Veranstaltungen Allgäu

Die besten Veranstaltungen im Allgäu

Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
Sie sind hier: Home Hotels Europa Deutschland Allgäu Veranstaltungen Allgäu

Veranstaltungen im Allgäu

Das schöne Allgäu ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Nicht nur, dass die traumhafte Natur aktive Urlauber mit Wanderrouten, Radtouren oder Kletterabenteuern verwöhnt, auch das vielfältige Veranstaltungsangebot von Brauchtum bis Hochkultur bereichert jeden Aufenthalt.

Selbstverständlich lockt die erdige Gemütlichkeit Gäste ins Allgäu. Bei Sommerabendkonzerten der lokalen Musikkapellen oder Heimatabenden mit Schuhplattlern, Jodlern und Volkstanzgruppen tauchen Gäste tief ins traditionelle Brauchtum ein. Immer wieder bieten regionale Dorf- und Waldfeste die Gelegenheit, gepflegtes Brauchtum ungekünstelt zu erleben und sich unter die einheimische Bevölkerung zu mischen. Beim historischen Salzzug von Immenstadt nach Simmerberg wird zum Beispiel an den Säumerweg erinnert, der sich quer durch Süddeutschland zog. Salz aus den Bergwerken um Salzburg und Berchtesgaden wurde auf ausgetretenen Handelspfaden in die ganze Welt verkauft. Ebenfalls altes Handwerk gibt es im Brauereimuseum Nesselwang zu bestaunen. Gäste können hier bei einer Führung mit einem Braumeister nicht nur historische Braukultur kennenlernen, sondern dürfen sich bei einer Verköstigung von der hohen Qualität alter Braukunst überzeugen.
Auch Memmingen reiht sich bei den Organisatoren überlieferter Feste ein, wenn zum Beispiel am Memminger Fischertag an die mittelalterliche Praxis erinnert wird, den lokalen Bach alljährlich gemeinsam zu reinigen und den Tag mit einem gelungenen Fest zu beschließen.
Sollte jemand gern mehr Hand anlegen wollen, können Seminare zu historischen Lostagen gebucht werden, zum Beispiel Kräuterführungen zu Mariä Himmelfahrt.


geschmückte Kühe beim Almabtrieb, Bayern

Ein absoluter Höhepunkt ist natürlich der Immenstädter Almabtrieb. An Tausenden Zuschauern vorbei werden die aufwändig geschmückten Rinder durch die Straßen Immenstadts getrieben, um in den heimischen Ställen den Winter zu verbringen. Selten wecken überlieferte Bräuche so starke Emotionen wie der Anblick der stattlichen Tiere, die bekränzt geehrt werden.
Wunderschön anzusehen sind auch auch die regionalen Christkindlmärkte, wo sich vorweihnachtliche Stimmung in winterlicher Voralpenumgebung ausbreitet. Gäste und Einheimische schätzen gleichermaßen die idyllischen Märkte, auf denen sowohl die Augen als auch der Magen der Besucher auf ihre Kosten kommen.

Kunst und Kultur in romantischer Umgebung

Wer jedoch denkt, die Veranstaltungsvielfalt beschränke sich auf regionales Brauchtum, hat sich getäuscht. Kunst, Kultur, Theater und Festivals rahmen das Jahr im Allgäu ein und würzen die traditionelle Bodenständigkeit mit teils exotischen Geschmäckern. Von bildenden Künstlern, die regelmäßig in der Fiskina in Fischen ausstellen über das schon fest etablierte CommaKlar Festival in Leutkirch im Allgäu, bis hin zu unterschiedlichsten Konzerten von Soulbands, Klezmergruppen oder so etablierten Künstlern wie den Fantastischen Vier und Sting bieten die Städte Leutkirch, Füssen, Wangen und Fischen Highlights von Klassik bis Pop und Jazz. Dank der engagierten Kurverwaltungen in den einzelnen Ortschaften ist dafür gesorgt, dass alle Geschmacksrichtungen musikalisch bedient werden können. Ende Juli verzaubern die Kaisersaalkonzerte in Füssen Klassikliebhaber im Kloster St. Mang. Mit etwas Glück können hier auch die Wiener Symphoniker bestaunt werden. Festivals wie das Rock The King, das Highmatlandfestival oder Mondlicht Open Air locken unterschiedlichste Bands und Orchester in die Ortschaften und sorgen für neue Klangerlebnisse.


Forggensee mit Festspielhaus, Bayern, Allgäu

Theaterliebhaber werden sich zum Beispiel über den Märchensommer Allgäu freuen, wo große und kleine Liebhaber der Bretter, die die Welt bedeuten, in zauberhafte Sphären entfliehen dürfen. In Füssens Festspielhaus dagegen gelangen bekannte Musicals zur Aufführung. König Ludwig II. ist hier allgegenwärtig, die Nähe zum Traumschloss Neuschwanstein ein zusätzlicher Publikumsmagnet. Freunde kleiner Volksbühnen finden hier ebenfalls amüsante Stücke, die in lokalen Veranstaltungssälen dargeboten werden. Selbst experimentelle Formen, wie das Fuß-Hand-Objekttheater erfreuen sich eines stetig wachsenden Publikums im Allgäu.
Wer hierher reist, wird Teil einer Welt, die ganz in sich ruht und doch alle globalen Strömungen aufnimmt. Genuss, Entspannung und neue Erfahrungen sind damit inbegriffen.