Hotel Rifugio Negritella

38036 Vigo di Fassa 38036 Vigo di Fassa
Flug & Hotel mixen z.B. 7 Tage
Gästemeinung: "Das Berghaus Negritella ist kein Hotel im üblichen Sinne, sondern e..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotelbewertungen zum Hotel Rifugio Negritella im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Familien 100%
Altersstruktur
46-50 Jahre 100%
Besonders geeignet für
Familien
Hotel:
4,0
Zimmer:
3,8
Service:
4,0
Gastronomie:
4,5
Lage & Umgebung:
4,0
Gesamteindruck:
5,0
Weiterempfehlung: 100% Bewertungsanzahl: 2
Gesamtbewertung:
4,1

Hotelausstattung Hotel Rifugio Negritella (Vigo di Fassa)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz
  • Zimmeraustattung: Badezimmer mit Dusche, TV
  • Gastronomie: Bar(s)
  • Sonstiges: Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Rifugio Negritella

01.08.2009 Erholsam und preiswert! Wander- und Wellnessurlaub Familie
4,1
Allgemein / Hotel Das Berghaus Negritella ist kein Hotel im üblichen Sinne, sondern eine modernisierte Berghütte mit 12 Zimmern. Wir hatten für 4 Tage Übernachtung mit Halbpension gebucht. Während unseres Aufenthaltes waren deutsche und italienische Gäste anwesend.
Lage Das Berghaus liegt auf 2000m Höhe auf dem Ciampedie unterhalb des Rosengartens. Das Haus ist nicht mit dem Auto erreichbar, sondern mit der Bergbahn von Vigo di Fassa aus (ca. 250m von der Bergstation entfernt). Auf Anruf hin werden die Gäste mit Gepäck an der Talstation in Vigo per "bergwegtaugliches" Auto abgeholt. Vom Haus aus hat man eine herrliche Sicht auf den Rosengarten und es bietet sich als optimaler Ausgangsort für Bergwanderungen und Klettertouren aller Schwierigkeitsgrade im Rosengartengebiet an. Einkaufsmöglichkeiten gibt es nur in Vigo, umliegende Berghütten bieten sich zur Einkehr an.
Service Der Wirt ist sehr um seine Gäste bemüht und äußerst hilfsbereit, die Servicekräfte ebenso. Es wurde italienisch, deutsch, slowakisch und englisch gesprochen.
Gastronomie Das Frühstücksbuffet war überaus reichhaltig und vielfältig. Das 4-gängige Menü am Abend wurde vom Wirt persönlich lecker und frisch auf südtiroler Art zubereitet, gekocht, gebacken und zum Teil auch serviert. Getränke und im Laufe des Tages zusätzlich zur Halbpension Bestelltes waren preislich überaus günstig. Diie Atmosphäre im Gästezimmer während des Essens ist beinahe als familiär zu bezeichnen.
Sport / Wellness Auf der Wiese vor dem Haus gibt es einige Liegestühle. Für die Gestaltung seines Urlaubstages ist der Gast selbstverantwortlich.
Zimmer Unser Zimmer war rustikal und zweckmäßig eingerichtet. Im Zimmer gab es einen Radiowecker und ein Fernsehgerät ( allerdings mit ausschließlich italienischen Programmen). Das kleine aber ausreichende Bad verfügte über Waschbecken, Bidet, Dusche und WC.
Preis Leistung / Fazit Für uns (Mutter mit zwei jugendlichen Söhnen) war das Berghaus der optimale Ausgangspunkt für Bergwanderungen und Ausflüge in die umliegenden Dolomiten. Sicherlich ist das Haus auch sehr geeignet für Skifahrer in der Wintersaison.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.