Hotel Aana Resort

19/2 Moo 4 Banklong praow 23170 Ko Chang
Pauschalreise z.B. 7 Tage
Eigene Anreise z.B. 3 Tage
Gästemeinung: "Ein wunderschönes Hotel mit sehr schönen Bungalows. Die Zimmer si..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotelbewertungen zum Hotel Aana Resort im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 88%
Alleinreisende 13%
Altersstruktur
26-30 Jahre 29%
14-18 Jahre 14%
19-25 Jahre 14%
31-35 Jahre 14%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
4,1
Zimmer:
4,5
Service:
4,2
Gastronomie:
4,2
Lage & Umgebung:
3,6
Sport & Unterhaltung:
4,0
Gesamteindruck:
4,2
Weiterempfehlung: 89% Bewertungsanzahl: 9
Gesamtbewertung:
4,0

Hotelausstattung Hotel Aana Resort (Sonstiges Koh Chang)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, 24-h-Rezeption, Lift, Hotelsafe, Klimaanlage, Raucherbereich, Wechselstube, direkte Strandlage, mehrsprachiges Personal, Strand
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice, Badezimmer mit Dusche, Badezimmer mit Wanne, Kosmetikartikel, TV, Tee- / Kaffeemaschine, Minibar, Klimaanlage, Balkon / Terrasse, Kingsize-Bett, Doppelbett, Wasserkocher
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Café(s), Poolbar(s), Restaurant(s) mit Klimaanlage
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Sauna, Spa- und Wellnesscenter, Massagen, Jacuzzi / Whirlpool, Friseur / Schönheitssalon, Wellness- und Fitnessangebote, Dampfbad, Yoga / Pilates, Pool
  • Sport: Tennis, Fitnessstudio, Billard / Darts, Kanusport, Radfahren / Mountainbike, Tauchen / Schnorcheln, Kinderpool / Kinderbereich, Beachvolleyball
  • Sonstiges: Wäscheservice, Autovermietung, Informationsschalter für Ausflüge, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Kinderhochstühle, medizinische Betreuung / Hotelarzt, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Aana Resort

01.01.2015 Traumurlaub mit einer sehr beschwerlichen Anreise Badeurlaub -
3,8
Allgemein / Hotel Ein wunderschönes Hotel mit sehr schönen Bungalows. Die Zimmer sind sehr schön und geschmackvoll eingerichtet und die Putzfrauen machen einen tollen job. Schmutz sucht man vergeblich! Dennoch ist die Anlage Augenscheinlich gesehen von außen an einigen stellen Renovierungsbedürftig. Dies tut dem Urlaubs und erholungsgefühl jedoch keinen abbruch. Wenn man den "Privatstrand" nutzen möchte, kann man diesen per Boot erreichen. Man hat die Wahl zwischen einem kleinen Motorboot in dem man sich jederzeit kostenlos zwischen Strand und Hotel hin und her fahren lassen kann oder man steigt in ein kanu und paddelt selber schnell rüber. (fahrtdauer 3 min.) Alternativ gibt es den Strand "White Sand Beach". Diesen Strand erreicht man jedoch nur über ein Taxi für 50 THB also 1, 35€ p.P. oder 2 mal täglich (10:00Uhr und 17:00Uhr) mit dem kostenlosen Shuttelbus. Insgesamt ein Wunderschönes nicht sehr günstiges Hotel was wir jederzeit wieder besuchen würden!
Preis Leistung / Fazit Ps: Sehr zu empfehlen ist das tägliche Seafoot BBQ!
01.12.2012 Sehr schöner, erholsamer Aufenthalt. Badeurlaub Paar
4,4
Allgemein / Hotel Die Anlage ist schöner als auf den Bildern. Wir kommen gerne wieder.
Lage Die Lage am Kanal ist ideal, für einen ruhigen, erholsamen Urlaub.
Service Wir hatten zu allen Fragen kompetente Ansprechpartner. Der Nactportier verweist evtl. auf den nächsten Tag, da seine Englischkenntnisse nicht so gut sind.
Gastronomie Das Essen war sehr gut. Auch das Romantic Dinner auf dem Boot war sehr schön.
Sport / Wellness Die Pools sind sehrt schön gelegen und nicht überlaufen. Wir waren, das eine Mal, als wir da waren, die einzigen Gäste.
Zimmer Wir hatten das Deluxe Zimmer. Es war wirklich sehr schön und groß. Das kostenlose Trinkwasser (2x0,5l Flaschen) qwerden vom Zimmerservice täglich neu gebracht, wenn man sie getrunken hat. Auf dem Balkon gibt es noch eine Liege. Stühle und Tisch und die Möglichkeit Handtüscher zu trocknen.
Preis Leistung / Fazit Sehr schöner, erholsamer Aufenthalt. Die Anlage ist schöner als auf den Bildern. Wir kommen gerne wieder. Auch außerhalb der kostenlosen Shuttlezeiten kommt man sehr gut zum White Sand Beach für 50 Baht /Person mit den Pick-up Taxis.
01.11.2012 Thailandurlaub 2012 Badeurlaub Paar
4,0
Lage Ruhige Lage, ideal zum Entspannen und Erholen. Shuttle Service zum Strand per Boot (2min) oder per Kanu und zum "Zentrum" (10min)
Sport / Wellness Schöne Pools mit gutem Service.
Zimmer Schönes helles Zimmer mit Kingsize Bett und Moskitonetz. Großer Balkon mit Stühlen, Sonnenliege und Jacuzzi nebst schönem Blick über die Lagune.
Preis Leistung / Fazit Gutes Angebot von Ausflügen und Unternehmungen. Guter und preiswerter Service im Hotel, sehr freundliches Personal. Malerisch gelegen, mit Leuchtkäfertour und Restaurant direkt am Wasser. Romantisch und Ruhig. Für Familien mit Kindern nur bedingt geeignet. Durch mehrere Pools mit Schatten ideal um auch ruhige Ecken zu finden.
01.08.2012 Paradiesische Oase Badeurlaub Paar
4,5
Allgemein / Hotel Kleine "Villa" im Rundbaustil mit eigenem Pool inmitten exotischer Gartenanlage an einer Flussmündung gelagen. ca. 100 m vom Meeresstrand.
Lage Shuttelbus zu den Shoppingmöglichkeiten in White Sand vom Hotel. Ausserdem für unsere Begriffe sehr günstige Taxipreise (ca. 1,50 Euro pro Person und Fahrt nach White Sand, ca. 12 Km vomHotel entfernt)
Service Hervorragender Service der stets freundlichen Thais bei Zimmerreinigung sowie an der Rezeption
Gastronomie Grosse Speisekarte mit thailändischer und europäischer Küche. Warmes und kaltes Frühstückbüffet.
Sport / Wellness Kayakmöglichkeiten auf dem Fluß und zum Meer, Hoteleigener Strand, in unserer Anwesenheit gesäubert und gefegt, Liegen und Sonnenschutzpilze vorhanden, kostenlose Badetücher. Eigener Pool täglich gereinigt von Laub o.ä. und mittels Chlor desinfiziert. Hoteleigerer Spa während unserer Zeit wegen Renovierungsarbeiten geschlossen. Thai Massage aber möglich und empfehlenswert.
Zimmer Villa mit Klimaanlage,TV Terrasse undeigenem Pool, Minibar, Safe, Kaffeezubereitungsmöglichkeit, Bademäntel und Haussschuhen. Hervorragender Service mit liebevoll gestalteten Kreationen der täglich gewechselten Handtücher.
Preis Leistung / Fazit Insgesamt Erholung pur in ruhiger, traumhafter Lage, paradiesische Gartenanlage. Tauchtouren und Elefantenritte werden vielfältig angeboten. Wein auch für unsere Verhältnisse etwas überteuert, dafür recht günstige Preise der Speisekarte. In unserer Reisezeit Ende August, Anfang September noch regelmässige und heftige Schauer.
01.08.2010 Ein Hotel mit Hoehen und Tiefen Badeurlaub Paar
3,1
Allgemein / Hotel Das Konzept der Anlage hat uns sehr gut gefallen. Etwas abseits gelegen, sehr gruen, weil von exotischen Pflanzen aller Art gesaeumt, mit vielen kleinen Pfaden. Die Idee einer in die Natur eingebetteten Anlage wurde hier wirklich sehr schoen umgesetzt. Die Gaeste setzen sich zu etwa 60% aus Asiaten und 40% Europaeern zusammen.
Lage Flughafentransfer ist gut organisiert, dauert aber (Minibus + Faehre + Minibus) ca. 1,5 Stunden. Die Anlage ist schoen ruhig am Fluss gelegen, Nachteil: Strand aussliesslich mit einem Boot (15 Minuten Kayakpaddeln oder unregelmaessigem Motorbootservice) erreichbar. Zur naechsten Stadt sind es ca. 15 Minuten mit dem Taxi (2,50 Euro pro Person in eine Richtung) oder Schuttle Bus (2 mal taeglich). Diese bietet auch die einzige Moeglichkeit, auch abends etwas zu unternehmen.
Service Das Personal ist immer sehr freundlich, aber haefig ueberfordert. Englischkenntnisse sind auf einem schlechten Niveau, dadurch kam es zu Missverstaendnissen. Massagen haben uns auch nicht so gut gefallen, sie fuehlten sich mehr nach Improvisation, denn nach Professionalitaet an. An Zimmerreinigung und Waescheservice gibt es nichts auszusetzen.
Gastronomie Fruehstuecksbuffet ist sehr ueberschaubar und aendert sich ueberhaupt nicht. Die Hygiene und die Qualitaet der Speisen ist ok, manch einen moegen vielleicht die Katzen stoeren, die ueberall auf der Anlage umherirren. Die Bars am Pool und am Strand haben staendig mit dem Problem der fehlenden Spirituosen und/oder der Eiswuerfel zu kaempfen, so dass etwa die Haelfte der Cocktails nicht verfuegbar sind. Die Preise sind fuer deutsche Verhaeltnisse nicht schlecht (etwa 50%).
Sport / Wellness Die beiden Pools sind toll. Der Internetzugang ist meiner Meinung nach teuer (2,50 Euro fuer eine 25 - Minuten - Zugangskarte). Telefonate ins Ausland sind nur von der Rezeption aus moeglich (1,20 Euro pro Minute) Der Strand konnte waehrend der gesamten 10 Tage unserer Anwesenheit seinen "naturbelassenen" Charakter nicht ablegen. Er sah sehr dreckig aus. Groessere angespuehlte Aeste wurden einfach zu einem 10 Meter entfernten Haufen zusammengeschmissen.
Zimmer Zimmer sind schoen rustikal eingerichtet, die Minibar wird allerdings sehr unregelmaessig aufgefuellt. Der Balkon ist ziemlich gross. Insgesamt also zufriedenstellend.
Preis Leistung / Fazit Wer sich einfach am Strand/Pool oder bei einer Massage erholen moechte , ist in dem Hotel gut aufgehoben, allerdings nicht zur Regenzeit. Dann naemlich kommt der Riesennachteil des Hotels, naemlich das Fehlen jeglicher Alternativen zum oben genannten, voll zu Tage.
01.01.2009 Traumurlaub im Paradies Badeurlaub Paar
4,4
Allgemein / Hotel Das Hotel hat sich die 4,5 Sterne verdient. Es ist idyllisch gelegen in einem gepflegten tropischen Garten am Fluß. Genau das Richtige für Erholungsuchende, aber auch Ausgangspunkt für schöne Ausflüge. Es gibt zwei schöne Pools. Und der eigene Strand nicht weit. Dorthin gehts mit dem hoteleigenen Motorboot (5 Minuten)oder man nimmt sich einen Kajak und paddelt selbst hin (15 Minuten).Die Zimmer sind in Ordnung. Man findet alles was man braucht. Ordentliches Bett mit Mückenschutznetz. Klimanlage. Zimmersafe. Kühlschrank und jeden Tag zwei Flaschen Wasser "aufs Haus". Jeden Tag frische Handtücher. Einen netten Balkon. Das Mobiliar ist in Ordnung. Und man hört die typischen Geräusche eines Tropengartens. Wundervoll. Das Hotelpersonal ist immer nett und freundlich. Mir ist aufgefallen, dass sogar die Hotelgärtner grüßend den Hut ziehen, wenn man vorbeikommt. Das habe ich lange nicht mehr gesehen. Find ich nett. Frühstücksbuffet super. Alles da für jeden Geschmack und man kann gar nicht alles probieren. Abends gibt es ein gute Auswahl a la carte. Man sitzt zum Essen draußen. Schön war auch, dass man sich massieren lassen konnte sowohl im Spa-Bereich des Hotels oder am Strand. Die Thaimassage war für mich der Hit. Mein Mann bekam gleich am zweiten Tag eine Aloe Vera-Behandlung wegen seines Sonnebrandes. Überhaupt kümmert sich das Spa-Personal auf Wunsch auch um besondere Wehwehchen (Rückenschmerzen, geschwollene Füsse). Das trägt natürlich zu einem gelungenen Aufenthalt bei. Auch am Strand ist es schön. Jeder bekommt seine Liege und unaufgefordert einen Sonnenschirm hingestellt. Die Gäste kommen aus Skandinavien, Österreich, Schweiz und Deutschland. Auch aus Rußland und China waren Gäste da. Gute Mischung aus alt und jung. Paare und auch Familien. Uns hat es super gut gefallen. Wir sind rundum zufrieden und erholt wieder nach Hause in das winterliche Deutschland geflogen. Wären gerne noch geblieben...
Lage Vorzügliche Lage für Erholungsuchende. Wenn man will kann man jeden Tag vormittags und nachmittags mit dem Shuttelbus nach White Sand Beach fahren, wo "der Bär steppt". Oder man nimmt sich selbst ein Taxi - das Hotelpersonal kennt die Preise - und läßt sich zum Beispiel nach Bang Bao bringen. Auch sehenswert. Es werden Ausflüge organisiert zum Elefantentrekking oder zum Tauchen/´Schnorcheln. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Die Preise dafür sind moderat. Aber am schönsten ist es am Strand oder an einem der Pools. Man bekommt dort auch Snacks und Getränke gebracht. Und kann dann alles bequem am Ende des Aufenthaltes begleichen ohne einen Schreck zu bekommen. Auch hier fanden wir die Preise moderat.
Service Die Serviceleistungen des Hotelpersonals waren spitzenmäßig. Da gibt es überhaupt nichts zu meckern. Aber man muß sich Englisch ausdrücken können, sonst wirds schwieriger. Und die Thais sind meines Erachtens schwer zu verstehen mit ihrem Englisch. Muß man eben noch mal nachfragen.
Gastronomie Das Hotelrestaurant und die Bars bieten einen guten Service. Wenn man das Abendessen im Hotel einnimmt, ist es etwas teurer als außerhalb. Aber gute und abwechslungsreiche Karte. Es gab auch einen BBQ-Abend.
Sport / Wellness Man kann in den beiden Pools wunderbar schwimmen. Das Wasser ist sauber und wird regelmäßig kontrolliert. Der Strand ist auch ordentlich. Die Liegen und Sonnenschirme in Ordnung. Man bekommt jeden Tag an den Pools und am Strand saubere Handtücher vom Hotel. Es gibt einen Internetraum mit drei Computern. Mir ist negativ aufgefallen, dass die Tastatur abgegriffen war. Da muß man blind schreiben können...
Zimmer Zimmer waren in Ordnung. Alles sauber. Grundmobiliar einfach aber in Ordnung. TV- nur ein deutscher Sender - Deutsche Welle. Aber wer will im Urlaub denn viel fernsehen? Bad mit Badewanne und wunderhübsche Waschschüssel. Haarwäsche, Badeseife und Lotion gab's gratis. Und jeden Tag frische Handtüscher. Auf dem Balkon ein Wäscheständer für die nassen Sachen. Es trocknet aber schwer wegen der hohen Luftfeuchtigkeit. Klimaanlage ist da, wem's nachts bei 25 Grad zu warm ist. Wir haben lieber ohne Klimaanlage geschlafen. Schön das Moskitonetz runtergelassen und Balkontür leicht geöffnet.
Preis Leistung / Fazit Beim Aana Resort & Spa stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis.
01.09.2008 Perfekter Urlaub für Alle... Sonstiger Aufenthalt Paar
4,4
Allgemein / Hotel Dieses Hotel ist keine Bettenburg, max. 3 Etagen, alle öffentlichen Räume sind Offen gebaut. Viele Bäume und Blumen die nicht künstlich angebaut worden. Erinnert an einen Jungle, kleiene Wege zwischen ihm führen ein zu den 2 Pools und den Spabereich, dem Reastaurant.... Für Kinder gibt es einen kleinen Spielplatz sowie einen Spielraum. Internet kann man auch nutzen. Die komplette Hotelanlage war sehr sauber und wurde von mehreren Gärtnern gepflegt. Die Zimmer sind ausreichend groß, bei begrüßung gibt es einen Obstteller und 2 Elephanten aus Hantüchern gebastelt.
Lage Es gibt einen Flughafen in Trat, ca. 1 Stunde entfent. Wir kamen von Bangkok, daher hat der Transfer ( incl. Fähre) 6 Stunden gedauert. Das Hotel liegt ca. 200m vom Strand entfernt, zu Fuß nicht zu erreichen da ein kleiner Fluss dazwischen liegt. Jedoch wird man mit dem Hauseigenem Shuttleservice diereckt an den Strand gefahren. Die nächsten Ausgehmöglichkeiten sind zw. 400 und 2 km entfernt. Ein Schuttlebus fährt einen 2x am Tag nach White Sand Beach ( kostenfrei), ansonsten stehen mehrere Mofas ( kostenpflichtig) zur verfügung.
Service Perfekt !!! Das Personal war immer freundlich, hilfsbereit und kompetent. Englichkentnisse waren bei dem Pers. an der Rezeption und im Restaurant sowie an den Bars hervorragend. Jeden Tag Zimmerreinigung und friche Handtücher. Bei etwas Trinkgeld für die Putzfee gibt es Frische Blumen aufs Bett...
Gastronomie Restaurant 1x Bars: 3x Fruhstück: Thai und American als Buffet Sonst. Essen: sehr lecker, frisch Preise: etwas höher, aber immernoch günstig Trinkgeld: gerne genommen ;)
Sport / Wellness 2x Pool, sehr sauber 1x Privatstrand Liegestüle und Sonnenschirme sowie kleine Ablagetische. Auflagen für die liegen wurden immer bei Eintreffen am Pool/Strand aufgelegt, frische Handtücher und die Getränke- und Snakkarte folgten.
Zimmer die Bilder Sagen alles, einfach ein Traum kann man gar nicht richtig beschreiben. es war alles da was man braucht um glücklich zu sein. Ausstattung: Badewanne, Föhn, Bademäntel, Spiegel, Klimaanlage, TV ( mit deutschen Sender), Balkon, Minibar, Safe, Telefon, Regenschirm, Badetasche, Badelatschen, Sonstiges: sehr Ruhig, jeden Tag frische Handtücher, mit blick auf den Fluss
Preis Leistung / Fazit Ein Traumurlaub, schöner al ich es dachte. Kann man nr Empfelen.... Für jeden geeignet, egal ob Alt oder Jung. Man kann Wandern, Baden, Wellness....
01.07.2007 Gut und günstig, sehr zu empfehlen. Jederzeit sehr gerne wieder. Sonstiger Aufenthalt -
4,1
Allgemein / Hotel Der Eingangsbereich mit den schon sehr netten Angestellten lädt ein sofort die Koffer fallen zu lassen und sich zum erholen zurück zu ziehen. Die absolut breite Abgebotspalette kann jederzeit an der Info eingesehen werden. Jeder Wunsch wurde mir erfüllt, selbst wenn ich manchmal etwas unentschlossen war und meine Meinung gewechselt habe wurde mir stets absolute Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft entgegengebracht. Die Zimmer sind ausreichend groß und es ist alles vorhanden. Es ist kein Luxushotel, aber sehr ansprechend und sauber. Man lebt nicht im Hotel, sondern bewegt sich den ganzen Tag draußen oder auf dem Land, oder am Wasser. Für die Übernachtungen ist es perfekt. Wer sich länger als nach dem Frühstück noch im Hotel aufhält ist selber schuld. Die Gegend hat soviel schönes zu bieten, das man gar nicht lange genug dableiben kann. Meine Empfehlung sind mind. 14 Tage. Dann sollten aber auch einige Ausflüge mitgenommen werden. Das Land ist wunderschön, und das Hotel wirklich leistungsstark. Jederzeit sehr gerne wieder.
Lage In rund 25 min. war ich vom Flughafen am 3-stöckigen Hotel. Darum herum gibt es überall auch kleine Villen, die man viell. aus dem Fernsehen kenn. Diese stehen alle auf kleine Stelzen. Sehr ansehlich. Man fühlt sich sehr schnell auch sehr wohl. Um das Wasser zu erreichen? Für fußläufige sind es rund 200-300 meter bis zum Strand. Allerdings gibt es einen kostenlosen Transfer mit dem Kayak. Damit geht es manchmal quer durch die Gegend. Echt klasse.
Service Das Hotel ist wie fast jedes andere sehr freundlich und hilfsbereit. Auf jeden Fall auch für Familien geeignet. Englisch sprechen die meisten von Ihnen. Ein wenig deutsch ist manchmal auch zu hören, aber eher selten. Auch Französich habe ich schon gehört. Die Zimmer werden ständig, und auch auf besonderen Wunsch gereinigt. Es empfiehlt sich immer etwas Trinkgeld auf dem Kopfkissen liegen zu lassen. Dafür gibt es lange Zeit sehr nette überraschungen. Von Beschwerden habe ich nichts mitbekommen, außer das sich ein Gast über die Mangelde Geschwindigkeit bei der Bedienung beschwerte. Bei hohem Publikumsverkehr sollte man mit ein paar minuten wartezeit rechnen. Man ist schließlich nicht alleine vor ort. Aber auch diese kleinigkeit wurde mit absoluter freundlichkeit behandelt, und der Gast hat schließlich eine Person ausschließlich für sich abbestellt bekommen. Ziehmlich übertrieben, denn in Deutschland würde der Gast auch nicht so handeln. Es zeigt aber, das die Angestellten einen prima service bieten, und sich auch nicht von solten Personen aus der Ruhe bringen lassen.
Gastronomie An dieser Stelle kann ich mich nur wiederholen. Ausreichende Gastronomie, und gepflegte Einrichtung. Ausreichende Restaurants und gute Qualität. Das Essen ist aufgrund der anderen Länder/ Sitten ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber doch sehr lecker. Man muss sich einfach mal ran trauen. Gut und sauber. Sehr landestypisch eingerichtet. Buffet und Snack´s sind alle gut. Hier wird gerne für die ganze Familie gesorgt, am liebsten noch für Kinder. Es wird auch gerne mal für Kinder ein eigenes Gericht gefertigt, damit sich diese nicht an Landesspezifisches Essen gewöhnen müssen. Auch hier sollte immer ein Trinkgeld gegeben werden. Durch die angenehme Atmosphäre gibt man hier auch gerne mal ein Trinkgeld, wobei man sich immer an kleinigkeiten halten sollte und mit dem Geld nicht große geschenke machen soll. Es soll keine Beleidigung werden, sondern eine aufmerksamkeit. Davon leben hier sehr viele Leute, und die Trinkgelder gehören einfach dazu. Dadurch, das die Währung hier eine etwas andere ist, gibt man hier gerne, und damit auch schon einmal öfter.
Sport / Wellness Für die Fitness ist ausreichend gesorgt wenn man nicht zu verwöhnt ist. Aber hier ist man im Urlaub, und nicht im Training. Joggen gehen kann man prima. Man muss sich nur die Routen erklären lassen. Volleyball, Kayak oder Kanufahren, Mountainbike-verleih gibt es hier, und auch ein bootsverleih ist in der nähe. Hier kann man sich auch einmal zum speedbootfahren überreden lassen. Die meisten Angebote kosten immer ein kleines Trinkgeld. Ist aber zu empfehlen.
Zimmer Die Unterbringung ist in Landesüblichen Zimmern möglich, die auch klimatisiert sind. Das Klima vor ort ist nicht europäisch, so dass man eher die Anlage auslassen sollte und das Klima genießt. Es gibt vor ort soweit keine belästigung von üblen Gerüchen oder nervigem Lärm. Bettwäsche wird wöchentlich gewechselt und ist sauber. Wer mehr will kann das aber melden, und für ein kleines Trinkgeld wird er gut versorgt. Die Zimmer sind sehr schön gelegen, ein Zustellbett kann kostenlos beantragt werden. Tips zum sparen kann ich leider nicht geben, da hier der Standart ein anderer ist, und ich sehr gerne ein Trinkgeld vergebe.
Preis Leistung / Fazit Pataya, Bangkok und weitere schöne Orte sind in der Nähe und sollten auf jeden Fall besucht werden. Im allgemeinen kannn ich nur sagen das es sehr schön war. Es hat viele Reize vor Ort, so dass ich es eigentlich immer sehr schade fand wenn ich ins Hotel zum schlafen musste. Gerne war ich noch an der Bar, oder außerhalb unterwegs. Wirklich zu empfehlen.
Essen und Trinken nahe Hotel Aana Resort - Adressen
Agut
Agut
Carrer d'En Gignàs 16 08002 Barcelona Tel.: +34 93 315 17 09 Fax: +34 933 150 156
L'Antic Bocoi del Gòtic
L'Antic Bocoi del Gòtic
Baixada de Viladecols 3 08002 Barcelona www: http://www.bocoi.net/ Tel.: +34 93 310 50 67
Living
Living
Carrer dels Capellans 9 08002 Barcelona Tel.: +34 93 412 13 70
Pitarra
Pitarra
Avinyó 56 08002 Barcelona E-Mail: info@restaurantpitarra.cat www: www.restaurantpitarra.cat Tel.: 0034 93 301 16 47 Fax: 0034 93 301 85 62
Barceloneta
Barceloneta
Carrer de l'Escar 22 08039 Barcelona www: www.rte-barceloneta.com Tel.: +34 93 221 21 11 Fax: +34 93 221 21 11
Can Majó
Can Majó
Carrer de l'Almirall Aixada 23 08003 Barcelona Tel.: +34 93 221 54 55
El Pòsit
El Pòsit
Carrer de Ramon Trias Fargas 2 08005 Barcelona E-Mail: info@posit.es www: http://www.posit.es Tel.: +34 93 224 00 88 Fax: +34 93 225 11 35
El Suquet de LAlmirall
El Suquet de LAlmirall
Passeig de Joan de Borbó 65 08003 Barcelona Tel.: +34 93 221 62 33
Chicoa
Chicoa
Carrer d'Aribau 73 08036 Barcelona Tel.: +34 93 453 11 23
L'Encís
L'Encís
Carrer de Provença 379 08025 Barcelona Tel.: +34 93 457 68 74 Fax: +34 932 082 994
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.