Hotel Arenas del Mar inkl. Mietwagen

Flug & Hotel mixen z.B. 7 Tage
Gästemeinung: "Das Hotel liegt nur ein paar Autominuten vom Flughafen entfernt (ca..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotelbewertungen zum Hotel Arenas del Mar inkl. Mietwagen im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Altersstruktur
<14 Jahre 33%
14-18 Jahre 33%
26-30 Jahre 33%
Besonders geeignet für
Hotel:
4,1
Zimmer:
3,9
Service:
4,8
Gastronomie:
3,8
Lage & Umgebung:
3,7
Sport & Unterhaltung:
3,5
Gesamteindruck:
4,0
Weiterempfehlung: 67% Bewertungsanzahl: 3
Gesamtbewertung:
3,9

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Arenas del Mar inkl. Mietwagen

30.12.2015 Schöner Urlaub zum Entspannen März 2015 Sonstiger Aufenthalt -
4,4
Allgemein / Hotel Das Hotel liegt nur ein paar Autominuten vom Flughafen entfernt (ca. 10min). Trotzt des nahen Flughafens konnte ich innerhalb des Hotels niemals Flugzeuglärm wahrnehmen. Auch außerhalb der Hotelanlage nahm ich selbst den Lärm der startenden Flugzeuge eig. nie wahr. Die Rezeption ist 24h besetzt, mit mehrsprachigem Personal. (Auch deutsch) Die Lobby ist sehr angenehm gestaltet, sodass man sich dort auf gerne aufhalten mag. Gebucht hatten wir zu zweit ein kleines Doppelzimmer. Der erste Eindruck war SEHR klein und auch nicht wirklich reinlich. Vom Balkon mit Blick auf den Parkplatz. Erster Schock verdaut, sind wir zur Rezeption und konnten gegen einen geringen Aufpreis (glaube 8€ pro Tag) problemlos ein großes sehr sauberes und durchaus modernes Zimmer mit Meerblick umchecken. Also kann ich jedem nur empfehlen direkt ein großes Zimmer zu buchen, wenn man sich nicht gerade nur zum schlafen im Hotel aufhält. Viele beschweren sich in den Bewertungen darüber, dass das Hotel sehr hellhörig sei. Dazu kann ich nur sagen: aufgrund der Architektur (ringförmige Anordnung der Zimmer und in der Mitte des Hotels befindet sich die Lobby. Das heißt bis zum 5 Stockwerk ist das Hotel in der Mitte von Lobby bis Decke frei) ist das Hotel für mich nur dann hellhörig gewesen, wenn Abendprogramm stattgefunden hat. (Tanzabend, Bingo, Karaoke, Klaviermusik) Das Abendprogramm ging "nie" länger als 10 Uhr. Danach empfand ich das Hotel als absolut leise und ich hatte immer Ruhe. Direkt am Hotel befindet sich ein eigener kleiner Supermarkt, der ein großes Sortiment anzubieten hat.
Lage Das Hotel liegt wie gesagt nur ca. 10 Autominuten von Flughafen entfernt. Das Hotel selber liegt etwas abgelegen. Zum einkaufen sind wir in den Ort (El Medano) gelaufen. Dort befinden sich Supermärkte (mit geduldigem und überaus nettem Personal) Und auch kleine Läden für Urlaubsmitbringsel (nicht nur Ramsch). Und um ein paar Häuserecken kommt auch gleich die große Strandpromenade. (Auch absolut empfehlenswert) Alles zwischen ca.5 und 15 min Spaziergehtempo erreichbar. Für mehr Erlebnis rentiert es sich einen Mietwagen auszuleihen. Ein feiner Sandstrand liegt direkt vor der Türe. Zum reisezeitpunkt war dieser durch ein paar Menschen mit Hunden (die Hunde waren nett, aber interessiert) in einer kleinen Höhle direkt am Strand bewohnt. Hunde (natürlich kann ich nicht sagen welche, denn es gingen auch viele mit ihren Hunden spazieren) hatten im hinteren Bereich (wo sich Gebüsche befinden) in den Sand gekotet. Eine Autobahn Anbindung befindet sich außerhalb des Ortes aber dennoch sehr nahegelegenen.
Service Vom Service selbst bin ich absolut begeistert gewesen. Angekommen im Hotel wurden wir auf deutsch begrüßt. Das Personal spricht ebenso fließend englisch und spanisch. Für unsere Anliegen war immer und sofort ein offenes Ohr und ggf. wurde zu unseren Wünschen nachgebessert. Das beste war jedoch, das wir vergessen hatten aus Deutschland aus ein Mietwagen vor zu mieten. Am Flughafen waren selbstverständlich alle Autos bereits vergeben. So sprach ich die nette Dame vom Empfang auf dieses kleine Problem an. Sie hatte sofort eine Lösung parat. (Mietwagen können nämlich direkt über das Hotel gebucht werden) Sie rief gegen 18 Uhr den mit dem Hotel kooperierenden Mietwagenservice an. Am nächsten morgen um halb 10 war ein Mietwagen vor der Türe. (Mietpreis für 3 Tage = ca. 99€ [Kleinwagen], keine Kreditkarte notwendig gewesen und eine Kaution musste ich ebenso nicht hinterlegen.)
Gastronomie Ja, manche stellen sich unter einem Buffet in einem 4 Sterne Hotel etwas anderes vor. Ich war allerdings sehr zufrieden. Wir hatten Halbpension gebucht. Zur Mittagessenszeit waren wir ohnehin eh nie im Hotel. Es gab zum Frühstück zwar immer das selbe, aber in so einer Hülle und Fülle das man absolut jeden Tag etwas anderes essen konnte, vorausgesetzt man wollte. Zum Abendessen gab es jeden Tag ein anderes Hauptgericht und geringfügige Änderungen am Büfett. Ansonsten fand man alles was das Herz begehrt. Und ja, oft blieb einiges gleich. Aber was möchte man z.B. an einer Salatbar ändern?! Empfehlen kann ich (glaube das gab es zum Frühstück) kleine schokokuchen Schnittchen die Nacht Zitronenkuchen geschmeckt hatten. Die Getränke selbst waren nichts besonderes. Wir hatten für außerhalb der Halbpension Softdrinks und Wasser aus dem Supermarkt gekauft und auf dem Zimmer getrunken. Im Restaurant gibt es freie Platzwahl. Daher kann es schon mal vorkommen das ein kleiner Fleck von den Gästen davor zu sehen war. Habe aber auch gesehen dass das Personal regelmäßig den Tisch neu deckt. Von einer Seite des Restaurant kann man direkt auf das Meer sehen. Zum reisezeitpunkt waren die Scheiben sehr sauber. Man hätte denken können man speist auf einem Schiff. (Von der Aussicht her)
Sport / Wellness Dazu kann ich nicht viel sagen, da wir nichts der gleichen in Anspruch genommen hatten. Das Abendprogramm klang sehr ansprechend, als ich abends gelegentlich etwas davon mitbekommen hatte. Der Außenpool war zum reisezeitpunkt nicht beheizt. Das Spa hatte ich nur von außen gesehen. Sah aber auch einladend aus.
Zimmer W-LAN gab es kostenlos in der Lobby und auch auf dem Hotelzimmer. Wie gesagt, das kleine Zimmer kann ich nicht empfehlen. Das große Doppelzimmer hatte einen kleinen Floor, mit Garderobe und Spiegel. Direkt daneben befand sich ein geräumiges Bad mit WC, BD, großes Waschbecken mit geräumiger Ablage und Föhn. Dazu gab es gratis Seife und Shampoo. Das Bad hatte eine Badewanne die man auch als Dusche benutzen konnte. Kleine Rost oder Kalkflecken störten mich nicht weiter, da das Hotel schließlich direkt am salzigen Meer liegt und es auf der Insel nur Teilgeklärtes Wasser gibt, das mit viel Chlor versetzt ist. Was möchte man erwarten?! Generell war das Bad sauber. Daneben liegend befand sich der schlafbereich mit zwei zusammen geschobenen Einzelbetten. Und ein großer geräumiger Schrank, in dem sich ein Safe (gegen Aufpreis) befand. Durch den Schrank abgetrennt, befand sich hinter dem schlafbereich der Wohnbereich mit breitem Sofa, Sessel und standleuchten. Zudem hatten wir einen großen Fernseher (gratis, und auch mit deutschem Programm). Dieser stand auf einem Schrank in dem sich auch ein Kühlschrank befand der funktionierte (hatte nichts dafür bezahlen müssen). In diesem bewahrten wir unter anderem unsere Softdrinks auf und niemand hat sich darüber beschwert. Zum Schluss hatten wir noch einen sehr großen Balkon mit Meerblick und Tisch mit Stühlen. Der Balkon ist mit Mauern zum Nachbarbalkon abgetrennt, sodass kein Nachbar zu uns rüber schauen konnte. Balkon mit Schiebetüre. Die Gesamtgröße des Zimmers war absolut zufriedenstellend.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel war zum reisezeitpunkt von Reisenden mittleren bis höheren Alters gebucht. Wenig junge Gäste. Daher aber auch abends nicht so laut. Ich würde das Hotel weiterempfehlen und auch selbst noch einmal buchen. Teneriffa ist eine sehr schöne Insel. Daher empfehle ich diese auch zu erkunden falls erwünscht. Da das Hotel eher abseits von größeren sehenswürdigen Orten liegt, empfiehlt sich auf jeden Fall ein Mietwagen. Ich denke wenn es warm ist, lässt es sich aber auch sehr gut im Hotel, am dazu liegenden Strand und in der Stadt El Medano aushalten.
27.08.2015 Einwoechiger All-Inclusive Urlaub Sonstiger Aufenthalt -
3,7
Allgemein / Hotel Zimmer sehr sauber, Personal sehr freundlich und hilfbereit. Das Essen konnte jedoch nicht ueberzeugen, da es jeden Tag mehr oder weniger das gleiche Buffet gab. Wenig lokale Gerichte, Fisch und Fleisch oft sehr trocken bzw zu durchgebraten.
Lage Die Lage des Hotels ist erstklassig.
Service Sehr gut: Der Empfang war immer besetzt, die Rezeptionisten waren sehr sprachgewandt und kompetent.
Gastronomie Das Essen konnte jedoch nicht ueberzeugen, da es jeden Tag mehr oder weniger das gleiche Buffet gab. Wenig lokale Gerichte, Fisch und Fleisch oft sehr trocken bzw zu durchgebraten.
Sport / Wellness Leider verfuegt das Hotel ueber keine Sportmoeglichkeiten und die Pooloeffnungszeiten waren nicht kundenfreundlich: 10 Uhr bis 18 Uhr.
Zimmer Das Bett war nicht sonderlich bequem, ansonsten war das Zimmer hervorragend.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel ist sehr sauber, der Service ist sehr gut, das Essen und das Unterhaltungsangebot (Pool - kurze Oeffnungszeiten, Fitnessraum fehlt) konnten uns jedoch nicht vollkommen ueberzeugen.
20.08.2015 Erholung in Teneriffa Badeurlaub -
3,8
Allgemein / Hotel Das Hotel liegt etwas abseits der normalen Touristikstandorte. Es ist noch ziemlich neu und schön eingerichtet. an manchen Stellen (z.B. im Bad) sind noch Verbessungen zu wünschen, aber ansonsten ganz gut.
Lage Das Hotel liegt abseits, daher nicht so viel zu schauen. aber im Hotel gibt sich ein Entertainer viel Mühe die Gäste zu unterhalten.
Service Das Personal sehr freundlich und zuvorkommend.
Gastronomie Genug zu essen und Trinken. Essen wenig gewürzt aber sonst gut zubereitet.
Sport / Wellness Tischtennis und Abwechslung bei dem Entertainment Angebot. Abends Live Musik. Service angenehm.
Zimmer Das Zimmer war okay.
Preis Leistung / Fazit Für einen erholsamen Badeurlaub ist diese Hotel gut geeignet. Ein reines Erwachsenenhotel, kein Kinderlärm, gutes Essen und schönes Wetter. Ich würde aber dem Hotel drei Sterne statt vier vergeben.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.