel lag direkt am Strand, den mann von der Poolanlage unmittelbar erreichen konnte. Etwas gefehlt haben die Einkaufsmöglichkeiten, da außer ein paar wenigen Geschäfte im Hotel die nächste Einkaufsmöglichkeit erst in Monastir war (ca. 20 Minuten mit dem Taxi).
Service Im Zimmer wurden nicht nur die Betten gemacht und geputzt, sondern die Zimmermädchen räumten sogar den Tisch auf. Im Speisesaal und an der Bar (außen und innen) wurde man freundlich bedient.
Gastronomie Die Speisen im Restaurant waren vielhaltig und ausreichend (auch wenn man mal später kam, war noch die komplete Ausfall vorhanden. Es gab 3 Bars innen und eine Außenbar. Sowohl die Bars als auch das Restaurant waren immer sehr sauber und das Personal war freundlich und hilfsbereit.
Sport / Wellness Der Pool und die Landschaft entsprachen meinen Vorstellungen. Es waren ausreichend Liegen vorhanden. Liegeauflagen bekam man sogar vom Personal gebracht und es wurde auch abends wieder abgeholt. Die gesamte Anlage war sehr gepflegt. Besonders gut war der relativ große Kinderpool.
Zimmer Die Zimmer waren schlicht und einfach, jedoch praktisch eingerichtet. Es fehlte etwas Stauraum für kleiner Sachen (Tabletten, Brillenetui). Hier wäre es angebracht, die Nachtkommoden mit einer Schublade zu versehen (fehlte). Für 3 Personen in einem Doppelzimmer wird es eng (Balkontür läßt sich nicht mehr ganz öffnen. Bezüglich der Dusche wurde oben bereits mitgeteilt, das sich die Wassertemperatur laufend änderte.
Preis Leistung / Fazit Es gibt außer im Hotel keine weiteren Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe. Empfehlenswert ist ein dreistündiger Kamelritt. Weitere Touren wurden nicht unternommen, da uns die Reiseleitung auf unsere Frage hin mittteilte, das bei allen Touren kleinere Fußwege in der Gruppe zurückgelegt werden, Ich als Gehbehinderten, der nicht mehr als ca. 150 Meter mit einem normalen Menschen mithalten kann, habe deher keine weiteren Touren unternommen.

Billige Hotels in Tunesien

Wir zeigen Ihnen die billigsten Hotels für Tunesien in unserer übersichtlichen Angebotsliste. Aufgrund des billigen Preises müssen Sie nicht auf Komfort verzichten – guter Service, ansprechende Hotelzimmer und eine zentrale Lage finden Sie auch in einem billigen Tunesien Hotel. Wenn Sie sichergehen wollen, das ein billiges Hotel auch gut ist, sortieren Sie die Angebotsliste einfach nach Weiterempfehlungsrate. Und jetzt schauen Sie sich einfach unsere billigen Hotels an und freuen Sie sich auf Tunesien!
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!
Jetzt sparen!