Bitte Aktivieren sie Java-Skript um ab-in-den-urlaub.de korrekt nutzten zu können.

Hotels in Costa de Almería

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise Späteste Rückreise
Weitere Suchkriterien






Weniger Suchkriterien
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 12BA-CHQE-MLZF-6WRV als Cashback, weitere Bedingungen
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab € 19,90
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Top Hotels in Costa de Almería - Die beliebtesten 250 Hotelangebote

451 Hotelbewertungen
Durchschnittliche Hotelbewertung
3,7
80% Gesamt-Empfehlungen
1.
Fkk Club Vera Playa Vera, Costa de Almería, Spanien
  • 3,8
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

2.
Playaluna Roquetas de Mar, Costa de Almería, Spanien
  • 3,9
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

3.
Best Sabinal Roquetas de Mar, Costa de Almería, Spanien
  • 4,0
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

4.
Arena Center Roquetas de Mar, Costa de Almería, Spanien
  • 4,1
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung Appartement

  • Übernachtung Appartement

  • Übernachtung Appartement

  • Übernachtung Appartement

5.
Neptuno Roquetas de Mar, Costa de Almería, Spanien
  • 4,0
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung Appartement

  • Übernachtung Appartement

  • Übernachtung Appartement

  • Übernachtung Appartement

6.
Bahia Serena Roquetas de Mar, Costa de Almería, Spanien
  • 3,9
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung Appartement

  • Übernachtung Appartement

  • Übernachtung Appartement

  • Übernachtung Appartement

7.
Fenix Beach Appartements Roquetas de Mar, Costa de Almería, Spanien
  • 3,7
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung Appartement

  • Übernachtung Appartement

  • Übernachtung Appartement

  • Übernachtung Appartement

8.
Playasol & Spa Roquetas de Mar, Costa de Almería, Spanien
  • 3,6
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

9.
Playalinda Roquetas de Mar, Costa de Almería, Spanien
  • 3,7
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

10.
Golf Almerimar Almerimar, Costa de Almería, Spanien
  • 4,2
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

Es sehen sich gerade 37 Personen Reisen nach Costa de Almería an.
Seite

Costa de Almería - Land und Leute

Gegensätze sind an der Costa del Almería Programm. Weitläufige Strände, wüstenähnliche Gebiete, kleine Buchten und fruchtbare Gebiete liegen dicht beieinander. Ihre Landschaft machte die Küstenregion auch bekannt, denn es wurden zahlreiche bekannte Filme, wie zum Beispiel "Indiana Jones" oder "Conan der Barbar", hier gedreht. Geographisch liegt die Costa del Almería im Südosten der spanischen Halbinsel an der Mittelmehrküste und gehört zur autonomen Gemeinschaft Andalusien. Etwa 688.000 Menschen beherbergt die Provinz mit der Hauptstadt Almería. Gesprochen wird Andalusisch, ein spanischer Dialekt. Doch ist auch eine Verständigung mit dem hochsprachlichen Spanisch möglich. Die Region bietet für jeden Reisetyp das Richtige. Eine Landschaft von außerordentlicher Schönheit ermöglicht ruhige Tage am Strand ebenso wie kulturelle Ausflüge oder sportliche Aktivitäten. Bei Touristen beliebt sind vor allem die Ortschaften Adra, Aguadulce, Almerimar, El Toyo, Roquetas de Mar und Vera.

Mediterranes Klima - ganzjährig warm und trocken

Das mediterrane Klima an der Costa del Almería erlaubt ganzjähriges Reisen ohne Einschränkungen. Mit mehr als 3000 Sonnenstunden pro Jahr liegt die Region sogar über dem Durchschnitt in Spanien und in Zentraleuropa. Das ganze Jahr über ist es trocken und warm - Niederschläge fallen kaum. Auch im Sommer herrscht keine übermäßige Hitze, denn die Durchschnittstemperatur übersteigt die 25 °C Marke normalerweise nicht. Im Winter dagegen sinkt sie nicht unter 13 °C. Damit ist es Besuchern das ganze Jahr über möglich, die Gegend mit allen ihren Facetten kennenzulernen.

Anreise zur Costa del Almería

Der beste Weg, an die Costa del Almería zu gelangen, ist per Flug zum Flughafen Almería (LEI). Sämtliche Reiseorte sind von dort leicht zu erreichen. Busse und Bahnen führen direkt vom Flughafen aus in die nahegelegenen Urlaubsorte. Der öffentliche Personennahverkehr ist generell wie überall in Spanien mit Bahn und Bussen sehr gut ausgebaut und üblicherweise sehr preiswert. Busfahrten sind dabei sogar noch günstiger. Auch Taxifahrten sind recht preiswert, die anfallenden Tarife und Grundpreise sind in den Taxen ausgehängt und die meisten Fahrzeuge verfügen mittlerweile über ein Taxameter.

Wissenswertes zur Costa del Almería

Als Mitglied der Euro-Zone besitzt Spanien als Währung den Euro. Ein Geldwechsel ist in allen Bankfilialen, Wechselstuben, vielen Hotels und Reisebüros möglich. Wie überall in Spanien gibt es auch an der Costa del Almería zahlreiche Zahlungsmöglichkeiten. Die Verwendung internationaler Kreditkarten und Reiseschecks ist in vielen Geschäften, Restaurants und Hotels möglich. Dabei muss jeweils der Reisepass oder Personalausweis vorgezeigt werden. Trinkgelder sind in Hotels, Restaurants, Kneipen und bei Taxifahrten üblich. Die Höhe bewegt sich dabei zwischen fünf und zehn Prozent des Gesamtbetrages. Aufgrund der höheren Temperaturen bleiben die Geschäfte während der Mittagshitze geschlossen. Die Öffnungszeiten sind von Montag bis Samstag von 9.30 bis 13.30 Uhr und von 16.30 bis 20.00 Uhr. Außerdem ist das Rauchen in allen geschlossenen öffentlichen Räumen und öffentlichen Verkehrsmitteln verboten. Die Notrufnummer 112 ist von überall kostenlos erreichbar.

Costa de Almería - Erleben & Genießen

Besonders sehenswert an der Costa del Almería sind Nijar und Mojacar. Diese Dörfer gehören zu den berühmten Weißen Dörfern und sind durch ihre Keramik- und Webarbeiten berühmt. Nijar besticht dabei durch seine romantischen Gässchen, Mojacar durch seinen maurischen Stil und die vielfältige Landschaft. Auch Almería ist eine Reise wert. Hier gilt es die Festung zu besuchen, den Naturpark Cabo de Gata-Nijar und die Strände Los Genoveses und Romanilla. Auch die Desierto de Tabernas, die einzige Wüste Europas, ist einen Besuch wert. Mini Hollywood bietet alles, was man von einer Westernstadt erwartet. Neben diesen Sehenswürdigkeiten bietet die Costa del Almería noch weiter mehr. Zahlreiche kleine Burgen, erhabene Festungen, Museen und idyllische Naturparks und Strände sind immer einen Ausflug wert.

Region mit Kultur und Tradition

Da wie ganz Spanien auch die Costa del Almería eher katholisch geprägt ist, gibt es auch zahlreiche Feiertage. Neben den im übrigen Europa gängigen Feiertagen wie Neujahr, Weihnachten und Ostern gibt es noch weitere. Gründonnerstag, Karfreitag und Mariä Himmelfahrt sind dabei religiöse Feiertage, die jedes Jahr an einem anderen Datum stattfinden. Der 12. Oktober dagegen, der spanische Nationalfeiertag, und der 6. Dezember, der Tag der spanischen Verfassung, sind fest im spanischen Feiertagskalender verankert. Die Costa del Almería bietet auch zahlreiche kulturelle Ereignisse. Die Geschichte und Kultur der Region kann man bei vielen traditionellen, folkloristischen Festen kennenlernen. Auch das Kunsthandwerk erlaubt einen Einblick in die Kultur. Liebevoll per Hand gefertigte Keramikarbeiten, Töpfereien und Marmorarbeiten zeigen dies. Auch handgewebte Teppiche und Gegenstände aus Spartogras können bewundert und erstanden werden.

Die Costa del Almería kulinarisch erleben

Kulinarisch hat die Costa del Almería einiges zu bieten. Typisch andalusische Spezialitäten wie Gurullos (kleine Teigkügelchen, ähnlich wie Spätzle) oder Gachas (ein Brei aus Milch und Mehl, der mit Honig serviert wird) lassen die andalusische Lebensart genießen. Auch die vielen Tapas-Bars laden ein, den Gaumen mit den typischen spanischen Häppchen zu verwöhnen. Aber auch Meeresfrüchte, natürlich verfeinert mit Olivenöl, und Gazpacho gehören ebenso wie Gegrilltes und Geschmortes zu den kulinarischen Köstlichkeiten der Region. Dazu passt meist ein Glas Sherry oder Rioja. Auch Schafskäse aus dem Hinterland zählt zu den typischen Gaumenfreuden der Region.

Spaß und Unterhaltung an der Costa del Almería

Neben unberührten Stränden und unbewohnten Gegenden bietet die Costa del Almería auch zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten. Wassersport ist an den Stränden sehr beliebt. Ob Surfen, Wasserski, Segeln oder Paragliding, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Auch Tennis- oder Golf-Fans kommen voll auf ihre Kosten. Denn allein um Roquetas de Mar und Almerimar existieren drei Golfanlagen mit 18 Löchern. Nach einem entspannten Tag am Strand oder bei kulturellen oder sportlichen Aktivitäten lässt sich der Abend in den romantischen Gässchen der Städte, in zahlreichen Kneipen und Restaurants genießen oder die Nacht in den zahlreichen Diskotheken durchtanzen.

Die aktuellsten Costa de Almería Bilder ehemaliger Hotelgäste

Blick aus dem Zimmer Blick aus dem Zimmer Weitere Bilder Playasol & Spa

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotels Costa de Almería

01.09.2014 Super Strand Badeurlaub -
3,8
Zimmer Gab nichts zu meckern.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel ist wie abgebildet am Strand. Als Deutscher keine Chance bei Animation von Kindern, da fest in spanischer Hand. Liegt an Ende des Ortes, man muss ein bisschen laufen um abends Unterhaltung zu haben. Das Hotel selbst ist ein wenig wie Bahnhofshalle, so auch die Akustik. Selbst der Abend mit Livemusik war AUA in den Ohren. Jeden Abend im Hotel ein Event, aber ohne spanische Sprachkenntnis nichts für Deutschmann. Am Pool selbst eine Geräuschkulisse wie im Stadion, weil im Innenhof.
01.08.2014 Nur auf Spanisch Badeurlaub -
4,0
Allgemein / Hotel das Hotel war im allgemeinen in Ordnung, wenn man Spanier war war alles Sehr gut, als Deutscher hatte man so seine Sprachprobleme, alle Aktionen mit den Urlaubern und Kindern war nur auf spanisch, sehr wenig englisch, das war sehr schade, Aussage meiner Kinder " die wollen einen nicht ".
Lage Die größeren Parks waren alle Richtung Malaga, das Aquarium ist sehr überteuert für sein Angebot
Service hat eigentlich alles soweit gepasst
Gastronomie Nudeln mussten separat gewärmt werden, Beilagen könnten besser variieren
Sport / Wellness Wenn's halt mal auf Deutsch oder Englisch gewesen wäre, hätten wir mehr verstanden als nur alles auf Spanisch, Kinderbetreuung nur auf Spanisch
Zimmer ein Schlafsofa für zwei Kinder ist ein wenig klein
Preis Leistung / Fazit Für deutsche Touristen nur wenn sie spanisch können auf jeden Fall, ansonsten Finger weg, manche spanische Urlauber führen sich auf als ob sie der King wären, zu wenig Sonnenschirme, war eine großer Kampf um die Schirme.
01.08.2014 Sommerurlaub am Strand Badeurlaub -
4,2
Allgemein / Hotel Das Hotel hat 7 Etagen,. Es ist ein Apart-Hotel, das heißt es gibt 2 Räume, ein Schlafzimmer und ein großes Wohn-/ Esszimmer mit Küchenzeile. Es gibt einen Kühlschrank, einen 2-Platten- Herd, eine kleine Kaffeemaschine und in den Schränken befinden sich Geschirr für 4 Personen, Töpfe und Pfannen. Es gibt ein Massagecenter, einen Schönheitssalon, ein Fitnesscenter und einen Spielsalon im Gebäude.
Lage Zum hinteren Ausgang raus und man steht schon auf der Promenade. Im Umfeld gibt es einen Supermarkt, viele Lokale und Geschäfte. Rechts und links wird das Bahia Serena von weiteren Hotels eingebettet.
Service Sehr freundliches Personal egal ob Service, Rezeption, Küche oder Zimmermädchen. Es gibt Kinderanimation/ Kinderdisco, und es man kann auch bei Bedarf einen Wäscherservice benützen.
Gastronomie Man findet immer etwas; es gibt jeden Tag Fisch, Fleisch, Gemüse, Salate, Kartoffeln, Suppen, Vorspeisen und Nachspeisen.
Zimmer Die Zimmer sind groß, das Schlafzimmer hat ein Doppelbett, aber es ist kein Problem im Wohnzimmer das Sofa zum Doppelschlafplatz umzufunktionieren. Es gab 5 oder 6 deutschsprachige TV-Programme. Bettwäsche wurde jeden 2ten Tag und Handtücher nach Wunsch ( jeden Tag oder jeden 2ten Tag) gewechselt
Preis Leistung / Fazit Ich war schon sehr oft in diesem Ort und habe schon verschiedene Hotels dort besucht. Ins Bahia Serena komme ich sehr gerne. Die Zimmer sind sehr geräumig, es gibt auch einen sehr großen Balkon. Man hat freies WLAN im Haus. Es befindet sich in 5 Minuten Entfernung die Bushaltestelle. Des weiteren gibt es Apotheken und Ärzte in der Nähe. Wir hatten jetzt 13 schöne Urlaubstage, bei 32 bis 35 Grad.
01.09.2013 Hotel befriedigend, aber keine 4 Sterne Badeurlaub -
2,6
Allgemein / Hotel Schon etwas verlebt und in die Jahre gekommen. Das gilt auch für die beiden Nachbarhotels von der gleichen Kette. Eine Renovierung ist dringend erforderlich. In den Pools fehlen schon Fliesen. Poolausstieg teilweise extrem locker- Unfallgefahr! Essen und Bedienung sind ok. Die Reiseleitung war weder im eigenen Hotel präsent, noch im Nachbarhotel zum avisierten Termin anwesend.
Lage Lage zum Strand ist gut. Ansonsten: Es ist halt keine Touristenhochburg. Wer Halli Galli will, sollte woanders hinfahren.
Service Service war in Ordnung, man hat sich Mühe gegeben.
Gastronomie Essen war ausreichend mit starkem regionalen Anteil.
Sport / Wellness Animation fand jeden Tag statt. Abends etwas zu laut, weil sie immer draussen stattfand.
Zimmer Größe und Ausstattung waren ok, aber renovierungsbedürftig. Es wurde zwar täglich gereinigt, aber es geht auch deutlich besser.
Preis Leistung / Fazit Das Positive an der Reise: Wir hatten "Bomben"-Wetter. Der Handyempfang war super-besser als in Deutschland. Man sollte sich am besten einen Leihwagen nehmen und die Region auf eigene Faust erkunden. Für eine Woche kostete der Leihwagen zu dieser Zeit (Mitte September) 72 € zzgl. Sprit. Das ist sher günstig. Der Strand ist zwar ein wenig grobkieselig, aber dafür sehr sauber.
01.11.2012 Hat gepasst Badeurlaub Paar
3,6
Allgemein / Hotel Ein Hotel aus den 80ern, aber es war OK, großes Zimmer, recht sauber. Es war halt Nachsaison, da schließt der Whirlpool im Außenbereich (der einzige in der Anlage) schon 18:30 Uhr und wenn er läuft, leider nicht ganz funktionstüchtig.
Lage In der Nebensaison kommt man sich schon etwas wie in einer Geisterstadt vor, da es sich im rein touristischen Zentrum befindet und dort so gut wie alles geschlossen hatte. Aber 5 Minuten von einem Brachgelände entfernt, dass sich Naturtschutzpark nennt. Man hat den Strand direkt vor der Tür lange Strandpromenade bis nach Aqua Dulche, also soweit war es OK.
Service Es hat alles funktioniert, Check In und Out problemlos, gute Deutschkenntnisse.
Gastronomie Hatten nur Frühstück, gab halt jeden Tag nen Buffet, jetzt nicht überragend, aber ausreichend, Eier werden jeweils frisch als Spiegelei, Rührei oder Omelett nach eigenen Wünschen gebraten. Für Kaffeeliebhaber kein Paradies.
Sport / Wellness Strand direkt vor der Tür, also einmal ums Eck und die Strandpromenade. Außenpool war da, doch da Nachsaison nun nicht grad groß betreut und der Whirlpool war nicht ganz intakt und ab 18:30 Uhr schon ausgeschaltet. Innenpool klein, aber OK, waren dann doch immer recht viel Kinder unterwegs.
Zimmer Großes Zimmer mit Wannenbad. Recht sauber. Kleiner Fernseher, 3 deutsche Programme, aber dafür fährt man ja nicht in den Urlaub. Safe kostet extra.
Preis Leistung / Fazit Also ich konnte es gut eine Woche aushalten, auch länger. Kein Luxushotel aber auch keine Kaschemme. Eine Stunde WiFi kostenfrei in der Lobby. Seeblick kostet Aufpreis, hielt sich aber im Rahmen. War Ende Oktober Anfang November leider etwas öfter bewölkt, aber tagsüber trotzdem selten unter 20°C.
01.08.2011 Sehr schöne Ferien Badeurlaub Familie
4,2
Preis Leistung / Fazit Wir haben 1 Woche dort verbracht, mit 2 Kindern. Die haben den Pool und den Strand sehr genossen, er liegt ganz nahe vom Hotel und mit einem kleinen Kind ist das schon wichtig. Das Essen war auch ganz fein und das Zimmer sehr gross und sauber.
01.09.2007 positiv überrascht, jederzeit wieder, zu empfehlen Badeurlaub Paar
4,0
Allgemein / Hotel Das Hotel wird seinem Namen gerecht und ist ist in der Austattung der Zimmer im Colonial Stil gehalten mit Klimaanlage / Ventilator schön Groß mit Balkon Bad und Kühlschrank, recht Neu. Die Typisch Andalusische Empfangshalle reicht über 5 Stockwerke mit Außenaufzug. Es gibt 2 Hoteflügel, ein dritter ist gerade im Bau. Die Sauberkeit im Hotel ist zufriedenstellend, wen Kalkflecken und ein nichtablaufender Abfluß nicht stören..., Die Anlage an sich ist schön, und sauber,könnte aber liebevoller gepflegt sein, zu unserer Zeit ( Nebensaison) War das Hotel sehr gering besetzt, d.h. Der Pool ( max Tiefe 1.60m) war nie überlaufen und beim Frühstück am Buffett wars immer ruhig und genug da. Animation scheint auch vorhanden, Angebote und Plan hängen aus, wir haben allerding nicht viel mitbekommen.
Lage Das Hotel liegt in einer Neubausiedlung, d.h. in der Umgebung ist oftmals Baustelle und viel Kräne zu Sehen, aber KEIN !!!! baulärm, das Zentrum von Roquetas ist zu Fuß über die schöne Promenade in gut 30 Min zu erreichen, dort befinden sich auf dem Weg auch schöne Kleine Strandrestaurants und Cafés. 5 Min zu Fuß v. Hotel befindet sich ein megagroßes Einkaufszentrum, auch der Stadtrand,da findet man wirklich alles, Das inklusiv Angebot eines Mietwagens, war allerdings sehr von Vorteil, da wir keinen typ. Standurlaub gemacht haben. der Ausgangspunkt für Ausflüge ist toll, denn in der Gegend gibt es viel zu Sehen. Es liegen auch im hotel von div. Veranstalters Ausflugsangebote aus wenn man kein Auto hat. Der Flughafen Almeria ist mit dem Auto ca 20 min. entfernt unser Flughafen Malaga liegt allerdings 200km entfernt.
Service Service ist o.k. das Personal ist freundlich hilfsbereit, Englisch-Kenntnis vorhanden, Zimmer wurden täglich gereinigt, Betten gemacht, Handtücher immer sauber, Reklamationen kein Problem
Gastronomie Es gibt ein Restaurant, dort gibt es morgens und Abends Buffett ( Halbpension bei uns) die Auswahl ist groß: Heiße Gtränke: Kaffe, Milch, Kaba, Kalte Kuh- und Soja-Milch., Saft, Frisches Obst, Müsli, div. Wurst, Käse, Brot, Brötchen, Toast, Eier, für Englische Gäste auch Bohnen, Speck, Rührei., Abend-Buffet gab es immer etwas anderes allerdings gabe es immer die Auswal Fisch / Fleisch / Gemüse / Nudeln, also für jeden etwas, man muß alledings wissen das es Spanisch ist, d.h. Gemüse totgegart und einiges fritiert, aber sonst Preis/Leistung mehr als o.k.
Sport / Wellness Im Hotel gibt es 1 Souvenierladen und zur Hauptsaison anscheinend auch ASnimation, Veranstaltungraum, Fernsehraum und anscheinend auch einen Fitnesraum, war angeschrieben, hab ihn allerdings nicht gesehen - kein interesse. Viele Sitzmöglichkeiten im ges. Hotelbereich. 2 Pool, einer davon für Kinder, neuer Kinderspielplatz, Tennisplatz, Liegen und Schirme am Pool inklusive, am Strand 3,50? pro Tag und Person, Der Strand ist super feiner Kiesstrand, immer sauber mit Dusche(n), die Liegen im Poolbereich, telweise defekt und nicht immer ganz sauber ( Roter Sand), Freizeitangebote / Ausflüge liegen jedemenge Ordner aus) die Gegend bietet viel
Zimmer wier hatte Zimmer mit Meerblick + Balkon, Klimaanlage, Ventilator, Kühlschrank, Safe,Telefon, Fernseher ( 2 dt. Programme ),Dopplbett ( 2mx2m), Badewanne mit Dusche, Toilette + BD, Föhn. Zimmer wurden jeden Tag aufgeräumt, die Sauberkeit im bad könnte Besser sein( Wasserspritzer, Kalkränder, verst. Abfluß) aber nicht dreckig. ABer sonst schön Groß und geräumig.
Preis Leistung / Fazit Wenn man einen Mietwagen hat sollte man viel ansehen, es lohnt sich: -In Roquetas gibt es eine Stierkampfarena -Bootsausflug mit Bademöglichkeit in Roquetas Dauer 2-3- Stunden 16? -Mini Hollywood bei Tabernas 50km (Westernstad, dort wurden sehr viele alte Westernfilme gedreht) 15? -Granada die Alhambra ein "Must" am besten Tickets vorbestellen, ca 200km, de Autobahn über das Landesinnere führt durch Nationalparks auch vorbei an der Sierra Nevada 10? -in Almeria 20km die Alcazaba ( arabische Festungsanlage) für EU-Bürger Gratis -Die Höhlen von Nerja Mega Tropfsteinhöhle mit Höhlenmalereien Achtung Siesta v. 14:00 - 16:00, wer in Malaga zum Flughafen muß fährt genau dran vorbei. ca 150km 7? Ich kann nur sagen zu Nebensaison September war es noch gute 30 Grad heiß und wenig Tourismus ich kann es empfehlen, und würde selbst wieder hinfahren.

Billige Hotels in Costa de Almería

Wir zeigen Ihnen die billigsten Hotels für Costa de Almería in unserer übersichtlichen Angebotsliste. Aufgrund des billigen Preises müssen Sie nicht auf Komfort verzichten – guter Service, ansprechende Hotelzimmer und eine zentrale Lage finden Sie auch in einem billigen Costa de Almería Hotel. Wenn Sie sichergehen wollen, das ein billiges Hotel auch gut ist, sortieren Sie die Angebotsliste einfach nach Weiterempfehlungsrate. Und jetzt schauen Sie sich einfach unsere billigen Hotels an und freuen Sie sich auf Costa de Almería!
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!
Jetzt sparen!

Ich bin damit einverstanden, dass die Betreiberin von ab-in-den-urlaub.de und folgende Unternehmen der Unister Gruppe (Unister Holding GmbH, UNISTER TRAVEL Betriebsgesellschaft mbH, Unister GmbH, U-Deals GmbH, Shopping.de GmbH, Preisvergleich.de AG) meine personenbezogenen Daten automatisiert speichern und berarbeiten. Erhebung und Verarbeitung der Daten dienen ausschließlich der Zusendung von Produktinformationen und statistischen Zwecken. Eine Weitergabe der Daten an weitere Dritte erfolgt nicht.

Ich bin zudem damit einverstanden, dass mir die genannten Unternehmen per Email personalisierte Produktinformationen aus den Bereichen Reisen, Finanzen, Automobile, Community, Medien, Shopping und Immobilien zukommen lassen.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per Email an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de oder postalisch ganz oder in Teilen widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per Mail übermittelten Produktinformation.