Sehenswürdigkeiten Allgäu

Die schönsten Hotspots der Region

Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
Sie sind hier: Home Hotels Europa Deutschland Allgäu Sehenswürdigkeiten Allgäu

Sehenswürdigkeiten im Allgäu

Das Allgäu liegt am südlichen Rand Deutschlands und bezeichnet die Region des südlichen Schwabens. Besucher schätzen sowohl die beeindruckende Natur am Rande der Alpen als auch die historischen Bauwerke und die traditionelle Kultur.

Berge im Allgäu in Deutschland

Die Ferienregion Allgäu bietet sowohl Familien als auch Sportbegeisterten, Naturliebhabern und Kulturinteressierten hervorragende Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Bekannt sind vor allem die vielen Tobelwege, Wasserfälle, Schluchten und Bäche, die sich in der Region um Oberstdorf befinden. Im Laufe von Millionen von Jahren haben sich tiefe Täler wie das Ostrach- oder das Illertal eingegraben sowie Schluchten wie die Breitach- oder die Starzachklamm gebildet. Auf den zahlreichen Wanderwegen werden Menschen von Jung bis Alt von beeindruckenden Wasserfällen mit kaltem Gebirgswasser überrascht. Auch die Allgäuer Seen gehören zu den Must-sees im Allgäu. Besonders beeindruckend sind die großen Gebirgsseen wie der Alpsee bei Immenstadt oder der Forggensee bei Füssen. Hier werden auch die Wassersportler mit Möglichkeiten zum Baden, Surfen und Segeln angesprochen. Bei Familien hingegen finden die Schifffahrten und Badestrände im Sommer großen Anklang. Eine der auch international bekanntesten Sehenswürdigkeiten sind wohl die Schlösser im Allgäu. Allen voran sollte hier das von König Ludwig erbaute Schloss Neuschwanstein sowie das Schloss Hohenschwangau erwähnt werden. In beeindruckender Kulisse präsentieren sich die Schlösser auf dem Berg vor dem Forggensee. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Ruinen und Klöster wie das Kloster Sankt Mang, die über das gesamte Allgäu verstreut sind und spannende Kleinode sind.

Das Allgäu - ein Platz für Sportbegeisterte und Familien

Das Allgäu ist bekannt für seine Berge und Sportstätten. Viele Berge lassen sich entweder zu Fuß oder aber bequem mit der Bergbahn erklimmen. Zu den beeindruckendsten Bergen zählen das Nebelhorn und das Fellhorn bei Oberstdorf sowie der Mittag bei Immenstadt, der Breitenberg bei Pfronten sowie der Iseler bei Oberjoch. Für Sportbegeisterte empfehlen sich darüber hinaus ein Besuch bei der Skiflugschanze in Oberstdorf sowie Attraktionen wie Fußballgolf und Wasserskilifte. Besonderen Wert wird auf Familienfreundlichkeit gelegt. Neben zahlreichen Erlebnisbädern, Klettergärten und Indoor- sowie Outdoor-Erlebnisarealen finden sich zahlreiche Kinderspielplätze und Badeseen im Allgäu. Empfehlenswert sind das Erlebnisbad in Sonthofen, der Klettergarten in Oberstdorf sowie die zahlreichen Streichelzoos, in denen die Kinder die Natur hautnah erleben können. Nicht zuletzt nutzen gerade auch viele Familien die Möglichkeit des Urlaubs auf dem Bauernhof. In einer Vielzahl von Dörfern gibt es hier Angebote über das gesamte Allgäu verteilt.

           Bayerischer Wald     Berge und Seen     Oberstdorf

Im Allgäu wohnen ca. 650.000 Menschen, die sich hauptsächlich in Dörfern und in kleinen Städten von Kaufbeuren bis Lindau finden. Sehenswert ist auch die 70.000 Einwohner große Stadt Kempten, die sich als "Allgäu-Metropole" bezeichnet. Neben Burgruinen gibt es hier auch eine sehenswerte Altstadt, die einen guten Einblick in eine der ältesten Städte Deutschlands gewährt. Abseits der großen Städte sind zahlreiche Bergdörfer zu erkunden. Vor allem in der Region bei Hinterstein und Balderschwang kann man hier einen Einblick in die Arbeit von Bergbauern gewinnen und fühlt sich einige Hundert Jahre zurück versetzt. Gerade bei schlechtem Wetter bieten viele Orte interessante Museen und Gebäude, die besichtigt werden sollten. Empfehlenswert ist das Allgäuer Bergbauernmuseum bei Immenstadt, das einen beeindruckenden Einblick in die Geschichte der Bergbauern in der Region gibt. Auch Käsereien können an vielen Orten wie beispielsweise in Steibis besichtigt werden. Bei Führungen lernt man hier einiges über die für das Allgäu wichtigen Sennereien. Die Orte Bad Hindelang, Wangen mit seinen mittelalterlichen und barocken Gebäuden sowie der traditionsreiche Ort Fischen sind ebenfalls einen Ausflug wert.