Hotel Club Marine Palace & Suites

P.O. Box 106 74057 Panormo
Es sehen sich gerade 2 Personen das Hotel Club Marine Palace & Suites an.
Flug & Hotel mixen z.B. 7 Tage
Gästemeinung: "Sehr schöne Hotelanlage mit vielen Möglichkeiten für Familien"
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotelbewertungen zum Hotel Club Marine Palace & Suites im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Familien 100%
Altersstruktur
46-50 Jahre 100%
Besonders geeignet für
Familien
Hotel:
4,7
Zimmer:
4,7
Service:
4,8
Gastronomie:
4,6
Lage & Umgebung:
4,2
Sport & Unterhaltung:
4,7
Gesamteindruck:
4,8
Weiterempfehlung: 100% Bewertungsanzahl: 5
Gesamtbewertung:
4,6

Hotelausstattung Hotel Club Marine Palace & Suites (Panormos)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, Lift, Hotelsafe, direkte Strandlage
  • Zimmeraustattung: Meerblick, Badezimmer mit Dusche, Badezimmer mit Wanne, TV, Minibar, Klimaanlage, Balkon / Terrasse, Doppelbett, Babybett
  • Gastronomie: Restaurant(s), Snackbar(s), Poolbar(s), Mittagsbuffet, Vegetarische Verpflegung, Glutenfreie Gerichte
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Sauna, Spa- und Wellnesscenter, Massagen, Jacuzzi / Whirlpool, Friseur / Schönheitssalon, Dampfbad, Thalasso, Yoga / Pilates, Pool
  • Sport: Tennis, Fitnessstudio, Billard / Darts, Surfen, Kanusport, Tauchen / Schnorcheln, Wasserrutsche, Wassersport, Jetski, Beachvolleyball, Aquafitness
  • Sonstiges: Baby- / Kinderbetreuung, Wäscheservice, Autovermietung, Geldautomat vor Ort, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, medizinische Betreuung / Hotelarzt
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Club Marine Palace & Suites

10.07.2017 Sehr schöne Hotelanlage Badeurlaub -
4,9
Allgemein / Hotel Sehr schöne Hotelanlage mit vielen Möglichkeiten für Familien
Lage Nordküste von Kreta, kleiner hoteleigener Strand, ca. 50 min Transfer, 5 min zu Fuß das kleine Städtchen Panormo mit einer sehr schönen Innenstadt
Service Alle sehr freundlich und sehr zuvorkommend; sehr viele sprechen deutsch, alle englisch
Gastronomie Qualität war immer sehr gut egal ob im Hauptrestaurant oder in einem der neben Restaurants
Sport / Wellness Klasse ist der neue Aquapark für die Kids.
Zimmer Wir hatten ein Familienzimmer mit seitlichem Meerblick und 2 Räumen, Aufpassen bei der Buchung, der normale Familienzimmerstandard ist ohne Tür zwischen Eltern- und Kinderschlafzimmer
Preis Leistung / Fazit Für uns (2 Erwachsene + 2 Kinder) war es perfekt. Wir haben uns rundum gut gefühlt. Das Hotel kann ich nur bestens empfehlen. Toll war der neue Aquapark.
10.10.2016 Gutes Preis-/Leistungsverhältnis Badeurlaub -
4,2
Preis Leistung / Fazit Sehr guter Service, sehr gepflegte Anlage, der Strand ist feinsandig, sauber, aber eher klein. Die Anlage ist zumindest in den Ferien sehr von Familien gebucht. Wir würden wieder buchen.
03.11.2015 Schöne Hotelanlage in ruhiger Gegend Badeurlaub -
4,1
Allgemein / Hotel Die Hotelanlage ist sehr weitläufig in einem schönen Garten eingebunden. Das Haupthaus mit der großzügen Lobby macht einen edlen Eindruck. Die Bungalows sind zweistöckig und passen sich gut der Landschaft an. Der Hotelstrand ist leider ziemlich klein. Bei der Ankunft wurden wir sehr freundlich willkommen geheißen. Man fühlte sich gleich wohl. Unser Zimmer war ausreichend groß mit super Meerblick und sauber.
Lage Abseits des Massentourismus unweit eines kleinen romantischen Fischerdorfes gelegen. Bis zum Flughafen Heraklion fährt man ca. 45 Minuten mit dem Transferbus durch ziemlich bergisches Gelände, wird aber mit tollen Ausblicken belohnt. Die nächst größere Stadt ist ca. 22 km entfernt.
Service Am Hotelservice gab es nichts zu meckern. Vom Empfang über Kellner, Animateure bis hin zum Zimmermädchen waren alle sehr nett.
Gastronomie Durch die große Anzahl der Gäste kam es leider immer zu Wartezeiten, um einen Tisch zu bekommen. Leider fühlt man sich im Hauptrestaurant zu den Stosszeiten ein wenig wie in einer Bahnhofshalle. Der Lautstärkepegel ist auch entsprechend hoch. Wir haben uns immer einen Tisch im Außenbereich geben lassen und da war es gemütlich. Das Essen war reichhaltig und für jeden Geschmack was dabei. Manche Sachen wurden direkt frisch von den Köchen zubereitet. Die Kellner nett und meistens aufmerksam.
Sport / Wellness Es wurden täglich Fitnesskurse oder andere Aktivitäten angeboten. Ein großer Kinderclub mit Spielplatz und Pool ist vorhanden. Dieser war auch immer (soweit ich das gesehen habe, wir haben keine kleinen Kinder) gut besucht. Abends war neben Minidisco auch immer irgend ein Programm. Für Unterhaltung wurde gut gesorgt - für die Kleinen sowie auch für die Großen. W-LAN war leider nur in der Hotelhalle gut verfügbar. Es wäre schön, wenn das auf dem gesamten Hotelgelände zu empfangen wär. Der Hotelstrand ist ziemlich klein und die Liegen dicht an dicht. Im Dorf ist noch ein Strand, der ist etwas größer und ruhiger. Strandtücher bekommt man im Hotel - sehr angenehm.
Zimmer Wir hatten ein Doppelzimmer im Haupthaus mit einem traumhaften Blick auf das Meer. Das Zimmer war nett eingerichtet - alles ok. Morgens war es zum Flur hin etwas hellhörig. Es war immer sauber - Handtücher waren auch immer frisch.
Preis Leistung / Fazit Sehr schönes Hotel - für Familien mit Kindern ideal. Für Paare ohne Kinder kann es schon manchmal etwas viel sein Wir haben uns wohl gefühlt - war eine sehr schöne Woche.
24.09.2015 Super Familienhotel mit Top Animation Badeurlaub -
4,8
Allgemein / Hotel Sehr familienfreundliches Hotel mit ausgesprochen gutem Service. Die Rezeption unter der Leitung von ist stets bemüht, alle Gästewünsche zu erfüllen. Die Zimmer sind liebevoll eingerichtet und sehr sauber. Das Essen ist sehr abwechslungsreich, lecker und bieten auch typisch griechische Gerichte. Das Animationsteam ist sehr kompetent und niemals aufdringlich. An dieser Stelle vielen Dank und großes Lob an den TUI Animateur Alles in Allem ein perfekter Urlaub.
Lage Ganz in der Nähe also ein Fußweg von 5 Minuten befindet sich der idyllische Ort Panormo, wo man Einkaufsmöglichkeiten hat und ursprüngliche typisch kretanische Köstlichkeiten und Handwerke findet
Service An der Rezeption wird fließend deutsch gesprochen und der Rezeptionschef ist sehr kompetent und stets bemüht den Gästen alle Wünsche zu erfüllen. Einmal pro Woche hat man die Möglichkeit, an der Rezeption einen Tisch in den drei Themenrestaurant zu reservieren. Wir haben das griechische und in der zweiten Woche das italienische Restaurant gewählt und können beide nur empfehlen. Es ist zu vergleichen mit der 5*Küche.
Gastronomie Das Essen ist sehr abwechslungsreich und lecker. Das Personal ist freundlich und stets bemüht. Man bekommt beim Abendessen Tische zugewiesen und wird aufmerksam bedient. An den verschiedenen Bars gibt es Markenspirituosen und keinen Fusel. Selbst Cocktails gehören zum AI. Lange Wartezeiten haben wir trotz Hauptsaison nie erlebt. Einfach prima organisiert.
Sport / Wellness Es gibt ein großes Freizeitangebot mit einer spitzenmäßigen Animation. Sowie nur für den Fun als auch für den ehrgeizigen Sportler ist alles dabei. Die Animateure sind ein tolles Team, in dem man sich wie eine Großfamilie fühlt wenn man möchte -andererseits aber nie aufdringlich . Ganz besondere Anerkennung an den TUI Animateur der mit seiner Vielfalt am sportlichen Können und herzlichen Art überzeugt hat. Das Abendprogramm war erstaunlich professionelle und sehr amüsant. Erneut Hochachtung an die Animateure.
Zimmer Die Zimmer sind liebevoll eingerichtet und sehr sauber. Es gibt genug Stauraum für alles. Fön und wirklich gute Shampoos enthalten. Täglicher Handtuchwechsel und zweitägiger Strandlakenwechsel. Nett ist auch der Wasserkocher zur Zubereitung für Tee und Kaffee selbst in den DZ. Die Suiten sind luxuriös und wunderschön eingerichtet. Whirlpool im Schlafzimmer . Bequeme Betten und ein schöner Balkon runden das Wohlfühlen ab.
Preis Leistung / Fazit Die Anlage ist wunderhübsch und sehr gepflegt. Verschiedene Pools bieten die Möglichkeit der Abwechslung. Dementsprechend hat man Ruhe -als auch Aktivbereiche. Herausragend ist das Engagement des Personals -egal in welchem Bereich -es wird sich sehr gut um die Gäste gekümmert.
24.08.2015 Wunderschöner Familienurlaub auf Kreta Anfang August 2015 Grecotel Marine Palace Panormo Kreta AI Badeurlaub -
5,0
Preis Leistung / Fazit Super Hotel sehr schöne Hanglage freundlicher Service leckeres Essen passt alles 14 Tage Aug. 2015 mit zwei Kindern. Zimmerauswahl sogar gehabt. Top Zimmer mit Meerblick viele Pools frisch gemixten AI Getränke Gäste überwiegend junge Familien aus ganz Europa. Schön angelegt. Tolle kleine Feinsandbadebucht inkl. Liegen Schirme Getränke. Duschen. Alles Top In den kleinen netten Fischer Ort Panormo sind es nur ein paar Gehminuten zu Fuss. Ausflüge nach Gramvousa und Balos bzw. Loutro sind empfehlenswert. Badeschuhe u. Schnorchelset u. Unterwasserkamera empfehlenswert.
01.10.2011 Erholung und Entspannung Wander- und Wellnessurlaub Paar
4,2
Allgemein / Hotel Hotel ist sehr sauber. Anlage sehr gut gepflegt. Urlaubsgäste aus Deutschland, überwiegend aus der Schweiz und anderen Länder. hatten All-Inclusive. Essen hervorragend, Getränke orginal. Durchschnittsalter 40 Jahre. Mitarbeiter sehr freundlich.
Lage Hotel liegt ca. 45Min vom Flugplatz entfernt. Entfernung zum Strand ca 200m. Panormo liegt gleich neben an. Kleines Dörfchen. Einkaufmöglichkeit gegenüber dem Hotel aber Preise na ja. Bushaltestelle ca 500m entfernt. nach Rethymnon ca. 22km.
Service Personal sehr freundlich und aufmerksam. Zimmerreinigung sehr sauber.
Gastronomie Gastronomien genügend. Qualtität der Speisen hervorragend. Teller zum Teil noch fleckig aber sonst sauber. Verschiedene Essen- Buffets. Abwechselnde Themenabende.
Sport / Wellness Fitness durch oder mit Animateure sehr gut. Abwechslungsreiche Sportangebote. Pool sehr sauber und gepflegt. Liegestühle und Sonnenschirme reichlich
Zimmer Größe der Zimmer sehr gut. Sehr sauber und gut ausgestattet. Leider hatten wir schlechte Lage, über Küche oder Lagerhalle. Ab 6.00Uhr wurde beliefert sonst top.
Preis Leistung / Fazit Sehr gute Ausflugsmöglichkeiten in den Nordwesten bzw, südwesten von Kreta. Intersant Rethymnon, Cania und die fahrt in den Süden. Hatten glück mit dem Wetter, von 14 Atgen waren 11 gut, einer durchwachsen und 2 Regentag. Temperatur sehr angenehm um die 27°C.
01.05.2011 Familienfreundliches Hotel Badeurlaub Familie
4,1
Allgemein / Hotel Die Lobby im Hotel war riesig und schön eingerichtet. Dort gab es die Rezeption und eine Bar, die immer ab 17.30 Uhr Drinks, Cocktails und andere Getränke ausschenkte. Es gab 2 Fahrstühle, die auch funktionierten; insgesamt 3 Stockwerke. Die Hotelanlage ist sauber und groß. Die Zimmer sind teilweise im Haupthaus und teilweise in der gesamten Hotelanlage verteilt; jedoch sind keine großen Fußwege zu den Restaurants, Pools und zum Strand zurückzulegen. Die Architektur des Hotels ist sehr schön; innen mit Mamor. 50 % der Gäste sind Russen, 35-40 % Deutsche, der Rest Franzosen, Belgier, Schweizer etc. Die Gäste waren allesamt sehr angenehm und freundlich. Für Rollstuhlfahrer ist das Hotel auch geeignet. Den Altersdurchschnitt würde ich auf ca. 35 - 40 Jahre schätzen aufgrund der vielen Kinder.
Lage Das Hotel liegt in den Bergen in dem Ort Panormo. Der Strand ist ca. 150 m entfernt. Man geht an den Pools vorbei ein paar Treppen herunter und ist dann am Strand. Gegenüber vom Hotel ist ein Minimarket, in dem es fast alles zu kaufen gibt. Allerdings ist von einem dortigen Einkauf abzuraten, da die Preise immens sind (z. B. 33 Windeln für über 18 Euro; noch nicht mal Pampers). Da kann man besser ca. 1000 m in den Ort Panormo gehen und dort in den Läden die gleichen Sachen viel billiger bekommen. Transferzeit zum Flughafen Heraklion ist ca. 30-45 Min mit dem Bus. Ausflugmöglichkeiten werden viele angeboten. Buspreis für 1 Person nach Rhethymno liegt bei günstigen 2,40 ? (Entfernung ca. 20 km).
Service Bei der Ankunft in dem Hotel wurden wir sehr freundlich begrüßt und bekamen ohne Mehrkosten ein Familienzimmer, welches eigentlich teurer als das von uns gebuchte Doppelzimmer mit Kinderbett gewesen wäre. Das Personal in dem Hotel waren allesamt sehr freundlich und konnten alle, bis auf ein paar Ausnahmen Deutsch bzw. etwas Deutsch. Einige sprachen auch sehr gut Englisch. Ich finde es schon bemerkenswert, wie gut das Personal auf die deutschen Gäste eingestellt war und extra Deutsch gelernt hat. Denn ich als Deutscher kann nicht in einem Auslandsurlaub verlangen, dass das Personal gefälligst Deutsch spricht, denn ich bin ja im Ausland. Ferner war das gesamte Personal sehr kinderfreundlich. Es gab eine schöne Poolanlage mit mehreren Pools. Die Liegen an den Pools und am Strand hatten allerdings schon bessere Tage erlebt. Die Lobby im Hotel war riesig und schön eingerichtet. Dort gab es die Rezeption und eine Bar, die immer ab 17.30 Uhr Drinks, Cocktails und andere Getränke ausschenkte. Das dortige Personal war sehr freundlich und die Cocktails schmeckten hervorragend. Es gab 2 Fahrstühle, die auch funktionierten. Am ersten Tag fiel uns auf, dass bei der Wäschespinne auf unserem Balkon an einer Seite Schrauben locker waren und alles lose an der Wand hing. Ohne das wir es bei der Rezeption gemeldet haben, war am nächsten Tag alles repariert. An der Rezeption stand man immer mit Rat u. Tat zur Seite und gab freundlich Auskunft; einer dort wenn nicht beide Mitarbeiter an der Rezeption konnten Deutsch sprechen! Der Boden in unserem Zimmer war allerdings nicht besonders sauber. Unser Sohn ist mit seinen hellblauen Söckchen mal 5 Minuten im Zimmer umhergelaufen; die Socken waren hinterher schwarz.
Gastronomie Das Essen in diesem Hotel ist sensationell. Morgens amerikanisches Frühstücksbuffet mit Eiern, Speck, Pancakes, Würstchen, Obst, Müsli, Brötchen, Brot, Käse, Aufschnitt und allem Drum und Dran. Mittags und Abens kalt, warmes Buffet. Es gibt drei Spezialitätenrestaurants in denen man, nach vorheriger Reservierung sehr gut speisen kann. Nachmittags werden frische Crepes gebacken und Kuchen/Kaffee gereicht. Es gab auch abends immer ein Kinderbuffet. Die Sauberkeit in den Restaurants wurde groß geschrieben. Nach jedem Gast wurde die Tischdecke erneuert. Zu den Extra Preisen kann ich nichts sagen, da wir All-Inclusive hatten.
Sport / Wellness Das Animationsteam bestand aus mehreren Deutschen und einer Russin. Das Team bemühte sich sehr um Kinder und bot auch Sportmöglichkeiten wie Bogenschießen, Darts, Gymnastik und Beachvolleyball an. Allerdings gab es auch einen Kleinfeldplatz mit Handballtoren, der offensichtlich für Fußball vorgesehen war. Leider wurde Fußball nur ein einzigstes Mal vom Animationsteam angeboten, das war an unserem Abreisetag. Wasserballtore gab es auch am Pool; jedoch wurde nie Wasserball angeboten. Darüberhinaus gab es noch einen Billardtisch und eine Tischtennisplatte. Es gab auch mehrfach hervorragende abendliche Bühnenshows, die vom Animationsteam ausgerichtet wurden. Auch gab es vorher abends schöne Kindershows in schönen Kostümen, bei denen Urlauberkinder auf der Bühne etwas vorführten nachdem sie den Tag über vom Animationsteam vorbereitet wurden. Das Animationsteam war sehr auf Kinder bedacht und organisierte sogar ein einem Abend eine Kirmes mit Nagelschlagen, Tellerjonglieren und anderen Kunststücken. Das war ein sehr schöner Abend, an dem auch viele Gäste teilnahmen. Was mir jedoch aufgefallen ist, dass einige Infos über Lautsprecher von dem Animationsteam an die Gäste nur auf Deutsch stattgefunden haben, obwohl die meisten Gäste Russen(50 %) waren. Da eine Russin auch in dem Team war, wäre es gästefreundlicher gewesen, wenn auch in Russisch übersetzt worden wäre. Es gab eine schöne Poolanlage mit mehreren Pools. Die Liegen an den Pools und am Strand hatten allerdings schon bessere Tage erlebt; Sonnenschirme waren am Strand wie am Pool kostenlos vorhanden. Eine Kaution für Handtücher am Strand oder Pool wurde nicht erhoben; jeder Gast erhielt ein blaues Duschtuch welches er mit an den Strand oder Pool nehmen durfte, alle zwei Tage konnte er es gegen ein neues eintauschen. Gegenüber vom Hotel ist ein Minimarket, in dem es fast alles zu kaufen gibt. Allerdings ist von einem dortigen Einkauf abzuraten, da die Preise immens sind (z. B. 33 Windeln für über 18 Euro; noch nicht mal Pampers). Da kann man besser ca. 1000 m in den Ort Panormo gehen und dort in den Läden die gleichen Sachen viel billiger bekommen. Im Hotel gibt es eine Boutique, wo man Hüte, Kleider, Bikinis etc. zu horrenden Preisen kaufen kann.
Zimmer Die Zimmer sind nett eingerichtet und gut ausgestattes mit Föhn, 2 Telefonen, Radio/CD-Anlage, Badewanne/Dusche, Safe, Kühlschrank, Dusch- und Handtücher, Duschgel, 220 Volt-Steckdosen und Klimaanlage. Es konnten neben russischen Sendern noch 4-5 deutschsprachige Programme gesehen werden. Allerdings war der Boden in unserem Zimmer nicht besonders sauber. Unser Sohn ist mit seinen hellblauen Söckchen mal 5 Minuten im Zimmer umhergelaufen; die Socken waren hinterher schwarz.
Preis Leistung / Fazit Touren werden viele angeboten; leider konnten wir nur an einer vom Hotel angebotenen kostenlosen Tour zur AGRECO-Farm teilnehmen, da unser Sohn für andere Touren noch zu klein war (20 Monate alt). Bei der Farm handelt es sich um eine Biofarm. Hier stehen hunderte von Olivenbäumen aus denen Olivenöl gewonnen wird. Ferner wird Gemüse, Wein etc. biomäßig angebaut. 85 % des im Hotel verwendeten Gemüsen, Obst, Olivenöl etc. stammt von der AGRECO-Farm. Weiterhin wird bei einer Führung anhand von alten Maschinen gezeigt wie früher Mehl, Wein, Raki etc. hergestellt wurde. Man erfährt viel über Bioanbau. Mittags gab es ein typisch griechisches Essen mit griechischem Salat, Wein, Moussaka, was sehr schmackhaft war. Die Tour zur AGRECO-Farm ist sehr interessant und sehr zu empfehlen. Die Telefonkosten hielten sich in Grenzen; Ich habe vom Zimmer aus 2x nach Deutschland telefoniert (insgesamt ca. 15 Min) und habe dafür 7,86 ? bezahlt. Auf jeden Fall würde ich eine Wasserluftmatratze, Wassertiere, Bälle und Strandspielzeug (wenn Kinder mitfahren) mitnehmen.
01.09.2008 Sehr empfehlenswert für Familien mit kleinen Kindern Badeurlaub Familie
4,9
Allgemein / Hotel Die Anlage ist sehr schön gelegen, nahezu alle Zimmer mit Meerblick - ein Lob an den Architekten. Die Ausstattung der Zimmer ist sehr schön und stilvoll, wie das gesamte Hotel. Besonders gefallen hat uns das freundliche, aufmerksame Personal von der Putzfrau über die Kellner bis zum Hoteldirektor. Hier war nichts aufgesetzt - man hat gemerkt, dass sie alle kinderlieb sind und sich wirklich um ihre Gäste kümmern. Das Essen war klasse, da sehr abwechslungsreich und durch die vier verschiedenen Restaurants auch immer wieder in neuem interessanten Ambiente. Gäste waren aus allen europäischen Ländern vertreten. Auch die Osteuropäer, häufig gescholten, trugen zum angenehmen Aufenthalt bei, da doch eher gehobenes Bürgertum vertreten war.
Lage Das Hotel ist wunderschön am Meer gelegen. Der Ort Panormo ist zwar nicht sehr spannend. Dafür bieten Rhethymno und Knossos, die leicht zu erreichen sind einiges. Geheimtip: in Rhethymno gibt es 2 wunderschöne Restaurants, etwas außerhalb gelegen, die nachts eine romantische Atmosphäre bei hervorragendem, stilvollen Essen und Ambiente bieten. Wir haben dort unseren Hochzeitstag mit Blick auf die angestrahlte Festung im lauen Sommerwind gefeiert. Der Tip kam von der Rezeption, die alles perfekt organisert hatte!
Service Durchweg hervorragend. Dem Niveau des Hauses entsprechend. Bei Krankheiten steht ein deutschsprachiger Arzt zur Verfügung, der täglich ins Hotel kommt, sich dies aber auch fürstlich entlohnen lässt.
Gastronomie Das Essen ist sehr abwechslungsreich. Für Kinder gab es sogar ein eigenes Büffet. Von der Qualität waren wir sehr positiv überrascht.
Sport / Wellness Die Animation und Kinderbetreuung ist auf sehr hohem Niveau. Das Sportangebot kann sich sehen lassen. Die Tennisplätze z.B. sind erstkalssig. Das Begleitprogramm war durchweg abwechslungsreich: die Buddies haben einen tollen Job gemacht und sind bei Groß und Klein hervorragend angenommen worden. Selbst unser kleinster (14Mon) hatte seinen Spaß.
Zimmer Der Service war super. Alles sauber. Das Familienzimmer mit Meerblick war gigantisch.
Preis Leistung / Fazit Sehr zu empfehlen. Hohes Niveau. Für Kinder sehr gut geeignet, da z.B. ein eigenes Kinderbuffet, zu jeder Zeit konnten Milchfläschchen gefüllt werden. Buggies stehen vor Ort bereit. Dito Baby-Phones, die auch funktionieren :-)
01.05.2008 Grecotel in Panormo Badeurlaub Familie
3,9
Allgemein / Hotel Hier stimmte einfach alles, von der Annimation bis zum Essen.
Lage Ruhige Lage, direkt am Strand, kurzer Weg ins Dorf Panormo.
Service Sehr freundliches und immer hilfsbereites Personal in einer immer sauberen und gepflegten Anlage.
Gastronomie 3 Restaurants u. 2 Bars mit sehr abwechslungsreicher Küche, verschiedene Themenabende, sauberes Buffet im Hauptrestaurant bzw. zuvorkommende Bedienung in den anderen Restaurants.
Sport / Wellness Die Kinder liebten die Betreuungsteams, tolle Abendshows.
Zimmer Saubere täglich gepflegte Zimmer entsprechend der Hotelkategorie.
Preis Leistung / Fazit Alle angebotenen Touren, insbesondere in die Schluchten Kretas und zu den historischen Stätten sind empfehlenswert, einschl. der Tourbegleiter.
01.11.2007 Urlaub im Saisonschluss nicht zu Empfehlen Badeurlaub Familie
3,5
Allgemein / Hotel Allgemein kann man das hotel als familienfreundlich und sehr gepflegt bezeichnen
Lage etwas abgelegen aber für die Erholung suchenden genau richtig Der Strand ist aufgrund der felsigen Bucht etwas klein ausgefallen. In der Nebensaison, also der letzten Woche vor Schließung war es ausreichend
Service Service kann im allgemeinen als gut beurteilt werden Der Zimmerservice war unfreundlich, wurde durch geringeres Trinkgeld quitiert
Gastronomie Qualität des essens war sehr gut, Lob an die küche
Sport / Wellness Leider !!!!! waren Sauna, Fitness, Hamam nicht im all inclusive Angebot. Wäre sinvoll gerade an schlecht Wetter -Tagen der Nachsaison
Zimmer Leider hatten wir nicht den gebuchten Meerblick, nur mit Verrenkungen auf dem Balkon
Preis Leistung / Fazit Für eine Woche war es ein gutes Hotel. auch wenn der Preis über dem Niveau liegt 2000 ? für 1 Woche 2 Erw., 1 Kind Leider waren wir die letzten Saisongäste, und es ist ungemütlich, wenn man in der gebuchten Urlaubswoche den Abbau von Einrichtungen (Sonnenschirme am Strand, Liegen Freizeiteinrichtungen) mitverfolgen kann.
01.07.2007 Einfach Klasse Konferenz/Treffen Familie
4,3
Allgemein / Hotel Das Hotel ist super. Es ist zwar etwas einsam gelegen, aber die nächsten Städte sind gut erreichbar. Mietwagen lohnt sich. Die Auswahl beim Essen ist super. Die Badelandschaft incl. Strand ist sehr gepflegt. das Personal ist sehr zuvorkommend. Leider wurde der gesamteindruck durch Gäste aus dem osteuropäischen Länder etwas getrübt. Um es auf deutsch zu sagen "Wie die Elefanten im Porzellanladen" Aber wenn man das weiß kann man sich auch darauf einstellen.
Lage Der Strand ist direkt am Hotel. Die sehenswerte Stadt Rhethymon ist nur 21 km entfernt. Wie schon oben gesagt, lohnt sich ein Mietwagen mit dem man auch einmal in Landesinnere fahren kann. Transferzeit etwa 1 Stunde nach heraklion
Service Wir hatten all.inclusive, was auch all inclusive bedeutete. Lediglich so Angebote wie Massage etc waren kostenpflichtig.
Gastronomie Es gab ein reichhaltiges Buffet. Sowohl landestypisch als auch standard. Ein Kinderbuffet war auch immer zur Stelle
Sport / Wellness 6 Tage die Woche Annimation. Die Liegen waren weitestgehend frei. Es gibt 6 Pools incl baby und Kinderparadies. Einer davon ist ein Salzwasserpool.
Zimmer Das Zimmer war immer sauber, mit kostenfreiem Tresor und Klimaanlage
Preis Leistung / Fazit Absolut empfehlenswert. Besonders für Famillien mit Kindern
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.