Hotels Thailand

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
GRATIS GEPÄCK VERSICHERT

Die beliebtesten Regionen in Thailand

Thailand Landkarte Bangkok Khao Lak Koh Chang Koh Samui Krabi Pattaya Phuket Thailand (Sonstiges)

Hotels Thailand - Die beliebtesten 3.237 Hotelangebote

5.060 Hotelbewertungen
Durchschnittliche Hotelbewertung
3,9
79% Gesamt-Empfehlungen
1.
K Hotel Patong, Phuket, Thailand
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

2.
Khao Lak Laguna Resort Sunset Beach, Khao Lak, Thailand
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

3.
Pinnacle Grand Jomtien Resort & Spa Jomtien, Pattaya, Thailand
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

4.
Kamala Beach Resort a Sunprime Resort Kamala Beach, Phuket, Thailand
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

5.
Khao Lak Bhandari Resort Nang Thong Beach, Khao Lak, Thailand
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Superior

  • Übernachtung mit Frühstück Superior

  • Übernachtung mit Frühstück Superior

  • Übernachtung mit Frühstück Superior

6.
Khao Lak Merlin Resort Khao Lak (Sonstiges), Khao Lak, Thailand
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Superior

  • Übernachtung mit Frühstück Superior

  • Übernachtung mit Frühstück Superior

  • Übernachtung mit Frühstück Superior

7.
Thai Garden Resort Pattaya, Pattaya, Thailand
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

8.
The Green Park Resort Pattaya, Pattaya, Thailand
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

9.
Beyond Resort Khaolak Khuk Khak, Khao Lak, Thailand
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Villa

  • Übernachtung mit Frühstück Villa

  • Übernachtung mit Frühstück Villa

  • Übernachtung mit Frühstück Villa

10.
Mukdara Beach Villa & Spa Resort Bang Niang, Khao Lak, Thailand
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

Es sehen sich gerade 126 Personen Reisen nach Thailand an.
Seite

Die beliebtesten Regionen in Thailand

Thailand Landkarte Bangkok Khao Lak Koh Chang Koh Samui Krabi Pattaya Phuket Thailand (Sonstiges)

Reiseinformationen für Thailand

TH
  • Hauptstadt: Bangkok
  • Amtssprache: Thai
  • Zeitzone: MESZ + 5 Stunden
  • Fläche: 513.120 km²
  • Einwohner: 67090000
  • Währung: Thailändischer Baht
  • Strom: 220 V, 50 Hz, ein Adapter ist notwendig
  • Flugdauer: ca. 11 Stunden
  • Zollbestimmungen: Die Ausfuhr von Produkten, die das Markenrecht verletzten sowie Antiquitäten und bestimmter Lederprodukte ist verboten.
  • Impfschutz: Deutsche Standardimpfungen sollten aufgefrischt werden.

Thailands Einzigartigkeit auch in Hotels kennenlernen

Die offizielle Bezeichnung des Landes ist Königreich Thailand. Dies ist ein Staat in Südostasien, welcher an den Golf von Thailand und das Andamanische Meer grenzt. Nachbarstaaten sind Laos, Myanmar, Malaysia und Kambodscha. Das Land ist eine Monarchie. Der König Bhumibel Adulyadeg ist seit 1946 das Staatsoberhaupt. Die Hauptstadt ist Bangkok, dies ist auch die größte Stadt des Landes. Das Land hat eine Fläche von 513.115 km² bei einer Einwohnerzahl von 69.522.234 (Stand 2010). Die Thailänder sind vorwiegend ethnische Thai und zu 15% Chinesen. Eine Minderheit von Malaien ist im Süden Thailands zu Hause. Am weitesten verbreitet als Religion ist der Buddhismus.

Klima in Thailand

In Thailand herrscht tropisches Monsun-Klima. Die Durchschnittstemperaturen in liegen im Süden bei 28° C, an Thailands kühlstem Punkt, dem Dol Inthanon bei 19° C. Während im Rest des Landes die Temperaturschwankungen zwischen den Jahreszeiten kaum zu spüren sind, herrschen im Norden Thailands drei unterschiedliche Jahreszeiten. Zwischen November und Februar ist es hier sehr kühl, von März bis Mai sehr heiß, von Mai bis November heiß. Die thailändischen Monsunwinde sind über die Staatsgrenzen hinaus bekannt, der Nordostmonsun sorgt für kontinentale Luft und Trockenheit im Norden dieser Stadt. Der Südwestmonsun, der im Sommer kommt, sorgt für Regen im ganzen Land. Zyklone sind innerhalb des Königreichs seltener zu erwarten.

Anreise nach Thailand

Thailand hat mehr als 30 Flughäfen, der internationale Großflughafen ist der Flughafen Bangkok-Suvamabhumi. Das ist ein wichtiges Drehkreuz in Südostasien. Dieser Flughafen wird von 80 Fluggesellschaften angeflogen. Es gibt drei wichtige thailändische Fluggesellschaften. Diese sind Bangkok Airways, Thai Airways und Thai AirAsia. Das Straßennetz Thailands umfasst circa 55.000 km, das fast durchgehend asphaltiert ist. In Thailand ist Linksverkehr vorgeschrieben. Da es hier oft zu Verkehrsstaus kommt, sind die beliebtesten Fahrzeuge das Motorrad und das Moped. Die Straßen Thailands sind sehr gefährlich, es kommt hier oft zu Unfällen mit Todesfolgen. Im Land gibt es ein gut ausgebautes Netzwerk von Linienbussen. Reisende, die nicht mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren möchten, haben die Möglichkeit ein Taxi zu nehmen.

Wichtige Informationen vor der Reise nach Thailand

Die Währung in Thailand ist der Baht. Es gibt die Möglichkeit, in Wechselstuben und Banken Geld zu tauschen. Es gibt auch zahlreiche Geldautomaten, an denen Geld abgehoben werden kann. Wer ganz sicher gehen möchte, sollte die Kreditkarte oder Reiseschecks verwenden. Reisende sollten darauf achten, niemals zu große Summen Bargeld bei sich zu tragen. Die Kriminalität in Thailand ist in den letzten Jahren stark angestiegen. Stellenweise ist sogar bekannt, dass die Polizei mit den kriminellen Banden zusammen arbeitet. Auch für Thailand gilt: Sollte auf der Rechnung im Restaurant oder im Hotel das Trinkgeld in Höhe von 10 – 15% nicht extra aufgeführt sein, so sollte der Reisende 10 % von der Rechnungssumme als Trinkgeld geben. Beim Kofferträger und dem Zimmermädchen sollte der Reisende ebenfalls an das Trinkgeld denken. Auch die vielen weiteren Servicekräfte, die sich um Reisende kümmern, freuen sich über ein kleines Trinkgeld. Es wäre angebracht, einen Adapter für die Steckdosen mitzunehmen.

Thailand - Erleben und Genießen

In den letzten Jahren hat sich Thailand zu einem beliebten Ferienziel entwickelt. Dies liegt nicht nur an den traumhaften Stränden, sondern auch an den zahlreichen Sehenswürdigkeiten dieses Landes. Top Sehenswürdigkeiten in Thailand:

  • In Bangkok gibt es zahlreiche Tempel und Märkte die besichtigt werden können.
  • Ayutthaya, die Hauptstadt des früheren Königreiches Siam ist einen Besuch wert.
  • In Nordthailand sind Reisenden die Städte Chiang Mai und Chiang Rai zu empfehlen, hier können wunderschöne Tempel, das Goldene Dreieck sowie die Grenze zu Myanmar besichtigt werden.
  • Im Süden von Thailand sind die Bucht von Phang-Nga mit dem James Bond Felsen und der Kbao Sok Nationalpark die bekanntesten Sehenswürdigkeiten.

Kultur & Geschichte, Land & Leute

Die Kultur in Thailand wird stark von der indischen, kambodschanischen und chinesischen Kultur geprägt. Diese Kulturen kommen stellenweise noch aus der Zeit, bevor die Thais ins Land kamen. Zu den vielen religiösen Bräuchen in Thailand gehört, dass ein Thailänder niemals einen anderen am Kopf berühren würde, denn der Kopf, ist für die Thailänder der heiligste Teil des Körpers. Die Füße eines Menschen gelten dagegen als schmutzig. Über jemanden zu steigen, oder etwas mit dem Fuß festzuhalten, gilt als Beleidigung. Ältere Geschwister müssen auf die jüngeren aufpassen. Dafür wird der Jüngere das dem Älteren mit absolutem Gehorsam danken. Der König ist die im Land am höchsten gestellte und allseits respektierte Person, er wird von den Anwohnern von Thailand auch grenzenlos verehrt.

Kulinarisches aus Thailand

Die Küche in Thailand wird von mehreren Kulturen beeinflusst, diese sind unter anderem die chinesische, indische und indonesische Kultur. Sie ist aber trotzdem eine eigenständige Küche und ist bekannt für ihre Frische und Vielseitigkeit. Einige der bekanntesten Gerichte der thailändischen Küche sind Thai Curry, eine sehr scharfe Currypaste, die aus Chilischoten besteht, mit Knoblauch, Zitronengras, Koriander und Galgant gewürzt wird und mit Garnelen, Fleisch, Fisch oder Gemüse zubereitet wird. Suppen sind in Thailand sehr beliebt, sie werden auch zum Frühstück gegessen. Die bekanntesten sind Tom Kha Gai, eine Hühnersuppe mit Kokosmilch, die mit Galgant, Fischsauce und Palmzucker verfeinert wird. Tom Yum Goong ist eine Garnellensuppe mit säuerlich scharfem Geschmack. Als Snacks sind in Thailand Frühlingsrollen und Wan Tans sehr beliebt. Der Reisende bekommt aber auch in den meisten Hotels europäische Küche angeboten. Einen Teil der nationalen und internationalen Gerichte werden vielfach auf der Karte geführt, um allen Touristen auch Gewohntes anzubieten. In Thailand isst man zum Nachtisch viel Obst. Angeboten werden Mango, Ananas, Papaya. Für Europäer eher unbekannt ist die riesige Jackfrucht, die bis zu 40 Kilo schwer werden kann, sie wird auf dem Markt in Stücken verkauft. Hinzu kommen noch die Drachenfrüchte und Pataya. Die Stinkfrucht verbreitet einen schlimmen Gestank, die Frucht selbst, hat jedoch den Geschmack von süßer Vanille.

Tipps für den Aufenthalt

Es gibt in Thailand Hotels in jeder Preisklasse. Die Hotels sollten aber unbedingt vor Reiseantritt gebucht werden, da es sonst schwierig werden kann, eine Unterkunft zu finden. Da es in Thailand oft zu Unruhen kommt, wäre es wichtig, bei der Urlaubsplanung auf die Reiseempfehlungen des Auswärtigen Amtes im Internet zu achten.

Thailand Klima im Überblick

  • Sonnenstunden 8.3 Stunden
  • Regentage 11.1 Tage
  • Höchsttemperaturen 33.3 °C
  • Wassertemperaturen 29.3 °C

Klimatabelle Thailand

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Höchsttemperaturen 30 32 34 35 36 35 34 33 33 33 32 32
Tiefsttemperaturen 23 22 21 22 23 25 24 24 24 24 24 24
Sonnenstunden 8 9 10 10 10 8 8 8 8 7 7 7
Regentage 12 5 2 3 7 14 12 13 15 16 17 17

Details zum Thailand Klima

Durchschnittliche Höchst- und Tiefsttemperatur der Luft
Durchschnittliche Wassertemperatur
Anzahl der Sonnenstunden
Anzahl der Regentage

Die aktuellsten Thailand Bilder ehemaliger Hotelgäste

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotels Thailand

30.04.2015 War schon besser Badeurlaub -
3,6
Allgemein / Hotel An und für sich ist das Hotel in Ordnung. Kenne es schon v. 2012 wo wir sehr zufrieden waren. Hatten dieses Jahr gleiche Zimmerkategorie gebucht-Delux-Poolview 45qm im neuen Komplex. Haben es aber trotz Buchung /Bezahlung nicht bekommen da wahrscheinlich überbucht. Auch keine wirkliche Hilfe von der Reiseleitung welche sonst sehr nett war. Dafür über der Lobby im dritten Stock gleiche Ausstattung aber kaum Poolblick und nur volle Sonne) mit schlechter Sicht. Auch wurde das Restaurant am dritten Tage geschlossen und alle im neuen Bereich mußten in das hintere Restaurant wo sich aus Platzmangel in der Zeit ab 9 Uhr alles verging. Auch die Liegen +Service am Strand gibt es nicht mehr. Ab Mitte April nicht mehr zu empfehlen, besser Ende Januar bis Anfang März. Servis ab April deutlich schlechter
Lage gute Infrastruktur
Service ab Mitte April absteigend
Gastronomie ab Mitte April nicht mehr zu empfehlen
Sport / Wellness ab Mitte April nichts mehr los was aber auch von Vorteil sein kann, Wlan in der Lobby, kleiner Laden im Hotel aber zu teuer -
Zimmer Zimmerkategorie in Ordnung wenn man sie auch bekommt, schwierig durchzusetzen
Preis Leistung / Fazit gutes Hotel aber ab Mitte April mit Einschränkungen, weniger Gäste. -
01.09.2014 Super schöner Urlaub! Wir können es nur jedem weiterempfehlen. Badeurlaub -
4,8
Allgemein / Hotel Es ist ein schönes Hotel. Die Anlage ist sehr groß mit 4 Pools. Der Zustand des Hotels ist ebenfalls top. Das Personal ist sehr freundlich. Zu den Gästen gehören hauptsächlich nur Erwachsene. Das Hotel bietet aber auf der "anderen Seite" den Bereich für Familien mit Kindern an. Daher war es auf unserer Seite sehr ruhig.
Lage Die Lage ist super. Der Weg in das Zentrum des Ortes ist nicht weit zu Fuß. Man kann auch einwandfrei dort in Restaurants essen. Es gibt viel Auswahl dort. Das Hotel liegt direkt am Strand. Ausflugsmöglichkeiten gibt es reichlich!
Service Das Personal ist sehr freundlich! Eigentlich sprechen auch alle dort englisch. Der Check-In lief auch reibungslos. Die Zimmerreinigung war auch okay und wurden jeden Tag ausgeführt. Wir hatten leider einmal das Problem, das wir nur kaltes Wasser aus der Leitung bekamen. Wir sind dann aber einfach zur Rezeption und haben das Problem gemeldet. Daraufhin wurde umgehend das Problem beseitigt und wir hatten wieder warmes Wasser. Es lief also alles reibungslos und freundlich ab.
Gastronomie Das Essen war super dort. Wir hatten nur Frühstück im Preis inbegriffen und das Buffet dazu war mehr als ausreichend! Meistens haben wir abends außerhalb gut und günstig essen können (ca. 10 - 15 Euro für 2 Personen mit Essen und Trinken). Fazit ist: Frühstück reicht locker bei der Reservierung! Das Abendessen im Hotel ist aber auch super. Vor allem hat man in dem Restaurant abends einen super Blick auf das Meer, wenn die Sonne untergeht. Unvergesslich! Abendessen gibt es im Hotel aber nur a la carte. Hier ist es natürlich etwas teurer als außerhalb! Aber das sind halt Hotelpreise. Schmeckt aber super .
Sport / Wellness Vieles der angebotenen Sachen haben wir gar nicht genutzt. Auf jeden Fall gibt es dort einen Tischtennis-Tisch und ich glaube sogar einen Fitness-Raum. Aber wie gesagt, das haben wir alles gar nicht genutzt. Abends war jeden Abend eine kleine Lifeband im Hauptrestaurant. Es gibt einen Aufenthaltsraum mit Chill-Ecken, wo es Internet Wi-Free gibt. Man musste sich nur den Zugangscode holen und schon hatte man in mehreren Bereichen des Hotels freies Internet. Außer in den eigenen 4-Wänden, da ist das Internet kostenpflichtig. Aber das braucht man eigentlich überhaupt nicht! Der Strand ist super! Es laufen nur leider viele Händler lang, die einem Etwas verkaufen wollen. Gesamt gibt es 4 Pools in der Hotelanlage auf der "Erwachsenenseite". Einer hat sogar ein Volleyballnetz. Badetücher gibt es nach Vorlage der Badetuch-Karte, die man beim Check-In bekommen hat. Rundum alles super.
Zimmer Das Zimmer war ebenfalls top. Es war ausreichend groß, aber so viel Platz brauchte man eh nicht, da man die meiste Zeit unterwegs ist. Wir hatten einen Balkon, ein großes Bett, Schrank mit Safe, großer Kühlschrank, TV (ein deutscher unbekannter Sender), Bademantel, Hausschuhe, Bad mit Dusche, Handtücher, Spiegel und Fön. Je nach Wunsch können die Handtücher täglich gegen neue getauscht werden. Das Zimmer war sauber. Alles top!
Preis Leistung / Fazit Für uns war es ein sehr sehr schöner Urlaub und wir würden immer wieder dieses Hotel wählen. Wir hatten nichts zu bemängeln hier! Das Hotel mit Personal, Pools und Strand war wirklich top! Die nächsten Einkaufsmöglichkeiten sind schnell zu Fuß erreichbar. Wir kommen gerne wieder hier her!
01.07.2014 Traumurlaub - auch beim zweiten Mal Badeurlaub -
4,6
Allgemein / Hotel Kleine überschaubare Bungalowanlage, die erst wenige Jahre alt ist. Zur Regenzeit ist die Auslastung der Anlage am niedrigsten. Im letzten Jahr lag sie im Juli bei ca. 40%, im Juli 2014 lag sie bei etwa 60-70%. Die höhere Gästezahl hängt damit zusammen, dass die Hotelleitung massiv Werbung in Australien macht mit besonders günstigen Preisen und Komplettpaketen, daher kommen die meisten Gäste inzwischen aus Australien, die dort dem Winter entfliehen. Ansonsten dominieren deutsche Gäste. Das Hotel ist ein sogenanntes Adult-Hotel, -also keine Kinder. Für Erholungssuchende ist die Anlage ein Traum, immer ausreichend Liegen am Pool und Strand, schattige Plätzchen in reicher Auswahl, weit weg vom Nachbarn. In der mehrgliedrigen Poolanlage ist man meist allein. Der Service ist perfekt und unaufdringlich. Die Bungalows sind riesig mit sehr großem Bad mit Regenwasserdusche und leistungsfähiger Klimaanlage. Wer wie wir in der Regenzeit fährt, muss auch mit Schlechtwetterphasen rechnen: Es kann also auch 'mal 1-2 Tage ununterbrochen sehr stark regnen. Ansonsten muss man tagsüber immer wieder mit kurzen Schauern rechnen, die man problemlos unter dem Sonnenschirm oder im Pool übersteht, denn das Wasser im Pool und im Meer ist ca. 30 Grad warm. Überhaupt, sagen die Einheimischen, ist das Wetter nicht mehr so typisch wie früher: Die Regenzeiten sind harmloser und auch in der Trockenzeit muss man mit Schauerperioden rechnen: Der Klimawandel zeigt sich auch hier. Ein bewölkter Himmel ist in den Tropen ohnehin von Vorteil, denn die sonne ist sehr intensiv und auch im Schatten ist sorgfältiges Eincremen überlebenswichtig.
Lage Das Hotel liegt in einem tropischen Garten mit viel Wasser in und um die Anlage herum. Der Pool liegt direkt hinter der Strandlinie und man blickt beim Schwimmen auf das Meer, das in der Regenzeit einen starken Wellengang hat, so dass das Schwimmen dort schwierig ist. Um das Hotel findet sich die übliche Infrastruktur der Einheimischen: Massagebuden, Restaurants, Taxigeschäfte, Supermarkt. Die meisten Gäste buchen Frühstück und gehen zum Essen in eines der zahlreichen Restaurants in der nächsten Umgebung. An der Poolbar hält man die Gäste mit Happy - hour-Angeboten am späten Nachmittag bei Laune, die bei 40% Ermäßigung mit dem Angebot der Einheimischen in der Umgebung mithalten können. Wer will kann über einen Hotelbus-Shuttle mehrmals täglich nach Khao-Lak fahren. Im lezten Jahr war das noch umsonst, jetzt muss man pro Person Fahrt für Hin-und Rückfahrt 240 Bath (ca. 6 Euro) pro Person zahlen. Für 500 Bath Preis fahren einen die heimischen Taxen jederzeit dorthin und warten sogar für die Rückfahrt, sodass für ein Pärchen die Taxifahrt die bessere Alternative ist. Unschlagbar günstig ist das Mieten eines Motorrollers: 200 Bath pro Tag ! Man ist flexibel und kann Trips in die Umgebung und den tropischen Regenwald unternehmen.
Service Vorzüglich! Am Frühstücksbuffet findet man a l l e s ! Das I-Tüpfelchen ist die Saeco-Kaffeemaschine, die alle Kaffeesorten mit frisch gemahlenen Bohnen zaubert. Das Personal spricht englisch. Das Management besteht aus Schweizern und die gute Seele ist Carsten, der für alles ansprechbar ist.
Gastronomie Wer Halbpension bucht, wird zunächst enttäuscht sein, weil damit ein Gutscheinpaket verbunden ist: Jeden Tag ein Getränk und ein Essen im Wert von 490 Bath. Bei den Preisen im Restaurant für Menüs ab ca. 650 Bath wird einem eine Schmalspurspeisekarte vorgelegt, die wenig Variationen offenlässt: z.B. Vorspeise Frühlingsrolle, Hauptspeise 4 frittierte Garnelen mit Reis und Gemüse und Nachtisch eine Kugel Eis. Die Alternative: Man stellt sich das Essen aus der normalen Speisekarte zusammen und zahlt nach Abzug des Gutscheins den Aufpreis - oder man geht wie die meisten Gäste gleich abends in eines der zahlreichen Restaurants der Umgebung.
Sport / Wellness Erholung pur! Lange Spaziergänge an einsamen Traumstränden. Ruhe. Keine blockierten Liegen oder lästige Nachbarn. Kein Musikgedudel. Leistungsfähiges WiFi in der ganzen Anlage, ob amPool, im Bungalow oder am Strand - und das kostenlos! Am Abend sehr oft Thembuffets, auf die besonders das australische Publikum steht. Dafür hat man in der Regenzeit extra ein riesiges Bierzelt (!) am Pool aufgestellt, wo auf der Bühne dazu Bands auftreten oder Thais im Baströckchen tanzen. Mallorca lässt grüßen! - Hoffentlich wird das nicht zur Dauereinrichtung, sonst sind die anspruchsvollen Gäste auf bald weg. Die will man übrigens ab 2015 mit über 20 neuen Villen anlocken, an denen zur Zeit gebaut wird. Man darf gespannt sein, wie die Größe der Infrastruktur dann angepasst wird: Das bisherige Restaurant soll dann z.B. zum Frühstücksraum für die besser zahlende Klientel umfunktioniert werden. Ein Zwei-Klassen-Gesellschaft beim Wohnen, Essen und am Strand könnte dem Gesamtkonzept schaden, zumal man bei den Australiern heute schon die Zielgruppe der jungen tätowierten "Mallorca-Fraktion" anlockt, die sich tagsüber an der Poolbar auch schon 'mal die "Kante" geben.
Zimmer Die Bilder sprechen für sich: Alles luxuriös und großzügig. Architektur und Zustand bestens!
Preis Leistung / Fazit In der Regenzeit ist das Angebot vom Preis unschlagbar. Für Erholungssuchende das ideale Ziel. Wer Abwechslung sucht, ist mit dem Taxi schnell an vielen Zielen. Wir sind nicht umsonst zum zwezen Mal dagewesen.
01.01.2014 Ein tolles Hotel zum Entspannen Badeurlaub -
4,4
Allgemein / Hotel Eine schöne, gepflegte Anlage mit ganz besonderem Charme.
Lage Sehr ruhige Lage, es gibt jedoch viele wirklich nette Restaurants in direkter Nähe (fußläufig). Wer öfter nach khao lak will, sollte sich jedoch einen Roller mieten, diese sind dauerhaft günstiger als Taxi zufahren.
Service Ein serviceorientiertes, freundliches und hilfsbereites Team.
Gastronomie Das Frühstück war total okay. Eben für jeden Geschmack etwas dabei und sehr sauber. Leider nur keinen knusprigen Speck. Kleinigkeiten am Strand sind preislich total in Ordnung, leider fehlt die thailändische Speiseauswahl.
Zimmer Wir haben bei der Anreise um ein neueres Zimmer gebeten, da es ältere und neuere Zimmer gibt. Unser Zimmer war absolut super. Wir hatten allerdings in den ersten Tagen einige Kakerlaken zu Besuch, diese kommen durch die Kanalisation, deshalb Pfropfen in Becken und Wanne geschlossen halten (unser Fehler).
Preis Leistung / Fazit Wir hatten einen tollen Urlaub und haben uns sehr wohlgefühlt. Für uns gibt es in diesem Hotel bis auf Kleinigkeiten, die mich im Urlaub nicht interessieren nichts zu beanstanden.
01.10.2013 Das war wohl nichts Badeurlaub -
2,5
Allgemein / Hotel Das Hotel ist schön angelegt, leider total abgewohnt, Essen und alles andere mangelhaft. Personal ist in Ordnung
Lage Rund um das Hotel ist nicht viel. Man muss immer mit dem Bus oder Taxi nach Khao Lak fahren, aber auch dort ist nichts groß.
Service Das Hotelpersonal war immer bemüht und nett.
Gastronomie Das Frühstück war abwechslungsfrei, aber ausreichend, das Abendbrot der HP wart gelinde gesagt eine Zumutung. Die Getränkepreise waren im Vergleich mit draußen so hoch, dass man im Grunde das Essen mitbezahlte. Absolut frech. Wir sind dann immer draußen essen gegangen.
Sport / Wellness kaum Angebote für Sport, Pool haben wir nicht genutzt, Sauberkeit am Sandstrand war sehr mangelhaft
Zimmer Zimmer groß, großer Balkon mit Blick zum Strand, war sehr gut, Zimmer rochen alle stark nach Moder und Schimmel, alles war feucht, Klimaanlage verstärkte diese Gerüche, haben Zimmer gewechselt, war aber dann nicht wirklich besser
Preis Leistung / Fazit Also, 4 Sterne ist eigentlich eine grenzenlose Anmaßung. 2,5 Sterne wären wohl okay. Das Hotel ist nicht zu empfehlen. Die Schimmelgerüche sind gesundheitsschädigend. Eigentlich wäre es eine schön angelegt Anlage, aber dazu müsste die Hotelleitung und vllt. auch die Reiseveranstalter mal die Augen aufmachen.

Billige Hotels in Thailand

Wir zeigen Ihnen die billigsten Hotels für Thailand in unserer übersichtlichen Angebotsliste. Aufgrund des billigen Preises müssen Sie nicht auf Komfort verzichten – guter Service, ansprechende Hotelzimmer und eine zentrale Lage finden Sie auch in einem billigen Thailand Hotel. Wenn Sie sichergehen wollen, das ein billiges Hotel auch gut ist, sortieren Sie die Angebotsliste einfach nach Weiterempfehlungsrate. Und jetzt schauen Sie sich einfach unsere billigen Hotels an und freuen Sie sich auf Thailand!
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!
Jetzt sparen!