Bitte aktivieren Sie Java-Skript, um ab-in-den-urlaub.de korrekt nutzen zu können.

Punta Cana

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise Späteste Rückreise
 
Jetzt FRÜHBUCHER
bis zu 50% RABATT sichern!
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab € 19,90
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotels Punta Cana - Die beliebtesten 131 Hotelangebote

Hotels Punta Cana - Die beliebtesten 131 Hotelangebote

2.190 Hotelbewertungen
Durchschnittliche Hotelbewertung
4,0
76% Gesamt-Empfehlungen
1.
Punta Cana Princess - Erwachsenenhotel Punta Cana, Dom. Rep. (Ostküste), Dominikanische Republik
  • 4,2
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Suite

  • All Inclusive Suite

  • All Inclusive Suite

  • All Inclusive Suite

2.
IFA Villas Bavaro Resort & Spa Punta Cana, Dom. Rep. (Ostküste), Dominikanische Republik
  • 3,8
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

3.
IBEROSTAR Bavaro Suites Punta Cana, Dom. Rep. (Ostküste), Dominikanische Republik
  • 4,5
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Suite

  • All Inclusive Suite

  • All Inclusive Suite

  • All Inclusive Suite

4.
Vik Arena Blanca Punta Cana, Dom. Rep. (Ostküste), Dominikanische Republik
  • 3,8
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

5.
Grand Palladium Bavaro Suites Resort & Spa Punta Cana, Dom. Rep. (Ostküste), Dominikanische Republik
  • 4,1
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

6.
Secrets Royal Beach Punta Cana - Erwachsenenhotel Punta Cana, Dom. Rep. (Ostküste), Dominikanische Republik
  • 4,5
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Suite

  • All Inclusive Suite

  • All Inclusive Suite

  • All Inclusive Suite

7.
IBEROSTAR Dominicana Punta Cana, Dom. Rep. (Ostküste), Dominikanische Republik
  • 4,4
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

8.
Vik Arena Blanca & Cayena Beach Punta Cana, Dom. Rep. (Ostküste), Dominikanische Republik
  • 3,8
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

9.
Natura Park Beach Eco Resort & Spa Punta Cana, Dom. Rep. (Ostküste), Dominikanische Republik
  • 3,8
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

10.
Occidental Punta Cana Punta Cana, Dom. Rep. (Ostküste), Dominikanische Republik
  • 3,6
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

Es sehen sich gerade 82 Personen Reisen nach Dom. Rep. (Ostküste) an.
Seite

Kultur und Freizeit Punta Cana

  • Ausflüge nach Santo Domingo
  • Karneval im Februar
  • Rumbrennerei Burgall
  • Wallfahrt zur Kirche in Higüey

Punta Cana - Land und Leute

Punta Cana ist eine Region von Altagracia im Osten der Dominikanischen Republik. Benannt wurde diese Region nach der Spitze der Insel mit der großen Anzahl von Cana-Palmen. Im Gegensatz zum Rest der Insel ist Punta Cana ganztägig an die Versorgung mit Elektrizität und Wasser angeschlossen. Die Einwohnerzahl liegt bei circa 100.000 Einwohnern. Die Hauptstadt der Region ist Higüet, wo knapp 90.000 der Einwohner leben. Das Hinterland ist überwiegend eben mit einer etwas eintönigen Vegetation aus Gestrüpp und Dornengewächsen. Daher gehören diese Landstriche auch zu den weniger bewohnten der Region . Arbeit finden die hiesigen Einwohner nur in der Großstadt.

Klima in Punta Cana

Das Klima in der Region ist tropisch. Die Temperaturen erreichen das ganze Jahr zwischen 25° bis 35° C. Die Monate mit den wenigsten Regenfällen sind Oktober bis März. Dies ist auch die beste Reisezeit für diese Region. Das Thermometer zeigt dann Temperaturen an die 29° C. Von April bis September erreichen die Temperaturen weit über 30° C, bei einer sehr hohen Luftfeuchtigkeit. In dieser Zeit kommt es oft zu starken Regenfällen, die aber auch immer für eine Abkühlung sorgen. Von August bis September müssen Reisende mit Hurrikans rechnen.

Anreise in diese Region

Punta Cana hat einen internationalen Flughafen, (PUJ), der sich in Privatbesitz befindet. Der Flughafen hat 3 Terminals, von denen 2 für die Abfertigung internationaler Flüge verfügbar sind. Die Fluggesellschaften, die aus Deutschland die Destination direkt anfliegen, sind Air Berlin und Condor. Auch aus Österreich und Schweiz wird dieser Flughafen angeflogen. Diese Flüge finden aber meistens nur in der Saison statt. Der dritte Terminal ist regionalen Flügen vorbehalten.

Weitere Informationen zu diesem Ferienziel

Erst vor circa 10 Jahren wurde Punta Cana für den Tourismus erschlossen. Inzwischen landen auf dem internationalen Flughafen schon mehr Flüge, als in Santo Domingo, der Hauptstadt der Dominikanischen Republik. Viele namhafte Hotelketten haben in der Region All-inklusive-Resorts errichtet, die aus mehreren Hotels bestehen. Im Jahre 2006 gab es in Punta Cana über 25.000 Hotelzimmer. Es ist aber abzusehen, dass die Anzahl weiter ansteigen wird. Für die All-inklusive-Touristen sind in den Hotelanlagen Angebote für Essen, Erfrischungsgetränke, warme Getränke und alkoholische Getränke im Preis inbegriffen. So kommt es oft zu ausschweifenden Trinkfesten, was Punta Cana auch den Spitznamen Punta Coma eingetragen hat.

Die Währung auf Punta Cana ist der dominikanische Peso. Allerdings ist ein Geldumtausch nur beschränkt nötig, da überall USD, Travellerschecks und Kreditkarten anerkannt werden. Als Trinkgeld sollten 10% der Rechnungssumme gerechnet werden. Der Kofferträger im Hotel bekommt 0,50 USD, das Zimmermädchen circa 30 Pesos die Woche. Dieses Land ist sehr arm, und die Menschen sind auf das Trinkgeld angewiesen. Als Dank für ein gutes Trinkgeld werden die Mitarbeiter des Hotels den Gast mit besonderer Achtung behandeln und ihm gern etliche Extras zukommen lassen. Außer Trinkgeld können auch kleine Geschenke verteilt werden. Die Steckdosen in den Hotelzimmern haben den amerikanischen Standard. Wenn der Reisende am Ferienziel seine Elektrogeräte verwenden möchte, sollte er sich einen Adapter beschaffen.

Punta Cana - Erleben und Genießen

Punta Cana ist der beliebteste Ferienort der Dominikanischen Republik. Auf Badetouristen wartet ein 64 Kilometer langer Strand, dort wo sich Atlantik und Karibik treffen. Ein lang gestrecktes Korallenriff dient als natürlicher Brandungsschutz. Der 50 km lange „Playa Bravo“ mit seiner „Playa de Arena Gorda“ ist ein beliebtes Ferienziel, das jedes Jahr viele Touristen anlockt.

Top Sehenswürdigkeiten dieser Region sind:

  • Der Manati Park mit seinen Delphinen und Seelöwen, der eine originale Nachbildung des „Taimo“ Indianerdorfes ist, gehört zu den Sehenswürdigkeiten in Punta Cana, die besichtigt werden sollten.
  • Die Insel Soana ist einer der Nationalparks dieser Region. Hier findet der Reisende ein wunderschönes Stück unberührter Natur.
  • Altos de Chavon ist ein Künstlerdorf. Es liegt auf einem Hügel, über dem Fluss Chavon.
  • Der Fluss Chavon diente als Kulisse für die Filme „Rambo“ und „Apocalypse now“. Dieses Flussdelta ist ein echter Ruhepol.
  • Im Zentrum von Altos de Chavon, findet der Urlauber die Iglesia san Estanislao. In dieser Kirche befindet sich auch das Grab des heiligen Stanislaus, ein polnischer Heiliger, nach dem diese Kirche benannt wurde.

Kultur & Geschichte, Land & Leute

Die Geschichte des heutigen Punta Cana beginnt in den 60er Jahren als amerikanische Geldanleger in der Karibik ein neues Ferienziel bauen wollten und die Region fanden. Sie fanden die Lage ideal für ihr Vorhaben. Die Rechnung der Investoren ging auf, denn bis heute ist die Region eines der beliebtesten Ferienziele in der Karibik. Natürlich wurde der Erfolg noch gesteigert, als der eigene internationale Flughafen eröffnet wurde und die Reisenden nun die Möglichkeit haben, direkt vor Ort zu landen und nicht über Umwege anreisen zu müssen.

Spezialitäten aus Punta Cana

Die Küche in Punta Cana ist, wie die Küche im restlichen karibischen Gebiet, stark durch die spanische und afrikanische Küche geprägt. Bestellt der Tourist zum Beispiel Mangú, so bekommt er Frühstück aus einem Brei von gekochten Bananen mit Eiern, Zwiebeln, Käse und Salami. La Bandera Domenica heißt nicht nur die Flagge der Dominikanischen Republik, sondern auch die Nationalspeise dieser Region. Es handelt sich um gekochte Bohnen, Reis und Fleisch. Casabé ist ein würziges Fladenbrot aus Maniokmehl und Catibias mit Fleisch gefüllt und als sehr pikante frittierte Teigtaschen angeboten. Diese sind überall als Zwischenmahlzeit zu kaufen.

Tipps für den Aufenthalt

In dieser Ferienregion gibt es Hotels für jede Preisklasse. Familien mit Kindern sollten sich im Vorfeld erkundigen, in welchen Hotels Familien am besten untergebracht sind, wo sie beispielsweise von den nächtlichen Ruhestörungen der feiernden Gäste ungestört sind. Wer hier nicht nur einen Badeurlaub machen möchte, bekommt in fast allen Hotels, Informationen über alle denkbaren Unternehmungen, ohne hierfür viel Geld ausgeben zu müssen. Außerdem werden von den Hotels auch Ausflüge für jedes Reisebudget angeboten.

Auf Punta Cana findet der Urlauber aber auch Pensionen, die natürlich günstiger sind, als die Hotels, bei denen aber nicht auf den gewünschten Komfort verzichtet werden muss. Es kann sogar sein, dass einige Vermieter sogar noch Essen anbieten. Auch einige der Nationalparks bieten Übernachtungsmöglichkeiten für ihre Gäste.

Punta Cana Klima im Überblick

  • Sonnenstunden 6.5 Stunden
  • Regentage 9.3 Tage
  • Höchsttemperaturen 28.3 °C
  • Wassertemperaturen 27.3 °C

Klimatabelle Punta Cana

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Höchsttemperaturen 27 27 27 28 29 29 29 29 29 29 28 28
Tiefsttemperaturen 20 19 20 21 22 23 23 23 23 23 22 22
Sonnenstunden 6 6 7 6 6 7 7 7 7 7 6 6
Regentage 7 6 5 7 11 12 11 11 11 11 10 10

Details zum Punta Cana Klima

Durchschnittliche Höchst- und Tiefsttemperatur der Luft
Durchschnittliche Wassertemperatur
Anzahl der Sonnenstunden
Anzahl der Regentage

Währungsrechner Punta Cana

Die aktuellsten Punta Cana Bilder ehemaliger Hotelgäste

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotels Punta Cana

01.09.2014 Strandurlaub von der besten Seite Badeurlaub -
4,6
Allgemein / Hotel Eine ganz tolle Anlage die zwar zu den kleineren Hotelanlagen zählt. Zwar Älter, aber in einen guten Zustand. Immer sehr sauber. AIl-in rund um die Uhr Besonders der große Pool war sehr ansprechend.
Lage Direkt am traumhaften Bavaro Strand. ca. 45 min Transfer Zeit vom Flughafen entfernt Ausflüge habe keine unternommen.
Service Mit einem Satz gesagt: Für den Preis findet man nichts vergleichbaren. Einfach ein toller Urlaub. War schon in anderen teuern Hotelanlagen gewesen, waren auch nicht besser.
Gastronomie Das Buffet-Restaurant könnte etwas besser sein.
Sport / Wellness Alles vorhanden und wechselnde Strand und Unterhaltungsabende. Besonders die Poolaktionen waren super. Immer freie Liegen am Strand und am Pool zu finden
Zimmer Die Größe ist vollkommen ausreichend und die Sauberkeit war immer tipptopp. Subtropische Hotelanlage. Kurze Wege zum Zimmer.
Preis Leistung / Fazit Ein bessere Hotelanlage, für den Preis, muss man lange suchen. Eine kleine Diskothek in der man schnell Kontakt mit anderen Gäste findet und auch bei den Strand und Poolaktionen finden man schnell Anschluss. Den aufdringlichen Ausflugsverkäufer hat man schnell vom Hals Zu den Telefonkosten kann ich keine Angaben machen. Die Internetnutzung ist etwas zu teuer.
01.07.2014 Super Exzellente Badeurlaub -
5,0
Allgemein / Hotel - Hotel in einem top Zustand - sehr saubere und gepflegte Anlage - sehr zuvorkommendes Personal - unglaubliche Essen- und Getränkevielfalt - gepflegter Strand mit ausreichend Liegen und Sonnenschutz - großzügig gestaltete Poolandschaft - wir empfanden es als sehr angenehm, keine Armbänder vom Hotel tragen zu müssen - Gästestruktur: 80% Amerikaner und Kanadier, sonst gemischt -> viele Honeymooner (da wir selber einer waren, sehr liebevoll gestaltete Zimmer bei Ankunft)
Lage - direkt am feinsandigen und gepflegten Strand - Nachbarhotel kann mitgenutzt werden - Bustransfer (kostenlos) zu den angrenzenden Einkaufszentren (Palma Real ca. 5 Min und San Juan ca. 15 Min) - Entfernung zum Flughafen ca. 45 Min - zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten (Tipp: Saona ist am Strand wesentlich günstiger als über den Reiseveranstalter)
Service - sehr zuvorkommendes und freundliches Personal in allen Bereichen - da wir Preferred Club gebucht hatten, hatten wir einen privaten Check in/out Bereich sowie einen eigenen Strandabschnitt, Poolbereich und separate Sitzgelegenheiten in den Restaurants -> TOP - Zimmereinigung war sehr gut: täglich frische Handtücher, Auffüllung der Minibar (auch Süßigkeiten), abends Zurechtmachen der Betten - 24h Zimmerservice kostenlos mit einer sehr großen Auswahl - Sprachen: Spanisch oder Englisch (manchmal auch etwas deutsch) - einziger kleiner Minuspunkt: Check out bis 12 Uhr -> late Check out für 20 Dollar pro Stunde in einem Luxusresort sehr überteuert
Gastronomie - Buffetrestaurants und zahlreiche a la carte Restaurants (es besteht die Möglichkeit das Nachbarhotel mitzubenutzen) - sehr, sehr, sehr große Vielfalt an Speisen und Getränken - top Service -> Getränke wurden einem schon neu gebracht, obwohl man nicht einmal ausgetrunken hatte (wollten nicht, dass die Getränke warm sind) - im Buffetrestaurant jeden Tag ein neues Thema - in den a la carte Restaurants liebevoll gestaltete Innenrichtung -> dem jeweiligen Land entsprechend - Cocktails rund um die Uhr und in allen Variationen
Sport / Wellness - es gab jeden Abend im Zimmer eine "Zeitung" mit allen Aktivitäten für den folgenden Tag - große Auswahl beim Unterhaltungsprogramm (täglich von 9-17 Uhr/ abends ebenfalls Unterhaltungsshows, jedoch war keiner der Animateure aufdringlich) - Boutiquen, wie in jedem Hotel sehr teuer - WLAN im Hotel verfügbar (für Preferred Gäste kostenlos) - Strand: sehr sauber, ausreichend Liegen (jedoch etwas unbequem im Vergleich zu den Poolliegen, genügend Sonnenschutz) - Pool: ebenfalls sehr sauber, Poolbar vorhanden, großzügig angelegt, Liegen am Pool sehr bequem und in ausreichender Anzahl vorhanden) - Handtücher am Strand ohne Pfand/Kaution erhältlich
Zimmer - großes Zimmer (wir hatten eine Preferred Club Junior Suite mit seitlichem Meerblick) - Jacuzzi auf dem großzügigen Balkon - genügend Stauraum - sehr großes Bett mit vielen Kissen - Badezimmer: Doppelwaschbecken, Dusche und WC (separat), Fön, Duschbad etc. vorhanden - Safe und Minibar (wird täglich gefüllt) - Bügeleisen/brett vorhanden, Wasserkocher und TV - ruhige Lage der Zimmer und sehr sauber - Klimaanlage rund um die Uhr und individuell einstellbar - 24h Zimmerservice
Preis Leistung / Fazit Wir hatten einen sehr schönen und erholsamen Urlaub und würden das Hotel jederzeit weiter empfehlen. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und es blieben keine Wünsche offen. Wir waren schon in sehr vielen erstklassigen Hotels aber so ein abwechslungsreiches Angebot an Essen und Trinken haben wir noch nie erlebt. Das Personal war so zuvorkommend, dass die Atmosphäre sehr familiär und angenehm war.
01.02.2014 Erholung vom Alltag. Badeurlaub -
4,4
Allgemein / Hotel Das Hotel ist klein aber fein, wir waren sehr zufrieden. Das Personal ist freundlich und entgegenkommend. Die Zimmer sauber und das Bad (Dusche) sehr groß. Das Essensangebot bei unserer Buchung all inclusiv war sehr reichhaltig und gut. Das Hotel ist etwas älter, aber sehr gepflegt. Wenig Animation-für uns gerade richtig.
Lage Der Strand ist von jeder Position im Hotel in 3 Minuten zu Fuß erreichbar und sehr sauber. Auch die Transferzeit zum Flughafen mit 20 bis 25 Min. sehr kurz.
Service Sehr freundliches und komptendes Personal fast alle sprechen und verstehen deutsch obwohl die meisten Feriengäste Franzosen sind. Die Zimmer sind sehr sauber.
Gastronomie Es gab für jeden Geschmack etwas. Drei Restaurants bieten am Abend Essen a la Carte. Es ist alles sauber und hygienisch.
Sport / Wellness Wir haben nur einen Badeurlaub gewollt und diesen auch bekommen. Keine Animation und keine Betriebsamkeit.
Zimmer Alles war sauber und das Personal sehr freundlich.
Preis Leistung / Fazit Wir waren von 8.2. bis 22.2. 14 in diesem Hotel zum Bade und Erholungsurlaub. Bei der Ankunft wurden wir sehr freundlich empfangen und über alles informiert. Das Zimmer war sehr sauber und groß. Das Essensangebot war reichhaltig und international. Die Anlage sehr gepflegt und sauber. Es gab 3 Restaurants für a la Carte Essen ohne Zuzahlung bei all inclusiv. Zwei kleinere Pool´s und einen sehr sauberen Strand. Die Badetücher konnte man wann immer man wollte wechseln. Wir haben uns sehr gut erholt und werden dieses Hotel wieder buchen.
01.09.2013 Nach der Renovierung können wir das Hotel empfehlen (ab November 2013) Badeurlaub -
3,3
Lage Die Hotelanlage ist sehr überschaubar mit direkter Strandnähe. Leider wurde das Hotel während unseres Aufenthaltes renoviert. Wir hatten dadurch kein wirkliches Urlaubsfelling. Aber im Nachbarhotel (über den Strand in 5 Min. zu erreichen) hat man einige Ausweichmöglichkeiten.
Gastronomie Auch hier ist unsere Beweertung nicht repräsentiv, da das Hotel nur halb belegt war. Zum Frühstück hatten wir schon Musik der Presslufthämmer.
Sport / Wellness Es gibt in der Anlage einen Katameran. Ich befürchte, das er bei weitem nicht ausreicht, wenn das Hotel komplett belegt ist. Die Animateure waren mangels Gäste total unterfordert.
Zimmer Nach Abschluss der Renovierung werden das absolut tolle Zimmer (wir konnten uns ein renoviertes Zimmer ansehen). Dann kann ich dieses Hotel in jeder Hinsicht empfehlen. Wir hatten leider einen aufgeschütteten Graben rund um unseren Hotelblock. Das war dann auch unser Ausblick vom Balkon.
Preis Leistung / Fazit Wie schon vorher beschrieben, ab November 2013 sollte das Hotel fertiggestellt sein und kann blind gebucht werden. Schade finde ich, dass es nicht möglich war, am Strand zu frühstücken. Das hätte die Geräuschsituation schon sehr entspannt. Ein Aufenthalt am Pool war während unserer Urlaubzeit nicht möglich (ein Höllenlärm). Wir empfehlen ein Schnellboot zu leihen und damit am Strand entlang zu fahren. Sehr empfehlenswert. Am Strand ca. 700 Meter links bei "Günther" (35 € pro Person).
01.04.2013 Ein Traum wurde wahr Badeurlaub Paar
4,9
Allgemein / Hotel Die Hotelanlage ist einfach ein Traum. Alles total sauber, und in bestem Zustand, die einzelnen Bungalows (Zimmer) sind Tip Top. Tolles Bad mit Dusche und Wanne, King-Size Bed und Minibar.
Lage Der Strand und das Meer sind wirklich atemberaubend. Wunderschön. Weißer Sand und das Meer in unzähligen türkis-Schattierungen. Gewaltig. 5 Minuten zum Gehen von den Zimmern weg.
Service Angefangen vom Personal im Restaurant bis hin zum Gärtner - ich habe selten so freundliche und liebe Menschen kennen gelernt. Einziger Wermutstropfen - die Rezeption und der Empfang waren teilweise sehr genervt, gestresst und auch nicht hilfsbereit.
Gastronomie Also wenn irgendjemand was bei diesem Essen zu meckern hat, dann kann ich ihm auch nicht mehr helfen. Wir haben 2 Wochen geschlemmt vom Feinsten. Auch Eiswürfel, Eis - kein Thema. 1 A.
Sport / Wellness Die Animateure dort sind den ganzen Tag bemüht, dass jeder auf seine Kosten kommt wenn man möchte. Wenn man nicht will ist das aber auch kein Problem. Am Abend gibt es immer Show-Abend und wer möchte dann noch ein Abstecher in der Disco.
Zimmer Das Zimmer war immer sauber und bestens aufgeräumt. Liebevolle Handtücher-Kreationen mit Blumen haben uns jeden Tag erfreut. Bett, Bad, Minibar - alles tip top.
Preis Leistung / Fazit Es war ein Traumurlaub und das Iberostar Bavaro kann ich nur weiter empfehlen. Ist zwar nicht ganz so billig aber es lohnt sich auf jeden Fall. Wir kommen wieder.
01.05.2012 Dieses Hotel nie wieder! Badeurlaub Paar
3,4
Lage Die angebotenen Ausflüge sollte man nicht buchen. Zuerst kam der Kleinbus eine halbe Stunde zu spät (mit einem Reiseleiter der kaum deutsch konnte) und bis wir alle Hotels angefahren hatten um die Ausflügler abzuholen, war schon eineinhalb Stunden vergangen. Die Fahrtdauer zum Ausflügsziel dauerte dann nochmals über 2 Stunden und beim Zwischenhalt an einem Imbiss, mussten wir die Sachen selber bezahlen obwohl die ganze Verpflegung im Preis enthalten war. Für das was dann weiter folgte bis am Abend, würde die hier zur Verfügung stehenden Zeichen sprengen.
Sport / Wellness Die Strandqualität lässt zu wünschen übrig. Von den wenigen Liegen, sind zu 95% nicht bequem da die Bezüge durch dicke Menschen nicht mehr straff waren so dass man fast auf dem Sand hockte. Und wie soll das überhaupt aufgehen, wenn nur ca. 200 Liegen vorhanden sind bei ca. 1'000 Gästen ? Reservieren durfte man ja eigentlich nicht, trotzdem waren ab sieben Uhr bereits Alle mit Strandtüchern belegt. Zwar gab es eine hoteleigene Security die dies verhindern sollte aber sie machten sich selber einen Spass daraus, indem sie vereinzelt die Strandtücher und persönlichen Sachen versteckten.
Zimmer Anhand der vielen Stiche durch Sandläuse (habe ich im Bett abbekommen) waren die Zimmer wohl nicht so gut gereinigt worden.
Preis Leistung / Fazit Ich kann nur folgende Aussage machen "Preis- / Leistungsverhältnis" stimmt überhaupt nicht. Für das was im Allgemeinen geboten wurde, ist das Ganze viel zu teuer.
01.06.2011 Traumhaftes Hotel in schöner Natur Konferenz/Treffen -
4,5
Allgemein / Hotel Es handelt sich beim Iberostar Bavaro um eine fünf-Sterne all-inclusive-Anlage. Die Anlage selbst ist riesig groß, zumal man die Einrichtungen der beiden benachbarten Iberostar-Hotels noch mitbenutzen kann. Da kann man schonmal so etwas den Überblick verlieren;-) Die Zimmer (bzw. Häuser/Villen) sind im typisch karibischen Stil gebaut und werden durch eine zentrale Klimaanlage gesteuert. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Es gibt zehn Spezialitätenrestaurants, sowie reichhaltige Buffets am Abend und während der Mittagszeit.
Lage Die Lage des Hotels ist gut. Hinsichtlich Strandnähe sogar sehr gut. Es gibt in der Nähe einen kleinen Ort, in dem man einkaufen kann, ich würde da jedoch nicht hinfahren, sieht alles ziemlich zerfallen aus, wollte nicht ausgeraubt werden. Dies ist auch eigentlich der einzige Kritikpunkt, den ich am ganzen Urlaub hatte. Außerhalb der Anlage fühlt man sich nicht wirklich sicher - das war z.B. in Kuba ganz anders, als wir eine Woche über die Insel gefahren sind...innerhalb des Hotels kann man aber problemlos geführte Ausflüge und allemöglichen Touren zu ganz akzeptablen Preisen buchen (USD)
Service Ich hatte in meinem Urlaub keinerlei Probleme mit Zimmer oder sonstigen Dingen, daher kann ich den Umgang mit Beschwerden nicht beurteilen. Allgemein gesagt sind die Leute dort sehr freundlich und tun alles, um einem den Urlaub so angenehm wie möglich zu machen. Sofern man mit Condor fliegt, besteht die Möglichkeit eines Check-In's bereits im Hotel selbst, d.h. man gibt den Koffer ab und erhält bereits vorab seine Bordkarte. ACHTUNG: Beim Checkout in der Anlage bekommt man einen kleinen Zettel. Diesen unbedingt aufheben !! Ist quasi das Ticket für den Transfer-Bus zum Flughafen. Hatten die mir leider nicht gesagt und dann bin ich nachher vor dem Bus das Ding suchen gegangen... Kleiner Kritikpunkt hinsichtlich der Femdsprachenkenntnisse: Man sollte schon erwarten, daß in einem solchen Hotel die Guest-Relation auch wenigstens etwas Deutsch kann. Mit Englisch kommt man zwar ohne Probleme weiter aber viele ältere Leute sind der Sprache nicht mächtig und so mußte ich z.B. bei einem älteren Renner-Ehepaar übersetzen.
Gastronomie Selten was besseres gesehen. Qualtität des Essens ist top. Alles immer frisch, mittags kann man an der Pool-Bar eine Kleinigkeit essen. Abends laden die Spezialitätenrestaurants ein. Mein Tip: unbedingt das "la couple" reservieren;-) Trinkgelder werden nicht erwartet, ich habe aber die Erfahrung gemacht, daß die Leute dann den Service nochmal einen Tick nach oben schrauben können. Ferner wird man in der Anlage auch immer wieder erkannt - klingt komisch, ist aber so.
Sport / Wellness Es gibt reichhaltige Möglichkeiten angefangen mit Volleyball (finden je nach Wetter pro Tag so fünf bis sechs Spiele statt) weiter über diverese Wassersportmöglichkeiten, sowie Wellnessprogramme. Für die Kleinen gibt's täglich auch Programm wie diverse Spiele und Olympiaden. Handtücher bekommt man gegen Vorlage der Poolkarte und kann diese auch im Tag mal austauschen, sofern sie dreckig werden sollten. Sehr gut ist auch der Wellnessbereich, in dem man Massagen für sehr faire Preise erhält (kann man über die Zimmerrechnung abwickeln)
Zimmer Die Zimmer (Juniorsuite) sind sehr groß und geräumig. Die folgenden Ausstattungen hatte ich in meinem gehabt: - Klimaanlage (zentralgesteuert) - TV - Balkon - Radio mit CD Spieler und Weckfunktion - Minibar (wird täglich bzw. alle zwei Tage aufgefüllt) - Wasserkocher - Safe - Telefon - deutschsprachige Hotelbeschreibung - Bad / WC mit Dusche und Badewanne - Föhn - Bademäntel - Couch-Ecke mit separatem Tisch Stromversorgung der Zimmer erfolgt über 100 bzw. 110 V Steckdosen. Adapter hierfür gibt's im Hotel oder in Deutschland preiswert zu erwerben.
Preis Leistung / Fazit Ausflüge und Touren hatte ich aufgrund der Kürze des Aufenthalts nicht gebucht. Es gibt aber jede Menge hiervon zu einem günstigen Preis. Preis/Leistungsverhältnis des Hotels ist sehr gut.
01.11.2010 Spitzenhotel Badeurlaub Paar
4,9
Allgemein / Hotel Der All-Inclusive-Service war hervorragend ebenso die Freundlichkeit des Personals beispielhaft.
Lage Hotel ist direkt am Strand. Man kann die Anlagen mehrerer Hotels gleichzeitig nutzen
Service Die Freundlichkeit des Personals ist beispielhaft. Singende Kellner und Hotelangestellte. Ein freundliches Lachen ist ihnen immer gewiss. Die Fremdsprachenkenntnisse sind klein gehalten, man hat aber im Hotel die Möglichkeit, einen Spanischkurs zu besuchen. Geht doch.
Gastronomie Exelente! Auch die einzelnen Themenrestaurants sind sehr empfehlenswert.
Sport / Wellness Ein qualitativ hochwertiges Showprogramm jeden Abend.
Zimmer Fön war leider defekt. Ein kleines Problem bei der Luftfeuchtigkeit. Fernseher funktionierte kaum.
Preis Leistung / Fazit Einziger Minuspunkt wäre an die Reiseleiterin zu vergeben. Unfreundlich, zickig. Haben keine Information für Begrüßungsveranstaltung erhalten, haben sie aber trotzdem noch erwischt. Sie empfing uns mit der Bemerkung, dass sie wegen uns jetzt nicht noch mal von vorn anfangen würde. War gar nicht verlangt, ein paar kleine Infos hätte genügt. Die Krone setzte sie bei unserer Abreise auf. Unser Flug war nicht in den Abreiseinfos aufgezeigt und somit keine Abholung vom Hotel organisiert. Nach zweimaligem Anstellen an ihrem Schalter um sie auf unser Problem aufmerksam zu machen (1H) sah sie sich endlich genötigt sich diesem Problem zu widmen. Ihre Antwort war nicht etwa eine Entschuldigung - nein da unser Abflug von Santo Domingo und nicht wie bei den anderen Reisenden von Punta Cana ging wäre das so. Gesamtnote - mangelhaft. Diese Aufregung um den Rückflug hätte nicht sein müssen, da alles sonst Klasse war.
01.04.2010 Entspannung pur Badeurlaub Paar
4,6
Allgemein / Hotel Es gibt über das Hotel und insbesondere das Personal nichts wirklich Negatives zu berichten. Einzig störend haben wir das proletenhafte und ungeziemliche Benehmen einzelner Gäste empfunden, quer durch alle Nationalitäten.
Lage Die Anlage ist in den Iberostarkomplex eingebettet, sodass man die Einrichtungen und den Service der anderen Hotels mit in Anspruch nehmen kann. Man kann ellenlange Strandwanderungen unternehmen und wunderbar relaxen. Wir hatten nicht das Bedürfnis nach Unternehmungen, zumal wir "Wiederholungstäter" waren/sind.
Service Ausgesprochen freundliches und fröhliches Personal, das ständig bemüht ist alle Wünsche zu erfüllen. Das meinen wir so, wie es hier steht. Meistens ist der Service bei All Inclusiv sehr zurückhalten (ist ja schon bezahlt), nicht so in dieser Anlage. Man hat noch nicht ausgetrunken wird man schon nach seinen Wünschen gefragt. Natürlich gibt man da gerne hin und wieder ein paar Dollar Trinkgeld. Wir hatten aber nicht den Eindruck, dass die Serviceleistung davon abhinge.
Gastronomie Die Mahlzeiten sind abwechslungsreich und sehr üppig, sodass wir die Themenrestaurants nicht ausprobiert haben. Einzig störend haben wir die teilweise nicht vorhandene Tischkultur und die häufig anzutreffende unangemessene Bekleidung während der Mahlzeiten durch den einen oder anderen Gast empfunden (auch bei Anlegung eines niedrigen Level´s; es ist Urlaub)
Sport / Wellness Wir haben den herrlichen Strand genossen. Den Poolbereich und die anderen Einrichtungen haben wir nicht genutzt. Optisch aber auch sehr ansprechend.
Zimmer Die Zimmer sind groß und sauber und mit allem Notwendigen ausgestattet. Die Minibar wird regelmäßig nachgefüllt. Die Handtücher, kunstvoll als Schwan oder Blüte gefaltet, wurden öfter als wir es wollten gewechselt.
Preis Leistung / Fazit Das Preis-/Leistungsverhältnis ist ok. Artikel wie Sonnenmilch usw. haben wir mitgebracht, denn die werden überteuert angeboten.
01.08.2009 Bitte ein renoviertes Zimmer in Block 4 buchen!!! Badeurlaub Paar
4,3
Allgemein / Hotel Wir bekamen zuerst ein Zimmer im 5ten Block,welches aber niemals den Anspruch eines 4 Sterne Hotels erfüllte!!! Vor allen dingen das Bad nicht!!! Ohne grosse Mühe bekamen wir nach kurzer Info an der Rezeption ein neues Zimmer zugeteilt!!! War echt O.K. Einfach eingerichtet aber auf jeden Fall sauber!!!Super und traumhafter Ausblick auf die gesamte Anlage incl. Meerblick!!!Wir haben 2 Wochen das Paradies genossen!!!
Lage Wer den Strand hier sieht, möchte nie wieder zurück!!! Versprochen!!! Haben keine Ausflüge gemacht da wir uns lieber mit uns beschäftigt haben!! Möglichkeiten gab es allerdings wie Sand am Meer!!! Waren 2002 schon einmal in der Dom Rep ( Riu Naiboa)!! Haben uns dort auch nochmal umgeschaut und waren uns danach absolut sicher, dass wir dieses mal den schönsten Strandabschnitt erwischt hatten!!! Ein kleiner Basar ganz in der nähe und direkt am Strand läd zum Handeln ein !!! Kann manchmal etwas nerven, ist aber nur lieb gemeint!!!
Service Alle super nett und bei ein paar Dollar mehr noch ein wenig netter!!! Die armen Teufel verdienen aber auch echt mega wenig, sodass wir es in Ordnung fanden, ab und zu den einen oder anderen Dollar fliessen zu lassen!!! Das Animations- Team gab sich sehr viel Mühe ohne dabei nervig zu wirken!!! Vielleicht etwas zu laut und eintönig aber wir wollen ja nicht nach Krümel suchen!!! Wir mussten einmal zum Arzt, weil meine Frau Herpes- Salbe benötigte!!! 25!!!!!!!! Dollar!!! Na ja, freundlich war die Frau Doktor!!! Also die kleine Reiseapotheke nicht vergessen!!!
Gastronomie Wer hier noch über das Essen meckert, sollte lieber zu Hause bleiben!!! DER HAMMER!!!!!!!!!! Für jeden Geschmack etwas dabei!!! Trinkgeld nicht vergessen!!!! So um die 2 Dollar und man wird bevorzugt behandelt. Geht aber auch ohne Extra!!!
Sport / Wellness EINFACH EIN TRAUM!!!! Pool zwar etwas in die Jahre gekommen aber stets sauber!!! Waren allerdings nur einmal drin!!!( Bei dem Meer)!!! Jederzeit genug Liegen am Strand!!! Bei den Pilzen muss man allerdings schon ziemlich früh aufstehen, um noch eine zu ergattern!!! Am Nachmittag aber auch kein Problem mehr!!!
Zimmer Alles wie oben beschrieben!!! Super Ausblick und einfach genial!!! Ein Urlaub der superlative!!!
Preis Leistung / Fazit Fahrt hin und überzeugt euch!!! Es gibt das Paradies auf Erden!!!
01.04.2009 Ein himmlischer Traum! Badeurlaub Familie
4,8
Allgemein / Hotel Die Hotelanlage (Clubhotel) ist sehr groß, da sie aus mehreren Bereichen besteht.Anfangs war dies sehr verwirrrend,doch ab dem 2,3 Tag kennt man sich aus.Die Pool- und Gartengestaltung ist genauso wie die Restaurantgestaltung super!!!Die komplette Hotelanlage liegt in einem traumhaft schönen Garten oder besser gesagt Park, der jeden Tag super gepflegt wird.Die Zimmer werden hier in Villen eingeteilt, in denen sich jeweils ca. 30 Zimmer auf zwei Stockwerke verteilen.Auch die Saubertkeit der Zimmer ist bestens!!!!Alle Mitarbeiter des Hotels, egal in welchen Bereichen sind sehr sehr freundlich, sie haben immer ein Lächeln im Gesicht!!!Aber mein größtes Lob geht an das gesammte Animationsteam!!!Das Team macht den Urlaub wirklich zu einem unvergesslichen traumurlaub!!!!!
Lage Das Hotel liegt direkt am wunderschönen Sandstrand von Bavaro.Zum Plaza Bavaro, wo es einige Souvenirshops gibt, sind es zu Fuß nicht ganz 10Minuten.Im Hotel selbst,gibt es zwei Ladenstraßen, mit Schmuck-,Kleidungs-,Souvenirshops und natürlich einem Liquorshop in dem man den Dominikanischen Rum kaufen kann.Ansonsten liegen um das Hotel herum noch weitere Hotels, von diesen Hotels bekommt man jedoch nur etwas mit, wenn man einen Strandspaziergang macht und dort vorbeiläuft,also es ist nicht störend,von weiteren Hotels umgeben zu sein!Wenn man einen Strandspaziergang macht,kann man auch durch das kleine Fischerdorf laufen, in dem es ebenfalls nur so von Souvenirshops wimmelt. Die Ausflugsmöglichkeiten sind heir sehr weit gefechert, es ist für jeden etwas dabei, ob es jetzt ein Ausflug in die Karibik ist,eine Ritt am Strand oder eine Adventuretour,.....es gibt zahlreiche Möglichkeiten für Tagesausflüge!!!!Wer auch mal so richtig in der Disco feiern möchte, hat außer der hoteleigenen Disco noch eine Weitere Disco in der Nähe des Hotels und eine sehr große Disco ca. 20 Minuten mit dem Auto vom Hotel entfernt.Für zu dieser Disco wird man per Shuttlebus (Discoeigen) am Hotel abgeholt! Zum Flughafen von Punta Cana fährt man mit dem Taxi zwischen 40-60 Minuten,jenachdem welcher Weg gefahren wird.
Service Die Serviceleistungen in diesem Hotel sind wirklich spitze!Freundlichkeit wird hier bei allen Mitarbeitern ganz groß geschrieben!Sie sind auch alle sehr Hilfsbereit und Kompetent in den jeweiligen Bereichen.Die Fremdsprachenkenntnisse sind beeindruckend.Natürlich kann nicht jeder Angestellt jede Sprache aber es wir französisch,englisch,deutsch,italienisch und natürlich spanisch gesprochen (was hier die Landessprache ist).Die Zimmerreinigung erfolgt jeden Tag mit größter Zufriedenstellung sowie der Umgang mit Beschweden bzw. Reperaturen, die super schnell erledigt werden, nachdem man sie an der Rezeption gemeldet hat!Weitere Serviceleistungen wie z.B. eine Wäscherei ist dort ebenfalls möglich, hierzu liegen in jedem Zimmer Listen und Wäschetüten aus,um persönliche Wäsche waschen zu lassen.Ein Arzt ist rund um die Uhr zur Verfügung!"Leider" mussten wir den Arzt bzw. die Ärztin in Anspruch nehmen, aber sie war sehr sehr freundlich.
Gastronomie In der Gesammten Anlage gibt es 5 Buffetrestaurants und etliche a-la- carte Restaurants. Einige Davon sind jedoch nur für die Gäste der jeweiligen Hotelbereiche. In allen Restaurants sind die Speißen wunderschön angerichtet und dekoriert und so wie sie aussehen scmecken sie auch.Also hier kann man sich nicht beklagen!Die Restaurants sind alle sehr sauber,es gibt jeden Abend einen besonderen Abend z.B. spanischer Abend, italienischer,dominikanischer Abend usw. somit hat man eine große Vielfalt an Speißen.Es ist immer für jeden etwas dabei,sei es die Vor-,Haupt- oder Nachspeiße.Zusätzlich zu den Restaurants gibts es auch am Strand eine Snackbar und neben der Disco eine Soprtsbar, in der es rund um die Uhr etwas zu essen und zu trinken gibt. Die Atmosphäre ist in allen Restaurants vollkommen in Ordnung. Sei es beim Spanier die Spanische Atmosphäre oder beim Italiener die italienische usw. Kindersitze bekommt man in den Restaurants jedoch spezielle Kindermenüs gibt es meines Wissens nicht, wobei beim "normalen" Essen immer Nudeln,Pommes,Pizza,Reis und des weitere gibt. Trinkgelder werden auch hier gerne genommen.Am besten ist es wohl, man gibt sie gegen Ende des Aufenthaltes der Schichtleitung oder dem Oberkellner.
Sport / Wellness An Unterhaltung,Sport und Pools fehlt es in diesem Hotel keines Wegs.Es sind vier Pools vorhanden. Es gibt immer spezielle Pools, an denen die Animation gemacht wird, sodass man sich für einen unterhaltsamen oder ruhigen,erholsamen Tag am Pool entscheiden kann. Handtücher (bekommt man kostenlose gegen Vorlage der Handtuchkarte) und Liegen mit Sonnenschirmen gibt es am Meer sowie am Pool eigentlich immer, nur in der Ferienzeit wird es da etwas kanpp mit den Liegen.Da die Anlage aber so groß ist, kann man immer an einen anderen Pool ausweichen. Die Animation fängt morgens um 10 Uhr mit Stretching,Strandspielen,Tanzen und Aeriboc am Strand an und gehts nach der Mittagspause am Pool weiter.Zusätzlich finden immer Tennisspiele oder sonstige Spiele und Tuniere statt.Es steht auch ein Sport und Spa Bereich zur Verfüfung mit einem Fitnessraum-wer sich dann so richtig auspowern möchte;-). Abends wird mit der Minidisco angefangen, dann kommt die Urkundenvergebung der Spiele des Tages und noch ein Abendspiel und dann geht es los mit den Shows (jeden Abend).Für die Shows stehen zwei Theater zur Verfügung, sodass man zwischen verschiedenen Shows wählen kann. Zur Kinderbetreuung kann ich nicht viel sagen, ich habe die Kidds nur immer mit den Animateuren auf Erkundungstur gesehen,also anscheinende wird den Kids dort sehr viel geboten.
Zimmer Wie schon oben beschrieben liegen die Zimmer in mehreren Villen in der gesammten Anlage verteilt.Die Zimmer sind jenach Personenanzahl sehr geräumig.Zur Ausstattung gehören ein Bett,ein Sessel,Schreibtisch,TVschrank mit mehrsprachigem Programm,eine Minibar die täglich aufgefüllt wird (alkoholfreie Getränke),eine Kaffeemaschine die auch zum teekochen verwendet werden kann, ein Safe und ein Telefon,eine Kimaanlage,Balkon oder Terasse. Die Betten sind zwar keine Deluxbette,aber man kann darin sehr gut schlafen!Die Badezimmer bestehen aus einer Dusche und WC, das Waschbecken ist im Zimmer mit einem großen Spiegel und einer großen Relaxbadewanne.Handtücher und Bettwäsche werden täglich gwechselt. Von Hellhörigkeit kann man hier kaum sprechen, das einzige was man hört ist das Wasser rauschen, wenn im Zimmer obendrüber die WCSpülung geht,aber ansonsten ist es nich hellhörig. Da die Anlage sehr groß ist und sich weit verteilt,stellt sich hier auch keine Lärm- oder Geruchsbelästigung dar. Zur Stromversorgung, gibt es eine "lichtkarte".Diese Karte muss man im Zimmer in die dafür vorgesehene Einrichtung stecken und schon hat man Strom.Das soll dazu dienen, dass man bei Verlassen des Zimmers die Karte zieht und so Strom spart.
Preis Leistung / Fazit Ich kann diese Hotel einfach nur weiterempfehlen, da ich und auch meine ganze Familie einen super schönen Uralub hatte.Ich würde es jedoch-wennmöglich- bevorzugen außerhalb der Ferien dort hin zu fliegen, da in der Ferien sehr viel los ist.Aber auch für Familie, die in der Ferien fliegen "müssen" lohnt es sich alle mal!!!!!! Es ist für jeden etwas im Programm!!!!!!!!!!!!!!
01.11.2008 Besser geht nicht Badeurlaub Paar
4,3
Allgemein / Hotel Super überschaubares Hotel mit ca. 200 Zimmern, bei vollbelegung ca.540 Personen. Sehr freundliches Personal, sehr saubere Anlage, die leckersten Speisen,die man sich vorstellen kann. Wenn man möchte fast täglich Hummer und Filetsteacks. Da nur Erwachsene in der Anlage sind ist es auch super zum Entspannen .Da wir aber auch Kinder mögen, gehen wir hin und wieder in die beiden Nachbaranlagen, die wir kostenlos mitbenutzen dürfen.
Lage Schöne kleine Anlage. Vom Meer über den Swimmingpool bis zum Zimmer alles in 5 Minuten zu erreichen.
Service Super Service, top Zimmerreinigung. check-in ist ok, aber check out kann teuer werden, wenn man nicht rechtzeitig aus dem Zimmer ist. Mit Englisch kommt man gut zurecht, mit deutsch weniger, perfekt wäre spanisch.
Gastronomie Hier gibt es das beste Essen was ich je in einem Pauschalurlaub bekommen habe. 6á la carte Restaurants so oft man will, super Buffetrestaurant, extrawünsche werden gerne erfüllt. Ein kleines Trinkgeld kommt immer gut an.
Sport / Wellness Viel Animation wenn man möchte. Beachvolleyball, Tennis und Selbst Katamaran fahren so oft man möchte für 11 Dollar, den gesamten Urlaub wohlgemerkt.
Zimmer Unser Zimmer war super sauber und geräumig mit Meerblick im 3. Stock. Die sogenannte Juniorsuite. Seit 29.November mit Flachbildschirm Fernseher.
Preis Leistung / Fazit Die Dom Rep ist hauptsächlich ein Strandurlaub zum Entspannen , Schlemmen und Genießen. Um das Land kennenzulernen sollte man unbedingt die Land und Leute Tour mitmachen.
01.04.2005 WOW Super Hotel Badeurlaub Paar
4,7
Allgemein / Hotel Top Hotel, Top zustand, alles im sauberen Zustand, höfliches Personal, Riesige Auswahl beim Essen und diverse Restaurants wie ( Pizzeria, Grill, Mexikanisch usw ) wunderschöner Strand.
Lage Lage direkt am schönen Sandstrand, Diverse Ausflüge möglich jedoch Teuer in der Umgebung hat man alles wass man für schöne Fehrien benötigt
Service Servicepersonal ist höflich und arbeitet sauber. Allg. Service des ganzen Personals ist super
Gastronomie Einfach riesig, riesiges Buffet und 5 Restaurants die mit reservation besucht werden können, Die Sauberkeit in den Restaurants und am Buffet ist top
Sport / Wellness Habe ich nicht so mitgekriegt. Sport wie etwa überall Volley- Ball und Fussball. Internet zugang hatte man auch. Spielplättze und ein Fitnessraum waren auch vorhanden. Kaution für Handtücher und liegen waren nicht gefragt.
Zimmer Die Zimmer waren schön eingerichtet und immer sauber. Man bekommt die Zimmer schon perfekt gereinigt. Also man beruigt schlafen gehen. und im Badezimmer ist alles vorhanden,. was man benötigt.
Preis Leistung / Fazit Der Gesamteindruck ist nur mit einem WOW, oder wunderschön zu beschreiben. Unbedingt sämtliche Restaurants besuchen. Wer mit einem bekannten Handyhersteller in die Ferien geht ist der Empfang kein Problem. Ausflüge habe ich keine gemacht, da diese sehr teuer waren.

Billige Hotels in Punta Cana

Wir zeigen Ihnen die billigsten Hotels für Punta Cana in unserer übersichtlichen Angebotsliste. Aufgrund des billigen Preises müssen Sie nicht auf Komfort verzichten – guter Service, ansprechende Hotelzimmer und eine zentrale Lage finden Sie auch in einem billigen Punta Cana Hotel. Wenn Sie sichergehen wollen, das ein billiges Hotel auch gut ist, sortieren Sie die Angebotsliste einfach nach Weiterempfehlungsrate. Und jetzt schauen Sie sich einfach unsere billigen Hotels an und freuen Sie sich auf Punta Cana!
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!
Jetzt sparen!