St. George Hotels

Chlorakas 8063 Paphos
Flug & Hotel mixen z.B. 7 Tage
Eigene Anreise z.B. 1 Tag
Gästemeinung: "Die beschreibung weichten weit von der internet buchung ab ."
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab € 19,90
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotelbewertungen zum St. George Hotels im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 75%
Familien 25%
Altersstruktur
14-18 Jahre 17%
26-30 Jahre 17%
41-45 Jahre 17%
46-50 Jahre 17%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
3,9
Zimmer:
3,8
Service:
4,2
Gastronomie:
4,0
Lage & Umgebung:
3,6
Sport & Unterhaltung:
3,6
Gesamteindruck:
4,1
Weiterempfehlung: 77% Bewertungsanzahl: 13
Gesamtbewertung:
3,8

Hotelausstattung St. George Hotels (Chlorakas)

  • Ausstattung Hotel: 24-h-Rezeption, Lift, Klimaanlage, ruhige Lage, direkte Strandlage, mehrsprachiges Personal, Halbpension, all inclusive, Miniclub
  • Zimmeraustattung: Meerblick, Badezimmer mit Dusche, Badezimmer mit Wanne, TV, Tee- / Kaffeemaschine, Minibar, Klimaanlage, Balkon / Terrasse, Babybett
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Café(s), Snackbar(s), Poolbar(s), Restaurant(s) mit Klimaanlage, Mittagsbuffet
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Sauna, Spa- und Wellnesscenter, Massagen, Jacuzzi / Whirlpool, Innenpool, Friseur / Schönheitssalon, Wellness- und Fitnessangebote, Dampfbad, Yoga / Pilates, Pool
  • Sport: Tennis, Fitnessstudio, Billard / Darts, Tischtennis, Radfahren / Mountainbike, Tauchen / Schnorcheln, Squash, Kinderpool / Kinderbereich, Wassersport, Wasserski, Beachvolleyball
  • Sonstiges: Animation / Unterhaltung, Baby- / Kinderbetreuung, Fahrradverleih, Autovermietung, Sandstrand, Kieselstrand, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Reisekataloginformationen zum St. George Hotels

Umfangreiche Informationen direkt von führenden Reiseveranstaltern. mehr

Ausgewählte Hotelbewertungen zum St. George Hotels

12.06.2015 Unangenehm Badeurlaub -
2,4
Allgemein / Hotel Die beschreibung weichten weit von der internet buchung ab .
Lage in ordnung leicht versteckt .
Service Freundlich
Gastronomie In ordnung.
Sport / Wellness Schlecht bis garnichts .
Zimmer wir hätten was anderes erwartet fernseher, ur alt schlechter tv empfang .
Preis Leistung / Fazit St. Georg und St. Georg Garten sind zwei verschiedene Hotel, obwohl im internet steht das mann alles nutzen kann , vor ort böse überaschung, kein wifi im St. georg garden , im St georg getränke nur gegen bares auch bei all incl, . undso weiter.
10.06.2015 Zypern Ja! Hotel nein! Badeurlaub -
3,5
Allgemein / Hotel Die Bilder von dem Hotel sind wunderschön, aber als wir da ankommen sind, sind wir nicht im St. Georg gelandet sondern im Tochter Hotel St. Georgs Garden! Das kann man leider überhaupt nicht mit St. Georg vergleichen! Alles etwas älter und nicht mehr so schön. Die Zimmer sehr groß, aber nicht so schön wie auf den Bildern!
Lage kein Sandstrand! Aber liegen auf der Wiese
Service Personal war sehr freundlich!
Preis Leistung / Fazit Ich fand es so schade, das man mit einer großen Erwartung ( wie auf den Bildern ) hinfährt aber sowas bekommt! Das Hotel an sich war nicht so schlecht, aber die Erwartung war halt viel größer! Ich würde das Hotel St. Georg Garden schon empfehlen, aber nicht wenn man die schönen Fotos von dem Hotel St. George sieht, aber den Hotel St. Georg Garden bekommt! Schöne Bilder zeigen, aber nicht sagen, wo was ist und wo man hinkommt!
15.04.2015 Erholung direkt am Meer Badeurlaub -
3,8
Preis Leistung / Fazit Das Hotel hat im Unterschied zu vielen anderen in der Region eine eigene kleine Badebucht und direkten Meerzugang, man kann von dort aus auch gut per Bus oder zu Fuß die Gegend erkunden, bei schlechtem Wetter gibt es einen Indoorpool, Sauna, Whirlpool, unser Zimmer war wie gebucht zur Meerseite und modern eingerichtet, besonders gut: eine richtige bezogene Zudecke, im Frühjahr angebracht, es herrscht eine freundliche entspannte Atmosphäre, wenn die Touristen selbst keinen Lärm verursachen, wir können das Hotel gern weiter empfehlen. einziger Kritikpunkt: Rauchen ist auf den Balkons erlaubt, so dass der Qualm auch in die andeern Zimmer ziehen kann,
01.09.2014 Zypern Badeurlaub Badeurlaub -
2,6
Allgemein / Hotel Es geht .
Lage Es geht .
Service Hätte besser sein können .
Gastronomie Fast immer das gleiche essen .
Sport / Wellness Habe mehr erwartet .
Zimmer Es geht .
Preis Leistung / Fazit Wegen anderer Gäste, war fast ganzer Urlaub kaputt. Sie sind sehr laut von 7 Uhr morgens bis 3 Uhr nachts. Am Pool kann man keine Entspannung haben . Leider werde ich dieses Hotel nicht weiter empfehlen.
01.03.2014 Tolles Hotel direkt am Strand! Badeurlaub -
4,1
Preis Leistung / Fazit Wir sind mit dem Hotel sehr zufrieden. Wir hatten Glück, denn wir kamen zu einer sehr günstigen Zeit im Hotel an: es wurde im Frühjahr 2014 komplett renoviert, so dass wir zu den ersten Gästen gehörten. Alles ist sehr sauber und schön angelegt. Die Kundschaft im Hotel war vor allen Dingen Englisch, jedoch spricht ein Großteil des Personals auch Deutsch. Die Preise im Hotel waren gehoben, jedoch nichts was die Reisekasse sprengen sollte.
01.11.2012 Baden und Wandern - St. George fast unschlagbar Badeurlaub Paar
4,6
Preis Leistung / Fazit Wir waren bereits 1997 im Hotel und diesmal kurz vor Schließung wegen geplanter (und notwendiger) Rekonstruktion der Zimmer. Insofern diesbezüglich alle Pluspunkte in Klammern zu setzen. Aber das Hotel ist bezüglich Konzeptin und Strandlage nahezu unschlagbar - wir kommen sicher wieder.
01.03.2009 Gute Lage, leider lässt Sauberkeit zu wünschen übrig Wander- und Wellnessurlaub Paar
3,8
Allgemein / Hotel Das Hotel liegt ca. 3 km außerhalb von Paphos im Ort Chlorakas. Nicht direkt an der Straße, man muß an der Ampel (bei Angelikas Cafe) nach links abbiegen und nach etwa 100 Metern kommt die Hoteleinfahrt. Als wir dort waren, war das Nachbarhotel St. George Gardens geschlossen. Das St. George Hotel hat eine schöne Lobby, wo auch gleich die beiden Bars liegen (abgesehen von den Pool- und Strandbars). Vor dem Hotel gibt es Parkplätze, wenn viel los ist, muss man allerdings auf dem gegenüberliegenden Schotterplatz parken.
Lage Der Strand vor dem Hotel wurde künstlich geschaffen, indem man ein Meerwasserpool baute, der die starken Wellen bricht und den kurzen Sandstrand nicht wegspült. Im Sommer, zur Badezeit, möchte ich nicht dort sein, wäre mir viel zu klein, als Meerbader. Aber da wir im März dort waren und die Temp. fürs Baden im Meer zu kalt waren, war das für uns nicht wichtig. Vom Hotel kann man auf einem Fußweg bis nach Paphos laufen (ca. 6km) oder nur bis zu den Tombs of the Kings (ca. 3km). Direkt an der Hauptstraße (bei Angelikas Cafe) liegt die Bushaltestelle (Preis pro Fahrt pro Person 1,50 EUR). Weiterhin gibt es dort einige Restaurants und einen kleinen Supermarkt. Die Transferzeit bis zum Flughafen Paphos beträgt ca. 20 min., wir sind bis Larnaka mit dem Mietwagen gefahren, das dauerte ca. 1,5 -2 Stunden. Ist auf der wenig befahrenen Autobahn kein Problem.
Service Das Personal im Hotel war immer freundlich und hilfsbereit. Wir hatten AL gebucht für 30 EUR p.P. pro Nacht, also ein Superpreis. Das Abendessen fand im Speiseraum statt. Als wir dort waren, war gerade Karneval und eine Menge Einheimische waren da und somit der Speisesaal sehr voll. Dementsprechend die Lautstärke. Das Personal war dann hektisch damit beschäftigt, die Tische abzuräumen und wieder neu zu bestücken. Der Platzzuweiser musste dann auch mal per Winken aus der Ferne uns zum Tisch geleiten. Als es einige Tage später nicht so voll war, ging es dann, aber es bleibt eben doch ein Speisesaal mit entsprechender Atmosphäre.
Gastronomie Das Abendbuffet, trotz Themenabende, wurde nach einigen Tagen langweilig, aber es hat überwiegend geschmeckt. Ein Lob an die tollen Torten, sehen schön aus und schmecken sahnig und sind nicht so süss. Das Mittagsbuffet war nicht so berauschend, aber wir haben das nur 3 Mal genutzt, weil wir entweder unterwegs waren oder einfach satt. Das Frühstücksbuffet war ausreichend, es gab typisch englisch Rühr- oder Spiegelei, Grilltomaten, Würstchen, gedämpfte Plize, Toast, aber auch Schnittkäse, Feta, Tomaten, etwas komisch aussehende Wurst und Marmelade und Nusscreme (leider musste man diese sich aus großen Schüsseln mittels Löffel nehmen). Der O-Saft schmeckte sehr gut, auch der Cappuchino, den man sich aus einem Automaten holen konnte (als Teetrinker muss ich mal ein Lob an den Cappu richten, nicht so gut wie beim Italiener um die Ecke, aber für ein Hotel wirklich top). Dann gab es noch Obst und natürlich Brötchen, sogar so ein Art Vollkornbrötchen, Joghurt und Müsli. Der Tisch war schön mit Tischdecke und Stoffservietten eingedeckt. Die Getränke, also auch die alkoholfreien, gab es immer in kleinen Flaschen, also stets frisch und nicht aus dem Automaten.
Sport / Wellness Es gab ein Fittnesstudio, was eine große Anzahl von Geräten hatte. Außerdem gab es Billiardtische, leider musste man sich Schläger und Belle mit Gebühr ausleihen. Das Wellnesscenter ist recht schön, der Innenpool nur viel zu klein und zu wenig Liegen. Bei den Saunas gibt es eine Dampfsauna, die schön heiß ist, außerdem eine Trockensauna, die etwas klein und ohne Geruchsaufgüsse (also nur pures Wasser) ist. Die Saunas haben uns nicht so gefallen. Dann gab es noch einen Jacuzzi, der recht shcön ist. Wir haben eine Massage zusätzlich gebucht, 70 min für 35 EUR. guter Preis und gute Massage. In der Nebensaison werden alle Wellnessangebote zum Spezialpreis angeboten. Für den Preis kann man die Angebote wirklich nutzen. Man bekommt dann einen Bademantel und Schlappen gestellt und geht mit der Masseurin in spezielle Kabinen, wo man als Normalnutzer des Wellnessbereichs nicht hinkommt. Weiterhin stehen in der Lobby 2 PC. Man kann sich an der Rezeption eine Telefonkarte kaufen und man loggt sich dann mit seiner PIN im PC ein. Die kleinste Karte ist 90 min für 5 EUR. Der Comp. ist allerdings sehr langsam. Der Außenpool ist schön angelegt und sauber. Auch die Liegewiesen waren sehr gepflegt.
Zimmer Die Zimmer sind ausreichend groß. Die Bäder müssten saniert werden und vorallem geputzt werden. Die Reinlichkeit ließ sehr zu wünschen übrig, z.B. auf der Halterung unseres Kosmetikspiegels lag dick Staub, ebenso an der unteren Kante des Schrankes im Flur. An der Badtür sah ich gleich bei Ankunft Wasserspritzer, die die ganze zeit nicht weggewischt wurden. Mein Mann rasierte sich am ersten Tag und es lagen ein paar Barthaare auf dem Spiegelbord, die waren nach 14 Tagen noch da. Also, wurde dort nie langewischt. Die Betten waren angenehm. Wir hatten Meerblick. Die Zimmer 2308 bis 2318 liegen direkt übern Speisesaal und abends, zwischen 19-22 Uhr zur Essenzeit hört man nervenderweise immer das Stühlescharren. Wer also ein Frühzubettgeher ist, sollte nicht in diesen Zimmern nächtigen. Uns hat es nicht so gestört, wir haben uns solange an der Bar aufgehalten, bis es vorbei war. Dafür liegt über den Zimmer keine weiteren Zimmer, sodaß man in dieser Hinsicht seine Ruhe hat.
Preis Leistung / Fazit Wie gesagt, für 60 EUR die Nacht mit AL für 2 Personen kann man nicht meckern. Das Geld hätten wir schon fast an der Bar jeden Abend ausgegeben, wenn wir nicht AL hätten. Zum Reisen in der Nebensaison wirklich schön, im März war es schon warm, um die 20 Grad und die Insel schön grün. Das Hotel war noch nicht ausgebucht (bis auf die Karnevalstage), was sehr angenehm ist. Zur Badesaison würde ich allerdings nicht dorthin fahren, weil mir der Strand zu klein wäre.
01.11.2008 Ein super Ziel im November Badeurlaub Paar
4,3
Allgemein / Hotel Sehr schöne Anlage, wirklich direkt am Meer. Einladende Gartenanlage Befestigter Fußweg nach Paphos (6 km) am Meer entlang zum Hafen, von dort mit dem Bus zurück. Wir hatten HP und für uns völlig ausreichend und sehr gut. Um die Insel zu erkunden ist ein Auto am besten, leider Linksverkehr aber man gewöhnt sich daran. Wir hatten in jedem Fall einen tollen Urlaub
Lage Sehr schöne Anlage, wirklich direkt am Meer. Einladende Gartenanlage. Befestigter Fußweg nach Paphos (6 km) am Meer entlang zum Hafen, von dort mit dem Bus zurück.
Service Sehr schöne Anlage, wirklich direkt am Meer.
Gastronomie Sehr schöne Anlage, wirklich direkt am Meer.
Sport / Wellness Sehr schöne Anlage, wirklich direkt am Meer.
Zimmer Sehr schöne Anlage, wirklich direkt am Meer.
Preis Leistung / Fazit Sehr schöne Anlage, wirklich direkt am Meer. Einladende Gartenanlage Befestigter Fußweg nach Paphos (6 km) am Meer entlang zum Hafen, von dort mit dem Bus zurück. Wir hatten HP und für uns völlig ausreichend und sehr gut. Um die Insel zu erkunden ist ein Auto am besten, leider Linksverkehr aber man gewöhnt sich daran. Wir hatten in jedem Fall einen tollen Urlaub
01.03.2008 Ein kleines Stück vom Paradies! Sonstiger Aufenthalt Paar
4,6
Allgemein / Hotel St. George Gardens ist eine Appartementanlage. Die Gästeunterkünfte befinden sich in verschiedenen Blocks, die zu einander so angeordnet sind, als hätte man es mit einzelnen kleinen Wohneinheiten zu tun. Dadurch hat der Gast nie das Gefühl, in einer großen Hotelanlage zu sein. Wer sich erholen möchte und dabei die Ruhe bevorzugt, ist hier genau richtig. Aber auch für Gäste, die Animationen mögen, ist gesorgt. Das Hotel St. George liegt direkt nebenan und alle Veranstaltungen dort können auch von den Gästen des Gardens genutzt werden. Man trifft Gäste aller Altersgruppen, überwiegend aus England, Belgien und Deutschland, aber auch einheimische Touristen. Die Zimmer befinden sich auf 6 Etagen verteilt, erreichbar über den Lift, aber, wer es mag, auch über Treppen natürlich. Wobei das Treppesteigen schon einigen Orientierungssinn erfordert. Für Rollstuhlfahrer gibt es entsprechende Schrägen. Die Zimmer sind modern eingerichtet, eine kleine Einbauküche ermöglicht Hobbyköchen ein uneingeschränktes Wirken. Wer selber nicht kochen möchte, dem bieten die umfangreichen und sehr leckeren Mahlzeiten, alle in Buffetform, alles, was das Herz begehrt. Nichts für Leute, die auf Diät bedacht sind.
Lage Die Hotelanlage liegt etwa 6 km außerhalb von Paphos, direkt am Strand. Neben der Anlage St. George Gardens liegt das Hotel St. George, in dem alle Animationsveranstaltungen stattfinden. Die nächste Bushaltestelle ist zu Fuß in nur 5 Minuten zu erreichen, eine Fahrt kostet lediglich 1,40 Euro. Die Busse verkehren alle 20 Minuten und fahren zum alten Hafen und den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt, der Korallenbucht und direkt ins Einkaufszentrum. Wer ausgedehnte Spaziergänge mag, kann aber auch zu Fuß zum Hafen laufen, immer am Meer entlang. Für Abstecher ins Landesinnere, die Dörfer des Troodosgebirges, Larnaca, Nicosia oder zu den Fischerdörfern braucht man dagegen schon ein Mietauto, da die Fahrt mit einem Taxi relativ teuer ist. Der Flughafen von Paphos ist auch mit dem Auto gut zu erreichen, Ortsunkundige benötigen vielleicht 20 Minuten.
Service Das Personal im St.George Gardens spricht ein ausgezeichnetes Englisch, viele Angestellte sogar ein sehr gutes Deutsch. Als Gast hat man stets das Gefühl, zu Hause zu sein. Man findet immer einen Ansprechpartner, wenn man eine Frage hat oder einen Rat braucht.
Gastronomie Das Hotel verfügt über ein Restaurant, in dem alle Mahlzeiten eingenommen werden und in dem das Rauchen nicht gestattet ist. Außerden gibt es eine Bar im Eingangsbereich und eine Poolbar. In der Vorsaison ist die erstere erst ab 16.00 Uhr geöffnet, die Poolbar ab 10.00 Uhr. Bei Regen oder wenn sich keine Gäste am Pool aufhalten, ist die obere Bar schon vormittags geöffnet. Die Mahlzeiten werden in Buffetform angeboten, neben All Inclusive ist auch die Buchung mit Halbpension möglich. Das Speiseangebot ist reichhaltig und sehr schmackhaft und bietet neben landestypischen Gerichten auch andere Speisen der mediterralen Küche.
Sport / Wellness Der hoteleigene Strand bietet Bademöglichkeiten, ist allerdings kein Sandstrand. Außerden verfügt das Hotel über einen Pool, einen Indoor-Pool, Kinderbecken und Kinderspielplatz. Fitnessraum und Sauna stehen den Sportbegeisterten zur Verfügung, Liegen und Badetücher sind inclusive. Auf der Liegewiese kann man bei zu starker Sonne unter den Schirmen Schutz suchen. Duschen gibt es am Strand, die anderen Sanitäranlagen befinden sich nicht weit entfernt im Poolbereich. Alles ist sehr sauber und gepflegt. Animationsveranstaltungen gibt es keine, die finden im Hotel nebenan statt.
Zimmer Die Zimmer sind modern eingerichtet, haben Klimaanlage, TV, auch 2 deutschsprachige Programme, vom Balkon hat man einen herrlichen Blick aufs Meer. Die Appartements verfügen über eine Einbauküche mit Kühlschrank, zur Begrüßung erwarten den Gast Obst und Wein auf dem Zimmer. Die Reinigung erfolgt täglich, jeden zweiten Tag mit Wäschewechsel. Gegen eine Kaution von 5 Euro, die bei der Abreise zurückgezahlt werden, kann man auch einen Safe auf dem Zimmer mieten.
Preis Leistung / Fazit Mit dem Auto ist von Paphos aus ganz Zypern gut zu erkunden. Das Kloster des Heiligen Neophytos liegt ganz in der Nähe, zu den Königsgräbern und den Mosaikhäusern, wie zum Beispiel dem Dionysos-Haus, gelangt man auch mit dem Bus. Der alte Hafen verleitet zum Bummeln, Shoppen oder ganz einfach zum Genießen. Nach etwa 2 Stunden erreicht man das Troodosgebirge mit seinen verträumten Dörfern, Kaffeehäuser laden zum Verweilen ein. Für Weinliebhaber ist das Dorf Omodos ein unbedingtes Muss. Bekanntes Ausflugsziel ist natürlich das Kikkos- Kloster. Wer das besuchen möchte, sollte unbedingt einen Wochentag wählen, da an den Wochenenden so viele Touristen kommen, dass man die rechte Entspannung nicht findet. Von dem oberhalb des Klosters gelegenen Grabmal des ehemaligen Erzbischoffs und ersten Präsidenten Zyperns, Makarios, hat man einen taumhaften Blick über die Insel. Und wer einen heimlichen Wunsch hat, sollte nicht vergessen, ein Tuch in den dort stehenden Wunschbaum zu binden, denn dann geht er in Erfüllung! Ein kleiner Tipp für Familien: In der Nähe von Kikkos befindet sich ein Mufflonreservat. Die Tiere zu beobachten, ist sicher ein Erlebnis nicht nur für Kinder!
01.06.2006 SUPER Badeurlaub Paar
4,4
Allgemein / Hotel Das Hotel,sowie die Anlage sind in einem tadellosen Zustand. Der Service im Hotel ist sehr sehr gut. Die Angestellten kümmern sich um viele Sachen,der Touristen. Im St.George ist eine gemischte Gästestruktur. Die Büffet zu den Essen sind hervorragend hergerichtet,sowie facettenreich bestückt. In diesem Hotel merkt man nicht,das es soviele Zimmer hat. Das St.George ist ein zu empfehlendes Hotel,welches auch sehr für Familien geeignet ist.
Lage Das Hotel liegt an einer hoteleigenen Bucht.Es ist eine kleine Bucht,aber dafür sehr sauber.Anbei ist eine Beachbar.Unterhaltungsmöglichkeiten sind in der Umgebung vorhanden.Durch die Bushaltestelle(ca.300m) ist man innerhalb kurzer Zeit in Paphos.Ausflugsmöglichkeiten befinden sich auch Paphos.
Service Der Service im St.George ist,wie schon erwähnt, sehr gut
Gastronomie In dem Restaurant,sowie in den Bars ist alles sauber&es herrscht eine angenehme Atmosphäre.Der Stil der Küche ist landestypisch.Wer im Restaurant,am Büffet,nicht satt wird,wird es nirgens.
Sport / Wellness Für Sport&Unterhaltung wird im Hotel gesorgt.Der Pool ist sehr schön angelegt.Am Pool befindet sich eine Poolbar.
Zimmer Die Einrichtung der Zimmer entspricht dem Standard des gesamten Hotels.
Preis Leistung / Fazit Man kann hervoragend in Paphos bummeln&shoppen.Sehenswert ist die Festungsanlage von Paphos Hafen,sowie die Ausgrabungen nebenan.Man ist allerorts übers Handy erreichbar.Zypern ist fast zu jeder Jahreszeit,eine Reise wert.

Top Sehenswürdigkeiten in Chlorakas

Tombs of the Kings , Paphos Entfernung zum Hotel: 3.4 km
Papa Pizza Euagora Pallikaridi 89, Paphos Entfernung zum Hotel: 3.8 km
Laona Restaurant Votsis Str 6, Paphos Entfernung zum Hotel: 4.1 km
Loft Bar Archimidous 1, Kato Paphos Entfernung zum Hotel: 4.1 km
Keg & Barrel Agiou Antoniou Street , Paphos Entfernung zum Hotel: 4.1 km
Harry'Os Athina Court 4, Kato Paphos Entfernung zum Hotel: 4.1 km
Blues Brothers Agiou Antoniou Street , Paphos Entfernung zum Hotel: 4.1 km
Paphos International Airport , Paphos Entfernung zum Hotel: 4.1 km
Evaggelismos Vasileos Hospital Constatninou 87, 8062 Paphos Entfernung zum Hotel: 4.1 km
Royal Artemis Medical Centre Pavlou Krineou , 8042 Paphos Entfernung zum Hotel: 4.1 km
Essen und Trinken nahe St. George Hotels - Adressen
Agapinor Restaurant
Agapinor Restaurant
Constantias Str. 7 Paphos E-Mail: [email protected] www: http://www.cyprusyellowpages.com/agapinor/ Tel.: +357 26 944752
Bacchus Restaurant
Bacchus Restaurant
Poseidonos Ave. 21 Kato Paphos E-Mail: [email protected] www: http://www.cyprusrestaurants.com/Bacchus/ Tel.: +357 26 938485
Restaurante Brasileiro
Restaurante Brasileiro
Posidonos Avenue 18 Kato Paphos E-Mail: [email protected] www: http://www.BrasileiroCyprus.com Tel.: +357 26 818244
Papa Pizza
Papa Pizza
Euagora Pallikaridi 89 Paphos E-Mail: [email protected] www: www.papaspizzacyprus.com Tel.: +357 77 778080
Laona Restaurant
Laona Restaurant
Votsis Str 6 Paphos Tel.: +357 26 937121
Viva Cyprus
Viva Cyprus
Poseidonos Paphos www: http://Viva.CyprusEatOut.com Tel.: +357 26 936032
Amarakos Farm House
Amarakos Farm House
Kato Akourdalia 2080 Paphos E-Mail: [email protected] www: http://www.amarakos.com Tel.: +357 22 313374 Fax: +357 22 315026
Kings Aphrodite's
Kings Aphrodite's
Tombs of the Kings Rd Paphos E-Mail: [email protected] www: http://www.kingaphrodites.com/ Tel.: +357 26 941917
Metaxas Restaurant
Metaxas Restaurant
Amfitrionos 8 8045 Paphos E-Mail: [email protected] www: http://www.metaxasrestaurant.com Tel.: +357 26 945923 Fax: +357 26 945923
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!
Jetzt sparen!