Jetzt LASTMINUTE
bis zu 65% RABATT sichern!
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 12LM-XNDD-6B4C-T4AL als Cashback, weitere Bedingungen
Alle Pauschalreisen JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab € 19,90
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Urlaub Side - Die beliebtesten 361 Urlaubsangebote

14.334 Hotelbewertungen
Durchschnittliche Hotelbewertung
3,7
71% Gesamt-Empfehlungen

Die Hotelliste für Urlaub in Side anpassen

1.
Trendy Aspendos Beach Side, Türkische Riviera, Türkei
  • 4,6
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

2.
Royal Dragon Side, Türkische Riviera, Türkei
  • 4,6
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

3.
Trendy Verbena Beach Side, Türkische Riviera, Türkei
  • 4,6
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

4.
Side Crown Palace Side, Türkische Riviera, Türkei
  • 4,3
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

5.
Defne Star Side, Türkische Riviera, Türkei
  • 4,4
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Halbpension Plus Doppelzimmer

  • Halbpension Plus Doppelzimmer

  • Halbpension Plus Doppelzimmer

  • Halbpension Plus Doppelzimmer

6.
Royal Alhambra Palace Side, Türkische Riviera, Türkei
  • 4,5
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

7.
PrimaSol Hane Garden Side, Türkische Riviera, Türkei
  • 4,1
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

8.
Sun Club Side Side, Türkische Riviera, Türkei
  • 4,1
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

9.
Side Corolla Side, Türkische Riviera, Türkei
  • 4,0
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

10.
Melas Resort Side, Türkische Riviera, Türkei
  • 4,6
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

Seite

Side - Urlaub an der türkischen Riviera

Die Küstenstadt Side, gelegen an der türkischen Riviera zwischen Antalya und Alanya, blickt auf eine lange Geschichte zurück, welche bis in die Antike zurückführt. Noch heute zeugen entsprechende Ausgrabungsstätten und Ruinen von dieser Epoche. Seit den 1970er-Jahren wurde Side mehr und mehr touristisch erschlossen und bildet heute eines der beliebtesten Reiseziele in der südlichen Türkei. Die historische Architektur wurde dabei weitestgehend erhalten und in das Stadtbild integriert, sodass ein Urlaub in Side Antike und Moderne gekonnt miteinander verbindet.

Informationen zu Anreise und Unterkunft

Der Urlaub in Side beginnt für die meisten Touristen mit einem Flug zum internationalen Flughafen Antalya. Von dort aus reist man die letzten 65 Kilometer mit Shuttlebussen. Alternativ kann auch der Flughafen in Gazipasa gewählt werden. Dieser liegt jedoch erheblich weiter entfernt als der in Antalya. In Side selbst kann aus einer Vielzahl von Hotels und Pensionen gewählt werden. Die meisten Komplexe wurden etwas außerhalb des historischen Stadtkerns errichtet und liegen in unmittelbarer Nähe zum Meer. Wer es etwas weniger touristisch mag, kann eines der kleineren, zentral gelegenen Stadthotels buchen.

Urlaub in Side - Strand und Sonnenbaden

Sonnenanbeter kommen hier voll auf ihre Kosten. Mehrere Kilometer feinster Sandstrand laden zum Entspannen ein und wenn es zu warm wird, sorgt ein Sprung ins Mittelmeer für die nötige Abkühlung. Viele der größeren Hotels besitzen eigene Strandabschnitte, welche über Gastronomie, sanitäre Anlagen und Sonnenschirme verfügen. Wer es etwas aktiver mag, der kann beispielsweise vor der Küste schnorcheln. Ein besonderes Highlight sind dabei die zahlreichen Meeresschildkröten, welche man hier mit etwas Glück in freier Wildbahn beobachten kann.

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in und um Side

Aufgrund seiner Geschichte bietet ein Urlaub in Side viele Möglichkeiten, um ausgiebig Kultur zu tanken. Oftmals organisieren die Hotels Tagestouren zu den sehenswertesten Punkten, man kann jedoch auch Ausflüge auf eigene Faust unternehmen.

  • Das Theater: Die Ruinen des alten Amphitheaters von Side können heutzutage frei besichtigt werden. Damals fanden dort über 20.000 Menschen Platz. Zudem kann man sich auch heute noch von der raffinierten Akustik verblüffen lassen. Durch geschickte Architektur können Stimmen und Geräusche, welche im Zentrum des Theaters entstehen ohne künstliche Verstärkung bis in die obersten Ränge wahrgenommen werden.
  • Apollon-Tempel: Inmitten der Ruinenstadt in Side liegen die Überreste des Apollon-Tempels, welcher zu Ehren der griechischen und römischen Gottheit Apollo, dem Gott des Lichtes, erbaut wurde. Der Zutritt ist nur gegen Bezahlung möglich, es lohnt sich jedoch. Die umliegenden Restaurants sind recht teuer und haben ein eher schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • Fatih Moschee: Dieser zentral gelegene Sakralbau beeindruckt durch seine spektakuläre Architektur. Äußerlich in schlichten, hellen Tönen gehalten, offenbart das Innere eine prunkvolle Gestaltung, mit kunstvoll bemalten Decken und aufwändigen Mosaiken. Wer mehr über den Islam wissen möchte, kann an einer Informationsveranstaltung teilnehmen.

Side: Klima und beste Reisezeit

In Side herrscht das ganze Jahr hindurch mildes Klima. Im Winter und Frühjahr kommt es zu häufigeren Niederschlägen, während die Sommermonate sehr heiß und trocken sind. Die ideale Reisezeit für einen Urlaub in Side ist daher der Zeitraum zwischen Mai und Oktober. Das Wasser der türkischen Riviera ist in dieser Zeit angenehm warm. Wer es nicht ganz so heiß mag, sollte die Monate Juni, Juli und August lieber meiden, da hier Temperaturen von bis zu 35 Grad Celsius keine Seltenheit sind.

Was man über das Reiseziel Side wissen muss

Ob Party,- Erkundungs- oder Strandurlaub, dieser hübsche Ort ist definitiv eine Reise wert. Gesehen haben muss man auf jeden Fall die malerische Altstadt, mit dem kleinen pittoresken Fischerhafen. Mit kleinen Booten und einem Tourguide kann man die schönsten Strände und abgelegensten Buchten anfahren. Westlich von Side gibt es viele, tolle flach abfallende Strände. Diese sind ideal für Schnorchler und mit etwas Glück bekommt man dort auch Meeresschildkröten zu sehen. Was bei der Reise zu beachten ist, ist vor allem die Zeitumstellung. In der Türkei beträgt die Zeitverschiebung zu Berlin immer +1 Stunde. Man sollte am besten auch immer einen Reise- und Sprachführer bei sich tragen, um eventuell nochmals verschiedene Informationen oder Worte nachschlagen zu können. Vor Reiseantritt sollte man sich ebenfalls über die Zollbestimmungen informieren, um nicht am Ende draufzahlen zu müssen.

Wie man am Besten in Side Urlaub macht

Side hat als Reiseziel für jeden Urlauber das Passende zu bieten. Die idyllische Halbinsel in der Türkei wurde 600 v. Christus von den alten Griechen besiedelt und zählt somit zu einer der ältesten Städte an der Rivera. Bei einem Urlaub in Side wird man immer wieder auf die Spuren aus dieser Zeit stoßen. Mit den einheimischen Taxifahrern kann man meist vor der Fahrt schon einen relativ günstigen Preis aushandeln. Gezahlt wird in der Türkei noch mit Lira. Wer selbst fahren und seinen Urlaub somit unabhängig gestalten möchte, der kann sich für kleines Geld auch überall einen Pkw oder einen Motorroller mieten. Am Reiseziel in Side angekommen, erwarten einen rund 300 Sonnentage, die es so möglich machen, einen unvergesslichen und wundervollen Urlaub zu genießen.

Wann ist Side als Reiseziel am interessantesten?

Jeden Samstag findet am Reiseziel Side der berühmte Tourismus- und Bauernmarkt statt. Hunderte Menschen tummeln sich an diesem Tag in dem schönen Örtchen und sorgen für ein einzigartiges und unvergessliches Flair. Ob frisches Gemüse, Obst, Tee oder Spezialitäten der Einheimischen, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Am berühmtesten sind natürlich die Stände mit Mode und Accessoires. Feilschen gehört auf solchen Märkten einfach dazu, macht sehr viel Spaß und der Geldbeutel freut sich letztlich auch. Kosmetikartikel wie zum Beispiel Sonnencreme sollten aber besser von zu Hause mitgebracht werden. Solche Artikel sind in Reisezielen wie Side, oft nur überteuert zu erhalten. Abends kann man in Side sehr viel erleben. Die Sonne senkt sich gegen 18:00 Uhr über Side und man kann den restlichen Tag romantisch bei einem Sonnenuntergang ausklingen lassen. Egal ob Haupt- oder Nebensaison, jedes Jahr finden in Side verschiedene Veranstaltungen statt. Ob bunte Straßenfeste oder Kultur- und Kunstfestivals, für jeden wird sich das Richtige finden lassen und machen einen Urlaub einfach unvergesslich und einzigartig.

Was findet man in Side wo?

Mit seiner 64 Kilometer langen Küste kann Side als Reiseziel definitiv punkten. Die meisten Abschnitte sind feine Sandstrände. Hat man seinen Platz am Strand einmal gefunden und blickt auf das glasklare Meer, dann steht einem perfekten Urlaub nichts mehr im Wege. Dank der vielen Bootstouren kann man die Seele auch mal an einem menschenleeren Strand baumeln lassen. Die ganz Mutigen können bei geführten Touren von über 10 Meter hohen Klippen ins Meer springen oder versuchen, sich das eigene Abendessen zu angeln. Wer lieber shoppen gehen möchte, hat in Side zahlreiche Möglichkeiten dazu. Schnäppchenjäger werden in den vielen Schmuck,- Teppich- und Bekleidungsgeschäften auf jeden Fall fündig. Doch auch bei diversen Medikamenten kann man das ein oder andere Schnäppchen schlagen. Man sollte trotzdem die Preise gegenüber der Heimat vergleichen. Wer am Abend lieber die Bars und Tanztempel unsicher machen möchte, hat dazu an jeder Ecke Gelegenheit. Feiern bis in die Morgenstunden ist überall möglich, denn in den letzten Jahren hat sich das Reiseziel Side zu einer wahren Partyhochburg entwickelt. Ob in schickem Ambiente oder einfach gut und günstig, jeder wird das Passende für sich finden.

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Urlaub Side

01.06.2014 Achtung mit Überbuchung rechnen! Badeurlaub -
4,4
Allgemein / Hotel Achtung mit Überbuchung rechnen! Laut Aussage des Herrn an der Rezeption und der Reiseleitung ist es Seitens des Management der Hotel Gruppe üblich, dass dieses Hotel ständig überbucht ist. Auch uns hat es getroffen. Ankunft im Hotel um 20:30 Uhr, wir wurden direkt in den Speisesaal zum Essen geschickt.(Essenszeit bis 21Uhr) Nach dem etwas hektischen Essen, zurück zur Rezeption. Dort wurde uns ( Ehepaar 50/46) und (Sohn 25 mit einem Freund 25) dann mitgeteilt, dass die 2 gebuchten Doppelzimmer leider nicht zur Verfügung stehen! Wir könnten uns aussuchen: Für 2 Tage Auslagerung in ein anderes Hotel/ ein Maisonette Zimmer(Zimmer mit 2 Etagen, Raum mit Doppelbett und Bad und Treppe in offene Etage mit Doppelbett und Bad)/ Familienzimmer mit 2 getrennten Betten 1 Bad und ein Doppelbettzimmer mit Türe zu trennen. Bei einem Aufenthalt von 6Tagen kann man sich unsere "Begeisterung" vorstellen. Wir haben das Familienzimmer gewählt aber darauf bestanden, dass wir am nächsten Tag ein zweites Doppelzimmer erhalten. Das hat dann auch nach viel reden und Lauferei funktioniert. An diesem Abend begann dann der Urlaub um 23:15 Uhr. All in endet um 23:30 Uhr. sehr ärgerlicher Start in den Urlaub. Die im Hotel übliche Entschädigung: Safe /Badetücher/Auflagen am Strand kostenlos. Die Reiseleitung erklärte uns dann am nächsten morgen, dass dies eine absolut übliche Vorgehensweise in diesem Hotel ist. Und erstatte uns pro Person 30€ in bar. Sonst ist dies ein sehr schönes Hotel und zu empfehlen, wenn man damit leben kann den Urlaub mit Startschwierigkeiten zu beginnen.
Lage Einkaufsmöglichkeiten direkt um die Ecke, Strand in 5 min. zu Fuß bequem zu erreichen. Aber es fährt auch ununterbrochen ein Shuttlebus hin und her. Sehr belebte Umgebung. Transferzeit vom Flughafen ca. 1,5 Std.
Service Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich und aufmerksam. Der Herr an der Rezeption hat mir schon leid getan. Ich denke mal, dass nicht alle Gäste so ruhig wie wir auf die Hotel Überbuchung reagiert haben. Die Zimmer werden ausreichend gereinigt, man putzt ja nicht selber, zu Hause wäre es sauberer. Getränke bei den Mahlzeiten, werden nach Bestellung, an den Tisch gebracht.
Gastronomie Restaurant mit Aussenplätzen und Innenraum. Natürlich ist es bei dieser Gästeanzahl nicht gerade leise und man muss immer darauf achten, dass man keinen umläuft. Aber das liegt nicht am Hotel, sondern an dem häufigen Egoismus einiger Gäste, nach dem Motto: Platz da, ich komme. Essen ist sehr lecker, in jedem Fall ausreichend (man schafft es einfach nicht alles zu probieren) für Jeden etwas dabei, Es ist sehr sauber am Buffet, es wird immer wieder alles gesäubert. Mittwochs gibt es den türkischen Abend. Super schön gedeckte Tische und auch Spezialitäten bei den Speisen. Allerdings versuchen die Kellner einem einen Tisch "zu verkaufen" für 18€ einen geschmückten Tisch mit einer Flasche Wein.(gleicher Wein wie beim all in) Wer es braucht. Uns hat es an einem NICHT geschmückten Tisch auch geschmeckt .
Sport / Wellness Wir haben den "Ruhepool"gesucht. Also es gibt einen Pool für Animation, der liegt am Nebengebäude : den ganzen Tag Musikbeschallung ( nicht sehr leise). Der zweite Pool liegt am Haupthaus ( angeblicher Ruhepool), allerdings hatten wir das Gefühl hier versammeln sich ALLE Kinder zum baden und spielen. Ruhe eher nein. Der dritte Pool liegt auf der anderen Straßenseite und hat drei Rutschen, also auch eher laut. Es fehlt eine Rückzugs Möglichkeit auf eine Wiese mit etwas Ruhe. Ein genialer Strand, feiner Sand, keine Steine, flaches Wasser bis weit in das Meer. Liegen stehen unter Schatten spendenden Dächern. Gastronomie sehr gut, durchaus ausreichend für einen gesunden Snack am Meer. Toiletten und Duschen top. Liegen Auflagen pro Tag/Person 1€ Ein Super Wellness Center mit fairen Preisen. Leider war unser Urlaub zu kurz um es in Anspruch nehmen zu können. Aber man kann sich alles zeigen lassen. WLAN funktioniert in Teilbereichen sehr gut. Um Mitternacht wird man kurz ausgeloggt und muss sich dann mit Passwort wieder anmelden. Kostenlos! Aufgrund der WM (Spiele wurden auf Leinwand gezeigt) haben wir keine Abendanimation in Anspruch genommen.
Zimmer Wir waren im Nebengebäude untergebracht, ausreichende Zimmergrösse, Badezimmer mit super großer bodentiefer Dusche. Minikühlschrank wurde tägl. Mit Wasser gefüllt. Sprudel und auch stilles Wasser. Heisswasserkocher, Kaffeepulver, kaffeweisser und Tee tägl. neu. Fernseher ausreichend groß, Flatscreen. Kleiderschrank sehr groß. Genügend Schubladen und Ablageflächen. Am Nachbarhotel startete zwischendurch ein großer Stromgenerator , erst kam eine große Schwarze Qualmwolke, dann Höllen Lärm, aber Gott sei dank nicht so oft. Stromschwankungen sind and der Tagesordnung.
Preis Leistung / Fazit Wer damit leben kann, dass er bei Anreise erstmal nicht das gebuchte Zimmer bekommt, kann hier einen super Urlaub verbringen. Klare Weiterempfehlung. Fliegen im September wieder hin, dann aber 2 Wochen
01.10.2013 Super schöner Familienurlaub Badeurlaub -
4,5
Allgemein / Hotel wir waren das erste mal in der Türkei und waren sehr zufrieden, das Hotel entsprach der Beschreibung unseres Reiseveranstalters
Lage Umgebung war sehr schön bis zum Strand konnte man bequem laufen, es gab in direkter Umgebung viele Einkausmöglichkeiten, man wurde in den Geschäften auch nicht belästigt, die Transferzeit von ca. 50 min. war in der Nacht etwas unangenehm
Service der Service war sehr gut, es wurde sofort abgeräumt wenn schmutziges Geschirr da stand die Kellner waren alle sehr freundlich und hilfsbereit, als der Fernseher auf unserem Zimmer defekt war wurde nach der Reklamation innerhalb von 20 min gehandelt, die Zimmer und Bäder wurden jeden Tag gereinigt und waren top
Gastronomie eine große Auswahl an landesüblichen Speisen man war bemüht für jeden Gast sofort einen Platz zu finden wenn es recht voll war, die Tische wurden immer sofort wieder her gerichtet mit sauberen Tischdecken und Besteck, Sauberkeit war super im Restaurant
Sport / Wellness Animation für Kinder war da, für Teens leider nicht, der Strand war sehr schön den Wellnessbereich konnte man auch sehr gut nutzen, Hammam war super
Zimmer sehr sauber und die Familienzimmer waren ausreichend groß
Preis Leistung / Fazit ein sehr schönes Hotel und wir würden es wieder buchen es war ein sehr angenehmer Urlaub mit viel Atmosphäre, Sehenswürdigkeiten schauen und shoppen gehen, unvergessliche Tage
01.06.2013 Aufenthalt im PrimaSol Hane Garden Badeurlaub Familie
3,5
Allgemein / Hotel Hotel ist mit seiner grünen Hotelanlage schön angelegt und sehr Familienfreundlich.Der Service könnte noch besser sein und die Animation sollte so weiter machen,das Team war klasse und sehr freundlich.Für uns war es ein sehr schöner Urlaub und wir würden wiederkommen.
Lage Lage war super,Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe,Entfernung zum Strand super,Ausflugsmöglichkeiten super.
Service Check-in ausreichend,Freundlichkeit gut,Zimmerreinigung super,Umgang mit Beschwerden gut, Fremdschprachenkenntnisse ausreichend.
Gastronomie Essen eintönig, Sauberkeit und Hygiene am Buffet und am Tisch ausreichend, Themenabende gut, Atmosphäre eher Massenabfertigung.
Sport / Wellness Disco und Showbühne sehr gut, Pools, Rutschen,Hallenbad sehr gut Kinderclub, Kinderspielplatz und Kinderbetreuung sehr gut.
Zimmer Größe,Alter Sauberkeit Zustand Stromversorgung und Möbelierung waren gut,Betten und Zustellbett waren gut,Wechsel der Handtücher und Bettwäsche waren gut.
Preis Leistung / Fazit Ausflüge waren super, empfehlenswerte Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe waren gut, allgemeines Preis/Leistungsverhältnis war gut, beste Reisezeit und saisonale wetterverhältnisse super.
01.09.2012 Erholung pur Badeurlaub Familie
4,4
Allgemein / Hotel Das Hotel ist für den Preis vollkommen - nein, mehr als vollkommen in Ordnung. Die Anlage selber ist Traumhaft. Alles sehr sauber gehalten und sehr klimatisiert. Wir waren im "neuen" Hotel was vielleicht besser ist als das ältere- wobei ich mir hier kein Urteil erlauben kann. Das Essen war mehr als köstlich und ausreichend. Zusammenfassend kann ich es weiter empfehlen. Die verschiedenen Pool´s waren sehr sauber. Das Wasser wurde immer wieder zwischendurch kontrolliert. Abends wurden die Pool´s durch einen Poolboy gereinigt.
Service Das Personal war "fast" immer freundlich und Hilfsbereit. Vor allem für die Kinder hat man so gut wie möglich alles getan. Die Serviceleistungen waren sehr angenehm. Empfehlenswert sind die Masagen. Nicht nur das die Masseure sehr freundlich sind, sie verstehen auch was von ihrem Job.
Gastronomie Mehr als Gut, war die Gastronomie. Mit dem mixen der Cocktails ist auf jeden Fall noch nachholebedarf
Zimmer Das Zimmer war angemessen. Wir reisten zu dritt und hatten ein Doppelzimmer . Hier standen drei Betten - ein kleiner Kühlschrank mit kostenlosen Getränken. Einen Fernsehr gab es auch, wenn man ihn dann hätte benutzen wollen. Vom Balkon aus, der zwar klein war, aber wir wollten ja nicht den Urlaub auf dem Balkon verbringen, war die Aussicht klasse. Vor uns lag das Mittelmeer und unter uns einer der drei Pools. Abends war immer was los, für die Kleinen, Mini Disco oder Zaubershows. Die Älteren saßen dann meißt an der Cocktailbar und warteten auf die KIDs. Das Zimmer wurde täglich gereinigt und neue Handtücher lagen dort.
Preis Leistung / Fazit Ich kann das nur weiterempfehlen. Ich denke, dass die Geschmäcker sehr verschieden sind und von daher die Bewertungen, Eindrücke verschieden sein können. Ich nehme es wie bei einem neuen Kinofilm. Was ich nicht selbst gesehen habe, kann ich persönlich nicht beurteilen. Jeder Mensch ist auch verschieden. Der eine hat sehr hohe Ansprüche der nächste weniger. Von daher. Schaut es euch selbst an und beurteilt .
01.05.2012 Preis-Leistung stimmt! Badeurlaub Paar
3,5
Allgemein / Hotel Ein gutes Hotel für den kleinen Geldbeutel. Das Hotel liegt sehr gut, der Strand ist in einer Minute zu erreichen und es liegt direkt an einer kleinen Einkaufsstraße. Es ist nicht mehr das neueste und deshalb gibt es eben ein paar kleine Mängel: kleines, enges Bad, Mini-Fernseher, altes Mobilar, aber es funktioniert alles. Gut ist der Kühlschrank und die Klimaanlage im Zimmer. Es gibt einen schön gepflegten Garten mit schönem Pool und ausreichend Liegen mit Auflagen. Das Essen und Trinken ist auch in Ordnung, denn es gibt immer eine gute Auswahl an Speisen. Die Angestellten waren auch alle freundlich und hilfsbereit. Also wer für wenig Geld ein anständiges Hotel möchte ist in Sun Club gut aufgehoben.
Preis Leistung / Fazit Durch die Lage des Hotels kommt man in wenigen Minuten schnell in die schöne Altstadt von Side und an die sehenswerten Bauwerke wie das Theater aus dem 2.Jahrhundert und Reste von verschiedenen Tempelanlagen. Wobei nur das Theater Eintritt kostet. Auch gibt es dort zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten.
01.10.2011 Eins der besten Hotels in der Türkei Badeurlaub Familie
4,7
Allgemein / Hotel Das Aspendos Beach verdient ein ganz grosses Lob. Die Gäste sind da tatsächlich "König". Das Hotel und die Hotelanlage (wunderschöner Garten, riesiger Pool) sind extrem sauber und gepflegt. Das Personal ist sehr gastfreundlich und hilfsbereit, alles wird unternommen damit jeder Gast, ob groß oder klein, sich wohlfühlt. Die Animateure sind sehr freundlich und unaufdringlich und das Abendprogramm ein Erlebnis. Uns haben am meisten die Auswahl und hohe Qualität der Speisen beeindruckt . Auch Vegetarier kommen voll zu ihren Kosten! Alles hat einfach gestimmt. Ein kleines Stück Paradies auf Erde. Wir werden sicherlich wieder kommen.
Lage Das angrenzende Hotel liegt sehr nah, hat aber nicht gestört. Der Weg zum Strand führt durch eine traumhafte Grünanlage. Es sind überall genug Liegen da (am Pool, im Park oder am Strand). Außerhalb des Hotels sind viele Einkaufsmöglichkeiten (wesentlich günstiger als in den Hotelshops).
Service Das Service ist unübertroffen. Das zahlreiche Personal ist sehr freundlich, aufmerksam und hilfsbereit und läßt keine Wünsche übrig. Alle sind sehr höflich und gut ausgebildet. Wir haben uns in guten Händen gefühlt.
Gastronomie Die Qualität der Speisen und die Vielfalt sind einmalig. Alles wird frisch vorbereitet und es schmeckt! Wir durften die Küche besichtigen und mit dem Chef sprechen. Noch nie haben wir in einem Hotel so ein Qualitätsniveau erlebt. Das Hotel war ausgebucht aber wir mussten nie warten oder auf irgendwas verzichten. Am liebsten haben wir draußen, auf der Terrasse gegessen, da uns der Speisesaal zu groß und ein bißchen ungemütlich war (und manchmal zu laut bei sovielen Gästen).
Sport / Wellness Das Abendprogramm ist sehr gut. Einige Shows waren einmalig und von hoher Qualität.
Zimmer Unser Familienzimmer (zwei Schlafzimmer mit Bad) war sehr sauber und bequem. Einziger (kleiner) Minuspunkt: unser Familienzimmer war ganz oben (unterm Dach, im 5. Stock) und der Zugang war nur möglich über die Servicetreppe vom 4. zum 5. Stock (Fahrstuhl fuhr "nur" bis zum 4. Stock). Der erste Eindruck war ein bißchen seltsam, aber wir haben uns schnell daran gewöhnt. Der große Vorteil war, daß es da oben sehr ruhig und hell war und wir hatten sogar am Eingang eine kleine, ruhige Dachterrasse und einen tollen Blick über die Hotelanlage.
Preis Leistung / Fazit Es werden vom Reiseveranstalter täglich Ausflüge angeboten (meistens mit dem Bus). Nicht zu empfehlen sind Ausflüge mit dem Besuch eines großen Bekleidunggeschäfts. Zeit und Geld Verschwendung.
01.04.2011 Wenig erwartet, viel bekommen! Badeurlaub Familie
4,8
Allgemein / Hotel Das Hotel ist ca. 2 min. vom Strand entfernt. Dieser wird jeden Tag mehrmals gereinigt. Die Anlage ist nur durch einen kleinen "Tunnel" zu erreichen, dieser wird den ganzen Tag bewacht. So kann mal sich als Eltern auch mal entspannen. Da die Kinder nicht aus der Anlage rauskönnen. Die Zimmer wurden täglich gereinigt. Das Essen war sehr gut! Das einzigst negative war die Managerin, die den ganzen Tag auf ihren Pumps mit der Nase ganz weit oben umherlief und die Kellner herumkommandierte. Schlechte Stimmung lag in der Luft!
Lage Sehr zentrale Lage, ca. 15 min. Fußmarsch bis in die Stadt. Mit dem Bus kann man in viele weitere Städte fahren sowie viele Basare. Noch keine Stunde vom Flughafen entfernt.
Service Das Personal war sehr freundlich, Hilfsbereit und Kinderlieb. Solange die Managerin nicht in Sichtweite war, waren auch alle gut gelaunt.
Gastronomie Die Hygiene war nicht so wie man es in einem 3 Sterne Hotel erwartet. Eher besser!
Sport / Wellness Freizeitangebote waren toll, um die Kinder wurde sich sehr liebevoll gekümmert. Liegen und Auflagen kostenlos. Hamamm zu empfehlen. Das Animationsteam gab sich größte Mühe!
Zimmer Ganz tolle Zimmer, vor allem die unteren mit eigner Terasse!
Preis Leistung / Fazit Es gibt sehr viele Ausflugsmöglichkeiten vor Ort
01.10.2010 Klein aber Fein.... Badeurlaub Familie
4,3
Allgemein / Hotel Das Hotel Anlage ist etwas kleiner, zimmern sind zeitgemäss eingerichtet . Familien Zimmer besteht aus Doppel -Bett und Etagen Bett für Kinder, aber nicht wie im Beschreibung mit Verbindungs-Tür . Beide Betten sind in einer Zimmer. über Sauberkeit kann man nicht meckern , Betten werden jeden tag gemacht, Boden gewischt , Badezimmer auch. Wir haben All - Inklusive gehabt, und ich bin mehr als zufrieden mit essen Angebot. Alles frisch und für jedermann etwas dabei. Wir wahren gemischtes Folk , Deutsche Gäste, Russische Gäste, Polische Gäste, ich würde sagen Mehrheit wahr Familien Menschen, und weniger Jugend. Hier sind Kinder besonders beliebt , so was habe ich nirgendwo gesehen. Alle angestellte kümmern sich sehr gut um die Gäste sehr Freundlich und nett. Alle sind gut gelaunt, und wen sie Deutsch oder Englisch sprechen gibt es keine Probleme im Kommunikation .
Lage Das Hotel selber hat sehr gute Lage ( meine Meinung nach). Entfernung zum Strand 400 m. Ich mag es ein wenig zu spazieren und mit Kindern wahr das super. Strand ist sehr Schön und sauber ( keine Algen oder Abfall ).Wenn es passiert das unsere teil des Strandes voll wahr , nette Kollegen von nebenan haben uns Ligen um sonst gegeben. Zum Side Zentrum kann man sehr gut zu Fuss gehen , bis zum Apollon Tempel sind 2 km.. Wir haben keine Ausflüge gemacht mit Travel Agency , das wahr mir zu teuer und ich mag nicht " gebunden" zu sein.. Preise : zwischen 5 EUR und 50 EUR... Taxi ist teuer , haben wir nicht benutzt, dort gibt es so genante " Dolmus", mini -bus für kurz strecken und ist nicht so teuer. Unsere Transfer von Flughafen zum Hotel wahr sehr angenehm, und dauerte 1 Stunde. Busse sind sehr sauber und personal nett.
Service Was kann ich über Super-Nette Team von Sun Club Hotel sagen? Einfach super Nett. Personal ist sehr kompetent, gut gelaunt, immer bereit zu helfen.. Jeder kann " nicht so gut " Deutsch und Englisch aber wir haben uns super verstanden. Zimmer werden jeden Tag geputzt, also sauber ist es. Dort gab es Mini -Club für Kinder, nicht so exklusiv wie im 5 * Hotel, aber sehr nett. Mini Disco am abend, und noch mehr Unterhaltung ( Volley -Ball, Darrt, Wasser - Gymnastik, Fussball , Malen für Kinder..) Arzt haben wir nicht gebraucht, aber er kommt im Hotel wen man ihm braucht, einfach am Rezeption sagen. Wir haben uns wie zuhause gefühlt , einfach Familiär ....
Gastronomie Wir haben All - Inklusive gehabt. Sehr gutes essen , vielfältig, frisch und lecker. Alles wahr im Büffet Form. Frühstück von 7:30 Uhr bis am 10:30, Mittagessen von 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr, Kaffee und Kuchen um die 16:00 Uhr , Abendessen von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr, mitternachts Suppe am 23:30.... Gesamt Eindruck: Sehr Gut.
Sport / Wellness Wir haben nicht so viel benutzt , also kenn ich nicht so auswendig ....Internet Zugang wahr gut, Pool bar auch. Eine Rutsche am Swimming - Pool , meine Kinder habe es geliebt ... Baby - Pool war 45 Cm tief , gut für kleine Kinder..
Zimmer Zimmer wahren gut. Ausstattung mittel - mässig , nicht so neue Möbel, aber in Ordnung. Mini-Bar , Fernseher , Badewahne , Klima , Safe ( gegen gebühr 1 EUR pro Tag ). Telefon... Mann sehet das Hotel nicht so neu ist... Aber immer hin , wir haben nur dort geschlafen , habe nicht so viel von Zimmer erwartet...
Preis Leistung / Fazit Wir wahren sehr zufrieden . Wenn sie im Oktober reisen, tags über brauchen sie keine Warme Klamotten, Temperaturen wahren von 25-30 Grad . Wasser Temperatur 24-25 Grad. Am abend kann dann Kälter sein, also, ein Pullover, Socken , lange Hose und Turnschuhe mitnehmen . Ausser, sie wollen es dort kaufen... Medizin haben wir in Apotheke gekauft, kompetente Beratung und sehr niedrige preise...
01.07.2010 Unser erster Türkeiurlaub Badeurlaub Familie
4,4
Allgemein / Hotel Beim Empfang etwas längere Wartezeit weil das Zimmer noch nicht fertig war. Wir bekamen aber sofort die obligatorischen Armbändchen, konnten das Gepäck sicher an der Rezeption stehen lassen und erstmal Mittagessen gehen. Geniale, weitläufige, gepflegte Anlage, perfekt für Kinder, nie langweilig-auch nach einigen Tagen gibt es noch Ecken die die Kinder noch nicht "erforscht" hatten. Bei dem üppigen All-In-Angebot sind besonders die Stufen aber auch die etwas längeren Wege zu den Appartments im vorderen Anlagenbereich gut für die Verdauung. Ein Lob an Gärtner und Reinigungskräfte. Nationalitätsschwerpunkt der Gäste klar russisch-deutsch, dann französisch-niederländisch gefolgt von englisch-türkisch. Sehr angenehm, dass man am Strand nicht von Verkäufern bedrängt wird. Sehr schöne neue Strandpromenade für kilometerlange Spaziergänge, abends ausreichend beleuchtet.
Lage Eins geht ja nun mal nur, entweder Weitläufigkeit und üppige Grünanlagen oder kompakt mit kurzen Wegen. Wir fanden es o.k. Es könnte mit kleinen oder leicht fußmüden Kindern etwas anstrengend sein. Aber als unser Sohn mal sehr "leidend" und müde aussah hat ihn der Gepäckfahrer kurzerhand aufgeladen und zum Pool gefahren. Wir hatten Strand- und Badeurlaub gebucht, den genossen wir auch, darum waren wir nur einmal "draussen" und das zu Fuß. Dolmus wäre aber kein Problem gewesen, fahren immer und sind sehr aufmerksam. Transferzeit vom/zum Flughafen auch mit drei Kindern o.k. Animation sicher abends in poolnahen Zimmern lauter als in den rezeptionsnahen App.
Service Es ging auch ohne viel Trinkgeldgeberei. Viel unaufdringliche Freundlichkeit seitens Mitarbeiter an der Rezeption, Kellner, Putzfrau, Gärtner usw. Check-In hat insgesamt etwas zu lange gedauert mit 3 kids und zwei Eltern die seit fast 24Std.wach waren. Deutsch wurde besser gesprochen als wir erwartet hatten. Ein Servicemitarbeiter am Pool macht seinen Job wohl nicht so gern, hat uns einmal abends nonverbal doch sehr zu verstehen geben wollen, dass er nun endl. aufräumen und Liegen rücken will. Kam dann nochmal, wollte "Geld wechseln"-am besten mit Gewinn. Wir ignorierten, zumal Liegen am Pool unbegrenzt mögl.ist. Er trat mehrfach beim weiteren Aufräumen absichtlich-ausversehen gegen unsere Luftmatratze die daraufhin Luft verlor- ein kurzer Hinweis unsererseits bei Reiseleitung und Rezeption und sie wurde repariert. Man entschuldigte sich sehr, wir bekamen einen Obstkorb aufs Zimmer und der Mitarbeiter war tagsdarauf woanders eingesetzt.
Gastronomie Alles da was das Herz begehrt. So gut wie rund um die Uhr konnte man schlemmen wie Gott in Frankreich. Wer sich beschwert dem gehts zu gut! Haben alle 5 den Urlaub ohne gastro-enterale Beschwerden verbracht. Frisch gepresster O-Saft könnte günstiger sein! Besonderes Highlight: Open-Air-Gala-Abendbuffet einmal wärend des Aufenthaltes. Ansonsten alles kindergerecht und praktisch. Nicht überzogen. Glücklicherweise nicht zu pingelig-sauber. Kein Schicki-micki-Gehabe. Sehr entspannende Mahlzeiten, auch mit drei kids. Wenns regnet, wirds im überdachten Restaurantbereich zu den Stoßzeiten etwas eng.
Sport / Wellness Wie gesagt, wir wollten ja Strand- und Badeurlaub. hätten aber sicher auch Aktivurlaub draus machen können. Für die Kinder war alles da was nötig ist. Wir haben nichts vermisst. Die Animateure sind fremdsprachlich sehr versiert und konnten so kids aller Nationen erfolgreich gleichzeitig animieren. Abends MiniDisco, danach alle Arten der Abendunterhaltung im Amphietheater. Liegen/Auflagen am Pool/Strand, immer ausreichend vorhandener Schattenplatz, auch in Hochsaison. Alles All-In. Toiletten sauber. Sandstrand nicht so sauber wie in Bella Italia aber ausreichend. Leider stellenweise scharfkantige Felsen im Meer.
Zimmer Drei-Raum-Appartment mit Küchenzeile wie im Katalog/Internet beschrieben/abgebildet. Kein Ganzkörperspiegel vorhanden! Zustellbett ist Klappbett, sehr weich, für Kinder gehts aber. Unser Zimmer war super ruhig. Verdunkelung nicht so gut möglich. Bettwäsche einmal in 10Tagen gewechselt-völlig ausreichend! Handtücher immer frisch. Dusche etwas stockig, Bad aber sauber, wenig Ablagefläche dort. Sonst genug Schränke. Minibar immer voll. Fußball-WM-Übertragung im Zimmer auf TV oder beim Public-viewing am Pool bzw. im benachbarten Melas Resort.
Preis Leistung / Fazit Tja, mit drei teils schulpflichtigen Kindern ist Urlaub immer ein sehr teures Vergnügen. Aber das Melas bietet dafür auch viel. Für uns 5 der beste Urlaub bisher, wenn auch nicht gerade günstig.
01.04.2010 Sehr komfortabel, fast perfekt, rundum zum Wohlfühlen Badeurlaub Familie
4,5
Allgemein / Hotel Das Royal Dragon ist eine ziemlich große Anlage, die aber durch ihre Architektur nicht erschlagend wirkte. Den ganzen Tag lief Reinigungspersonal durch die Gegend, so dass alles immer piccobello sauber war. Wir hatten Ultra-inclusive gebucht, nur für die Bademäntel mussten wir 1,- Euro pro Tag bezahlen. Leider wollte das Hotel für die Verlängerung der Auscheck-Zeit von 12 auf 13.30 Uhr 20 Euro haben. Trotz des Hinweises, dass der Grund meine 75-jährige kranke Mutter sei. Aber ansonsten war wirklich alles inclusive.
Lage einmal durch die Poollandschaft und man ist am Meer. Möchte man das Hotel verlassen, kann man jederzeit mit dem Bus alles erreichen zu moderaten Preisen. Eine Stunde vom Flughafen entfernt.
Service Fast alle bemühten sich sehr freundlich zu sein. Fremdsprachenkenntnisse waren oft gar nicht vorhanden, andere hingegen sprachen sehr gut. Zum Beispiel wurde einmal nicht verstanden "Haben Sie Pina Colada ohne Alkohol?" trotz mehrerer Nachfragen und Erklärungen bekamen wir einen Kindercocktail.
Gastronomie es gab eine riesen, riesen Auswahl, alles, was das Herz begehrt. Auch konnte man quasi rund um die Uhr essen. Vor allem bei der Ankunft mitten in der Nacht war das sehr komfortabel. Allerdings fehlte bei allem ein bisschen der Geschmack, das Auge wurde mehr als befriedigt, der Gaumen nicht ganz so. Hervorragend war das italienische Spezialitätenrestaurant, das man einmal in der Woche neben einem asiatischen, türkischen und noch einem anderen (?) besuchen konnte.
Sport / Wellness Auch hier gab es alles, was das Herz begehrt. Alles war sehr sauber und komfortabel, außer im Innenpool hätte ich mir genauso viel Putzpersonal gewünscht wie in den anderen Bereichen des Hotels. Hier stand oft das Wasser rum, vor allem die beiden Duschkabinen entsprachen nicht dem sonstigen Niveau des Hotels. Handtücher und Liegen gabs umsonst. Für die Kinder gab es sogar einen eigenen Funpark mit Riesenrad, Autoscooter usw. Sehr positiv: der Innenpool war sehr groß, ebenso der Außenpool. Sinnvoll wäre eine Verlängerung der Schwimmzeiten im Innenpool. Bis 19 Uhr finde ich zu kurz.
Zimmer Zimmer war absolut riesig, wir hatten ein Zimmer mit direktem Meerblick. Allerdings lag es direkt über der Terrasse, auf der die Raucher abends saßen, so dass oft bis 1 Uhr nachts Gegröle und Geschreie und große Unruhe herrschte. Angenehmer sind wahrscheinlich die Zimmer mit seitlichem Meerblick. Es wurden jeden Tag sauber gemacht, alles war perfekt. Sehr gut: Safe umsonst, leicht zu bedienen.
Preis Leistung / Fazit das Preis-Leistungs-Verhältnis ist hervorragend. Man fühlte ich rundherum wohl im Hotel, obwohl es ziemlich groß ist. Es war alles sehr weitläufig und man ging sich nicht auf die Nerven. Der einzige Punkt, bei dem man den Massenbetrieb gemerkt hat, waren die Öffnungszeiten von manchen Einrichtungen. So wurde halt, wenn das Abendessen begann, der Pool geschlossen, d.h. vor dem Essen war er dann furchtbar überfüllt. Hier hätte ich mir mehr Flexibilität gewünscht, ebenso bei den Mittagszeiten. 13 - 14.30 finde ich zu kurz.
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!
Jetzt sparen!

Ich bin damit einverstanden, dass die Betreiberin von ab-in-den-urlaub.de und folgende Unternehmen der Unister Gruppe (Unister Holding GmbH, UNISTER TRAVEL Betriebsgesellschaft mbH, Unister GmbH, U-Deals GmbH, Shopping.de GmbH, Preisvergleich.de AG) meine personenbezogenen Daten automatisiert speichern und berarbeiten. Erhebung und Verarbeitung der Daten dienen ausschließlich der Zusendung von Produktinformationen und statistischen Zwecken. Eine Weitergabe der Daten an weitere Dritte erfolgt nicht.

Ich bin zudem damit einverstanden, dass mir die genannten Unternehmen per Email personalisierte Produktinformationen aus den Bereichen Reisen, Finanzen, Automobile, Community, Medien, Shopping und Immobilien zukommen lassen.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per Email an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de oder postalisch ganz oder in Teilen widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per Mail übermittelten Produktinformation.