Hotel The Royal Blue a Luxury Beach Resort

Panormo Geropotamou 74057 Rethymnon
Pauschalreise z.B. 7 Tage
Eigene Anreise z.B. 3 Tage
Gästemeinung: "Tolle, saubere Anlage in sehr ansprechendem Design. Sehr gute Gastr..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotelbewertungen zum Hotel The Royal Blue a Luxury Beach Resort im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 100%
Altersstruktur
46-50 Jahre 25%
56-60 Jahre 19%
<14 Jahre 13%
26-30 Jahre 13%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
3,9
Zimmer:
4,2
Service:
4,4
Gastronomie:
4,3
Lage & Umgebung:
3,2
Sport & Unterhaltung:
3,9
Gesamteindruck:
3,8
Weiterempfehlung: 82% Bewertungsanzahl: 16
Gesamtbewertung:
4,0

Hotelausstattung Hotel The Royal Blue a Luxury Beach Resort (Panormo)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, kostenfreies Parken, Lift, Klimaanlage, Wechselstube, direkte Strandlage, mehrsprachiges Personal, Vollpension, Privatstrand
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice, Kosmetikartikel, TV, Tee- / Kaffeemaschine, Minibar, Klimaanlage, Wasserkocher
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Poolbar(s)
  • Internet: Internet über W-LAN
  • Wellness: Sauna, Spa- und Wellnesscenter, Massagen, Türkisches Bad / Hamam, Innenpool, Friseur / Schönheitssalon, Wellness- und Fitnessangebote, Dampfbad
  • Sport: Tennis, Fitnessstudio, Billard / Darts, Radfahren / Mountainbike, Tauchen / Schnorcheln, Reiten, Kinderpool / Kinderbereich
  • Sonstiges: Animation / Unterhaltung, Wäscheservice, Fahrradverleih, Informationsschalter für Ausflüge, Geldautomat vor Ort, Sandstrand, Felsstrand, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, medizinische Betreuung / Hotelarzt, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel The Royal Blue a Luxury Beach Resort

15.08.2018 Top Hotelanlage Badeurlaub -
4,5
Preis Leistung / Fazit Tolle, saubere Anlage in sehr ansprechendem Design. Sehr gute Gastronomie. Freundlicher Service. Sauberer Strand und div. schöne Pools. Sehr angenehm und sehr ruhig.
29.11.2017 Badeurlaub Badeurlaub -
1,5
Preis Leistung / Fazit schrecklich, überteuert, dreckig, Lage sehr einsam, Meerblick durch 2 Häuser hindurch, Strand sehr ungepflegt, Kellner nur freundlich bei Umsatz, Essen eher Mittelmaß
08.11.2017 Entspannung pur Badeurlaub -
4,9
Allgemein / Hotel Ein ideales Hotel für den Urlaub zu zweit. Gelungene Architektur, komfortable Zimmer, gepflegte Atmosphäre, gutes Essen und stets sind alle Mitarbeiter/innen bemüht, den Gästen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen.
Lage Direkt an der Felsküste mit kleinem künstlich angelegten Sandstrand. In ca. 2,5 km Entfernung liegt der Fischerort Panormo mit netten Restaurants und Tavernen. Besonders für den abendlichen Drink zu empfehlen.
Gastronomie Als Gast freut man sich auf das tägliche Frühstück und Abendbuffet mit großer Auswahl.
Preis Leistung / Fazit Die Lage des Hotels auf Kreta ist idealer Ausgangspunkt zum Erkunden der Insel. Vielfältige Ausflugsziele sind gut mit dem PKW oder organisiert zu erreichen. Das Hotel ist ideal für Paare. Gelungene Architektur, geschmackvolle komfortable Zimmer, gutes Essen, gepflegte Atmosphäre und sehr nettes Personal.
03.11.2017 Schönes Hotel in angenehmer Umgebung Badeurlaub -
4,1
Allgemein / Hotel Grundsätzlich ist es ein sehr, sehr schönes Hotel in schöner Lage, wenn man nicht genauer hinschaut.
Lage Das Hotel hat eine schöne Lage mit kleiner Bucht. Weit laufen kann man hier aber nicht. Ein Mietwagen sollte gebucht werden. In der Nähe (ab 30min) findet man sehr schöne Strände und Orte. Mit dem Transferbus ab Flughafen ist es mühsam.
Service Das Hotel hat einen ausgezeichneten Service und ganz tolles Personal. Wir hatten keinerlei schlechte Erfahrungen, im Gegenteil. Sehr zuvorkommend, immer ein Lächeln im Gesicht. Wir kamen am ersten Tag nach 22 Uhr an. Im Zimmer wurden wir je mit einer Platte und Wein begrüsst, was nicht selbstverständlich ist.
Gastronomie Das Frühstücksbufett war fantastisch, ebenso am Abend. Keine Wünsche waren offen, alles war frisch und zu 95% geschmacklich super. Die Speisenauswahl war je sehr groß, auch wenn sich vieles wiederholte, was aber normal ist. Auch gab es reichlich Auswahl an gesunden Speisen. Desserts und Süssspeisen waren unserer Meinung viel zu süß, manchmal ist weniger mehr.
Sport / Wellness Wir haben keine Unterhaltungen tagsüber genutzt. Diese gab es reichlich, aber sehr schön war, das man niemals etwas davon mitbekommen hat. Nicht aufdringlich. Fitnessstudio sollte mal wieder aufbereitet werden, die Geräte waren in einem teils schlechten Zustand (Aufbaugeräte). Billard gab es als Münzgerät im Angebot. Angeboten wurde auch Tennis und Golf, haben wir aber nicht genutzt. Im SPA gab es ein Schwimmbad und Sauna, ebenfalls nicht genutzt, da schon ab 20 Uhr geschlossen. Das sollte geändert werden. Wir hätten es sonst gern genutzt. Am Abend gab es jeweils ein Programm (Livebands, Bauchtanz und Co) entweder in der Lounge/auf der Terrasse oder an der Strandbar. Auch sehr unaufdringlich und an die Atmosphäre angepasst.
Zimmer An sich ist es ein schönes Zimmer gewesen (DZ Kat 3 mit Meerblick), wenn man nicht genauer hingeschaut hat. Eine Lampe am Bett war aus dem Anker gerissen, die Elektrik lag frei, die Klimaanlage stieg öfter mal aus, vor allem nachts. Schade war auch, dass der Whirlpool im Bad nicht funktionierte. Man sah aber auch gleich, dass die Nutzung auch nicht wirklich gewollt war. Ansonsten mangelte es an nichts. Safe gratis im Schrank, TV mit einigen deutschen Sendern, kleine Couch, Wasserkochen für Tee und Kaffee vorhanden.
Preis Leistung / Fazit Ein sehr schönes Hotel in passender Lage, sehr sauber und gepflegt mit kleinen Mängeln hier und da. Schöne Aussicht aus allen Ecken des Hotels. Service ist grandios. Alle die Halbpension gebucht haben, sollten noch ordentlich Bares mitnehmen. Getränke sind recht teuer und nicht inklusive am Abend
13.09.2016 Sonnenurlaub Badeurlaub -
4,1
Zimmer Sehr ok
Preis Leistung / Fazit Lohnender Aufenthalt für Erholung ohne große Ablenkung. Lage allerdings etwas einsam. Strand sehr künstlich. Pool super. Personal freundlich besonders Rezeption
12.07.2015 Urlaubsbewertung Badeurlaub -
4,4
Preis Leistung / Fazit Wunderschöne Anlage, bester Service, sehr erholsam. Fitnessgeräte sind nicht in bestem Zustand, Gelände hinter dem Strand wurde vielleicht gerade umgestaltet und war noch nicht bepflanzt. Bepflanzung auf dem Gelände und insbesondere zwischen den Bungalows wunderschön
25.06.2015 Tolles Hotel Badeurlaub -
4,5
Preis Leistung / Fazit Tolles Hotel in sehr schöner neuer Anlage. Leider ist der Strandabschnitt noch nicht besonders schön gestaltet. Wird aber bestimmt noch. Das Personal ist sehr freundlich und bemüht.
01.05.2014 Herausragend Badeurlaub -
4,3
Allgemein / Hotel Perfekt. Sehr persönlich, da es nich zu groß. Ist. Eher viele kleine Bungalows. Sehr modern . Und sauber.
Lage 1 h weg vom Flughafen. Mit einem Mietwagen kann man alles super. Erreichen. Tolle eigene Hausbucht nur für Gäste.
Service Super freundlich und zuvorkommend. Alle sind steht's bemüht es so schön wie möglich zu machen.
Gastronomie Super lecker. Jeden Tag andere Speisen am Buffet.
Zimmer Mit Meerblick. Einfach klasse.
Preis Leistung / Fazit Wer Ruhe sucht ist dort perfekt aufgehoben. Es dürfen erst Personen ab 18 Jahren dort hin. Ein absoluter Geheimtipp. Super gelegen um von Dort aus Tagestouren auf eigene Faust zu unternehmen. Wer sich sportlich betätigen möchte hat ebenfalls die Möglichkeit.
01.06.2012 Eines der schönsten Hotels - traumhafter Urlaub Badeurlaub Paar
4,6
Allgemein / Hotel Das Hotel ist sehr grosszügig angelegt mit einer gigantischen Lage und Aussicht. Es gibt keinen typischen großen einzelnen Bau, sondern das Hotel besteht neben den zentralen Gebäude für Rezeption, Spa, Restaurats, etc. aus vielen kleinen Häuschen die im Stile eines griechischen Dorfes erstellt wurden. Das Hotel hat fast 40 (vierzig) Pools! Was uns begeistert hat, war die Tatsache, dass es überall mehr Platz als notwendig gab. Trotz einer 100% Auslastung zu unserer Reisezeit , waren immer Liegen am Strand und an den großen Pooanlagen frei. Wir waren vom ersten Eindruck schon recht angetan, aber so länger wir da waren umso mehr positives ist uns am Hotel aufgefallen. Sport ist uns wichtig und da wird einiges geboten. Der große Pool ist mir einer Länge von 50m gut zum Schwimmen geeignet. Das Fitnessraum ist sehr gut ausgestattet und klimatisiert. Der Tennis- und Fussballplatz ist top. Das Angebot an Aktivitäten ist sehr umfangreich und für uns war immer was dabei - wobei aber keine Animateure rumlaufen, sondern man muss Hingehen wenn man irgendwo teilnehmen will. Essen ist in Buffetform und kann somit nicht mit 5-Sterne Hotels mithalten die ihr Abendessen als Gänge-Menü anbieten. Aber die Qualität und der Geschmack ist gut - nicht erstklassig, aber gut. Optisch ist das alles etwas einfach angerichtet, aber dafür gibt es viel landestypische gut zubereitete Speisen, viel Fisch, Fleisch und Gemüse, aber auch Pasta und andere "Klassiker" und vor allem beim Frühstück ist die Auswahl sehr gut: Eier in allen Variationen, frischgepresster O-Saft, ... nur beim Thema Wurst haben die Griechen nochmal eine Schulung beim deutschen Metzger nötig ;-) Es fehlte uns nach zwei Wochen dann am Ende doch etwas an Auswahl - vor allem beim Abendessen. Die Kellner sind sehr freundlich und der Sevice beim Essen an sich top. Es wird dezent aber sehr aufmerksam nachgeschenkt, und wenn man die Scampi mal mit der Hand schält, dann steht plötzlich ein kleines Schälchen mit Wasser, Rosenblatt und Zitrone am Tisch. Man wird zum Tisch begleitet, der Stuhl wird einem bereitet und es wird auf Details geachtet. Die Gäste sind überwiegnd deutsch und so zwischen 25 und 50 Jahren, wenig Kinder. Wir hatten leider etwas Pech mit einer Familie aus Russland in der Nachbarschaft, die ein sehr rücksichtsloses Verhalten an den Tag legte - aber insgesamt waren die Gäste angenehm und haben auch den Dresscode bewahrt.
Service Service (Kellner) sind top (s.o.). Die Rezeption macht nen ordentlichen Job, hat aber Luft nach oben: uns wurde immer mal wieder ne falsche Info gegeben, wie ne Beginnzeit einer Aktion oder Termine. Sprachlich hopelt es sogar mitunter beim Englisch und französisch wird garnicht gesprochen - aber nie arrogant, sondern sehr bemüht und Gastorientiert mit ein paar Fehlern. Das TUI-Team war klasse und hat uns gute Tipps gegeben. Auch die Aktionen vor Ort waren sehr breit gefächert und liebevoll betreut bzw. arrangiert. Probleme mit der Abrechnung gab es keine. By the way - wir fanden die Preise für 5-Sterne ganz normal bis günstig (Hauswein 0,25l 4 Euro, 0,5l gezapftes eiskaltes Bier 5 Euro und die Flasche Wein ab 15€ aufwärts, 0,7l Wasser 3,5 Euro). Cocktails ab 7€ - dafür aber an der Poolbar mit einem sensationellem Ausblick. Wer das nicht zahlen will oder das zu teuer findet muss sich ein Hotel mit einem Stern weniger suchen
Zimmer Zimmer sind gut ausgestattet, schön eingerichtet und auch von der Größe gut (wir mögen es aber auch eher schlicht). Guter Fernseher (32" Samsung LCD - auch mit deutschen Programmen), Kingsize-Bett mit nur einer Matratze (keine böse Lücke in der Mitte, schöne Terasse und der private Pool ist wirklich direkt an der Terasse und mit ca. 4 x 6m auch schön gross. Kostenloser Kaffee und Tee auf dem Zimmer und ein ordentlicher Kühlschrank (ohne Inhalt) - so dass man seine Getränke und andere Dinge gut kühlen kann. Unangenehm war der oft modrige Geruch im Bad - da stimmte was mit dem Abfluss nicht und dass der Whirlpool im Bad (klingt ja erstmal toll) aber einfach brutal laut war. Roomservice war top, hat teilweise sogar unsere Kleidung zusammengelegt und andere nette Dinge gemacht und auch mal ne Rose auf das Bett gelegt. Die Klimaanlage ist leise, gut einstellbar und effektiv! Und was noch sehr gut war: der Mini-Supermarkt im Hotel! Da kann man Wein, Bier, Saft, Snacks, deutsche Zeitungen, Proviant für den Ausflug, Sonnenbrillen, uvm. kaufen zu normalen Preisen! Das habe ich auf einer 5-Sterne Anlage noch nie erlebt.
Preis Leistung / Fazit Wir sind vom Sensimar Konzept des Hotels wirklich positiv überrascht und begeistert! Wir würden sogar wieder in das gleiche Hotel reisen, aber auf jeden Fall werden wir uns die anderen Sensimar Hotels anschauen, die wir bis dahin ganricht wirklich auf dem Schirm hatten - war bei uns bis dahin Zufall. Tipps: - Mietwagen kann bequem im Hotel gebucht werden - aber die Busverbindung nach Retyhmon Chania ist überrascht gut und extrem preiswert. - In Rethymon Languste im Restaurant "Seven Brothers" essen, Hammer! - Gute Wanderschuhe für die Samaria-Schlucht mitbringen (das ist nen harter Trip, aber richtig schön). - Der VIP Checkout am Flughafen der über TUI angeboten wird, hat uns nicht überzeugt. Haben bequem Koffer und Check-In in ca. 40min erledigt - ganz ohne Hektik - war ganz normal - und das ohne die 59€ für den VIP-Service.
01.06.2010 Top Hotel Badeurlaub Paar
4,4
Allgemein / Hotel Ein klasse Hotel: super Service, super Zimmer und bestes Essen. Viele Russen aber super ruhig, wenig Kinder.
Lage Die Lage könnte besser sein, bis zum nächsten Ort zu Fuß ca 45 Minuten, aber es fährt im 30 Minutentakt eine kleine Bahn. Der Hotel Strand ist nicht schön, dafür gibt es aber klasse Pools. Ein wunderschöner Strand ist im nächsten Ort (feiner Sandstrand). Flughafen Transfer mit 90 Minuten sehr lange.
Service Also Personal ohne Ausnahme perfekt, absolut saubere zimmer. Bei Problemen ist der Hausmeister in 5 Minuten da.
Gastronomie Essen: ein Traum, es war beste Essen; was wir je in einem Urlaubshotel hatten, alles frisch. Brot, Brötchen usw, wurden Morgens und Abends frisch im Resturant gebacken. Alles Perfekt Sauber. Sehr großes Resturant, immer Plätze frei, auch auf der Terrasse mit Meerblick. Getränke (Wein,Cocktails) sehr Teuer.
Sport / Wellness An Sport wurde einiges geboten. Wir haben die Angebote aber selber nicht war genommen. Show und Unterhaltung einen Abend in der Woche ist etwas dürftig. Kleiner Markt im Hotel , Preise ok aber außerhalb war es noch billiger. Zum Strand: der ist nicht so toll: nur Felsen und man kommt über eine Leiter ins Wasser. Die Pools sind ein Traum (sehr viele und sehr schöne). Viele zimmer haben einen eigenen Pool. Liegen auch immer und überall welche frei. Wellnessbereich super, nur leider sehr teuer.
Zimmer Zimmer: alles drin mit Balkon. Alles Perfekt gewesen.
Preis Leistung / Fazit Gesamteindruck ist sehr gut ,bis auf die Lage vielleicht.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.