Hotel Gran Melia Palacio de Isora & Red Level

Avenida Los Oceanos s/n 38686 Alcalá
Es sehen sich gerade 1 Personen das Hotel Gran Melia Palacio de Isora & Red Level an.
Pauschalreise z.B. 7 Tage
Eigene Anreise z.B. 3 Tage
Gästemeinung: "Tolle Lage, wunderschönes Gebäude, gepflegte Zimmer, super Ausstatt..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotelbewertungen zum Hotel Gran Melia Palacio de Isora & Red Level im Überblick

Hotel:
4,7
Zimmer:
4,7
Service:
4,7
Gastronomie:
4,4
Lage & Umgebung:
3,4
Sport & Unterhaltung:
3,9
Gesamteindruck:
3,8
Weiterempfehlung: 88% Bewertungsanzahl: 8
Gesamtbewertung:
4,3

Hotelausstattung Hotel Gran Melia Palacio de Isora & Red Level (Guía de Isora)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, 24-h-Rezeption, Nichtraucherzimmer, kostenfreies Parken, Lift, Hotelsafe, Klimaanlage, Wechselstube, zentrale Lage, ruhige Lage, direkte Strandlage, mehrsprachiges Personal, Parkhaus, Vollpension, Strand
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice, Meerblick, Badezimmer mit Dusche, Badezimmer mit Wanne, Kosmetikartikel, TV, Tee- / Kaffeemaschine, Minibar, Klimaanlage, Balkon / Terrasse, Kingsize-Bett, Zustellbetten (auf Anfrage), Babybett
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Café(s), Snackbar(s), Poolbar(s), Live-Kochen / Koch-Events, Mittagsbuffet, Vegetarische Verpflegung, Glutenfreie Gerichte
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Sauna, Solarium, Spa- und Wellnesscenter, Massagen, Jacuzzi / Whirlpool, Türkisches Bad / Hamam, Innenpool, Friseur / Schönheitssalon, Wellness- und Fitnessangebote, Dampfbad, Kuranwendungen, Yoga / Pilates, Pool
  • Sport: Tennis, Fitnessstudio, Angeln, Billard / Darts, Tischtennis, Surfen, Kanusport, Radfahren / Mountainbike, Tauchen / Schnorcheln, Reiten, Kinderpool / Kinderbereich, Wasserrutsche, Wassersport, Wasserski, Jetski, Aquafitness
  • Sonstiges: Animation / Unterhaltung, Baby- / Kinderbetreuung, Wäscheservice, Fahrradverleih, Autovermietung, Informationsschalter für Ausflüge, Geldautomat vor Ort, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Disco, medizinische Betreuung / Hotelarzt, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Gran Melia Palacio de Isora & Red Level

30.01.2017 Perfekter Urlaub Sonstiger Aufenthalt -
4,6
Gastronomie Wir hatten nur mit Frühstück gebucht, was sehr gut war. Abends wollten wir gern in einem der verschiedenen Hotelrestaurants essen, was aber schwierig war, da man an keiner Stelle sehen konnte, was es wo und zu welchem Preis zu Essen gab. Selbst auf Anfragen im Hotel war es nicht möglich die Speisekarten irgendwo einzusehen. Schade, denn das Hotel animiert die Gäste die nur Übernachtung mit Frühstück gebucht haben nicht, dort zu Essen.
Zimmer Beim Einchecken hatte ich den Wunsch geäußert, kein Zimmer im Erdgeschoss zu bekommen. Der nette Kofferträger brachte uns dann prompt zu einem Zimmer ebenerdig und unmittelbar am Kinderpool. Das war ohne Worte, zumal das Hotel nicht voll ausgebucht war. Aber nach unserer Beschwerde bekamen wir ein großes und perfekt ausgestattete Zimmer in der 5. Etage.
Preis Leistung / Fazit Tolle Lage, wunderschönes Gebäude, gepflegte Zimmer, super Ausstattung, sehr elegant, direkt am Meer, schöner garten unter Palmen, viel platz zum Sonnen und mit einem 200 Meter langen Pool!
10.01.2017 Immer wieder dort ins Haus. Wander- und Wellnessurlaub -
5,0
Allgemein / Hotel Dort werde ich mit meiner Frau immer wieder hinreisen. SUPER Haus und Anlage
Gastronomie einfach SPITZE !
Preis Leistung / Fazit Wir waren sicherlich nicht zum letzten Mal dort. wir kommen wieder! Hotel, Ausstattung, Personal, Außenanlagen, Wellness und Sport, Sauberkeit und Hilfe immer bestens
17.12.2015 Entspannung pur Sonstiger Aufenthalt -
4,5
Allgemein / Hotel Sehr weitläufige, luxuriöse Hotelanlage mit Park. Es gibt mehrere getrennte Pools. Im Hotel waren viele junge Familien mit kleinen Kindern, was aber überhaupt nicht gestört hat. Im Foyer sind große Wasserspiele, die abends mit bunten Lichteffekten unterlegt werden, teilweise mit Musik. Das war etwas gewöhnungsbedürftig.
Lage Das Hotel liegt etwas außerhalb von Alcalá mit Zugang zum Strand direkt von der Hotelanlage aus. Etwa 10 min Fußweg nach Alcalá mit ein paar Restaurants.
Service sehr gut und hilfsbereit
Gastronomie im Hotel sind 7 Restaurants, von denen 2 geschlossen waren. Alle sind sehr hochpreisig, jedoch gut. Bei allen außer dem Buffet-Restaurant, muss man vorher reservieren, wenn man dort essen möchte.
Sport / Wellness Herrlich großer Meerwasser-Pool
Zimmer Großes Zimmer mit Terrasse und Meerblick. Das Badezimmer war sehr schlecht ausgeleuchtet und der Zimmersafe ungünstig platziert. Jeden Tag gab es frische Handtücher, Bettwäsche wurde in 11 Tagen nur einmal gewechselt.
Preis Leistung / Fazit Luxushotel mit großer Parkanlage, vielen Pools, u.a. extra für Familien und Kinder, mehrere unterschiedliche Restaurants, sehr viel und sehr freundliches Personal. Großes Frühstücksbuffet mit individueller Auswahl an Speisen. Dieses Hotel kann man jederzeit weiter empfehlen.
01.01.2015 Pure Erholung Sonstiger Aufenthalt -
4,4
Preis Leistung / Fazit Tolle und 1a gepflegte Anlage. Professionelle Angebote (z.B. Massagen). Hoher Erholungsfaktor. Hohes Gastronomielevel. Aufmerksamer und freundlicher Service. Gepflegter Strand und Beach Bar.
01.01.2015 Schönes Hotel ruhig bis auf zahlreiche Babys Badeurlaub -
4,5
Allgemein / Hotel Schönes Hotel ruhig bis auf zahlreiche Babys. Service sehr zuvorkommend. Etwas zu aufdringlicher Parfüm Geruch in der Lobby. Abendshow hätte bißchen mächtiger Ausfallen können.
Lage Es gibt nichts im Umkreis von 10km. Dafür viel Ruhe.
Service Hervorragend
Gastronomie Jedes Restaurant ist anders. Und mindestens gut bis Ausgezeichnet.
Sport / Wellness Sehr viel. Sauna sollte allerdings kostenlos sein bei einem Hotel dieser Kategorie.
Zimmer Groß. Schön. Etwas dunkel.
Preis Leistung / Fazit Erfüllt fast die großen Erwartungen, die man auch daran hat. Schönes Hotel ruhig bis auf zahlreiche Babys. Service sehr zuvorkommend. Etwas zu aufdringlicher Parfüm Geruch in der Lobby. Abendshow hätte bißchen mächtiger Ausfallen können. Essen im Ocean Club fast auf Sterne Niveau.
01.12.2014 Ein toller Urlaub! Badeurlaub -
4,6
Allgemein / Hotel Ein sehr schönes 5* Hotel mit einer sehr gepflegten und großen Anlage. Die Aussicht am Pool fantastisch. Die Fläche ist sehr gut aufgeteilt.
Lage Eine sehr gute Lage am Meer mit Aussicht auf La Gomera
Service Das Personal war freundlich und sprach Englisch.
Gastronomie Wir haben das Hauptrestaurant benutzt. Das Essen war sehr gut und der Auswahl auch.
Sport / Wellness Wir waren mit unserem fünfjährigen Sohn dort, deswegen haben meistens den Familienpool benutzt, das Wasser war zwar beheitzt, aber ein paar Grad mehr hätte nicht geschadet. Der große Infiniti-Pool war definitiv zu kalt, für Sportler aber ganz gut geeignet. Andere Einrichtungen wie Sauna oder Fitness nicht benutzt.
Zimmer Wir hatten ein Standardzimmer mit dem Gartenblick gebucht. Für drei ist eigentlich groß genug. Von der Größe her und Ausstattung war das Zimmer gut, aber es war über dem Restaurant gelegen. Das heisst wärend der Öffnungszeiten kann man den Balkon wegen dem Küchengeruch kaum benutzen und das Geräusch von der Küchenventilation in der Nacht war sehr bemerkbar. Nach dem langen "hin und her" an der Rezeption haben wir am nächsten Tag ein anderes Zimmer bekommen. Das Zimmer war wie das andere aber ganz ruhig gelegen und wir waren sehr zufrieden damit. Die Zimmer über dem Restaurant sollte man anders als "Standard" kennzeichnen.
Preis Leistung / Fazit Im Ganzen ein sehr schönes Hotel mit schönen Pools in guter Lage. Ein Auto ist zu empfehlen, die Insel ist wirklich schön. Parkplätze sind in der Tiefgarage ausreichend vorhanden. Vom Flüghafen bracht man ca. 35 minuten bis zum Hotel. Wir haben auf Transfer verzichtet, da es für uns zu lange wäre. Wir würden gerne wieder kommen.
01.09.2014 Guter erster Eindruck, aber viele Kritikpunkte im Detail Badeurlaub -
3,7
Allgemein / Hotel Das großzügig geschnittene Resort ist durchgehend hell und modern gestaltet. Seine Gäste setzen sich zu großen Teilen aus älteren Paaren sowie Familien mit kleinen Kindern zusammen und es scheint besonders für Briten ein beliebtes Reiseziel zu sein.
Lage Das Hotel verfügt neben Einkaufsmöglichkeiten für Kleidung und Schmuck auch über einen eigenen kleinen Laden für Dinge des täglichen Bedarfs. Ansonsten befindet sich in wenigen Laufminuten vom Gelände entfernt ein Minimarkt. Außerhalb des Resorts gibt es einen kleinen(!) Strand, der über einen speziell dafür existierenden Ausgang erreichbar ist. Aufgrund der groben Struktur des Bodens ist dieser jedoch nur bedingt empfehlenswert. Größere Strände sind nicht fußläufig erreichbar.
Service Das Personal ist durchgehend freundlich und sehr hilfsbereit. Mit den Fremdsprachenkenntnissen hapert es allerdings etwas. Mit einer Ausnahme hat mit uns niemand Deutsch gesprochen und auf Englisch haben die Mitarbeiter häufig erst nach mehrmaligem Hin und Her verstanden, was man eigentlich von Ihnen möchte. Wenn man ein gutes und fließendes Englisch spricht und sich Mühe gibt, durch die spanisch geprägte Aussprache zu interpretieren, geht es aber auch bei diesen Mitarbeitern. Achtung: Der Room Service ist ein wenig eigenwillig. Normalerweise vergreifen sich Zimmermädchen nicht am persönlichen Hab und Gut der Gäste. Hier wurden jedoch auch auf Tischen und Schränken herumliegende private Gegenstände aufgeräumt. Erwähnenswert ist dabei die Option, den Zimmerservice für den Folgetag abzubestellen. Dies geht an bis zu drei aufeinanderfolgenden Tagen und bringt dem Gast eine Gutschrift auf Hotelleistungen von jeweils 20€, die mit der abschließenden Rechnung für Getränke und so weiter verrechnet wird. (Achtung: um dies nutzen zu können, muss beim Check-In eine Kreditkarte hinterlegt werden.)
Gastronomie Das Hotel verfügt über eine Vielzahl von Restaurants und Bars. In Halb- oder Vollpension sind die speisen in vier der Einrichtungen kostenlos. Frühstück ist im Hotel für alle generell mit dabei. Zu den Mahlzeiten kann jeder Gast im Hauptrestaurant "Pangea" speisen. Hier werden immer Buffets angeboten, wobei wir hier mit Geschmack und Auswahl der Speisen überhaupt nicht zufrieden waren. Es gibt zwar gutes und frisches Obst und empfehlenswerte Backwaren als Nachspeisen, die Hauptspeisenangebote sind jedoch nicht auf dem Niveau, wie man es sich von einem 5-Sterne-Haus erwarten würde. Die bei Halb- oder Vollpension kostenlose Alternative besteht in den 3 a la carte Restaurants "Market Grill", "Oasis Poolside Grill" und "Club Ocean". Diese müssen jeweils im Vorhinein reserviert werden, sie bieten jedoch auch erheblich bessere Küche, sodass es sich immer lohnt, sich vorher zeitlich festzulegen. Gekocht wird im Allgemeinen hauptsächlich mediteran und recht modern. Der BBQ-Abend (wöchentlich Freitags) im Oasis ist allerdings nicht empfehlenswert, da hier wie bei anderen Buffets die Qualität einfach nicht stimmt.
Sport / Wellness Das Hotel besitzt ein vor dem eigentlichen Gelände ausgelagertes Areal für Sport. Dieses bietet die Möglichkeit für Tennis und Fußball sowie einen Pooltisch. Ein Volleyballfeld gibt es hingegen entgegen der Hotelbeschreibung NICHT. Täglich gibt es ein Angebot verschiedener Aktivitäten wie zum Beispiel ein Tennisturnier oder Aqua-Zumba. Auch ein Fitnessraum und umfangreiche Spaleistungen werden angeboten. Für die Abendgestaltung gibt es eine hoteleigene Disco, die am Wochenende öffnet und jeden Abend ein ca. 40 minütiges, täglich wechselndes Showprogramm. Den Wochenplan für Aktivitäten und Shows gibt es jeweils am Sonntag der Vorwoche an der Rezeption. Separate Handtücher für den Pool sind gegen eine Pfandkarte erhältlich. Hierbei ist besonders erwähnenswert, dass das Hotel alle Handtücher entfernt, die zum reservieren von Poolliegen vor 10Uhr verteilt werden. Sonnenschirme und Liegen am Strand sind gegen eine Leihgebühr erhältlich. Auf dem Hotelgelände befinden sich ein Familienpool, ein Kinderpool, ein Pool für Erwachsene, ein spezieller Pool exklusiv für "Red Level"-Gäste und die Hauptattraktion, der Infinity-Pool. Dabei handelt es sich um einen riesigen Salzwasserpool, von dem aus man direkt aufs Meer und eine Nachbarinsel schauen kann. Die Pools sind von 9-19Uhr geöffnet. Es gibt eine recht große Anzahl an Liegen und Sonnenschirmen, aber in der Hauptsaison dürften Schattenplätze trotzdem Mangelware sein. Zusätzlich zu normalen Liegen gibt es sogenannte Balibetten (die kleinen Hütten auf den Bildern vom Poolbereich), die in guter Lage positioniert sind und immer Schatten bieten können. Diese müssen jedoch separat gebucht und bezahlt und vermutlich zur Hauptsaison reserviert werden. An diversen Säulen, die über den Liegebereich verteilt sind, kann jederzeit jemand vom Service für Getränkebestellungen gerufen werden.
Zimmer Von Größe und Sauberkeit sind die Zimmer in Ordnung, die Ausstattung ist jedoch gewöhnungsbedürftig. Ein Unmenge an Lichtschaltern sorgt auch nach einer Woche Aufenthalt noch für Verwirrung bei der Bedienung. Die Betten verfügen standardmäßig nicht über Bettdecken. Diese müssen extra an der Rezeption verlangt werden und wurden bei uns vom Zimmerservice wieder mitgenommen, sodass wir dies mehrmals bemängeln mussten. Ansonsten waren die Betten OK. Zumindest in unserem Zimmer hat jedoch die Klimaanlage sehr unangenehm gerochen. Das Bad hat eine hochwertige Ausstattung, verfügt jedoch (wie auch der Rest des Zimmers) über keine gute Beleuchtungslösung. Gewöhnungsbedürftig ist hier, dass das Leitungswasser generell erheblich gechlort ist, sodass man diesen Geruch auch beim duschen nicht loswerden kann. Die Zimmer sind nicht hellhörig und lassen sich gut abdunkeln. Wie ich mittlerweile gehört habe, sollte man darauf achten, möglichst nicht im Erdgeschoß einquartiert zu werden, dann bleibt einem die nächtliche Jagd auf die Küchenschabe, die wir an einem Abend im Zimmer hatten, vielleicht auch erspart. Der einzige deutschsprachige TV-Sender ist ein Sportkanal und das Angebot an englischem Programm ist auch eher dünn gesät.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel macht einen sehr guten ersten Eindruck, aber für ein 5-Sterne-Haus gibt es zu häufig kleine und auch größere Kritikpunkte. Insbesondere an der Qualität der Mahlzeiten am Buffet und den Details der Zimmer besteht erhebliches Verbesserungspotenzial. Wenn man aber Leistungen wie die inklusiven Restaurantalternativen und das Showprogramm durchgängig nutzt, ist das Preis-/Leistungsverhältnis noch in Ordnung.
01.09.2014 Wunderschönes Hotel, perfekte Lage Badeurlaub -
4,9
Zimmer Hervorragendes Zimmer, Balkon mit Blick auf La Gomera, Beleuchtung des Zimmers lässt sich auf vielfältige Weise anpassen. Es gab ein "Green" Programm, man konnte wahlweise 2-3 Mal den tägl. Zimmerservice (Handtuchwechsel) auslassen gegen eine Rückvergütung.
Preis Leistung / Fazit Wunderschönes Hotel, perfekte Lage, freundliches Personal, atemberaubende Kulisse, architektonisch hervorragend in die Gegend passend, es verdient jeden seiner 5 Sterne.
01.09.2014 Niemals 5 Sterne Badeurlaub -
2,5
Allgemein / Hotel Gute Lage, Zimmer i.o
Service Servicepersonal unfreundlich und z. Teil arrogant entspricht niemals 5 Sterne Standard
Preis Leistung / Fazit Dieses Hotel wurde von einem Bewertungsportal als bestes Hotel Spaniens betitelt ! Das ist masslos übertrieben. Die Zimmer sind i.O. Das Essen entspricht höchstens 4 Sterne - Niveau. Das Personal hat einigen Nachholbedarf an Schulung und Serviceleistung ! Mit einem Gutschein sollten wir in den Club Melia gelockt werden. Das Ganz entpuppte sich als Kundenfängerei .
01.05.2014 Super Hotel - lässt kaum Wünsche offen Sonstiger Aufenthalt -
4,7
Lage das Hotel liegt nur durch eine Uferstrasse getrennt von Strand entfernt, zum Ortskern sind es wenige Gehminuten, gute Ausflugsmöglichkeiten vor Ort.
Service die Koffer wurden aufs Zimmer gebracht und bei der Abreise auch wieder abgeholt. die Sauberkeit wird im Haus gross geschrieben. Glasscheiben an den Treppenaufgängen wurden täglich geputzt, Zimmer waren super sauber. Wenn abends der Springbrunnen im Innenhof an ist, wird immer gleich der Boden trocken gewischt.
Gastronomie die verschiedenen Restaurants und Buffets sind sehr zu empfehlen, abwechslungsreiche Speisen. Sehr sauber am Buffet und am Tisch, Kellner immer Aufmerksam. Es gibt sogar eine Sitzecke die nur für Erwachsene ist.
Sport / Wellness Es gibt einen kleinen Pool, welcher gut für Familien mit kleinen Kindern geeignet ist- wobei die gesamte Anlage eher für Erwachsene ist. Am riesigen Hauptpool, der ein absoluter Traum ist, ist genügend Liegefläche vorhanden. Man wird sogar da von Kellnern mit Getränken versorgt. Sehr ruhige Atmosphäre in der gesamten Anlage. Abends Unterhaltung mit Musik.
Zimmer diese Zimmer haben eine sehr gute Grösse, wir hatten seitl. Meerblick mit einem schönen Balkon. Flachbildschirm an der Wand, Sitzecke und große Couch. Das Badezimmer war ebenfalls sehr groß, mit Badewanne und ebenerdiger Dusche. Die Toilette war nochmal durch eine Tür getrennt. Handtücher wurden immer gewechselt - waren super weiss und flauschig!
Preis Leistung / Fazit das Hotel hat eine gute Lage, ist kein Betonklotz, sondern schön in die Landschaft integriert, wenn man sich noch ein Auto mietet, kann man viele tolle Ausflüge machen. wir waren im Mai 2014 im Hotel und das Wetter war super, noch nicht zu heiss. Bestes Hotel in dem wir bis dato waren! Wer da schreibt, es ist kein 5 Sterne Hotel, den verstehen wir nicht. haben viel Erfahrung und das Hotel ist ein Traum. die Bilder entsprechen der Wahrheit!
Essen und Trinken nahe Hotel Gran Melia Palacio de Isora & Red Level - Adressen
Restaurante Casa Pancho
Playa La Arena
38683 Santiago Del Teide
E-Mail: restaurantepancho@hotmail.com
Tel.: +34 922 861323
Fax: +34 922 861474
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.