Hotel Galanias

Via Belvedere 08042 Barisardo
Pauschalreise z.B. 7 Tage
Eigene Anreise z.B. 3 Tage
Gästemeinung: "Schöne Hotelanlage im Osten von Sardinien. Empfehlenswert ist die A..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotelbewertungen zum Hotel Galanias im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 100%
Altersstruktur
26-30 Jahre 60%
14-18 Jahre 20%
36-40 Jahre 20%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
4,6
Zimmer:
4,4
Service:
4,8
Gastronomie:
4,9
Lage & Umgebung:
3,5
Sport & Unterhaltung:
4,0
Gesamteindruck:
4,6
Weiterempfehlung: 100% Bewertungsanzahl: 5
Gesamtbewertung:
4,3

Hotelausstattung Hotel Galanias (Bari Sardo)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, kostenfreies Parken, Hotelsafe, Klimaanlage, Vollpension, Strand
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice, Badezimmer mit Dusche, TV, Minibar, Klimaanlage, Babybett
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s)
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Sport: Kinderpool / Kinderbereich
  • Sonstiges: Wäscheservice, Informationsschalter für Ausflüge, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Galanias

01.09.2016 Schöne Hotelanlage im Osten von Sardinien Badeurlaub -
4,1
Allgemein / Hotel Schöne Hotelanlage im Osten von Sardinien. Empfehlenswert ist die Anreise mit eigenem Pkw oder Mietwagen. Das Personal ist sehr freundlich, die Zimmer schön und sauber. Das 4 Gänge Menü am Abend war jeweils sehr gut.
Preis Leistung / Fazit Schöne Hotelanlage im Osten von Sardinien. Empfehlenswert ist die Anreise mit eigenem Pkw oder Mietwagen. Das Personal ist sehr freundlich, die Zimmer schön und sauber. Das 4 Gänge Menü am Abend war jeweils sehr gut.
01.08.2014 Super Hotel Badeurlaub -
4,7
Allgemein / Hotel Etwas ab vom Schuss, aber sehr schönes Hotel, sehr schöne Strände in der Nähe.
Lage Nahe am Strand
Zimmer Sehr schöne Zimmer, nur Klimaanlage etwas laut und bei großer Hitze zu schwach
Preis Leistung / Fazit Sehr schönes Hotel mit tollem Essen und sehr netten und hilfsbereitem Personal. Für längeren Ferienaufenthalt gut geeignet. Sah tatsächlich in echt. Genauso schön aus wie auf den Bildern.
01.07.2014 Eine Empfehlung für komplettes Abschalten und Relaxen. Badeurlaub -
4,1
Lage Bari Sardo und die Nachbarorte sind keine Schönheiten. Allgemein ist die Gegend etwas abenteuerlich. Das Hotel tritt da schon als Perle deutlich hervor.
Service Sehr angenehm und freundlich.
Gastronomie Für Gourmets sicher eine schöne Angelegenheit. Das Abendessen wird in festgelegten Menüs serviert. Man kann also nicht zwischen Alternativen wählen - was für mich des Öfteren mal sehr schön gewesen wäre. Allgemein stehen viel Fisch und Meeresfrüchte auf der Karte.
Sport / Wellness Unterhaltungs- oder Sportangebot ist vom Hotel aus nicht vorhanden. Auch am Strand waren meines Wissens nach keine Sportgerätevermieter vor Ort. Das Freizeitangebot besteht hotelseitig aus: dem Pool.
Zimmer Das Zimmer wurde jeden Tag TipTop gemacht. Die Unterbringung ist einfach, aber trotzdem schön. Bett und Matratze - ein Traum. Safe vorhanden. Ein wenig schade, dass wirklich NUR italienische Kanäle im Fernseher gespeichert waren - das kenne ich aus Hotels mit internationalem Gästegefüge doch anders (eigentlich nicht weiter tragisch - während unseres Aufenthalts wäre jedoch schön gewesen, auch das ein oder andere WM-Spiel auf dem Zimmer sehen zu können). Merkwürdig aufgrund des internationalen Publikums auch, dass die im Zimmer liegenden Hotelinfos nur auf italienisch und nicht auf englisch vorlagen.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel an sich kann man uneingeschränkt jedem empfehlen, der mal eine Woche wirklich komplett abschalten und relaxen will. Sport und Unterhaltung wird nicht geboten. Die Lage ist doch eher abseits und man muss schon Strecken zurücklegen, wenn man sich auch etwas Anderes von der Insel anschauen möchte. Die Anfahrt vom Flughafen führt zu einem nicht geringen Teil in Serpentinen durchs Gebirge, was auf der einen Seite sehr zeitaufwändig auf der anderen Seite aber vor allem landschaftlich unglaublich schön ist.
01.07.2014 Traumhafter, sehr erholsamer Urlaub in einem wunderschönen Hotel. Badeurlaub -
4,6
Allgemein / Hotel Das Hotel ist sehr sauber, die Zimmer in einem sehr guten Zustand. Alles wirkt gepflegt und ordentlich. Der Service ist sehr nett, der Pool schön, es gibt gar nix, über das man sich beschweren kann.
Lage Es ist schwierig diesen Punkt zu bewerten. Das Hotel liegt sehr schön am Hang, jedoch sollte man ein Auto haben um die Umgebung zu erkunden. Es gibt verschiedene Strände in der Nähe, davon aber ein paar zu weit um zu Fuß zu laufen. Sehr zu empfehlen ist das Gebiet um Parco Nazionale del Gennargentu. Die Stadt Baunei scheint auch einen Ausflug wert zu sein, leider fehlt es uns hierzu etwas an Zeit. Ansonsten ist die Umgebung insgesamt sehr spannend. Viele schöne Blumen, Orangen/Zitronenbaumplantagen, Olivenbäume… alles in allem aber sehr viel spannende, schöne Natur und eher wenig "Sightseeing".
Gastronomie Abendessen war wirklich fantastisch. Es wurde serviert und man bekam täglich eine wechselnde Auswahl. Vorspeise, 2 mal Hauptgerichte mit je 2 verschiedenen (einmal davon Fisch) Speisen und darauf folgte immer ein traumhaftes Dessert. Das Frühstück bot nicht so viel Auswahl. Eine große Auswahl an Säften und Obst, jedoch eingeschränkt an Käse und Wurst. Aber man wurde immer satt. Und glücklich .
Sport / Wellness Der Pool wurde täglich gereinigt, ebenso die Liegen. Alles war wirklich sehr sauber.
Zimmer Das bequemste Hotelbett in dem ich je lag, mitten in einem geschmackvoll und stimmig eingerichtetem Zimmer. Wir waren in einem der Nebenhäuser und es fühlte sich an, als hätte man eine eigene Wohnung. Wirklich sehr hübsch und sehr zu empfehlen. Einziges Manko wäre evtl die spärliche Auswahl an italienischen Fernsehsendern. Aber wir hatten eh nicht vor den Urlaub vor dem TV zu verbringen. Im Barbereich gab es einen Fernseher auf dem die WM übertragen wurde, das reichte.
Preis Leistung / Fazit Es war, und das kann ich ohne Übertreibung sagen, ein Traumurlaub. Es hat einfach alles gepasst. Selbst ein Tag mit nicht so gutem Wetter hat der Schönheit dieser Insel und dem gemütlichen Hotel, nichts anhaben können. Wir kommen gerne wieder, irgendwann. Es gibt nämlich noch sehr viel zu entdecken.
01.05.2013 Ein traumhaft schöner Urlaub! Badeurlaub Paar
4,2
Allgemein / Hotel Die Anlage ist liebevoll und in warmen Farben neu restauriert. Im Aussenbereich laden gemütliche Sessellandschaften zum Verweilen ein, ebenso der Poolbereich, welcher mit neuen Teakholzliegen ausgestattet ist. Die Zimmer sind hell und freundlich und haben eine sehr schöne himmelblaue Decke mit weißen Balken. Die Größe ist voll in Ordnung, je nach Lage hat man einen atemberaubenden Blick auf das Meer und den Torre.( Es gibt kein Balkons, dafür eine schöne Terasse). Die Einrichtung ist farblich darauf abgestimmt und man fühlt sich sofort wohl, sowohl drinnen wie draussen. Das Restaurant im Hauptgebäude ist wie der Rest sehr schön hell und freundlich eingerichtet, mit Blick auf den Aussenbereich. Die Anlage besteht aus einem Haupthaus mit ca 10 Zimmern, Restaurant, Rezeption und Bar und mehreren Nebengebäuden. Die Anlage wurde erst neu renoviert,bzw es wird immer was ausgebessert oder emsig weiter verschönert, also alles super! Buchen kann man alles von Frühstück bis Vollpension, nachmittags wurden wir mit Brot u. frischen Oliven verwöhnt. Zur Gästestruktur kann man nicht viel sagen, wir waren fast allein, vorwiegend aber deutsche u. italienische Gäste.
Lage Das Hotel liegt etwas abseits auf einem Hügel, von wo aus man eine tollen Blick auf das Meer hat. Zum Strand einfach Straße runter laufen, nach rechts und schon ist man da, ca 10 min. Der Strand ist grober Sand, dafür gibt es im Meer kaum große Steine und man hat einen tollen kleinen Wald davor, wo man sich in den Schatten setzen kann oder einfach zum spazieren. In der Nähe gibt es aber richtig schöne kleine Buchten mit feinem Sand. An der Minipromenade gibt es 4 Restaurants, wo man z.B auch Eis essen kann. Am Strand entlang sind noch mehrere Bars, auch mit Musik (Sardrockcafe z.B.). Volleyballnetz da und eine Tauchschule vor Ort. Einkausmöglichkeit erst im Ort Bari Sardo, ca 4 km. Da kein Transfer vom Flughafen (nach Olbia ca 170 km, Cagliari ca 115km) bietet sich eh ein Mietwagen an, damit ist man mobil und kann auch das wunderschöne Hinterland erkunden.
Service Die Mitarbeiter, von der Rezeption bis Küche und Service, sind alle sehr nett und es man bemerkt eine richtiges familäres Miteinander. Was soll man sagen, wie haben uns super wohl gefühlt! Für italienische Verhältnisse ist die Sprachbarriere sehr gering, Englisch an der Rezeption und einer der Kellner spricht sehr gut deutsch. Reinigung war auch alles ok, es gibt auch Strandhandtücher.
Gastronomie Wir hatten Halbpension gebucht und Frühstück gab es ab halb 8 , Abendessen ab 19.30 Uhr. Früh gab es Müsli, Croissants, Brot, Brötchen, etc., Obst, Joghurt und vom Küchenchef Rührei und Speck. Abendessen haben wir früh ausgewählt , gab eine Tageskarte mit 4 Gängen und 2 Gerichten jeweils zur Auswahl. Lob noch mal an den Küchenmeister, das Essen war Spitze! Mit sehr vielen frischen Gerichten, viel Fisch, Gemüse und sündhaft leckeren Desserts, alles sehr schön angerichtet. Also zur Quantität: satt ist kein Ausdruck, die Waage ging nach oben :-)Man muss auch erwähnen, dass wir in den 14 Tagen nicht ein Essen 2 mal hatten, also tägliche Abwechslung. Die Tischdecken wurden immer gewechselt, es war nie ein Krümel oder Fleck drauf, auch das Besteck und die Gläser alles super sauber. Preise für Wein, Bier etc. sind normal. Kindersitze sind vorhanden.
Sport / Wellness Es gibt niemanden der im Pool vorturnt, keine Sauna u. kein Tennis, deshalb hier ein mangelhaft. Aber das braucht man eh nicht, wenn man Meer und Berge hat. Da es ein kleines Hotel ist, gibt es keine Bespaßungsanlagen oder Sonstiges. Der Pool ist super sauber und hat oben ein kleines Becken, welches durch einen Wasserfall in den Großen läuft. Die Liegebereiche sind sauber, es gibt auch eine kleine Liegeterasse, wo es schön windstill ist. Am Pool leben ein paar kleine Frösche, die sich abends zeigen und ein kleines Konzert anstimmen (für den, den sowas stört). Ansonsten ist es sehr ruhig, vom Nachbarzimmer haben wir nichts gehört.
Zimmer Wie schon beschrieben, sehr schön, hell, groß, ruhig. Bad mit Fenster. Keine deuschsprachigen Programme. Das Wasser in der Dusche brauchte immer etwas bis es warm wurde.
Preis Leistung / Fazit Ein unvergesslich schöner Urlaub bei Freunden im wilden und sehenswerten Sardinien :-) ! Anlage, Zimmer, Personal sind ohne Beanstandung und man fühlt sich gleich wohl. Die Gegend ist traumhaft schön und es lohnt sich ein Ausflug ins Hinterland zum Beispiel nach Osini. Auch die Strände in der Umgebung sind alle sauber und jeder hat seinen eigenen Charme.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.