Hotel Brisas

Flug & Hotel mixen z.B. 7 Tage
Gästemeinung: "Das Hotel liegt am äußersten Stadtrand und damit relativ ruhig. Die..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotelbewertungen zum Hotel Brisas im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 50%
Freunde 25%
Familien 19%
Alleinreisende 6%
Altersstruktur
41-45 Jahre 44%
19-25 Jahre 13%
31-35 Jahre 13%
51-55 Jahre 13%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
2,6
Zimmer:
2,7
Service:
3,2
Gastronomie:
3,1
Lage & Umgebung:
4,1
Sport & Unterhaltung:
2,3
Gesamteindruck:
3,4
Weiterempfehlung: 50% Bewertungsanzahl: 16
Gesamtbewertung:
3,1

Hotelausstattung Hotel Brisas (Puerto de Sóller)

  • Sonstiges: Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Brisas

01.08.2011 Einfaches Hotel mit Mängeln und hilfsbereitem Personal Badeurlaub Freunde
3,4
Allgemein / Hotel Das Hotel liegt am äußersten Stadtrand und damit relativ ruhig. Die Lage ist eine der besten am Strand - leider ist das Potenzial der Lage bisher nicht ausgeschöpft. Es gibt eine Terrasse über dem Meer, die lieblos gestaltet und etwas vernachlässigt ist. Man könnte hier mehr daraus machen.
Lage Zum Strand waren es nur ein paar Schritte. In der Nähe gibt es viele Restaurants und Bars. Dennoch liegt das Hotel sehr ruhig. Der Weg zur Bushaltestelle war jedoch sehr weit.
Service Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Die Reparatur des WCs wurde schnellstmöglich in Angriff genommen und uns wurde auf Wunsch ein Zimmerwechsel ermöglicht. Zur Verständigung ist es besser wenn man Englisch spricht. Großes Manko ist die Sauberkeit auf den Zimmern!
Gastronomie Wir hatten Halbpension gebucht. Das Frühstück war ein einfaches, kleines Büffet. Zum Abendessen gab es ein Menü bestehend aus einer Vorspeise (meistens Salat), einem Hauptgang (\\\"Gegessen wird, was auf den Tisch kommt.\\\") und dem Nachtisch (Obst, Donats, Pudding). Getränke gingen extra und waren sehr günstig. Die Bedienung war auf Zack und freundlich.
Zimmer Die Räume sind nur mit dem allernötigsten ausgestattet. Die EInrichtung ist bunt zusammengewürfelt (von Beinahe-Antiquitäten bis Ikea). Es gibt weder TV noch Klimaanlage in den Zimmern. Ein Safe ist vorhanden. Das WC war bei unserer Ankunft undicht. Nachdem wir den Schaden gemeldet hatten wurde sich sofort darum gekümmert. Die Entlüftung des Abwasserrohres war außerdem wohl defekt - deshalb hatten wir gelegentlich einen üblen Geruch im Zimmer. Mit der Reinigung der Zimmer und dem Wechsel der Bettwäsche waren wir gar nicht zufrieden. Haare der vorherigen Gäste waren noch überall zu finden. Nachdem wir zuerst ein Zimmer auf der Rückseite bekommen hatten (mit Blick auf einen Erdhang und Miniaturbad) haben wir die Hotelleitung gebeten uns ein neues Zimmer zu geben. Unserem Wunsch wurde ohne Probleme entsprochen und wir bekamen am nächsten Tag ein Zimmer mit wunderbarem Blick auf die Bucht (und größerem Badezimmer).
Preis Leistung / Fazit Wir waren uns bewusst, dass wir ein einfaches Hotel gebucht hatten und waren mit der spartanischen Ausstattung deshalb zufrieden. Für den günstigen Preis kann man nicht mehr verlangen. Das Einzige, was den Gesamteindruck getrübt hat, war die Sauberkeit. Es ist zu wünschen, dass sich diesbezüglich Einiges bessert. Die Lage des Hotels ist wunderbar (wenn man ein Zimmer mit Meerblick hat).
01.06.2011 Unzumutbar Badeurlaub Paar
1,8
Allgemein / Hotel Hoteltyp: Absteige. Hotelalter: Uralt. Sauberkeit: Mit Trinkgeld zu regeln. Halbpension: Absolutes no go. Gästestruktur: Muß man privat nicht kennen. Altersdurchschnitt: Querbeet. Familienfreundlich: Auf keinen Fall. Behindertengerecht: Eher nicht. Größe der Anlage: Welche Anlage? Eingeschlossene Leistungen: Besser nicht.
Lage Die Lage des "Hotels" ist o.k. Zum Strand sind es nur wenige Meter. Unterhaltungsmöglichkeiten befinden sich auf der anderen Seite der Bucht, im Hauptort. Ein kleiner Sparmarkt befindet sich an der Promenade. Speiserestaurants (auch sehr gute) sind ausreichend vorhanden. Man benötigt sie auch!! Das "Hotel" liegt relativ ruhig. Nachbarhotels stören nicht. Die Möglichkeit für Ausflüge ist recht gut.
Service Der Service war sehr unterschiedlich. Nach Zahlung eines sehr ordentlichen Trinkgeldes in einigen Bereichen erheblich besser. Dem Personal im Speiseraum, lassen sich im Laufen die Schuhe besohlen. Das Gleiche trifft für die Aufmerksamkeit zu. Das Zimmermädchen hat sich ebenfalls sehr über ein gutes Trinkgeld gefreut. Eine Investition, die sich durchaus lohnt. Deutschkenntnisse waren nicht vorhanden. Es geht aber in englischer Sprache. Vornehmlich französich oder spanisch. Die Bearbeitung von Beschwerden lief, jenachdem wer Dienst hatte, sehr schleppend.
Gastronomie Es gibt eine "Hotelbar" die zum Speiseraum hin offen ist. Die übliche Bestückung mit diversen landestypischen, bekannten Alkoholika ist offensichtlich nicht gewünscht. Nicht das noch jemand auf die Idee kommt spät abends einen Drink zu nehmen. Der Speiseraum war nach 2 Versuchen für uns überflüssig. Lediglich die morgentliche Tasse Kaffee haben wir uns dort am Automaten geholt. (Die 2 Versuche waren grauenhaft)
Sport / Wellness Ein Pool ist nicht vorhanden. Sport- und Freizeitangebote gibt es hier nicht.
Zimmer Die Zimmer sind äußerst spärlich eingerichtet. E gibt statt eines Schrankes lediglich eine Kleiderstange. ALLES ist dringend renovierungsbedürftig. An den Wänden klebten erschlagene Mücken. Dübellöcher waren nicht verspachtelt. Wo gespachtelt war, wurde nicht mit Farbe nachgestrichen. Auf dem Balkonen (die recht groß sind) befinden sich keine Tische und kein Sonnenschutz. In den Zimmern gibt es keine Klimaanlage oder Deckenventilator. Das Badezimmer verwandelte sich nach dem Duschen in eine Wasserlandschaft. Die Betten waren o.k. Habe allerdings auch nicht gewagt die Matratzen anzusehen. Handtücher bekamen WIR täglich. Gut war, dass der Safe Wandhängend war. Somit bot sich eine kleine Ablagefläche. Vom Balkon hat man eine wirklich schöne Aussicht auf die Bucht, den Hafen und das Gebirge.
Preis Leistung / Fazit Angesichts des Preise darf man keine großen Erwartungen haben. Aber hier stimmt es noch nicht einmal bei den Kleinigkeiten. Dieses "Hotel" verdient nicht einen Stern. Das kleine Strandrestaurant "El Solleric" bietet Speisen aller Art und Getränke. Die Bedienung ist Freundlich und schnell. Hier haben wir fast täglich gegessen. Die Peise sind angemessen und das Küchenpersonal ist wirklich gut!. Die Speisen schmackhaft! Allerdings wird auch hier kein deutsch gesprochen. Auf keinen Fall sollte man sich einen Besuch im direkt nebenan liegenden "Agapanto" entgehen lassen. Ein Restaurant mit erstklassiger Küche. Das Ambiente ist gehobener Klasse. Eine Tischbestellung ist ratsam.Die Inhaberin und einige Servicekräfte sind aus Deutschland. Etwas hochpreisiger aber ein wirkliches highlight. Sonstige Unterhaltungsmöglichkeiten gibt es eher im Hauptort. Ausflugsöglichkeiten sind von hier aus natürlich reichlich vorhanden. Die bekanntesten Stellen und Orte muß man gesehen haben. Ein kleiner Tip: Bei wem der Weg das Ziel ist, sollte sich die Straße nach Port de Valldemossa nicht entgehen lassen. (Man sollte jedoch ein bischen Autofahren können) Ein Essen lohnt sich im dort einzigen Restaurant ebenfalls. Fazit: Gerne nochmal Port de Soller. Auf keinen Fall jedoch dieses "Hotel"
01.05.2011 Unglaublich Wander- und Wellnessurlaub Paar
2,1
Allgemein / Hotel Wo beginnt man bei so einem Fiasko? Nach der Ankunft wurden wir als erstes zum Bezahlen aufgefordert. Nach einer widerwilligen Auskunft zu Frühstückszeiten und dem Weg zum Zimmer betraten wir selbiges. Wasserflecken, Schimmel im Bad, bröckelnder Putz, die Haare der Vorgänger unterm Bett usw.. Beim folgenden Gewitter in der ersten (und einzigen Nacht) in diesem "Hotel" tropfte dann Wasser von der Decke und lief die Wand herunter. Das Frühstück ersparten wir uns und zogen um!
Lage Port de Soller ist traumhaft! Wer es kennt stimmt uns sicherlich zu, wer es nicht kennt, dann wird´s Zeit.
Service Service können wir nicht beurteilen, da wir möglichst wenig Zeit dort verbrachten.
Gastronomie Darauf haben wir dankend verzichtet!
Sport / Wellness Da haben wir dankend verzichtet!
Zimmer Unser Zimmer war zugegebenermaßen im nicht renovierten Teil der Anlage. Dennoch ist so etwas nicht zumutbar!
Preis Leistung / Fazit Nie wieder diese Absteige! Soller sehr gerne, mit ordentlicher Unterkunft.
01.09.2010 Nett und unkompliziert in bester Lage Wander- und Wellnessurlaub Familie
3,3
Allgemein / Hotel Einfaches, vor mehreren Monaten renoviertes Zweisterne-Etablissement. Allerdings ist das Gebäude sehr, sehr hellhörig. Wir waren im September dort und die übrigen Hotelgäste waren Wanderer, Paare ohne Kinder und ältere Singles - also eher ruhige Gäste. Im Hochsommer kann es bestimmt extrem nervig werden, die Zimmernachbarn zu hören. Insgesamt also kein Wellnesswunder, aber eine schöne, praktische Unterkunft für Sparfüchse und eine prima Basis für Erlebnisausflüge.
Lage Das Hotel befindet sich in sehr schöner Lage am Südrand der Bucht von Port de Sóller mit schönem Ausblick auf Strand, Hafen und das offene Meer (wenn man ein Zimmer mit Ausblick bekommen hat). Es liegt an einer kaum befahrenen Straße zu einem Aussichtspunkt, also verkehrstechnisch güstig (mit Parkmöglichkeiten direkt vorm Hotel), aber sehr ruhig.
Service Unser Zimmer wurde täglich gereinigt. Hotelpersonal mehrsprachig, sehr freundlich, organisiert auch gerne ein Mietauto (günstig und wird vors Hotel gebracht).
Gastronomie Frühstück und Abendessen sind sehr einfach. Das Frühstück bietet kaum Abwechslung - aufgebackene Fertigbrötchen mit Wurst und Käse, etwas Marmelade und Müsli bzw. Cornflakes, Obst gibt es auch. Kaffee holt man sich aus einer Maschine. Immerhin kann man auf der Terrasse direkt am Buchtrand frühstücken. Das Angebot beim Abendessen wechselt. Das Menü ist auch eher einfach und entspricht der Hotelkategorie.
Sport / Wellness Das Hotel hat kein eigentliches Freizeitangebot und keinen eigenen Strand. Der öffentliche Strand ist aber nur ein paar Gehminuten weg und schön. In der Lobby gibt es einen Computer mit Internetzugang.
Zimmer Unser Zimmer war einfach, aber praktisch eingerichtet und wurde täglich gereinigt. Allerdings sind die Wände sehr dünn.
Preis Leistung / Fazit Unbedingt lohnend ist ein Ausflug mit der historischen Tram nach Sóller und von dort bis nach Palma.
01.08.2010 nicht überzeugend! Sonstiger Aufenthalt Freunde
2,4
Allgemein / Hotel Das Frühstücksbuffet war von der Auswahl immer gleich, sehr sparsam, ohne die Möglichkeit, einen Extrawunsch z.B. Honig erfüllt zu bekommen. Mein Zimmer extrem klein und voller Haare im Bett und auf dem Boden - sehr unangenehm. Der Ausblick auf den Hafen schön, allerdings für Ruhebedürftige keinerlei Chance, auch kein Zimmerwechsel war möglich. Das Abendessen war in Ordnung, nicht überragend. Keinerlei Deckenventilator oder Jalousien machten das Zimmer zur nächtlichen Mückenplage und ohne offene Terassentür die Hitze nicht zu ertragen. Das Hotel wurde im Internet als "Hotel Citric" ausgeschrieben, ist aber unter diesem Namen keinem Einheimischen von Begriff, so wurde unsere Taxifahrt vom Flughafen zum Hotel unnötig teuer durch Verfahren- das sollte nicht nötig sein!!!
Lage Wandermöglichkeit ist gut direkt vom Hotel aus. Die Strassenbahn "Tranvia" ist urig schön, allerdings mit 4 Euro per Fahrt zu teuer.
Service Das Hotelpersonal eher distanziert, unpersönlich, aber Professionell freundlich. Die Stimmung habe ich unpersönlich, ohne angenehmes Flair und kalt empfunden!
Sport / Wellness habe ich oben schon beschrieben.
Preis Leistung / Fazit habe ich oben schon beschrieben.
01.08.2009 Einfaches Wanderhotel Sonstiger Aufenthalt Paar
3,4
Allgemein / Hotel Kleineres Hotel lag an der Promenade mit Sicht auf die Bucht mit dem Hafen. Ruhig gelegen an der Strasse Richtung Leuchtturm. Man sollte unbedingt ein Zimmer zur Bucht hin buchen da die Aussicht herrlich ist.
Lage Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants zu Fuß in ca. 800m zu erreichen. Eine Busshaltestelle gibt es in ca. 500m Entfernung. Eine Bimmelbahn fährt vom Ort aus in Richtung Soller und Palma.
Service Das Personal sprach wenig deutsch. Sonst freundlich und zuvorkommend.
Gastronomie HP gebucht. Frühstück gab es in Buffetform. Nicht sehr vielfältig. Zum Abend gab es ein Stammmenü das wurde serviert. Bestand aus 3 Gängen.
Sport / Wellness Der Strand in der Bucht war nicht sehr breit aber ausreichend.
Zimmer Das einfache Hotel hatte zweckmäßig eingerichtete Zimmer ohne Klimaanlage, TV und Kühlschrank.
Preis Leistung / Fazit Ein einfaches Hotel für Wanderer die das herrliche Gebirge erkunden möchten. Port de Soller ist ein angenehmes kleines Städtchen in einer schönen Bucht gelegen. Man sollte eine Bootsfahrt an der Küste entlang machen. Oder mit der Bimmelbahn nach Palma fahren.
01.07.2009 Neckermann-Agent Puerto de Soller eingeschränkt arbeitswillig Badeurlaub Paar
3,0
Allgemein / Hotel Mit dem Essen kann man zufrieden sein.
Lage Das Hotel liegt günstig am Ende einer Bucht mit sehr wenig Durchgangsverkehr, der Ausblick ist reizvoll.
Service Der Service wird von wenig Personal gemacht, das nicht mehr ganz jung ist, sich jedoch Mühe gibt. So auch die Zimmerdame. Das Hotel wird zum Teil vom Standard her, unter anderem auf dieser Seite hier, falsch eingestuft. So hat es nicht 2 Sterne (ab-in-den-urlaub.de und easy-last-minute.de) sondern einen Stern (Landeskategorie, steht auf allen Schildern hier und auch auf dem Hotel selbst). Weiß man das nicht, erwartet man zuviel und wird enttäuscht. Weiter kursieren Informationen, die beim nicht ganz genauen Lesen oder wegen ihrer Kürze dazu verleiten, zu glauben, das Hotel hätte eine Klimaanlage oder Satellitenfernsehen. Dies trifft NUR für die Lobby und nur sporadisch am Abend zu, wenn der Fernseher geht. In den Zimmern gibt es nichts davon.
Gastronomie Mit dem Essen kann man zufrieden sein. Es gibt keinen Nachschlag, das meiste ist ziemlich abgezählt.
Sport / Wellness Vor Ort nicht vorhanden. Vor Ort nicht vorhanden.
Zimmer Siehe "Service des Hotels". Siehe "Service des Hotels".
Preis Leistung / Fazit Wir waren unzufrieden mit der Verantwortung und der Arbeitsauffassung der lokalen Neckermann-Filiale hier. Bereits Neckermann in Deutschland schreibt nicht, dass die Zimmer weder mit einem Ventilator noch mit einer Klimaanlage ausgestattet ist - jedes Gästehaus in Thailand für 8 EUR pro Nacht hat einen Ventilator -, was nicht mehr europäischem Standard entspricht und deshalb aus rechtlichen Gründen extra erwähnt werden muss. Bei Temperaturen über 30 Grad um Mitternacht kann man nur schlafen, wenn man sich beschwert und durchsetzt, dass man einen Zimmerventilator erhält. Bei unserer Beschwerde war der Neckermann-Agent vor Ort anwesend, unterstützte uns jedoch nicht, sondern vertrat die Auffassung, dass man für weniger Geld auch keine acht Stunden Schlaf erwarten könne (wörtlich: "was erwarten Sie?"). Das geht nicht; dieser Mann repräsentiert Neckermann in Puerto de Soller schlecht, mit der Folge eines Vertrauensverlustes der Firma. Neckermann geniesst in Deutschland ein gewisses Vertrauen, was dieser Mitarbeiter (offenbar ein Zugereister aus den USA, der hier vielleicht eine Weile am Strand mit Sonne leben möchte) beruflich nicht verdient. Unsere Zimmernachbarn hatten das gleiche Problem mit der nächtlichen Hitze. Das Zimmer und die Räume zur allgemeinen Benutzung sind ordentlich. Gerne hätten wir mehr Engagement vom lokalen Neckermann-Büro und, wo unwillig, Hilfestellung und Kontrolle von Neckermann zu hause. Bei mehreren anderen Urlauben mit Neckermann bzw. alltours waren die Agenten vor Ort stets freundlich und kooperativ.
01.07.2009 einfaches Badeurlaub Paar
4,1
Allgemein / Hotel 3 Stock,renoviert,sauber,Zimmer mit Balkon, Terasse, aber auch ohne Balkon,ruhig, gute Lage ( am Strand). Frühstück Büffe aber leider ohne Obst und ohne Gemüse, sonst OK.
Lage Gute Lage ,am Strand,ruhig,in Schatten,
Service ausreichend,freundlich ( außer 1 Kellner),
Gastronomie OK,Frückstück-monoton,Abendessen sehr gut gekocht.(kein Büffet)
Sport / Wellness Keine möglichkeiten, aber war es mir egal
Zimmer Kein TV ( 2 Sterne),Safe g. Gebühr. Dusche ( schwaches Wasserstrahl)
Preis Leistung / Fazit Preisentsprechend.Einfaches Hotel, Kaufsmöglichkeiten sehr gut.
01.05.2009 Gelungener Badeurlaub! Badeurlaub Paar
4,5
Allgemein / Hotel Wir waren mit dem Hotel sehr zufrieden! Die Hotelanlage ist sehr gepflegt, die Zimmer sehr sauber, das Personal sehr freundlich, das Essen einfach spitze! Wir haben uns sehr wohl gefühlt und können es jedem weiterempfehlen.
Lage Das Hotel hat einen Hoteleigenen Strand. Der Strand ist auch sehr schön und sauber.
Service Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit und nicht aufdringlich. An der Reception wurde sehr gut Deutsch und Englisch gesprochen.
Gastronomie Das Essen war spitze! Das Hauptrestaurant hatte jeden Abend einen Themenabend und tolles Essen! Es gibt 6 Restaurants in der Anlage. Man kann jeden Tag spontan entscheiden, wo man hingeht. Das Essen im Fischrestaurant und beim Mexikaner, sowie im Hauptrestaurant hat uns am besten gefallen. Die Gäste aus den USA und England sitzen den ganzen Tag im Fast Food Restaurant, was die anderen 5 guten Restaurants "frei" hällt. Echt praktisch!
Sport / Wellness Die Animazion im Hotel ist gut und nicht aufdringlich. Das Personal ist immer super gelaunt! Es gab Tanzkurse, Beachvolleyball und Disco, eine Schowbühne. Die Liegestühle am Strand sind kostenlos. Es gibt auch genug Schatten unter den Bäumen. Der Pool war schön. Die Hotelgäste waren vorwiegend Paare, es gab auch einige Familien mit Kindern.
Zimmer Wir hatten ein schönes Zimmer mit Meerblick.
Preis Leistung / Fazit Wir haben eine Bootstour auf eine kleine Insel gemacht, die sich gelohnt hat! Ab Mitte Mai fängt die Sturmsaison an und das Wetter wird teilweise unangenehm. Ich würde darauf achten in der Saison hinzugehen. Wir hatten Glück mit dem Wetter. Es ist ein gutes Preis/Leistungsverhältnis in dem Hotel gegeben und wir würden wieder hingehen.
01.09.2008 Stimmt mit dem Preis-/Leistungsverhältnis überein. Wander- und Wellnessurlaub Paar
2,8
Allgemein / Hotel Das Hotel ist nicht weiter zu empfehlen.
Lage tolle Lage, dirket am Strand, schöne Aussichten
Service Können wir leider nicht weiterempfehlen. Nicht unbedingt freundliche Bediengung, bis vielleicht auf die Hotelbesitzerin.
Gastronomie Ich verteile sehr ungern negative Bewertungen, aber hier sage ich einfach: Na ja. Meine Freundin hat nur 2 Mal gefrüstuckt, abengegessen hat sie auch ungern. Ich habe ab und zu noch was runter bekommen. Der Kaffee ist nicht zu vergessen: wird man automatisch zu einem Teetrinker. Ein Lippenstiftabdruck auf der Tasse macht den Frühstück auch nicht leckerer.
Sport / Wellness Waren im Hotel nur zum Übernachten.
Zimmer Recht sauber, aber sehr veraltet. Das Zimmer wurde öfters mal von vielbeinigen Kreaturen besucht, die sich vor allem für das Bett interessieren.
Preis Leistung / Fazit Gesamteindruck ist trotzdem sehr gut. Die Buchung der Reise erfolgte einwandfrei. Die Insel ist sehr schön. Sie bietet viele Wandermöglichkeiten, schöne Aussichten und einfach gemütliche Buchten an. Puerto de Soller ist auch schön und ist weiter zu empfehlen, nur nicht in dem Hotel Brisas.
Essen und Trinken nahe Hotel Brisas - Adressen
Es Faro
Es Faro
Cap Gros de Moleta 07108 Port de Soller E-Mail: esfarodesoller@hotmail.com www: http://www.solleronline.com/esfaro/ Tel.: +34 971 633752 Fax: +34 971 633752
Bens d'Avall
Bens d'Avall
Carretera de Deia 07100 Sóller E-Mail: info@bensdavall.com www: www.bensdavall.com Tel.: +34 971 632 381 Fax: +34 971 632 381
El Barrigon
El Barrigon
Archiduque Luis Salvador 19 07179 Deia E-Mail: info@xelini.com www: www.xelini.com Tel.: +34 971 639 139 Fax: +34 971 639 353
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.