Es befindet sich kein Hotel in ihrer Merkliste.

Urlaub Bayerischer Wald

Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen

Bayerischer & Oberpfälzer Wald – Urlaub für Wellnessfreunde, Wanderer, Abenteurer und Wintersportler 

Urlaub Bayerischer Wald

  Service

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen:
  • Warum ist mein Angebot ausgebucht?
  • Ist meine Onlinebuchung verbindlich?
  • Wann erhalte ich die Reisebestätigung?
  • Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?
  • Wann muss ich meine Reise bezahlen?
  • Wann erhalte ich die Reiseunterlagen?
  • Wie kann ich meine Reise umbuchen?
  • Wie kann ich meine Reise stornieren?

Support 

  • Sie haben weitere Fragen? Dann schnell zum Hörer greifen, rufen Sie uns einfach an - wir freuen uns auf Sie!
  • Telefon-Hotline:
    +49 (0)341 65050 81430
    info
  • Unsere Hotline ist täglich von 8-23 Uhr für Sie erreichbar. Unser Serviceteam freut sich auf Ihren Anruf.
  • Wollen Sie Ihre Anfrage per E-Mail an uns stellen, besuchen Sie dazu bitte einfach unsere Kontaktseite.

Urlaub Bayerischer Wald günstig - Schnellsuche

Flugdaten

Besondere Vorlieben
regions

Bayerischer & Oberpfälzer Wald – Urlaub für Wellnessfreunde, Wanderer, Abenteurer und Wintersportler

Jedes Jahr zieht es Tausende Touristen zum Bayerischen Wald Urlaub. Gerade in den Wintersportmonaten Oktober bis März erfreut sich das rund 100 Kilometer lange Mittelgebirge im Osten Bayerns großer Beliebtheit. Dann wird der Landkreis Regen zum Top-Alpinsportgebiet in Bayern. Außerhalb der Wintermonate gilt das Arberland als Paradies für Biker und Wanderer. Gleiches gilt für das Passauer Land, direkt zwischen Rottal und dem Bayerischen Wald gelegen. Hier erwarten den Reisenden erholsame Wellness-Thermen und zahlreiche Kulturschätze, die entdeckt werden möchten. Vielseitigkeit ist im Deggendorfer Land vorprogrammiert. Denn hier bedeutet ein Urlaub im Bayerischen Wald Abwechslung auf 200 bis 1.150 Metern Höhe. Derartige Niveauunterschiede versprechen bunte Landschaftsspiele – begonnen bei der Donaulandschaft bis hin zu den Höhen des Bayerischen Waldes.
Sowohl der Naturpark Oberer Bayerischer Wald als auch der Nationalpark laden mir ihrer Mixtur aus bunten Landschaften und romantischen Städten ein. Hier bietet sich eine Besichtigung des Schlosses Wolfstein oder des Waldmuseums St. Oswald an. An einem Tagesausflug in den Family-Event-Winter-Funpark Riedlhütte erfreuen sich nicht nur junge Besucher, sondern auch Erwachsene. Ein Highlight, das mit einem Urlaub im Bayerischen Wald verbunden werden kann, ist der Besuch des internationalen Schlittenhundrennens in Haidmühle. Wer im Oberpfälzer Wald Urlaub macht, befindet sich in einem dem Bayerischen Wald nahegelegenen Erholungs- und Erlebnisgebiet. Dieses Mittelgebirge ist direkt im Süden des Bayerischen Waldes gelegen und ebenso eine Entdeckerregion für Wintersportler, Wellness-Freunde, Wanderer, Biker und Familien. Ein Urlaub im Oberpfälzer Wald ist gleichzeitig ein kulinarisches Erlebnis. Zu den Oberpfälzer Spezialitäten zählen klassische Fischgerichte wie Karpfen und Forellen oder auch traditionelle Wild- und Kartoffelgerichte.

Die 0 beliebtesten Bayerischer Wald Urlaubsangebote

Keine Angebote zu Ihren Suchkriterien verfügbar!

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Urlaub Bayerischer Wald

Für den Preis war alles OK Oktober 2014 Wander- und Wellnessurlaub - (3.2) Hauzenberg » Landhotel Hauzenberger Hof
Lage zur nächsten Ortschaft waren es 4 KM, aber man fährt ja eh meistens mit dem Auto Z.B nach Passau usw. störte nicht.
Service war alles OK.
Gastronomie Einfach aber den günstigen Preis IO.
Sport / Wellness kleine Sauna und eine Infrarot Kabine reicht vollkommen aus zum Entspannen nach einer Wanderung.
Zimmer sehr ruhiges Haus und das Familienzimmer war sehr groß, tägl. Handtuchwechsel, das Mobiliar ist in die Jahre gekommen, aber es dient seinem Zweck.
Preis Leistung / Fazit Info über die Region war sehr gut, teilweise kein Handynetz, Preis-/ Leistungsverhältnis war gut, das Hotel ist in die Jahre gekommen, dennoch ist das gesamte Personal bemüht die Gäste zu betreuen. Wir würden es wieder buchen.
Die Lage und Umgebung ist unschlagbar. Die Aussicht vom Hotelbalkon war wunderschön! August 2014 Wander- und Wellnessurlaub - (4.1) Lindberg » Sporthotel Ahornhof
Allgemein / Hotel Keine Steckdosen am Bett waren das Einzige, was gestört hat. Der Rest war super.
Lage Unschlagbar und unfassbar schön!
Service Sehr nettes und hilfsbereites Personal!
Gastronomie Das Essen war immer gut und frisch. Es war für jeden Geschmack etwas dabei.
Sport / Wellness Sauna, Schwimmbad, Pool, Fitnessraum, Tischtennis, Volleyball, Schaukeln, Trampolin, Kicker, Dart, Tanzabend, Wandern, Aquagymnastik, Massagepraxis, Solarium,. Großes Angebot!
Zimmer Rustikale Einrichtung, alles war heile und sauber. Genügend Platz, nur zu wenig Steckdosen(besonders am Bett fehlten welche).
Preis Leistung / Fazit Das Hotel liegt wunderschön und etwas abgelegen mitten im Wald. Wir wurden freundlich empfangen und durften sofort auf das Zimmer. Das Preis-Leistungsverhältnis war super, das Essen hat immer geschmeckt und in der Umgebung konnte man sehr viel unternehmen, sodass man locker zwei Wochen füllen könnte. Super war auch, dass man Lunchpakete bekommen hat, sodass man auch Tagesausflüge machen konnte. Den letzten Tag verbrachten wir auf einem Reiterhof ca. 40 km von Lindberg entfernt. Ein Ausritt über Wiesen und Stoppelfelder war ein Traum und hat super viel Spaß gemacht! Das Hotel ist nur zu empfehlen und bis auf ein bis zwei Kleinigkeiten, über die man hinweg sehen kann, war es ein Traumurlaub (auch ohne Strand!). Besonders geeignet ist das Hotel für Familien mit kleineren Kindern, aber auch ältere Pärchen sollten sich hier sehr wohl fühlen. Der Urlaub ist nur zu empfehlen!
Burghotel das sagt schon der Name April 2012 Wander- und Wellnessurlaub Familie (1.2) Neukirchen bei Heiligen Blut » Burghotel am Hohen Bogen
Allgemein / Hotel Das Hotel ist das volle grauen alles veraltet so wie der Name schon sagt. Lange schmale Wege,nicht behindertengerecht , wir hatten All inklusive + aber das war der größte Reinfall das +ist nur ein Stück Kuchen(Gebäck) und eine Tasse Kaffee. Bademantel,Badetuch,Garagennutzung,für alles muss man extra bezahlen. Für das ganze Lokal (Lobby) ist nur ein Mann für die Getränke zuständig, Sitzplätze viel zu wenig, so das man sein Getränk im stehen oder aufs Zimmer mitnehmen muss (was aber von der Hotelleitung nicht genehmigt wird). Ferner sind die Hauseigenen alkoholischen Getränke des All Inklusive Programm ungenießbar (Bier , Weißbier, und die 2 oder drei Sorten Obstler, Bärwurz usw.) Die genießbaren Getränke musste man komplett bezahlen. Die Zimmer waren bei genauer Hinsicht noch sehr schmutzig (Balkontüre, oberhalb des Fernsehers, der im übrigem sehr veraltet war,sah man auch sehr viel Staub). Es gibt aber auch eine positive Bewertung in puncto Essen das war sehr sehr lecker und reichlich.
Preis Leistung / Fazit Handy Netz gleich Null Discos was ist das Einkaufmöglichkeit gleich Null Ausflüge musst du selber machen mit dem Auto das beste Restaurant was ich gesehen habe das war das Kaffee XXL sehr gut
Immer diese Gründe Juni 2011 Wander- und Wellnessurlaub Familie (2.3) Neukirchen bei Heiligen Blut » Klosterhof
Allgemein / Hotel Wir verreisten als Paar mit Kleinkind..das angeblich Kinderfreundliche Hotel hatte Zimmer die nicht direkt mit einem Kinderwagen angefahren werden konnten.. immer Stufen.. es gab zwar einen Lift, der aber aus Sicherheitsgründen um 20 30 Uhr abschaltet- auf unserer Uhr war es 20:16 Uhr und er ging auch schon nicht mehr. All Inclusiv beginnt am Anreisetag um 17:30 Uhr... der Kuchen muss schon sehr teuer sein und die Tasse Kaffee die wir so halt hätten zahlen müssen.... Beim Essen wird man in 2 Schichten eingeteilt... entweder 17:30-19 Uhr oder 19:30 bis 21 Uhr... unser Festeingeteilter Tisch um 19:30 befand sich im Obergeschoß ohne Lift (toll mit Kinderwagen) aber dann hatten wir doch noch nen schönen Tisch.. nur dann das Essen das aus ORGANISATORISCHEN GRÜNDEN um 20 Uhr schon wie leergefegt war... 40 Schnitzel für 100 hungrige Gäste... und dann dauert es bis nachkommt.... um 19 45 schon keine Suppe mehr... und das Bier war auch aus... eine Lachnummer.. und wie in einer Jugendherberge... ALL In an der Bar... bis 21 Uhr.... der Kellner war wenigstens sehr freundlich.. so das das Hotel nicht komlett durchfiel... aber aus HYGIENISCHEN GRÜNDEN darf man kein Essen und Getränke mit auf das Zimmer nehmen... könnte man ja was verschütten wenn man den Kinderwagen, den man eben mal hochschleppt wieder abstellt ;( Das Schwimmbad war sehr schön aber das Wasser sehr verchlort.... Zimmerservice nur jeden 2. Tag Bettwäschewechsel 1x pro Woche ( sonst 10 ?) Parken 3?/ Nacht in Tiefgarage... auf Zimmer liegt ANGEBOT ab 5 Nächten 12 ? war dann halt angeblich nicht mehr gültig... den Grund hab ich nicht gefunden.. Landschaft und Umgebung ein Traum.. Hotel ein Apltraum im Jugendherbergen-Look ab 19 Uhr keine Rezeption...
Lage Traumhaft gelegen am Teilstück des Jakobusweges- nahe am Klangweg. Ein schöner Weg für die Innere Ruhe- direkt am Franziskaner Kloster. Rewe und Bank in unmittelbarer Nachbarschaft. Bodenmais, Bay. Eisenstein ca 30 km Furth im Wald 15 km CZ nächster Grenzübergang 5 km
Service Freundlichkeit wird hier noch kleingeschrieben. Hilfsbereitschaft kennt man nicht. Tschechisch sprechen alle fliessend- liegt wohl daran, dass es die Muttersprache ist. Zimmerreinigung alle 2 Tage.Check- in ab 17 : 30 Uhr (Lachnummer). Umgang mit Beschwerden (werden aus Sprachkenntnis wahrscheinlich nicht mal verstanden.. keine Verbesserung) Man kann sich ein anderes Zimmer bessere Kategorie dazubuchen, wird aber auch nix besser dadurch.
Gastronomie 1 Restaurant ohne genügend Essen, 1 Bar mit sehr nettem Personal, Qualität der Speise: Jugendherbergen gleicht Kantinenessen. Sauberkeit und Hygiene im Restaurant : lieber Augen zu jeden 2. Tag.
Sport / Wellness Pool (Verhältnis Wasser / Chlor ( 2:1), Solarium, Sauna.
Zimmer Kleines Zimmer, man muss sich den Balkon mit Nachbarzimmer teilen, Dusche, WC, Waschebecken, 4 Steckdosen und Uralt-TV, Matratzen mindestens 20 Jahre alt.
Preis Leistung / Fazit Für Wanderer wie wir eigentlich sind, vielleicht ok... aber mit Kind grausam. Am besten nur mit Frühstück buchen und dann schauen, was man macht.
Kann überhaupt nicht empfohlen werden Oktober 2010 Wander- und Wellnessurlaub Familie (1.9) Neukirchen bei Heiligen Blut » Klosterhof
Allgemein / Hotel Diese Hotel samt dem Personal kann in der Ferienzeit nicht gebucht werden, da es sich hier um eine Massenabfertigung und Unfreundlichkeit des Personals gegenüber dem Kunden handelt, wie wir es noch nie erlebt haben. Wir können dies beurteilen, da wir im Jahr 3mal in den Urlaub fahren. Auch das Preis-/Leistungsverhältnis kann dies nicht ausgleichen. Das Personal ist extrem unfreundlich, auf Wünsche, Kritik wird überhaupt nicht darauf reagiert, das Hotel ist extrem hellhörig und es gleicht einer Bahnhofshalle. Man merkt in dem Hotel, dass der Gast unerwünscht ist. Daher nie nie wieder.
Lage Einkaufsmöglichkeiten waren in der Nähe.
Service Es ist kein Service vorhanden. Das Personal ist total unfreundlich. Das Hotel war überbucht und man konnte nicht zur angegebenen Zeit essen, da kein Tisch frei war. An dem Buffet bildeten sich lange Schlangen. Als man sich eingescheckt hat, war es schon am Empfang zu viel, uns mitzuteilen, wo sich unser Zimmer befindet. Hilfsbereitschaft gleich null.
Gastronomie Es gab keine Themenabende. Es handelte sich hier um eine Massenabfertigung, Es war nicht besonders sauber.
Sport / Wellness Die Sauna war für die Anzahl der Gäste viel zu klein!!!!!!
Zimmer Es war extrem hellhörig in den ZImmern. Man konnte viele Gespräche miterleben vom Nachbarn.
Preis Leistung / Fazit In unmittelbarer Nähe kann man einige Ausflüge machen wie z. B. Tierpark, Glasdorf, Schnapsbrennerei
Ein Schlafplatz für Erkundungstouren August 2009 Wander- und Wellnessurlaub Paar (3.1) Neukirchen bei Heiligen Blut » Klosterhof
Allgemein / Hotel Das Hotel besteht aus einem Gebäude mit 2 Komplexen. Der eine Komplex befand sich an der Straße und der andere befand sich anschließend am Ackerland. Auf der Straßenseite war es sehr laut.
Lage Das Hotel liegt abgelegen am Rande einer Ortschaft. Zum Zentrum waren es 10 Gehminuten.
Service Der Service war durch die Räumlichkeiten eingeschränkt, z.B. waren die Aufenthaltsmöglichkeiten in der Gaststätte viel zu gering.
Gastronomie Der Speisesaal war total überlaufen. Er war für die Anzahl der Gäste viel zu klein. Die Abfertigung des All-Inclusive Angebots war ständig leer oder halbgefühlt. Er vermittelte einen halbherzigen Eindruck.
Sport / Wellness Es gab ein gutes Hallenbad und einen sehr dürftigen Spielplatz für die Kinder.
Zimmer Das Zimmer war vollkommend zufriedenstellend.
Preis Leistung / Fazit Lieber ein anderes Hotel buchen. Das Hotel ist für Urlauber mit kleinen Kindern ganz gut geeignet.
Hotel ohne Sterne Februar 2007 Wander- und Wellnessurlaub Familie (2.2) Neukirchen bei Heiligen Blut » Klosterhof
Allgemein / Hotel Hotel besitzt offiziell keine (!!!!!!) Sterne. Obwohl in div. Suchmaschinen das Hotel in der Kategorie 4 Sterne und mehr erscheint, hat das Hotel gar keine. Entsprechend kann man auch den Standart eines solchen Hotels nicht erwarten. Die Zimmer sind einfach, die Badezimmer eine Zumutung. Die Angestellten keinesfalls zuvorkommend und auch nicht bemüht, den Aufenthalt angenehm zu gestalten. Ist das Hotel z. B. in der Ferienzeit aufgrund des immerhin niedrigen Preises ausgebucht, ist die Atmosphäre im Speisesaal mit der in einer Jugendherberge vergleichbar. Nicht abgeräumte Tische, dreckige Tischdecken und Fußböden, um nur einiges zu nennen. Wie gesagt, erwartet man ein 4 Sterne Hotel, ist man mehr wie enttäuscht. Da das Niveau des Hotels sehr niedrig ist, macht es auf jeden Fall den Aufenthalt für Familien mit Kindern, auch vielen, einfach. Die Kinder können lärmend sich im ganzen Hotel austoben. Dies ist als possitiv zu bewerten.
Lage Für Wanderfreunde bestimmt gut geeignet.
Service Trotz mehrmaliger, auch schriftlicher Beschwerden bezgl. des Zimmer.- u. Badezimmerzustandes und der fehlenden zugesicherten verschiedenen Kinderanimationen kümmerte sich kein Mensch darum. Das Personal war im Speisesaalbereiches und der Bar während allen Mahlzeiten hoffnungslos überfordert.
Gastronomie Die Sitzplätze reichen nicht annähernd für alle Gäste, wenn das Hotel voll ist. Das Buffet ist einfach, das Essen aber geschmacklich O.K. Alle Mahlzeiten sowie die Getränke sind self service. Die Getränke größtenteils aus Zapfanlagen( verwässerte Konzentrate). Atmosphäre entspricht einem Bahnhofssaal.
Sport / Wellness Die Umkleideräume waren dreckig, nirgends Reinigungspersonal.
Zimmer Im Zimmer war Schimmel. Das sog. Bad bestand aus einer Plastikwanne, die Abluftanlage war so laut und vibrierte dermaßen, daß das ganze Zimmer wackelte. Das Geräusch war so abartig, das es schon wieder lustig war.
Preis Leistung / Fazit Wie gesagt, bucht man dieses Hotel in der Erwartung eines 3,5 oder wie wir, sogar 4 Sterne Hotels, trifft einen der Schlag.