Hotel Vital Am Thüringer Wald

Badstraße 10 07429 Sitzendorf
Flug & Hotel mixen z.B. 7 Tage
Gästemeinung: "Ehemaliger DDR-Plattenbau, geräumige Doppelbett-Zimmer, Ausstattung..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab € 19,90
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotelbewertungen zum Hotel Vital Am Thüringer Wald im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Familien 53%
Paare 44%
Alleinreisende 3%
Altersstruktur
41-45 Jahre 31%
56-60 Jahre 17%
31-35 Jahre 11%
36-40 Jahre 11%
Besonders geeignet für
Familien
Hotel:
3,9
Zimmer:
3,8
Service:
4,1
Gastronomie:
4,0
Lage & Umgebung:
3,6
Sport & Unterhaltung:
3,1
Gesamteindruck:
4,5
Weiterempfehlung: 92% Bewertungsanzahl: 36
Gesamtbewertung:
3,8

Hotelausstattung Hotel Vital Am Thüringer Wald (Sitzendorf)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, Nichtraucherzimmer, kostenfreies Parken, Lift, Hotelsafe
  • Gastronomie: Restaurant(s), Lunchpakete
  • Wellness: Sauna, Solarium, Massagen
  • Sport: Skilauf / Snowboarden, Billard / Darts, Tischtennis, Wandern, Reiten, Skischule
  • Sonstiges: Wäscheservice, Weckdienst, Bahnhof, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Vital Am Thüringer Wald

01.11.2009 Als preisgünstige Übernachtung o.k. Wander- und Wellnessurlaub Familie
2,9
Allgemein / Hotel Ehemaliger DDR-Plattenbau, geräumige Doppelbett-Zimmer, Ausstattung mit Du/WC, Fön, Fernseher, Telefon, Schrank - für Übernachtung als preisgünstige Unterkunft sehr gut zu empfehlen. Für "richtigen" Jahresurlaub würden wir da nicht unbedingt sein wollen, weil: 1) Essen nicht wirklich so empfehlenswert: - Restaurant sehr klein, deshalb abends Essen in zwei Essensdurchgängen - kein Buffett am Abend, sondern zwei verschiedene Menüs, welche früh zum Frühstück ausgesucht und bestellt werden müssen - daher auch abends keine Alternative zum warmen Essen (also keine Möglichkeit für "normales" Abendbrot mit Brot, Wurst, Käse usw.) - es gibt zwar jeweils 1 Kindermenü, dieses ist aber für Kinder nicht wirklich "lecker" (z. B. gab's einmal Spinat mit Ei, ein anderes mal Kartoffelpuffer ... das mögen Kinder nicht wirklich) - Auswahl bei Abendessen 2) Hotel insgesamt mal eine Generalüberholung benötigt - Fußböden und Wände schreien nach dringender Renovierung - fast überall sind die Teppichböden stark verunreinigt - in unserem Zimmer war an der Wand ein dicker, richtig schwarzer Schmutzstreifen oberhalb des Bettes 3) Hotel ist für Familien mit Kindern nicht geeignet - dafür für Hunde - Hunde sind sehr willkommen, wie man schon im Eingangsbereich am großen Hundefressnapf sehen kann - für Kinder gibt es ein Kinderzimmer, welches aber nicht wirklich schön und kindgerecht genannt werden kann Fazit: Für Hundeliebhaber kann dieses Hotel absolut empfohlen werden, für Familien empfehlen wir dieses Hotel definitiv nicht!!!
Lage Sehr schöne Umgebung, da viel Wald und Wanderwege ringsherum, Sitzendorf ist ein kleiner Ort mit einigen Restaurants, Cafes und Geschäften. Ausflugsmöglichkeiten zu Fuß, per Bahn (Haltepunkt in der Nähe des Hotels), per Fahrrad oder per Auto. Direkt im Ort gibt es kleinere Museen, in weiterer Entfernung kann man Burgen besichtigen, ins Saalemaxx-Erlebnisbad in Rudolstadt gehen oder einfach ganz viel den Thüringer Wald genießen.
Service Als sehr gut empfanden wir, dass Kreditkarten akzeptiert werden. So weit uns bekannt, war diese Zahlungsmöglichkeit schon mal eingeschränkt. Ansonsten Personal wirklich sehr freundlich. Als Gast spürt man, dass das Personal das beste versucht aus den vorhandenen Möglichkeiten zu machen. Also am Personal liegt es nicht, dass das Hotel nicht so einladend wirkt. Es müsste von Seiten der Geschäftsleitung eine ganze Menge an äußeren Veränderungen und dann auch am Service insgesamt vorgenommen werden. Es wäre wirklich schön, wenn dieses Hotel kindergerecht ausgestattet wäre. Aber das scheint nicht die Zielgruppe zu sein. Schade.
Gastronomie wie oben beschrieben - nicht wirklich schön. Aber das liegt vor allem an der extrem hohen Auslastung, die die räumlichen Gegebenheiten, besonders im Restaurant und in der Küche völlig sprengen. Zu viel Werbung gemacht und nicht bedacht, dass Urlauber tatsächlich kommen würden ;-) ... Hier würde nur ein riesiger Umbau Abhilfe schaffen können. Oder die Preise wieder anheben, damit weniger Gäste kommen, die aber dann einen viel besseren Service genießen könnten.
Sport / Wellness direkt im Hotel nicht, aber Schwimmbad im Sommer direkt neben dem Hotel. Ansonsten ideal für Wandertouren.
Zimmer wie oben beschrieben: geräumige Doppelzimmer mit Du/WC, Fön, Fernseher, Telefon, Schrank - Renovierung und Generalüberholung dringend geboten. Durch die Flecken auf Fußboden und an Wänden wirken die Zimmer nie wirklich sauber. (Kleiner Hinweis: Wir waren schon mal 2005 dort, und jetzt ist alles noch haar genauso. Also nach reichlich 4 Jahren dürfte eine Renovierung wirklich nicht zu viel verlangt sein).
Preis Leistung / Fazit Sitzendorf ist ein bisschen "ab vom Schuss". Wenn Sie dorthin fahren, bitte Tanken nicht vergessen. Es gibt im Ort keine Tankstelle (mehr). Es gab früher mal eine Tankstelle, aber die ist jetzt abgeschafft worden. Der nächst größere Ort mit Tankstellen in Bad Blankenburg. Entfernung: ca. 10 km.
01.11.2009 Angenehmer Kurzurlaub in Sitzendorf Städtereise Paar
3,7
Allgemein / Hotel Über die Archtektur des Hotels läßt es sich sicherlich drüber diskutieren. Was das Hotel jedoch zu Bieten hatte, konnte sich durchaus Sehen und Fühlen lassen. War schon ok.
Lage Da unsere Reise im November stattfand, war es vom Wetter her nicht so toll. Aber für dir entsprechenden Tage vor Ort wurde trotz der späten Reisezeit immer noch etwas in der häheren Umgebung geboten.
Service Das Personal war sehr freundlich und ebenso hilfsbereit. Die Zimmer waren sauber und gepflegt.
Gastronomie Das Abendessen mußte am Morgen bestellt werden. War aber kein Problem. Das Essen war ok und ebenso das Frühstück n Buffetform. Es gab reichlich, war abwechslungsreich, verschiedene Wurts- und Käsesorten, Säfte, Brote, Brötchen und verschieden Müslisorten.
Sport / Wellness Zur unserer Zeit war zu wenig Wasser im Becken. Hätte gerne mein Seepferdchen gemacht???? mmmhh
Zimmer Unser Zimmer war zum Freibad raus gelegen, hatte eine schöne Größe in dem man sich gut bewegen konnte.
Preis Leistung / Fazit Handy-Erreichbarkeit war nocht so dolle. E-Plus hatte nicht die volle Leistung.Preis/Leistungsverhältnis war sehr gut. Für 2 Personen 136,00 ? incl. 2 Freigetränke am Abend ist sehr gut.
01.10.2009 Urlaub "Single mit Kind" - empfehlenswert für Wanderer, Aktive Wander- und Wellnessurlaub -
4,2
Allgemein / Hotel Hotel stammt noch aus DDR-Zeiten, wurde aber den baulichen Gegebenheiten entsprechend dennoch optimal eingerichtet, was die Zimmer betrifft. Das Restaurant müsste mit der Anzahl der Gäste "mitgewachsen", was aber wahrscheinlich bautechnisch nicht geht. Oder doch?? Das Hotel hat insgesamt 6 Etagen mit Fahrstuhl. Und es bräuchte mal eine Generalüberholung. Wir kommen seit mehreren Jahren jedes Jahr mindestens 1 x nach Sitzendorf und in dieser Zeit haben leider keine Renovierungen stattgefunden, was man mittlerweile sehr deutlich wahrnimmt. Die Ausstattung an sich (Möbel, Gardinen und im Restaurant Tischwäsche, Dekoration) ist jedoch ansprechend und farblich angenehm harmonisch.
Lage Sitzendorf ist ca. 10 km von Bad Blankenburg und ca. 15 km von Rudolstadt und Saalfeld entfernt. Nach Arnstadt und Ilmenau sind es ca. 25 km. Von Sitzendorf zur Autobahn benötigt man ca. 50 bis 60 Minuten Fahrzeit. Sitzendorf selbst ist ein kleinerer Urlauberort mit kleinen Geschäften (Kurzwaren / Gardinen, Geschenkartikel, Glas- und Porzellanwaren, u. Ä.), Restaurants, Cafes, Pensionen. Das Vital-Hotel befindet sich am Ortseingang bzw. -ausgang, je nachdem, aus welcher Richtung man nach Sitzendorf kommt. Von Sitzendorf aus kann man mit einer Regionalbahn fahren (Fahrausweise gibt es an der Rezeption im Hotel). Der Haltepunkt ist in unmittelbarer Nähe. Zum Wandern ist Sitzendorf ein sehr idealer Ausgangspunkt. Und wer mit PKW oder Motorrad unterwegs ist, kann von Sitzendorf aus in alle Richtungen herrliche Ausflüge unternehmen oder auch mal größere Städte (Erfurt, Weimar, Jena, Gera) besuchen. Burgen und Museen sind auch immer wieder einen Ausflug wert.
Service Die Mitarbeiter im Hotel sind immer sehr freundlich und zuvorkommend. Zimmerreinigung war für uns auch immer ausreichend und gut. ---------- Hinweis für Familien: Eine Kinderbetreuung gibt es im Hotel nicht. Für uns persönlich ist das auch gar nicht wichtig, weil wir die Ferienzeit sowieso lieber miteinander genießen. Aber wer seine Kinder gern mal in eine Betreuung gibt, sollte sich dieses Hotel besser nicht für den Urlaub aussuchen. --------- Anmerkung: Interessanter Weise ist dieses Hotel sehr auf vierbeinige Besucher (Hunde in allen Größen und Varianten) eingestellt, und leider viel weniger auf Familien mit Kindern. Wir würden uns wünschen, dass wenn das Hotel als Zielgruppe Hunde erkoren hat, dies auch irgendwo mal auf der Homepage und in den Urlaubsangeboten deutlich würde. Noch besser fänden wir es, wenn das Hotel sich mehr auf Familien mit Kindern ausrichten würde. Aber vielleicht ist das ja nicht so gewollt????? --------. Auf jeden Fall sollten Familien schon bei der Buchung wissen und erfahren, dass das Hotel weniger familienorientiert ist und deshalb auch gar keine besonderen Angebote für Kinder zu erwarten sind. Für aktive Urlauber, die wie wir am liebsten Tagestouren machen, wandern und schwimmen gehen und nur eine günstige Übernachtung suchen, ist das Vital-Hotel aber auf jeden Fall sehr empfehlenswert.
Gastronomie Frühstücksbuffet: Verschiedene Sorten Brötchen, verschiedene Wurst- und Käsesorten, Eiersalat, gekochte Eier, verschiedene Marmeladen, Nutella, Müsli, verschiedene Joghurt-Sorten, Fruchtsäfte, Kaffee, Tee, Obst - also alles, was man sich so für ein schönes Urlaubsfrühstück wünscht :-) ------------------------- Abendessen: Dazu können wir dieses Mal nichts sagen, weil wir nur Übernachtung mit Frühstück gebucht hatten. Das Abendessen war uns, als wir das letzte Mal in Sitzendorf waren (Mai 2009), irgendwie zu hektisch: Sehr viele Gäste, relativ kleines Restaurant. Deshalb haben wir uns das Abendessen dieses Mal gespart. Und das war durchaus auch eine gute Variante.
Sport / Wellness Sport- und Freizeitangebote gibt es nicht im Hotel. Es gibt einen kleinen Wellness-Bereich, den wir aber nicht genutzt haben. Wer im Sommer Urlaub macht, kann das Freibad direkt neben dem Hotel nutzen. Ansonsten ist sehr viel Wald mit vielen schönen Wandermöglichkeiten ringsherum. Also aktiv Urlaub machen, kann man auf jeden Fall - wenn man möchte :-)
Zimmer Doppelzimmer mit Doppelbett, Fernseher (Flachbildschirm) auf kleinem Tisch mit Schränkchen, Stehlampe, Nachttisch-Schränkchen mit jeweils einer Lampe, kleinem Vorraum mit Einbauschrank, Bad mit Du/WC und Duschvorhang, Fön, Heizstrahler über der Tür, großer Spiegel. -------------------- Zimmer ausreichend groß und geräumig, Möblierung farblich gut aufeinander abgestimmt, jedoch Zimmer renovierungsbedürftig, Teppichboden teilweise verfleckt, Wände z. T. ebenfalls mit Flecken. Handtücher wurden aller 3 Tage gewechselt - für uns absolut o.k. so. Unser Zimmer war ein ruhiges Nichtraucher-Zimmer mit Blick Richtung Wald / Bahnstation (also nach hinten gelegen, Richtung Freibad).
Preis Leistung / Fazit Gesamteindruck: Optimal sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Wir haben für 6 Übernachtungen als "Single mit Kind" und Frühstück ganze EUR 150,00 bezahlt. Das ist preislich günstiger als so manche Ferienwohnung. Jedoch darf man für diesen Preis kein Luxus-Hotel erwarten. Wir legen keine großen Wert auf Komfort und Schnickschnack und deshalb ist für uns das Vitalhotel in Sitzendorf auf jeden Fall auch weiterhin eine gute Wahl. ------------------- Unsere Empfehlungen für Ausflüge: Bergbahn und dann wandern, Heidecksburg in Rudolstadt, Erlebnisbad Saalemax in Rudolstadt, Meeresaquarium in Zella-Mehlis, Feengrotten in Saalfeld und vieles mehr :-) ------------------ Hinweis zum Tanken: im Ort gibt es keine Tankstelle. Die nächste Tankstelle ist in Bad Blankenburg. ------------------ Handy-Erreichbarkeit ist im Hotel sehr gut (T-Mobile). Zum Internet können wir nichts sagen - brauchen wir im Urlaub nämlich nicht ;-) ------------------ Beste Reisezeit: wir bevorzugen Frühjahr oder Herbst. Wenn unser Bundesland Ferien hat, ist in Thüringen Schulzeit. Für uns ist das ideal, weil dann z. B. im Erlebnisbad Saalemax nicht so viel Andrang ist :-)))
01.09.2009 Für wenig Geld in kurzer Zeit viel erlebt !! Wander- und Wellnessurlaub Paar
4,4
Allgemein / Hotel Ein Gebäude mit ausreichend gastronomischer Versorgung. Unterbringung war eher einfach gehalten. Es gab ein Schwimmbad.
Lage Ausflugsmöglichkeiten gibt es zum wandern genug. Busanbindung gibt es. Es liegt am Rande des Ortes Sitzendorf. Der gesamte Thüringer Wald mit den Feengrotten, Sitzendorf hat eine Porzellanmanufaktur.
Service Das Personal war teilweise schon ein bißchen unfreundlich und schnippisch - trifft aber nicht auf alle zu.
Gastronomie Frühstück gebucht. Das war sehr reichhaltig, sowas gutes hatten wir äußert selten. Es war außergewöhnlich gut. Obst, Gemüse, Käse, Wurst - viele Sorten von allem. Viele Salate und Obstsalate und alles frisch. Müsli und Cornflakes, Joghurt, Ei, Rührei und Spiegelei usw. Es wurde immer sofort neu eingedeckt.
Sport / Wellness Schwimmbad ist vorhanden aber zu dieser Jahreszeit konnten wir das nicht mehr nutzen.
Zimmer Zimmer war ausreichend groß. Die Einrichtung war zweckmäßig und schlicht gehalten, passte aber zum Hotel. TV, Safe waren vorhanden. Das Zimmer und die Fenster sind so perfekt gedämmt das man selbst das Volksfest vor der Tür nicht gehört hat. Das Bad war mit Badewanne ausgestattet.
Preis Leistung / Fazit Alles was Thüringer Wald betrifft, Saalfeld, Rudolstadt, Blankenburg und Oberhof sind alle gut zu erreichen. Die Gegend ist zum Wandern natürlich ideal.
01.09.2009 Gutes Preis- / Leistungsverhältnis mit Abstrichen Wander- und Wellnessurlaub Familie
3,0
Allgemein / Hotel ausreichende größe, der Zustand war in Ordnung,
Lage zentral gelegen und an der Hauptstraße, es war aber ruhig,
Service Personal war sehr hilfsbereit,
Gastronomie Menuwahl jeden Tag, bessere Menuauswahl bezogen auf Kinder, Platzmöglichkeiten waren eng und beschränkt, keine festen Sitzplätze
Sport / Wellness es gab nur geringfügig Freizeitangebote vom Hotel
Zimmer Handtuchwechsel und Bettwäschewechsel musste man extra bezahlen, teilweise abgewohnte Möbel und teilweise renovierungsbedürftig
Preis Leistung / Fazit Freizeitbad in Rudolfstadt ist zu empfehlen,
01.09.2009 tolle Freizeitmöglichkeiten in der Umgebung Wander- und Wellnessurlaub Familie
3,5
Allgemein / Hotel Mittleres, mehrstöckiges Hotel in einer Ortschaft gelegen. Alles war sauber und gepflegt. Die Gäste waren überwiegend Deutsche und der Altersdurchschnitt lag bei 40-50 Jahren.
Lage Einkaufsmöglichkeiten und Bars gab es im Ort und waren bequem zu Fuss erreichbar. Wir haben für Ausflüge nur das Auto genutzt.
Service Das Hotelpersonal war stets freundlich und zuvorkommend.
Gastronomie Halbpension gebucht. Das Frühstück gab es in Buffetform und das Abendessen war Menuwahl. Das Essen war ausreichend, einheimische Küche und hat gut geschmeckt. Die Getränke waren ausreichend vorhanden. Beim Frühstück sollte es mehr Auswahl an Brötchensorten geben.
Sport / Wellness Im September gab es keine hoteleigenen Freizeitangebote mehr. Wir haben selbst Ausflüge in die Umgebung unternommen. Der Wellness-Bereich war nicht sehr gross, es gab nur eine Sauna und zwei Treträder.
Zimmer Das Doppelzimmer war zweckmässig eingerichtet. Es bestand aus Wohn- und Schlafbereich zusammen und einem Bad mit Dusche. Das Zimmer wurde täglich gereinigt und die Handtücher täglich gewechselt. Das Zimmer hatte ein TV-Gerät , hingegen keinen Ventilator.
Preis Leistung / Fazit Die Feengrotte ist sehr empfehlenswert.
01.09.2009 Sehr viel Erholung für wenig Geld Städtereise Paar
4,2
Allgemein / Hotel älteres Haus aber im guten Zustand / ausreichend Parkflächen
Lage schöne Thallage / Einkaufs- oder Unterhaltungsmöglichkeiten in der Nähe / Verkehrsanb. zu den öffentl. Verkehrsm.
Service nettes u. freundliche Personal / für Fragen u. Probl. immer ein offenes Ohr
Gastronomie reichhaltige Frühstücksbuffet / u. reichh. region. Abendbrot
Sport / Wellness kein Sport- und Freizeitangebot / Sauna vorhanden
Zimmer groses Zimmer/ sauber u. freundlich / Bad etwas zu klein aber guter techn. Zustand
Preis Leistung / Fazit sehr viele Wander u. Ausflugsmöglichk. / Besuch der Feengrotten empfehlenswert
01.07.2009 Für Leute mit normalen Ansprüchen Sonstiger Aufenthalt Familie
3,7
Allgemein / Hotel Ein DDR - Plattenbau aber gut zum Mittelklassehotel umgebaut .
Lage Hotel in schöner Lage mit vielen Wandermöglichkeiten in der Umgebung.
Service Das Personal war hilfsbereit und zuvorkommend .
Gastronomie Speisenangebot war reichlich und schmackhaft .
Sport / Wellness Kein Sport- und Freizeitangebot im Hotel.
Zimmer Ein kleines Zimmer mit zweckmäßiger Zimmereinrichtung, alles einfach und sauber. Ein kleines Bad mit WC und Dusche.
Preis Leistung / Fazit Für Leute mit normalen Ansprüchen
01.05.2009 Single mit Kind mit Halbpension - sehr empfehlenswert :-) Wander- und Wellnessurlaub Familie
4,3
Allgemein / Hotel Hotel: gut und praktisch eingerichtet. Das Haus ist zwar ein älterer DDR-Plattenbau, aber das ist o.k. so. Als wir im Mai (eine Woche vor Pfingsten) in Sitzendorf waren, waren wir die einzige Familie (Single mit 1 Kind, 8 Jahre alt), weil nur unser Bundesland (BW) in dieser Zeit Schulferien hatte. Vereinzelt waren Großeltern mit kleineren Enkelkindern (2 - 4 Jahre) da. Ansonsten waren überwiegend Rentner in dieser Zeit dort im Urlaub. Wir hatten Single mit Kind / Halbpension gebucht.
Lage Geografische Lage: ca. 10 km von Bad Blankenburg und ca. 20 km von Rudolstadt / Saalfeld entfernt. Wir waren wandern und schwimmen. Für uns ist Sitzendorf ein schöner Ausgangspunkt für einen ruhigen, aber bei Bedarf sportlichen Familienurlaub. Wir waren schon mehrfach in diesem Hotel und kommen immer wieder gern.
Service Sehr netter Service, sehr freundliches Personal, alles bestens. Wir kommen gern mal wieder :-)
Gastronomie Zum Frühstück gab es ein Buffett mit Wurst, Käse, Fisch, Eier, Gurke, Tomate, Salate, Joghurt (verschiedene Sorten), verschiedene Sorten Brötchen und Brot, Müsli, Cornflakes - also alles, was wir uns so für ein gutes Frühstück wünschen. Die beste Zeit zum Frühstücken war für uns zwischen 9:15 Uhr und 10:00 Uhr. Da gab es genügend freie Plätze im Restaurant und wir konnten in Ruhe das Frühstück genießen. Abends: Zwei Menüs stehen zur Auswahl. Die Auswahl trifft jeder Hotelgast bereits früh zum Frühstück. Es liegen Zettel aus, auf denen das Menü und die Uhrzeit ausgewählt werden können. Es gibt zwei Essenszeiten: 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr und 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Unsere Erfahrung war, das die entspannteste Zeit für das Abendessen im Restaurant die Zeit zwischen 17:30 Uhr und 18:30 Uhr war, obwohl diese Zeit für uns persönlich eher ungünstig ist. Wir essen lieber später. Aber später war das Restaurant immer so sehr gefüllt, dass wir keine wirkliche Lust mehr zum Essen hatten. Fazit: Wir werden auf jeden Fall mal wieder nach Sitzendorf fahren, dann aber nur mit Frühstück buchen und uns das Abendessen schenken :-)
Sport / Wellness Direkt neben dem Hotel gibt es ein Schwimmbad. Allerdings war das Wetter im Mai dafür zu wechselhaft. Wir sind deshalb in Rudolstadt mehrmals im Erlebnisbad Saalemaxx gewesen.
Zimmer Die Hotelzimmer sind groß und geräumig, die Nasszellen (Du / WC) sind ebenfalls ausreichend groß. Nur der Speisesaal ist für die gute Auslastung des Hotels oftmals zu klein, lässt sich aber momentan wahrscheinlich nicht ändern.
Preis Leistung / Fazit Das Preis-Leistungsverhältnis ist unserer Meinung nach sehr gut. Wir haben "günstig" gebucht und erwarten deshalb kein 5-Sterne-Hotel oder sonst irgend etwas Besonderes. Für uns ist immer wichtig, eine praktische schöne Unterkunft zu haben und dann von da aus verschiedene Ausflüge, z. B. wandern, schwimmen, Museen besuchen, usw. Und all das kann man von Sitzendorf aus sehr gut. Es gibt z. B. viele schöne Burgen und Schlösser in der näheren und weiteren Umgebung, es gibt viel Wald mit sehr schönen Wanderwegen. Die Städte Bad Blankenburg, Rudolstadt und Saalfeld sowie weiter entfernt Erfurt oder auch andere Städte im weiteren Umkreis sind immer einen Ausflug wert :-)
01.05.2009 gutes Mittelklassehotel Wander- und Wellnessurlaub Paar
3,8
Allgemein / Hotel Das Hotel ist ein einem guten Zustand. Ein Farbanstrich wäre wünschenswert. Fahrstuhl ist vorhanden. Die Gästestruktur war gemischt: jüngere Familien (Ferienzeit), Single und viele Rentner. Wir hatten HP gebucht. Das Essen war okay. Mir hat es gereicht. Andere wünschten sich mehr Abwechslung. Zum Frühstück war alles da, auch Gemüse, Obst und Frühstücksei. Abends war Auswahl zwischen 2 Menüs zu treffen. Das Essen war in Ordnung.
Lage Das Hotel liegt in dem schönen Schwarzatal in ruhiger Lage am Ortsrand. Das Freibad ist vor der Tür. Im Ort ist nicht viel los. Man muß schon in größere Ortschaften fahren. Eine Ausleihstation für Fahrräder war nicht vorhanden.
Service Zimmerreinigung war in Ordnung. Alle 3 Tage Wechsel von Handtüchern. Das Personal ist rege und fleißig. Die Freundlichkeit könnte bei der Essenversorgung etwas besser sein. Wahrscheinlich zu wenig Personal.
Gastronomie Das Personal ist rege und fleißig. Die Freundlichkeit könnte bei der Essenversorgung etwas besser sein. Wahrscheinlich ist zu wenig Personal vorhanden. Teilweise mußte man nach freien Plätzen anstehen, da Bus-Reiseunternehmen mit Essen versorgt wurden.
Sport / Wellness Wellnisbereich war vorhanden, wurde jedoch nicht von uns genutzt. Tischtennis und Billard standen zur Verfügung.
Zimmer Zimmer ist in Ordnung, TV vorhanden. Keine Lärmbelästigung zu verzeichnen. Sehr ruhig. Balkone nicht vorhanden.
Preis Leistung / Fazit Sehr großes Angebot im Umkreis vorhanden. Die Feengrotten in Saalfeld, Meeresaquarium in Zella-Mehlis, die Bergbahn in Oberweißbach (einmalig auf der Welt) und der Stausee in Unterweißbach sind zu empfehlen. Die wunderschöne Landschaft laden zum Wandern ein. In jedem Ort gibt es eine Bademöglichkeit, sogar ein beheiztes Freibad in Saalfeld mit vertretbaren Preisen (2,50 ? f. Erw.).

Top Sehenswürdigkeiten in Sitzendorf

Schuhe im Schwarzatal Burkersdorfer Straße 7, 07427 Schwarzburg Entfernung zum Hotel: 2.6 km
Oberweissbacher Berg- und Schwarzatalbahn An der Bergbahn 1, 98746 Mellenbach-Glasbach Entfernung zum Hotel: 3.4 km
Likörfabrik Rudolf Trapp e.K. Fröbelstraße 1, 98744 Oberweißbach Entfernung zum Hotel: 5.2 km
Restaurant Goldrausch Goetheweg 9, 07422 Bad Blankenburg Entfernung zum Hotel: 9.1 km
Flößerhütte Dittersdorfer Weg 236a, 07422 Bad Blankenburg Entfernung zum Hotel: 9.1 km
Friedrich-Fröbel-Museum Johannisgasse 4, 07422 Bad Blankenburg Entfernung zum Hotel: 9.3 km
Lavendel Paradies Untere Marktstraße 16, 07422 Bad Blankenburg Entfernung zum Hotel: 9.4 km
K star Bahnhofstraße 19, 07422 Bad Blankenburg Entfernung zum Hotel: 9.5 km
Hotelrestaurant Zum Steinhof Wirbacher Straße 6, 07422 Bad Blankenburg Entfernung zum Hotel: 9.6 km
Zum Roten Hirsch im Grünen Wald Hoheneiche 5, 07422 Saalfelder Höhe Entfernung zum Hotel: 9.8 km
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!
Jetzt sparen!