Hotel Amway Abou Soma

Flug & Hotel mixen z.B. 7 Tage
Gästemeinung: "Kein Hotel für Badeurlaub nur für Pool Fans! Essen war jeden Tag d..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotelbewertungen zum Hotel Amway Abou Soma im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Altersstruktur
36-40 Jahre 38%
46-50 Jahre 38%
14-18 Jahre 13%
26-30 Jahre 13%
Besonders geeignet für
Hotel:
3,3
Zimmer:
3,4
Service:
3,2
Gastronomie:
2,4
Lage & Umgebung:
2,2
Sport & Unterhaltung:
3,2
Gesamteindruck:
2,8
Weiterempfehlung: 50% Bewertungsanzahl: 8
Gesamtbewertung:
2,9

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Amway Abou Soma

10.07.2015 Nie wieder Badeurlaub -
2,0
Allgemein / Hotel Kein Hotel für Badeurlaub nur für Pool Fans! Essen war jeden Tag das selbe, keine Auswahl, fad zu wenig und eklig!
Lage Total abseits keine weiteren Hotels in der Nähe! Nur rechts und links Baustellen! Baden nur vom Steg aus möglich da das Wasser weit weg war und total niedriger Wasserstand auf einem abgestorbenem Korallenriff!
Service Gleich bei der Ankunft wurde uns ein angeblich besseres Zimmer für einen Aufpreis von 100 Euro aufgezwungen! Besser war es nicht trotzdem mußten wir zuzahlen!
Gastronomie Sehr schlecht!
Sport / Wellness Sehr aufdringliche Animation und SPA Angestellte! Überhöhte Preise für wenig Leistung!
Zimmer Für 100 Euro mehr noch nicht mal besser! Alle Zimmer sind gleich! Wurden über den Tisch gezogen!
Preis Leistung / Fazit Nie wieder! Alleinstehendes Hotel! Nicht geeignet für einen entspannten Badeurlaub! Essen war auch nicht gut eher schlecht als Recht! Einkaufen teurer als zu Hause! Unverschämte Preise da keine anderen Möglichkeiten zum einkaufen waren!
20.04.2015 Sonne, Strand und Wellness Badeurlaub -
2,2
Allgemein / Hotel das hotel sehr schön. personal nur auf trinkgelder hin freundlich, essen immer das selbe. liegen nur mit trinkgelder ansonsten hat man pech.
Lage das hotel liegt leider ganz alleine in der pama, nach hughada sind es 50 km. kein sehr schöner strand, nur am hotel sauber ausserhalb alles verdreckt. man kann nur über einen steg ins wasser.
Service überhaupt nicht! nur gegen trinkgelder war es möglich eine liege zu bekommen. auch abends im restaurant war es nur möglich mit trinkgelder einen netten tisch zu bekommen. die animation war fürchterlich. das programm wurde für 21. 30 angemeldet fing aber meist erst gegen 22. 45 an. total langweilig
Gastronomie immer das gleiche essen. kaum fleisch. keine salatsossen, kaum frisches obst und wenn immer das gleiche: orangen.
Sport / Wellness pool hatte 18 grad, darin wurde aquagym angeboten. viel zu kalt! ansonsten vollyball, und bauchtanz, am strand in der prallen sonne. fitness raum kostete extra! auch das wlan 5€ die stunde
Zimmer hatten deluxe gebucht, aber war eher normal. aber geräumig und sauber. gegen trinkgeld bekam man auch noch wasser aufs zimmer. kein wlan auf dem zimmer, 2 deutsche sender im tv.
Preis Leistung / Fazit das hotel liegt zu abseits, kein gutes freizeit angebot, man ist nur aufs hotel angewiesen, nur mit trinkgelder ein bisschen service. zuviele russen, kaum deutsche keine einkaufsmöglichkeiten, da muss man mit dem shuttelbus 50km nach hughada fahren, der strand am hotel war sauber aber ab hotel nur dreck und müll. man kann nur über den steg ins wasser.
01.11.2014 Gerne wieder! Badeurlaub -
4,1
Allgemein / Hotel Wir haben für den Preis bei 10 Tagen in diesem Hotel mit weit Schlimmerem gerechnet. Letztlich kommen wir sehr gut erholt und zufrieden zurück. Rund um das Hotel ist nichts zu finden außer Wüste. Wer sich also darüber aufregt, hat sich nicht richtig informiert. Aufgrund der Warnungen vom Auswärtigen Amt haben wir uns auch nur im Hotel aufgehalten. Die Anlage an sich ist sehr gepflegt und wunderschön angelegt. Das Personal ist super nett, freundlich und hilfsbereit. Die Größe ist optimal und die Wege zwischen den verschieden Bereichen (Lobby, Strand, Pool, Zimmer) sind kurz. Einziger wirklicher Kritikpunkt ist das Hauptrestaurant! Meisten total überfüllt, erinnert es stark an eine Kantine. ABER: Für deutschsprachige Gäste gab es ein Extra Frühstück im italienischen Restaurant, indem man auch zum Mittagessen gehen kann. Und abends sucht man sich, nach vorheriger Reservierung, eines der sehr guten Themenrestaurants aus. Unser Tip: Sushi im Fischrestaurant.
Lage Zwischen Safaga und Hurghada mitten in der Wüste.
Service Der Service ist super. Gute bis sehr gute Deutschkenntnisse. Jeden Tag frische Handtücher und Reinigung der Zimmer. Bei Problemen wird sofort geholfen. Perfekt!
Gastronomie Zum Hauptrestaurant und den Ausweichmöglichkeiten habe ich oben schon alles gesagt.
Sport / Wellness Die vom Hotel angebotenen Ausflüge sind meistens günstiger als die selben vom Reiseveranstalter. Vergleichen lohnt sich auf jeden Fall.
Zimmer Das Bad könnte eine kleine Renovierung gebrauchen, aber es ist immer sauber. Es sind gewöhnliche Gebrauchsspuren.
Preis Leistung / Fazit Sehr schöne Anlage. Haben für den Preis nicht so viel erwartet. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist also völlig in Ordnung. Wer mehr will, muss mehr zahlen. Das Personal ist super freundlich und nicht aufdringlich.
01.10.2014 Keine Empfehlung Badeurlaub -
2,0
Allgemein / Hotel 5 Sterne hat das Hotel definitiv nicht verdient. Essen war nicht gut und der Service war sehr schlecht. Der Strand ist für Schnorchler und Schwimmer nicht geeignet. Das Hotelzimmer war in Ordnung und wurde auch regelmäßig gereinigt. Die Hygiene der Tassen und des Geschirrs war sehr schlecht. Dieses Hotel wurde von 90 % Osteuropäern bewohnt, die sich sehr gewöhnungsbedürftig verhalten haben. Was ja nicht unbekannt ist. Ich werde dieses Hotel definitiv nicht weiterempfehlen, da es für diesen Preis , bessere Hotels gibt. Wer sich am Pool wohlfühlt, der ist in diesem Hotel genau richtig. Wir waren jetzt das vierte mal in Ägypten und ich muss sagen, das es das schlechteste Hotel bis jetzt war.
Lage Die Lage finde ich sehr schlecht. Die Entfernung zum Strand ist eine Zumutung!
Service Der Service ist sehr schlecht
Gastronomie Essen ist Qualitativ sehr schlecht und eintönig
Sport / Wellness Ich habe noch nie so eine demotivierte Animation gesehen
Zimmer Zimmer sind in Ordnung und wurden regelmäßig sauber gemacht
Preis Leistung / Fazit Ich empfehle es definitiv nicht weiter und vor allem wie das Hotel die 5 Sterne bekommen hat, ist mir ein großes Rätsel. 90% Osteuropäer sind mir persönlich zu viel.
01.10.2014 Keine Empfehlung Badeurlaub -
1,4
Allgemein / Hotel Das schlechteste Hotel und ich war schon 5 mal in Ägypten
Lage Eine kleine Hotel und Wüste nicht mal spaziermöglichkeit weil in 5 min ganze Anlage durch gegangen .
Gastronomie Warteschlange zum Trinken, nach 5 min keine Fleisch nur Soße, statt Rindfleisch "Beef"Hammelfleisch, zum Frühstück nicht mal Jogurt für die Kinder und 10 min Warteschlange für Omelett, Gummihandschuh in Zaziki gefunden.
Sport / Wellness Statt 1 h Massage nur 15 min.
Zimmer nur einmal pro Aufenthalt (10 Tage )Bettwäsche gewechselt
Preis Leistung / Fazit Zwei Tage keine Wasser vormittags und in 10 Tage Aufenthalt nur zwei mal warmes Wasser gehabt.
01.08.2014 Hotel ohne großen Anspruch Badeurlaub -
3,7
Allgemein / Hotel Nicht das modernste Hotel, etwas abgewohnt. Die Anlage ist sehr übersichtlich. Der Garten ist schön gepflegt. Während unserer 3 Wochen Urlaub waren die Nationalitäten sehr gemischt. Viele Deutsche, Holländer, Italiener, Russen ,. Die Osteuropäer waren in der Minderheit. ( war wohl vor unserer Anreise nicht so ). Das Service - Personal ist sehr freundlich. Für Beschwerden ist Frau Mirinda zuständig. Eine sehr liebe und freundliche Frau. ( Liebe Grüße von ihrer " Hilfe" ) Kurz vor unserer Abreise änderte sich viel. Es wurde geputzt und geschrubbt, man bemerkte es überall, das Hotel befindet sich im Umbruch und das zur sehr positiven Seite. Den Hauptpool haben wir nie genutzt. Der war uns zu voll und hier wurden auch schon nachts die Liegen reserviert. Der Pool beim Spa - Bereich ist schön und nicht überfüllt. Zu Erwähnen ist, der Pool wird gekühlt. Ein Traum ! Am Strand werden gegen tägliches Trinkgeld die Liegen reserviert . Der Strand ist sehr schön. Sehr zum Empfehlen ist die Surf - und Kite - Schule am Strand. Tolles Personal und günstige Preise. Das Spa - Zentrum haben wir nicht genutzt. Vom Hotel - Steg aus werden Tauch -und Schnorcheltouren angeboten. Ebenso kann man eine Quattour buchen. Ein Taxiservice wird im Hotel nach Hurghada angeboten. Meine einzige negative Bewertung ist der Abend im Hotel. Es gibt für alle Gäste nur eine offene Bar in der Lobby. Und auch hier gibt es nur Plastikbecher und teilweise warme Getränke. Sitzmöglichkeiten gibt es abends nur in der Lobby und wenige Außenplätze. Als Nichtraucher nicht so toll, da hier auch die Sisha -Ecke ist. Gerade im Urlaub wünsche ich mir abends draußen zu sitzen.
Lage Das Hotel liegt direkt am Strand. Rund um das Hotel gibt es nichts. Einkaufsmöglichkeiten im Hotel zu völlig überteuerten Preisen. Transferzeit vom Flughafen mit dem Taxi ca. 40 Minuten. Gäste erzählten uns, die mit dem Bus gefahren sind, das sie 2 Stunden gefahren sind. Taxi kostet ca. 25 Euro nach Hurghada (einfach) Handeln ist möglich. Ausflüge direkt am Strand buchen. Achtung bei der Safari - Quadtour mit Sonnenuntergang. Man fährt höchstens 10 Minuten Quad ! Quadtour neben der Kiteschule buchen!
Service Das Personal ist sehr freundlich. Mit Englisch kommt man gut durch. Einige können auch sehr gut Deutsch. ( Frau Mirinda ) Das Check -In war sehr freundlich. Wir kamen mitten in der Nacht an. Wir wurden herzlich empfangen , zum Hinsetzen gebeten, alles wurde für uns ausgefüllt. Gegen einen minimalen Aufpreis bekamen wir ein Familienzimmer. Bei regelmäßigem Trinkgeld, werden die Zimmer auch gut gereinigt.
Gastronomie Das Essen war im Hauptbuffet nicht immer lecker. Öfters war das Essen kalt, Gemüse und Nudeln zum Matsch gekocht und sehr eintönig! Es gab aber auch gute Tage ! Abends gab es im Hauptrestaurant keine kalten Getränke. Bei Beschwerde und gutem Trinkgeld bekam man eiskalte Getränke aus einem Hinterraum. In den anderen 4 Restaurant war das Essen gut und die Getränke meistens kalt und stets war alles sauber!. Zum Abendessen gab es überall Gläser ! Die Sauberkeit im Hauptbuffet fanden wir nicht so gut. Die Tische waren nicht immer sauber.
Sport / Wellness Die Kite und Surfschule ist perfekt. Der angebotene Fitnessraum ist sehr klein und nicht für den Muskelaufbau geeignet. Es gibt nur Cardiogeräte und Hanteln mit höchstens 25kg. Im Animationsprogramm wird Standartsport angeboten. Tennis kann man auch spielen, aber bei 40 Grad? Internet im Hotel zu teuer. Für alle Simlook -freien Handys. Schon am Flughafen (Ausgang) eine Vodafone - Karte kaufen.
Zimmer Es gibt auch renovierte Zimmer. Wir hatten ein unrenoviertes Familienzimmer. War ok. Das Bad war zwar kein Wellnesstempel, aber auch ok. Sauberkeit liegt am Zimmerboy. Bei gutem Trinkgeld putzt er auch gut. Nicht sehr schön fanden wir die Terrasse. Sie hatte eine Liege, deren Auflage aber sehr verdreckt war. Ebenso die Wände und der Boden ( Haare,.etc ).Wir haben die Terrasse 3 Wochen nicht benützt. ( vielleicht hätten wir uns beschweren sollen, doch wir waren ja nur zum schlafen auf dem Zimmer)
Preis Leistung / Fazit wir können das Hotel allen weiterempfehlen, die : 1. gerne surfen und kiten 2. die gerne in der Sonne liegen 3. die gerne kilometerweit im warmen Meerwasser wandern. 4. einfach einen günstigen Badeurlaub machen wollen und keine großen Ansprüche stellen.
01.06.2014 Entspannungsurlaub Badeurlaub -
3,8
Allgemein / Hotel Sehr schönes Hotel, mit vielen Annehmlichkeiten, leider hauptsächlich osteuropäische Gäste.
Lage Hotel liegt sehr abseits. Nach Hurghada ist man mit dem Reiseveranstalter gefühlte zwei Stunden unterwegs. Via Taxi ab Hotel, deutlich kürzer.
Service Personal sehr freundlich und bemüht. Leider oftmals bei der Zubereitung von Speisen und Getränken mit dem hohen Andrang überfordert.
Gastronomie Vier verschiedene Restaurants. Große Auswahl im Hauptrestaurant. In den Themenrestaurants Menüauswahl. Essen allgemein sehr lecker, lediglich das Frühstück mangelhaft. Früchte nicht frisch, Käse und Wurst optisch nicht ansprechend.
Sport / Wellness Großes Animationsangebot: Tennis, Volleyball, Abendunterhaltung, Disko etc. Eigener Wellnessbereich mit Massage, Sauna, Whirlpool. Verschiedene Poolanlagen mit Wasserball, Bar in Pool.
Zimmer Schöne, helle Zimmer, mit Minibar, Fernseher, großem Bad, inklusive Badewanne etc.
Preis Leistung / Fazit Schönes Hotel mit vielen Möglichkeiten, wie Wellness, Baden im Meer und Pool, Schnorcheln, Sport etc. Personal sehr hilfsbereit, leider oft mit der Menschenmenge überfordert. Dennoch immer alles sehr sauber und ordentlich. Das Hotel befindet sich in einem sehr guten Zustand. Garten und Strand schön angelegt.
01.04.2014 Sehr freundlich Badeurlaub -
3,9
Allgemein / Hotel Service im Hotel war insgesamt gut.
Lage Sehr abgeschieden, dafür ist alles im Hotel. Strandspaziergänge und Joggen ohne Hindernisse Kilometer lang; Wassersportmöglichkeiten beim sehr kompetenten und geduldigen Ali oder mir der Tauchbasis sehr gut
Service Personal war gegenüber deutschen Gästen besonders aufmerksam
Gastronomie Speisenauswahl könnte vielfältiger sein; Mittagessen beim "Italiener" mitunter mit Wartezeiten verbunden;
Sport / Wellness Kite-Surfen bei Ali sehr gut im flachen Wasser zu lernen; Tauchmöglichkeiten für alle Kategorien
Zimmer Zimmer mit Balkon und Klimaanlage o.k. Zwei deutsche TV Programme
Preis Leistung / Fazit Service im Hotel war gerade für die wenigen deutschen Gäste hervorragend. Angefangen von der Zimmervergabe bis zum allgemeinen Service. Herrliche, windgeschützte Gartenanlage direkt am weitläufigen Strand. Bei Ebbe hilft der ca. 150m lange Steg ins schwimmtiefe Wasser zu kommen. Spaziergänge im warmen "Watt" lassen viel entdecken. Zum Schnorcheln oder für Wassersportfans ideal. Beim Abendessen im Hauptrestaurant gab es mitunter Wartezeiten, dafür kann aber beim "Italiener", im Fischrestaurant oder im Beduinenzelt gegessen werden.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.