Hotel Arbatax Park Resort - Borgo Cala Moresca

Via Capri 61 08048 Arbatax
Pauschalreise z.B. 7 Tage
Eigene Anreise z.B. 3 Tage
Gästemeinung: "Es war echt alles sehr gut, bis auf kleine Verständigungsproblemen ..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotelbewertungen zum Hotel Arbatax Park Resort - Borgo Cala Moresca im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Familien 50%
Paare 21%
Freunde 21%
Alleinreisende 7%
Altersstruktur
36-40 Jahre 28%
<14 Jahre 16%
14-18 Jahre 16%
46-50 Jahre 16%
Besonders geeignet für
Familien
Hotel:
3,3
Zimmer:
3,3
Service:
3,4
Gastronomie:
3,3
Lage & Umgebung:
3,0
Sport & Unterhaltung:
3,6
Gesamteindruck:
3,2
Weiterempfehlung: 71% Bewertungsanzahl: 31
Gesamtbewertung:
3,3

Hotelausstattung Hotel Arbatax Park Resort - Borgo Cala Moresca (Arbatax)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, 24-h-Rezeption, kostenfreies Parken, Lift, Klimaanlage, mehrsprachiges Personal, Vollpension, Privatstrand, Strand
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice, Badezimmer mit Dusche, Kosmetikartikel, TV, Minibar, Klimaanlage, Balkon / Terrasse, Doppelbett, Zustellbetten (auf Anfrage), Babybett
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Café(s), Poolbar(s), Restaurant(s) mit Klimaanlage, Mittagsbuffet
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Sauna, Spa- und Wellnesscenter, Massagen, Türkisches Bad / Hamam, Friseur / Schönheitssalon, Wellness- und Fitnessangebote, Dampfbad, Yoga / Pilates
  • Sport: Tennis, Fitnessstudio, Kanusport, Radfahren / Mountainbike, Tauchen / Schnorcheln, Kinderpool / Kinderbereich, Beachvolleyball, Aquafitness
  • Sonstiges: Animation / Unterhaltung, Baby- / Kinderbetreuung, Wäscheservice, Fahrradverleih, Informationsschalter für Ausflüge, Geldautomat vor Ort, Sandstrand, Kieselstrand, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Kinderhochstühle, Disco, medizinische Betreuung / Hotelarzt, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Arbatax Park Resort - Borgo Cala Moresca

04.10.2018 Meine Bewertung Borgo Cala Moresca Badeurlaub -
0,0
Preis Leistung / Fazit Es war echt alles sehr gut, bis auf kleine Verständigungsproblemen wenn man weder Italenisch noch Englisch beherscht. Ein bischen Info hat gefehlt.
15.08.2018 Borgo Cala Moresca - einmal reicht Badeurlaub -
2,6
Preis Leistung / Fazit Leider war das Hotel eine Enttäuschung, ich hatte für 3 bzw. 4 Sterne mehr erwartet. Das Hotel liegt in einem riesigen Park Resort, man kann locker 1,5 Std. durch das Resort gehen ohne einen Weg zweimal zu benutzen. Das Hotel ist nett als kleines landestypisches Dörfchen angelegt, allerdings nichts für Fußfaule oder Menschen mit Gehbehinderungen - treppauf, treppab, Kopfsteinpflaster. Das Zimmer war sehr geräumig, das Badezimmer weniger. Das Zimmer miefte, trotz ständig offenem Fenster und die Klamotten übernehmen den Mief des Einbauholzschranks. Leider hatte das Zimmer nur ein Fenster mit kleinem Stehbalkon mit Sicht auf die nächste Hauswand. Das Essen war in Ordnung, aber auch hier hatte ich am ersten Abend immer wieder Ameisen auf dem Tisch. Nett waren die großen Achtertische, so daß man auch mal ein paar Leute beim Essen kennen lernen konnte. Das Personal war nett, die Abendunterhaltung nicht so prickelnd.
10.08.2018 Meine Bewertung Borgo Cala Moresca Badeurlaub -
0,0
Preis Leistung / Fazit Wir waren begeistert. Die Anlage ist idyllisch in traumhafter Landschaft gelegen.
01.08.2017 Sardinien Urlaub Badeurlaub -
3,8
Preis Leistung / Fazit Meer nur über Steine und Felsen erreichbar. Die Pools verfügten stets über ausreichend kostenfreie Liegestühle. Das großzügig angelegte Park Resort kann bequem mit einem offenen Bus erkundet werden.
01.09.2014 Dolce Vita - genau richtig zum Runterkommen! Badeurlaub -
3,9
Preis Leistung / Fazit Il Borgo - sehr gut angelegtes Hotel im Hang mit viel Grün, kleine individuelle Wohnungen/ Bungalows - im Stil eines mediterranen Dörfchens. Insgesamt alles ok , man sollte immer bedenken, dass man in Italien ist ! Außerdem stand das Saisonende kurz vor der Tür, dadurch am letzten Wochenende viel Rummel, da die Einheimischen dort gern zum Feiern hinfahren . Aber wir fahren auch wieder hin. Sehr nette Kellner an der Bar. Gelungene Tischordnung (8 Personen) dadurch Kommunikation mit anderen Gästen. Anbindung an den Tierpark ermöglicht schöne Spaziergänge mit hohem Blick übers Meer, handzahme Wildschweine und Damwild inklusive!
01.08.2014 Sommerurlaub - erholsam aber etwas dürftiges Abendprogramm Badeurlaub -
2,5
Allgemein / Hotel Es gab Livemusik - leider aber während des Abendessens. Der gute Sänger hatte leider kein Publikum, da alle beim Essen waren. Nach dem Essen war die angekündigte Livemusik leider zu Ende. Ab 22 Uhr gab es mehrmals in der Woche ein Programm duch die dortigen Animateure. Leider fielen auch manchmal angekündigte Abendprogramme einfach aus. Es gibt ein sardisches Dorf, in den einzelnen Häusern sind die Hotelzimmer untergebracht. Unser Zimmer war in einem einzeln stehenden Haus - leider etwas dunkel und muffig, das Badezimmer sehr klein und eng - nichts für Leute mit etwas mehr Körpergröße. Unsere Toilettenbrille war lose, die Abflüsse waren verstopft und die Steckdosen waren lose. Wir hatten Halbpension gebucht - das Frühstück und das Abendessen war sehr gut. Es gibt im il Borgo nur 8-Personen-Tische, die Plätze musste man sich jeden Abend neu suchen. Das Positive dabei: man hatte ständig neue Kontakte mit den anderen Hotelgästen. Das Negative: als Paar findet man nicht die Zweisamkeit, die man an einem 2- oder 4-Personen Tisch mit festen Plätzen finden kann. Im Hotel waren viele verschiedene Nationalitäten vertreten, viele Familien dabei. Das Hotel ist nicht behindertengerecht, dafür aber sehr familienfreundlich.
Lage Das Hotel il Borgo liegt auf einer Halbinsel in wunderschöner Umgebung mit (Tier-) Park. Viel Natur und eine grandiose Aussicht auf die berühmten roten Felsen und das Meer. In unmittelbarer Nähe befindet sich eine Badestelleauf den Felsen, Sonnenterrasse mit Liegen und Sonnenschirmen vorhanden. Man kommt über eine Badeleiter ins Wasser. Das Meer ist wegen der Felsenlandschaft besonders klar. Der Weg zu der Badestelle führt über eine lange steile Treppe hinunter - nichts für Leute mit Gehbehinderung oder mangelnde Fitness. Im Hotel gibt es einen kleinen Einkaufsladen (relativ teuer). Der Weg in den Ort Arbatax zur nächsten Einkaufsmöglichkeit = ca. 20 Min. Nachbarhotel Monte Turri . Transferzeit Flughafen - Hotel ca. 2 1/2 Stunden (wenn man denn sofort abgeholt wird) - wir haben 3 Std. auf unsere Abholung gewartet! Ausflugsmöglichkeiten mit dem Boot können günstiger am Hafen Arbatax gebucht werden. Es gibt eine Busverbindung zwischen dem Ort Arbatax und dem Ort Tortoli.
Service Das Hotelpersonal war freundlich und hilfsbereit. Im Bereich der Rezeption wurde deutsch gesprochen und verstanden. Unsere Probleme mit dem Safe im Zimmer wurden nach 3 Tagen behoben, so dass wir dann endlich unsere Wertsachen dort einschließen konnten. Die Zimmerreinigung war sehr gut, täglich neue Handtücher, alles sauber und ordentlich. Es gibt einen Shuttlebus zum Nachbarstrand in der zum Ressort gehörige Ferienanlage Telis, die einen einladend und helleren Eindruck machte.
Gastronomie Das Restaurant hatte etwas von einer Kantine. Es gab ein Restaurant und eine Bar. Das Essen an sich war sehr vielfältig und lecker - da findet jeder etwas nach seinem Geschmack. Das Besteck und die Teller waren teilweise nicht sauber - hier könnte nachgebessert werden. Die Tische wurden immer zügig abgeräumt und - sobald die Gäste den Tisch verlassen haben, sofort neu eingedeckt, damit die nächsten Gäste Besteck und Gläser vorfinden. Das Essen ist - so wie wir es erwartet haben - italienisch, es gibt häufig Fischgerichte und Meeresfrüchte.
Sport / Wellness Es gab außer einer Wassergymnastik und Kinderanimation kein nennenswertes (uns bekanntes) Freizeitangebot. Der Strand vor Ort war eine Badestelle am Fels mit Sonnenterrasse. Der nächste kleine Sandstrand war in der benachbarten Ferienanlage Telis zu finden (empfehlenswert). Abends gab es meistens ein Showprogramm durch die Animateure im Theater der Anlage. Es gab einen kleinen Laden mit sehr eingeschränkter Auswahl innerhalb der Hotelanlage il Borgo (sehr teuer), der nächste Minimarkt befindet sich in der Ortschaft Arbatax (ca. 20 Min. entfernt). Das Wasser an den Stränden der Gegend ist super klar und sauber. Für den, der sich einen Sandstrand wünscht, ist der Strand Orri Beach bestens geeignet. Dort kommt man mit einem Bootsshuttle hin. An der Rezeption kann man einen Platz im Boot reservieren. Das kostet 6,- Euro pro Person (incl. 1 Sonnenschirm und Liegen am Strand). Wir sind zwar ohne Kind gereist, hatten aber den Eindruck, dass die Kinderbetreuung im Hotel groß geschrieben wird.
Zimmer Unser Zimmer war immer sauber. Es war aber leider eher dunkel und roch immer muffig. Wir mochten unsere Kleider deshalb nicht in den Schrank hängen und haben deshalb unsere Koffer nicht ausgepackt. 1 deutsches TV-Programm (ZDF), leider mit Bildstörungen. Unser Zimmer war mit einem Doppelbett ausgestattet. Wäsche wurde täglich gewechselt. Das Zimmer war sehr hellhörig, teilweise dachten wir, dass uns gleich die Nachbarn durch den Schrank besuchen kommen.
Preis Leistung / Fazit Die Region Arbatax ist landschaftlich wunderschön. Touristisch ist diese Region nicht so erschlossen, alles ist noch sehr ursprünglich und sardisch. Das Hotel hat unsere Erwartungen hinsichtlich der Anzahl der Sterne nicht entsprochen (höchstens 3 Sterne). Wir waren in er 2. Augustwoche dort, täglich gutes Wetter, bis auf einen halben Tag mit Gewitter.
01.06.2014 Weiterempfehlung Badeurlaub -
3,5
Preis Leistung / Fazit Die Hotelanlage war schön, sehr weitläufig, jedoch zu Fuß zu weit weg von Einkaufsmöglichkeiten. Natur pur, super schöne Landschaft, freundliches Personal und eine tolle Reiseleitung vor Ort, die sehr bemüht um das Wohl der Gäste war.
01.06.2014 Sehr schöner und erholsamer Familienurlaub in spektakulärer Natur Badeurlaub -
4,5
Allgemein / Hotel siehe Unten bei Ihr Fazit zum Hotel - dort steht alles ausführlich.
Lage der Ort selbst ist die Attraktion und bietet mit eigenem Zoo und eigenen Stränden und Sport- bzw. Familienangeboten ausreichend Abwechslung. Allerdings ist es schwierig, mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder Taxi woanders hinzugelangen - selbst zu Pfingstferienzeiten (für die Italiener noch keine Hauptsaison, daher funktionierten die meisten Shuttles noch nicht). Wer die Insel erkunden möchte oder längere Fußmärsche für den Weg zum Supermarkt scheut, braucht unbedingt ein eigenes Auto / Mietauto.
Service Sehr nette Animateure - sehr kinderfreundlich!
Gastronomie Essen erstklassig und mit hochwertigen Produkten (sogar Sojamilch und frischer Fisch (auch Thunfisch, Schwertfisch, Rinderfilet, etc.), allerdings leider mangelnde Qualität bei den Getränken (Kaffee, keine echten/puren Säfte). Teller werden beim Essen andauend ausgetauscht, damit beim neuen Buffetgang ein neuer Teller/neue Tasse benutzt werden kann und der Tisch sauber bleibt.
Sport / Wellness wahnsinnig toll ist der Hoteleigene Naturpark mit freien landestypischen Tieren und einer großen Viehfarm mit vielen kleinen Tierbabies. Unser Sohn war begeistert. Außerdem bieten die Rundgänge spektakuläre Aussichten auf das Meer und die wunderschönen roten Felsen von Arbatax bis hin zum Capo Santo.
Zimmer alles in Ordnung, täglich frische Handtücher und Bettenwechsel. Großes Manco: bei einem 4 Sterne Hotel hätten wir Fernsehen erwartet. Einen Fernseher gab es auch, aber nur 2 italienische und ein russisches Programm. Die italienischen Programme (RAI1 und Italia 1) waren zudem noch codiert, so dass interessante Sendungen, wie z.B. die Fussballspiele der WM nicht einmal angeschaut werden konnten. Der Fernseher war somit nur "Deko".
Preis Leistung / Fazit Die wunderschöne Lage und die tolle Integration in die Natur machten den Urlaub - vor dem Trubel der Haupsaison zu einem wahren Erholungserlebnis von dem auch unser 3-jähriger Sohn maßgeblich profitierte. Sehr zu empfehlen ist ein Bootsausflug an die unberührten nahgelegenen Strände, die anders nicht erreichbar sind und schöner bzw. vergleichbar mit Karibik oder Thailand sind. Durch den Tierpark und die nette, hilfsbereite und zugleich dezente Animation war das nichtfunktionnierende Fernsehen nicht weiter schlimm. Super auch der im Service inkludierte W-Lan Zugang, um zumindest nachrichtentechnisch auf dem Laufenden zu bleiben.
01.06.2014 Ein empfehlenswertes Hotel Badeurlaub -
4,2
Preis Leistung / Fazit schönes, landestypisches Hotel, angenehmens Ambiente, super Animationsteam, an Pfingsten sehr empfehlenswert allerdings noch nicht alle Angebote verfügbar und Restaurants geöffnet, im Hochsommer sicher sehr voll, in dem angrenzenden Hotel Telis, welches ebenfalls zu dem Resort gehört ist eine überwiegende Mehrheit an russischen Gästen
01.09.2013 Sehr schöne und romantische Anlage Badeurlaub -
3,3
Allgemein / Hotel Die Appartements sind im Altertümlichen Stil aufgebaut, selbst die Wege sind aus großen Pflastersteinen gelegt. Man kommt sich vor als wäre man in einer anderen Zeit. So eine Anlage ist mal was anderes. Allerdings ist das Hotel für gehbehinderte Menschen nichts. Die Anlage befindet sich auf einer Anhöhe, deshalb gibt es viele Treppen. Den Hotel eigenen Strand erreicht man über einen abschüssigen Weg oder über Treppen. Das Hotel gehört zu einer Gesamt Anlage die aus 5 verschiedenen Hotels besteht, das Schöne daran ist, das man die Strände und die Sonnenliegen der anderen Hotels auch gebührenfrei mit benutzen darf.
Lage Das Hotel hat eine kleinere ruhige Badebucht. Allerdings liegt diese im Osten und durch den Berg ist am späten Nachmitags von der Sonne nichts mehr zu sehen. Aber es gibt die Möglichkeit die Strände der anderen Hotels der Gesamtanlage zu benutzen. Entweder mit dem Bus für 0, 50€ pro Fahrt oder zu Fuß, man braucht ca. 15-20 Min. Zur Gesamt Hotelanlage gehören 5 Hotels und dazwischen liegt ein riesiger Tierpark den man für schöne Spaziergänge nutzen kann. In Albatrx gibt es kaum Einkaufmöglichkeiten und leider auch keine Strandpromenade, aber auch hier kann man mit dem Hotelbus ins Nachbarort Tortoli fahren. Dort gibt es Einkaufmöglichkeiten.
Service Vincenzo der Reiseleiter im Hotel war eine totale Katastrophe. Am 2 Tag kamen ca. 15 Urlauber zum Begrüßungstreffen, dann ein Anruf in die Rezeption. Vincenzo lässt ausrichten es gehe ihm nicht gut, das Treffen wird auf Morgen verschoben. Am Abend dann die Ernüchterung, Vincenzo ging es nicht schlecht, er hat alle Urlauber sitzen lassen, weil er einen Privatausflug mit einer Familie gemacht hat, dabei ist wohl nicht alles so gelaufen wie er wollte und er hatte einen Streit mit der Frau der Familie direkt vor unserem Appartement. Am nächsten Tag warteten dann schon ca. 25 Urlauber auf das Begrüßungstreffen und wieder hat uns Vincenzo versetzt. Am vierten Tag ist er dann endlich aufgetaucht, er meinte alle Ausflüge wären schlecht nur der Yachtausflug könnte man machen und dann könnte man noch mit ihm in seinem Privatauto eine Halbtagstour für wuchermässige 75,-€ pro Person machen. Wir entschieden uns für den Yachtausflug, Vincenzo sagte uns er lasse uns ein Zettel aufs Zimmer legen wann der Yachtausflug statt findet. Doch es tat sich nichts. Dann klingelt an unserem letzten Urlaubstag morgens um 8:30 Uhr unser Zimmertelefon. Ein Mann der fragte wo wir sind, der Yachtausflug ist jetzt, wir sagten natürlich ab. Das Fazit, dieser Vincenzo gehört abgesetzt, er kümmert sich überhaupt nicht um die Urlauber und wirtschaftet in seine eigene Tasche in dem er Urlauber abzockt. Ansonsten war das Hotel Personal immer freundlich.
Gastronomie Das Essen war gut, es gab Abends immer ziemlich viel mit Meeresfrüchten, doch auch wer das nicht mag hat immer etwas gefunden.
Sport / Wellness In der umgebung der Rezeption war Wlan frei. Animation gab es immer, auch abends konnte man in die zentrale Disco der Gesamtanlage in der sich alle Urlauber der 5 Hotels trafen.
Zimmer Wir hatten ein Dreier-Zimmer, ein Doppelbett und direkt daneben ein Einzelbett. Zum schlafen hats gereicht, das Bad war auch klein, aber jeden Tag gabs neue Handtücher.
Preis Leistung / Fazit Ein schönes Hotel und das gute daran, man kann alle anderen Hotels in der Gesamtanlage mit benutzen, so sieht man immer was anderes und es wird nicht langweilig. Sehr schön auch der große Natrurpark der zwischen den Hotels liegt, schön für gemütliche Spaziergänge. Abends dann durch die große Animateurtruppe gute Shows.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.