Urlaub Side-Kumköy

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!

Urlaub-Hotels  
für Side-Kumköy   (43 Hotels)

Urlaub Side-Kumköy - Die beliebtesten 43 Urlaubsangebote

Seite

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Urlaub Side-Kumköy

01.06.2014 Kleines Hotel zum Wohlfühlen - jederzeit wieder! Badeurlaub -
4,5
Allgemein / Hotel Für ein 3-Sterne Hotel ist dieses Hotel auf alle Fälle in Ordnung! Wer höhere Ansprüche hat, muss sich für ein oder zwei Sterne mehr entscheiden und dann auch mehr dafür bezahlen .
Lage Wer im Urlaub nicht "fußfaul" ist, findet nach ein paar Minuten auch die Geschäfte und gastronomischen Einrichtungen an der Hauptstraße. Dort fährt im 10-Minuten-Takt der Dolmus, mit welchem man nach Side und Manavagat kommt. Für den Strandbesuch fährt ein hoteleigener Kleinbus um 9 und 10 Uhr an den Strand. Zum Mittagessen wird man um 12. 30 Uhr am Strand wieder abgeholt und um 14. 00 Uhr zurückgebracht (wer das will) Am späten Nachmittag um 17. 00 Uhr wird man dann wieder abgeholt. Aber auch hier gilt, wer sich etwas bewegen möchte, ist in 15 Minuten zu Fuß wieder im Hotel. Am Strand selber ist kein "allinclusiv". Es ist ein freier Strand und Getränke und Speisen müssen bezahlt werden.
Service Alle Mitarbeiter sind super nett und zuvorkommend. Es ist ein kleines Hotel mit 40 Zimmern, in welchem man sich gleich wohlfühlt. Das Personal spricht deutsch und englisch und bei Fragen wurde mir immer korrekt geholfen. Das Zimmer wurde jeden Tag gereinigt. Am ersten Tag wurde das Bett mit einem Blütenarrangement hergerichtet.
Gastronomie Die Vielfalt der Speisen entspricht natürlich nicht dem eines 5-Sterne-Hotels, das sollte jedem, der dort eincheckt bewusst sein. Die Speisen sind aber lecker und man wird satt! Das Buffet ist ansprechend hergerichtet. Der Speiseraum ist sauber Einmal die Woche ist nach dem Abendbrot türkischer Abend.
Sport / Wellness Bei dem Strand "Haven Beach" handelt es sich um einen freien Strand. Es ist ein Sandstrand, d.h. hier gibt es keine Steine, wie es in Richtung Side oft der Fall ist. Wichtig ist es, sich von zu Hause ein Strandhandtuch mitzubringen, da dieses vom Hotel nicht zur Verfügung gestellt wird.
Zimmer Überrascht hat mich das Bad. Für ein 3-Sterne-Hotel sehr gut! Zimmergröße ist ausreichend. Im Wandschrank befindet sich ein Safe, welchen man für 1 Euro pro Tag mieten kann ( im 5-Sterne-Hotel sind es 2 Euro pro Tag!). Getränke aus dem Kühlschrank muss man separat am Abreisetag bezahlen. Preise sind aber "human".
Preis Leistung / Fazit Wer dem Trubel in den großen Hotels entfliehen möchte, ist hier gut aufgehoben. Keine Drängelei am Buffet, keine Schlange vor dem Speiseraum, einfach nur entspannt! Besonders gut geeignet auch für die heißen Sommermonate, in denen man eh nicht so viel isst und nur zur Erholung dort ist.
01.09.2013 Schönes Hotel Badeurlaub -
4,0
Allgemein / Hotel Die Zimmer sind sehr sauber.
Lage Das Hotel liegt nicht direkt am Strand. Man muss einen kurzen Weg zurücklegen (ca. 300m), der u.a. durch einen kurzen Tunnel führt und nach dem Tunnel kann man mit einem Shuttle direkt zum Strand fahren. Dieser Shuttle ist aber eigentlich nicht nötig, denn es ist wirklich nicht weit. Das Hotel ist umgeben von anderen Hotels. Einkaufsmöglichkeiten (Souvenirs) direkt in der Nähe. Die Transferzeit vom Flughafen beträgt ca. 45 min. Nach Side sind es ca. 8 km. Mit dem Bus kommt man sehr gut und günstig dorthin (1 EUR pro Fahrt).
Service Das Personal ist sehr freundlich und spricht Deutsch. Beim Essen muss man nicht lange auf Getränke warten. Reklamationen gab es nicht.
Gastronomie Es gibt u.a. 3 Restaurants, in denen man à la carte essen kann. Morgens, mittags und abends gibt es Büffet, das sehr umfangreich ist und für jeden etwas dabei ist. Alles ist sehr sauber. Die Tische werden vom Personal schnell abgeräumt und sind somit auch immer sauber.
Sport / Wellness Am Strand sind Liegestühle und Sonnenschirme vorhanden, die kostenfrei genutzt werden können.
Zimmer Die Zimmer sind groß und sehr sauber. Das Bad ist nur mit einer großen Dusche ausgestattet, keine Badewanne.
Preis Leistung / Fazit Das Villa Side Residence Hotel ist ein sehr schönes Hotel und wir haben uns dort sehr wohl gefühlt. Die Angestellten waren sehr freundlich. Wir hatten nichts zu reklamieren und würden dieses Hotel auf jeden Fall weiterempfehlen.
01.06.2013 Urlaub o.k. Badeurlaub Familie
3,3
Allgemein / Hotel Alles war sehr sauber , Kinderfreundlich. Nette Atmosphäre.
Lage Es liegt sehr gut in Side, Einkaufsmöglichkeiten sind vorhanden. Wer da nix findet ist selber schuld.
Service Der Service war sehr nett und freundlich, ab und zu haben sie uns nicht verstanden. Nachteilig war allerdings,dass die Zimmer mit der besseren ausstattung ab sofort einen Aufpreis bekamen,was letztes Jahr noch nicht so war. Dieses sorgte für negative Stimmung bei den Stammgästen. uns bei uns auch.
Gastronomie Essen war lecker und reichlich. Allerdings der Speisesaal entwickelte sich zu einer Massen-ess-orgie. Der Speisesaal war zu voll und viel zu laut. Das Personal konnte einem Leid tun.
Sport / Wellness Sport und Animation sind das Highlight dieses Hotels. Ein Perfektes Animationsteam mit immer guter Laune. Echte Freunde. Top , Wellnessbereich würde ich nicht empfehlen,da dieser zu Teuer ist. Besser auf der anderen Straßenseite ausserhalb der Anlage buchen,das spart Geld und ist genauso gut.
Zimmer Die Zimmer: Im Neuem Gebäude sind die Zimmer Tip Top ausgestattet, Allerdings verlangt das Haus ab 2013 einen Aufschlag dafür,was wir alle nicht verstehen. Letztes Jahr wohnten wir auch da und kein Aufschlag wurde erhoben. Jetzt bekamen wir ein standard Zimmer. Einfach und nicht mit dem neuen zu vergleichen. Das fanden wir sehr schlecht und waren auch Sauer darüber.
Preis Leistung / Fazit Ich würde das Hotel empfehlen,allerdings vorsicht bei der Buchung mit den Zimmer. Immer bei der Buchung nachfragen ob es sich um ein standard Zimmer handelt oder etwas besser !
01.08.2012 Familienurlaub Badeurlaub Familie
4,3
Allgemein / Hotel Anlage gliedert sich in Alt- und Neubau. Je 4 Etagen. Zimmer im Altbau leicht renovierungsbedürftig. Da man sich da jedoch in der Regel nur zum schlafen aufhält, stellt das keinen großen Mangel dar. All-Inclusive. Überwiegend Familien.
Lage Entfernung zu Fuß zum Strand ca. 5 Minuten, es fährt jedoch regelmäßig ein Shuttle- Bus des Hotels. Mit Dolmus (Haltestelle neben Hotel) alle nächsten Ortschaften schnell und günstig zu erreichen. Transferzeit zum Flughafen ca. 50 Minuten. Ausflugsmöglichkeiten wird vor Ort vom jeweiligen Reiseveranstalter angeboten.
Service Alle absolut freundlich trotz Ramadan. Vor allem gegenüber Kindern. Überall gute bis sehr gute Deutschkenntnisse, Kinderbetreuung spitze.
Gastronomie 2 Restaurants im Altbau, Qualität der Speisen und Getränke immer sehr gut. Wechselnde Gerichte auch landestypisch, div. Themenabende, Kinderbüffet. Bedingt durch hohes Gästeaufkommen wegen Neubau sind Wartezeiten (Schlage stehen) leider Tagesgeschäft.
Sport / Wellness 2 Babybecken,1 Kleinkinderbecken, 3 Schwimmbecken (1 überdacht), 1 Rutschenbecken, 1 Ruhebecken. Wasserqualität wird täglich überprüft. Verschiedene Freizeitangebote vom Hotel: Wassergymnastik, Bogenschiessen, Dart, Fußball, Wasserball, tagliche Poolspiele mit sehr guten Animateuren. Nicht aufdringlich. Liegestühle dank "netter" Miturlauber schon umm 6.30 mit Handtüchern belegt. Hotel ist dazu übergegangen Liegen an denen 2 Stunden keiner war, freizugeben d.h. die Handtücher zu entfernen. Was ich sehr gut finde.
Zimmer Sauberkeit der Zimmer und der Anlage: Top. Möblierung einfach. Klimaanlage, Balkon, Minibar, Safe, Telefon, TV ( auch deutschsprachig), Bad mit täglich gewechselten Handtüchern, Fön, Shampoo, Seife. Standard Zimmer.
Preis Leistung / Fazit Im Großen und Ganzen gut. Besonders für Familien geeignet. Bei Vollbelegung (ca. 1.800) kann es zu diversen Engpäßen kommen. Trotzdem zu empfehlen da es an jedem selbst liegt, ob er/sie typisch deutsche Ungepflogenheiten (z. B. Stundenlange Liegenreservierung durch Handtücher) mitmacht oder sich beschwert.
01.07.2012 Für Familien mit Kindern super Badeurlaub Familie
3,3
Allgemein / Hotel Familienhotel mit neuen schönen Zimmern, aber leider auch mit alten kleinen Zimmern. Mittelgroße Anlage. Durch den Neubau leider zu viele Menschen auf zu wenig Platz. Zu wenig Plätze besonders Schattenplätze an den Pools. Nicht geeignet für Gäste die sich erholen wollen und Ruhe suchen. Gut für kleine Kinder und Gäste die Unterhaltung und Fun möchten.
Lage Lage zum Strand in Ordnung. Man hatte die möglichkeit ständig mit einem kleinen Bus direkt an den Strand zu gelangen. Zu Fuß war dies auch locker möglich. Gute Lage, nicht weit zum nächsten Ort, entweder mit dem Dolmus für 1 Euro oder in 20 Minuten zu Fuß. Transfer zum Flughafen ca. 60 Minuten, bei Mitnahme von Gästen aus anderen Hotels leider bei der Rückreise 90 Minuten. Gegenüber gleich ein Reisebüro, welches jede Menge Ausflüge anbietet. (Mario)
Service Super Putzfee Fatma hat immer perfect sauber gemacht, sehr freundlich. Super Animation. Im Miniclub war für Kinder im Alter bis 11/12 immer was geboten, für Teens leider nicht so geeignet, aber die Animation hat troztdem immer versucht die Teens zu animieren. Leider war das Personal an der Rezeption überfordert und es entstanden lange Wartezeiten bis man sein Anliegen überhaupt mitteilen konnte und dann wurde manchmal auch nicht verstanden was man wollte. Leider waren manche nicht gerade freundlich. Kellner wurden mit der Masse der Gäste nicht fertig. Beim Abendessen konnte man nur einmal was zu trinken bestellen, da kam keiner mehr zum Nachfragen. Kellner unterschiedlich nett.
Gastronomie 2 Restaurants in dehnen man Abendessen kann. 1 für KInder, leider waren in dem anderen immer noch zu viele KInder, so daß es sehr sehr laut war und man sein eigenes Wort oft nicht verstehen konnte. Zu viele Menschen auf zu wenig PLatz. . Essen war ok. Oft gab es Leber, in 10 Tagen 7 x. 2 a la Carte Restaurants, ein Italiener, leider war die Pizza nicht besonders gut, Ein türkisches Restaurant ist zu empfehlen, besonders der Barsch. Leider wurden die ersten Gerichte schon um 20:30 Uhr abgeräumt. Viele Abräumer unterwegs die oft schon die Teller wegnahmen, bevor man fertig war. Zu wenig Kellner die Bestellungen entgegennahmen.
Sport / Wellness Leider viel zu kleine Pools für viel zu viele Gäste. Leider hatte nicht jeder einen Liegestuhl. Man musste schon vor 7:00 Uhr am Pool sein um einen Schattenplatz zu ergattern. Die Liegen standen dann so nah am Pool, das alles durch die ständig in den Pool springenden und spielenden Kinder nass wurde. Extreme Lautstärke um alle Pools herum. Andere LIegen standen alle in der prallen Sonne, zu wenig Schattenplätze. Am Strand immer noch genügend Liegen bis 10:00 Uhr frei, da für die Auflagen extra pro Kopf 1 Euro gezahlt werden musste. Sonst alles sauber. Rutschen nur um bestimmte Zeiten geöffnet. Kaution für Handtücher pro Kopf und Woche 3 Euro, die man nicht mehr zurück bekam. Lecker lecker Cocktails 2 Euro. Veralteter Minigolfplatz. Nur 2 Tischtennisplatten für Massen an Menschen. Schwimmen im Pool nur in den frühen Morgenstunden (6:00 bis 07:30 Uhr) und in den späten Abendstunden (ab 17:30) möglich, da der Pool leider oft überfüllt war.
Zimmer Einige Zimmer unterm Dach in den älteren Gebäuden nicht zumutbar. Risse in der Wand, überall Modergeruch und nicht richtig sauber gemacht. Nach Beschwerde ein anderes Zimmer bekommen, welches in Ordnung war. Badewanne mit Vorhang schon ziemlich in die Jahre gekommen. Bad in insgesamt ok. Zimmer für 3 Personen recht klein, einer kann nicht auspacken, da zu wenig Schränke vorhanden sind.
Preis Leistung / Fazit Juli/ August einfach zu heiß, Konnten kaum was an Aktivitäten machen. In den Räumen auch viel zu heiß. Delphintour schön, aber eher wenn man gerne mit dem Schiff fährt und gerne im Meer badet. Delphine nie gesehen. Leider Getränke auf dem Schiff viel zu teuer. Dosen 2 Euro, Bier 3 Euro, Eis 3 Euro
01.07.2011 5 Sterne die es zurecht trägt Badeurlaub Familie
4,7
Allgemein / Hotel Es kommt selten vor das wir ein Hotel so gut bewerten, aber es hat es verdient. Schon bei der Begrüßung wurden wir sehr freundlich empfangen. Das Hotel war sehr sauber, selbst am Strand der auch zu Fuß sehr schnell zu erreichen ist, wurden stündlich die Toiletten kontrolliert. Das Essen war sehr abwechslungsreich und ausreichend, Getränke waren auch top es gab internationale Markengetränke. Der Strand war ständig sauber und niemal überlaufen, es gab nicht das Problem der reservierten Liegen.
Service Das Personal war immer sehr freundlich und konnte in der Regel gut deutsch sprechen. Beim Empfang wurde unser Gepäck bis auf das Zimmer gebracht.
Gastronomie Die Buffets sind mit sehr viel Liebe zum Detail sehr Abwechslungsreich gestaltet wurden. Es gab kontinentale Küche gemischt mit nationalen Gerichten.
Zimmer Die Zimmer waren gut eingerichtet und wurden täglich gereinigt. Alle Elektrogeräte funktionierten ohne Beanstandungen.
Preis Leistung / Fazit Beim Buchen auf Abfug zum und vom Urlaubort achten! Die Fahrt vom Hotel zum Flughafen dauert ungefähr 1 Stunde. Beim Einkauf in Antalya und auch in Manavgat konnte mann ohne nervende Verkäufer shoppen gehen.
01.08.2010 Unser zweiter Familienrlaub in der Türkei(Side-Kumköy) Badeurlaub Familie
4,2
Allgemein / Hotel Ein kleines,sauberes,angenehmes Hotel mit ca 100 Betten,die sich auf 4 Etagen und 2 Hotelblöcken verteilen. In diesem kleinen Hotel haben wir mit All-Inclusive einen schönen,erholsamen 2 Wöchigen Urlaub verbracht. Zum überwiegenden Teil sind es deutsche aber auch ein paar Einheimische und russische Urlauber die dort ihren Urlaub verbrachten. Altersdurschnittlich könnte man sie in allen Alterskategorien einschätzen,von jung bis alt war alles vertreten. Vom Servicepersonal wurden Kinder immer freundlich,liebevoll aufgenommen und behandelt.
Lage Die Entfernung zum nächst gelegenen öffentlichen Strand(nicht Hotel eigener Strand)sind es ca 500-600 m. Da das Hotel Dynasty mit einem weiteren Hotel zusammen arbeitet,kann man auch den Strand dort nutzen,der u.a. auch hinter der Bar einen Pool zu bieten hat,den man ebefalls nutzen könnte. Vom Hotel aus kann man bequem mit dem Shuttle Bus den Strand(den wir bevorzugten) erreichen. Abfahrzeiten hängen in der Lobby aus. Wer gern läuft kann ihn auch in ca 1km erreichen,entlang der wunderschönen Strandpromenade. Die Strandpromenade könnte man auch als schöne Spazierwege zu den anderen Ortschaften empfehlen,die da einmal nach Side und Colakli führen.Wenn man vom Hoteleingang rechts die Straße hoch schaut kann man eine Discothek sehen,die uns aber keineswegs bei der Nachtruhe gestört hat.Desweiteren liegen in der Umgebung des Hotels verschiedene Einkaufsmöglichkeiten,Bars,Hammam und ein Frisör. Das Nachbarhotel was gegenüber vom Dynasty liegt.war sehr angenehm ruhig,hatten damit keine Probleme.Transferzeit zum Flughafen beträgt ca 1 Std. Die nahe gelegenen Ortschaften kann man entweder mit dem Dolmus(ca 1,50 Euro) oder mit dem Taksi(ca 7 Euro) günstig erreichen. In Side findet jeden Samstag und in Manavgat jeden Montag und Donnerstags ein Bazar statt.
Service Alles in allem super Service,super Servicekräfte die sich immer und stets um einen bemüht haben. Keine Probleme,keine Beschwerden gehabt. Konnten uns super miteinander verständigen auch wenn die Sprachkentnisse nicht ausreichend waren.
Gastronomie War alles vorhanden,von allen Speisen und Getränke ausreichend wer dort vehungert ist selbst schuld .
Sport / Wellness Sportmöglichkeiten nur am Strand,Diskothek,Hammam hinter dem Hotel Dynasty und auch in der kleinen Einkaufszone ist Internetzugang möglich im Hotel leider nicht Der Strand vom Partnerhotel ist sehr sauber und empfehlenswert,die Liegen sind dort kostenlos nur für die Auflage zahlt man 1 Euro für den ganzen Tag Hoteleigener Pool,mit angrenzenden Kinderpool vorhanden,Frühaufsteher sollten sich am Pool möglichst gleich eine Liege sichern. Handtücher hatten wir unsere eigenen genutzt Sauna hatten wir im Hammam kostenlos,hatten wir aber nicht genutzt
Zimmer Das Hotelzimmer war von der Größe für eine Familie mit 5 Personen ausreichend,Zimmer waren immer sauber(täglich gereinigt und frische Handtücher)gewechselt.Hell und freundlich eingerichtet.2 Zimmer jeweils ein Doppelbett und 1 Couch, 1 Klimaanlage,1 Mini Safe,Mini Kühlschrank,1Fernseh mit ausreichend deutschen Sendern und ein Telefon Im Bad eine Dusche,WC und Föhn Einige Geräusche von den Nachnarn oder aus der Hotelanlage konnte man zwar wahrnehmen,waren für uns aber nicht weiter störend.
Preis Leistung / Fazit Preis/Leistungsverhältnis sehr gut. Sehr heiss und Hohe Luftfeuchtigkeit, mir gefiel es, Günstige Apotheken sind in der Umgebung vom Hotel
01.10.2009 War wieder schön Badeurlaub Familie
4,1
Allgemein / Hotel Optisch auf den ersten Blick eher unauffälliges Hotel. Nettes Personal, familiäre Atmosphäre und abwechslungsreiche Küche machen dies jedoch wett. Insgesamt sauber und sehr kinderfreundlich.
Lage Transfer vom Hotel zum Strand mit Traktor und Anhänger, die kleinen dürfen auf Anfrage den Traktor lenken - eine Attraktion für die Kids, Einkaufsmöglichkeit im Hotel und auf der gegenüberliegenden Strassenseite, Dolmus nach Side und Manavgat direkt vor dem Hotel
Service nettes und hilfsbereites Personal, sehr kinderfreundlich, wir haben allerdings drei Anläufe gebraucht um für drei Personen auch drei Bettdecken zu bekommen, ansonsten gibt es nix zu meckern - toll und wichtig bei Urlaub mit Kindern: Es ist ein Arzt im Hotel und was ebenfalls superklasse war - die Schwimmschule Flipper (An dieser Stelle nochmal besonderer Dank an die superliebe Sandra, bei der unsere Wasserratte in einer Woche 4 Schwimmabzeichen erkämpft hat - einfach nur zu empfehlen!)
Gastronomie lecker und abwechslungsreich, wer hier nichts findet hat auch anderswo Probleme mit dem Essen, für die Kids toll: Jeden Tag frische Nutella-Pfannkuchen an der Poolbar - lecker!!! Und die türkische Pizza ist einfach oberlecker! :oP
Sport / Wellness Handtücher gegen geringe Gebühr, Wasserrutschen nicht gerade spektakulär aber für Kinder bis ca. 8 ausreichend. Der Hit bei den Kids: Das große Trampolin. Nette Minidisco für die Kleinen (liebe Grüße an Gonzo) Animation eher "geht so" - aber es gibt ja auch Leute (so wie wir) die nicht ständig zu irgendwas animiert werden wollen Disco eher mau - wer was erleben will muss ausserhalb des Hotels sein Glück versuchen Hamam ist prima, Schwimmkurs der absolute HIt (wie vorhin schon erwähnt) Auflagen für die Strandliegen 1 EUR pro Person und Tag
Zimmer nette und saubere Zimmer, im Bad sind im Duschbereich Schimmelspuren zu finden (wenn man nicht der totale Pingel ist, aber durchaus o.k.) Roomservice freundlich und sauber, TV und Safe gegen Gebühr
Preis Leistung / Fazit Wasserfall Manavgat, Stadtbummel Side, Tanzshow Fire of Anatolia
01.08.2009 kann mir vorstellen nochmal hinzufahren Badeurlaub Familie
4,0
Allgemein / Hotel Es waren vorwiegend deutsche Urlauber im Hotel, ungefähr 90% der Urlauber. Das Hotel hat einen Aufzug.
Lage Die Restaurants sind in der unmittelbaren Umgebung des Hotels. Man findet auch Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe. Der Strand ist ca. 300-500m entfernt, es fährt ein Traktor vom Hotel zum Strand und zurück.
Service Die Reklamation des Zimmers wurde umgehend und zur Zufriedenheit erledigt. Fast das gesamte Personal spricht deutsch.
Gastronomie Es gab generell etwas wenig Auswahl im Hotel. Es gab nur zwei Sorten an Getränken zur Auswahl. Es gab vorwiegend landestypische Küche, aber leider ohne große Auswahl ( Rindfleisch und Fisch).
Sport / Wellness Der Strand war sauber. Es gab eine Kinderbetreuung und einen Spielplatz. Das Hotel hat einen Wellness-Bereich mit Sauna und Massagen.
Zimmer Das Bad war etwas veraltet, aber sauber. Das Zimmer hatte leider keinen schönen Ausblick. Es gibt viele Zimmer die zur Hauptstraße zeigen, was jedoch sehr laut ist. Ein Zimmer mit Blick zur Seite heraus ist zu empfehlen. Der Schrank im Zimmer war etwas klein.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel ist ein reines Familienhotel. Für Singles, die Ruhe suchen, ist es eher nicht geeignet.
01.07.2009 Nettes Hotel Badeurlaub Familie
4,6
Allgemein / Hotel Sehr gepflegtes 3 Sterne+ Hotel.Nettes und nicht zu aufdringliches Personal.Hatten Familiensuitte mit allen was man braucht im Urlaub.Wie im Katalog beschrieben nicht weit zum Strand(aber man hat ja einen Pool)Hatten All-Inclusive.Essen war lecker und ausreichend.Trinken konnte man auch was man wollte.Bei Problemen nur ans Personal wenden, die helfen einen.Für uns war es optimal.Abendprogramm ist auch ab und zu .War OK so.Man muss nicht nicht jeden Abend Animation haben mit Hallikalli.Wir haben Ausflüge gemacht und den Kumköyer Basar besucht.
Lage Zentrumsnahes Hotel.Bars zum Ausgehen genug im Umkreis.Strand in der Hähe.Preise für Dolmus 1,15? pro Person.Vom Hotel ,zum Strand fährt auch ein kostenloser Bus.(optimale Zeiten)Von Antalya bis Side ca 1 Std.Bustransfer.
Service Hilfsbereites Personal.Alle auch zu Scherzen aufgelegt.Also von uns gibt es keine Mängel.
Gastronomie Essen war OK.Eventuell mal bisschen Abwechslung.Aber ansonsten lecker.
Sport / Wellness Pool ,Liegen und Umfeld des Hotels sind gepflegt.Personal ist auch immer hinterher.
Zimmer Sehr saubere Zimmer.Zimmermädchen sind nett und hilfsbereit.Dusche,Fön,alles vorhanden.Handtücher werden auch jeden Tag gewechselt.
Preis Leistung / Fazit Empfehlenswert ist ein Bummel durch Kumköy selbst.Danach die Umgebung erforschen zu Fuss oder Dolmus.Günstige Fahrten werden dort auch überall angeboten.Für jeden was dabei.Vom Wasserfall in Antalya,Delphinshow und Rutschpark in Belek,Safarifahrten,Tropfsteinhöhle in Alanya,Hamanbad in fast jeder Ecke,Delphininsel usw.Also lohnenswert.
Alle Hotelbewertungen zu Side-Kumköy