Sehenswürdigkeiten Insel Rügen

Die schönsten Hotspots der Stadt

Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
Sie sind hier: Home Hotels Europa Deutschland Insel Rügen Sehenswürdigkeiten Insel Rügen

Sehenswürdigkeiten auf der Insel Rügen

Bei der Insel Rügen denken die meisten Leute sicher zuerst an die berühmten Kreidefelsen - und das keineswegs zu Unrecht. Doch Rügen hat für Urlauber sogar noch weit mehr zu bieten.
Rügen Binz Luftaufnahme  Rügen Binz Weg zum Strand
Die fossilienreichen Kreidefelsen sind mit Sicherheit eine von Rügens bekanntesten Attraktionen. Jedes Jahr kommt es zu kleinen Abbrüchen oder anderen Veränderungen, die aus den Kreidefelsen einen dynamischen Lebensraum für die dort heimischen Arten machen. Die höchsten Bereiche sind der 118 Meter hohe Königsstuhl und die ihn beinhaltende, sogenannte Stubbenkammer. Entlang der nordöstlichen Küstenlinie der Halbinsel Jasmund bieten die Felsen und Steilküsten einen imposanten Anblick, der sowohl vom Meer und vom Strand als auch von einem Höhenwanderweg oben auf den Steilküsten genossen werden kann. Schon der berühmte Künstler Kaspar David Friedrich hat sich vor 200 Jahren von diesem Anblick zu einem bekannten Werk inspirieren lassen. Die Kreidefelsen sind Teil des Nationalparks Jasmund, der mit seinen naturbelassenen Buchenwäldern als einer von nur wenigen Orten in Deutschland sogar ins Weltnaturerbe der UNESCO aufgenommen wurde. Sowohl die beeindruckenden Wälder als auch die Kreidefelsen lassen sich ideal zu Fuß (in einer mehrstündigen Wanderung) oder per Fahrrad erkunden, es gibt zudem Parkplätze und Busverbindungen zum Nationalpark-Zentrum.
Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten gehört die 43 Meter hohe Steilküste von Kap Arkona, die zu den beliebtesten touristischen Zielen auf Rügen zählt. Auch sonst hat die Natur hier viel zu bieten. Die Gewässer um Rügen, insbesondere der sogenannte Bodden, bringen hervorragende Bedingungen für Angler und Wassersportler mit sich. Die vorpommersche Boddenlandschaft ist zudem ebenfalls ein Nationalpark. Außerdem ist Rügen eine wichtige Zwischenstation für vielerlei Zugvögel, darunter Kraniche, sodass auch Vogelfreunde hier auf ihre Kosten kommen. Nicht zuletzt beginnt hier die 2500 Kilometer lange Alleenstraße, die quer durch Deutschland führt. Bei Naturfreunden ist die Insel also nicht umsonst so beliebt und das sowohl im Sommer wie auch im Winter.

Wellness und Badeurlaub auf Rügen

Natürlich bietet die Insel Rügen neben ihrer beeindruckenden Natur auch andere Annehmlichkeiten für Urlauber. So gibt es hier zahlreiche Kur- und Badeorte wie Binz, Sassnitz, Sellin und Göhren, an denen Touristen sich mit Wellnessangeboten verwöhnen lassen können. Viele der Angebote beruhen dabei, wie könnte es auch anders sein, auf Produkten, die aus der Rügener Kreide gewonnen werden. Rügen verfügt über viele kilometerlange Strände, die häufig durch einen sehr feinen Sand und wenige Steine begeistern. In den Ostseebädern stehen zudem Rettungsschwimmer bereit, und blaue Flaggen signalisieren die hohe Wasserqualität. Surfschulen bieten Kurse sowie den Verleih von Surfausrüstung, Neoprenanzügen und Stand-up Paddling Boards. Somit ist Rügen zum Baden und für Familienurlaube mit Kindern ideal, doch auch Radfahrer, Trailrunner, Wanderer und Golfer finden hier passende Angebote.
Liebhaber von Kultur und Architektur zieht es unter anderem zum Jagschloss Granitz, dem meistbesuchten Schloss Mecklenburg-Vorpommerns, zu den klassizistischen Bauwerken von Putbus oder zu den vielen Beispielen der Backsteingotik und zu zahlreichen alten Gutshäusern. Auch die Störtebeker-Festspiele von Ralswiek ziehen eine stetig steigende Zahl von Besuchern an und sind inzwischen Deutschlands erfolgreichste Freilichtbühne. Außerdem hat sich in Rügens kleineren Orten eine interessante Reet-Architektur erhalten, und überall auf der Insel sind noch steinzeitliche Hünengräber zu finden, die oftmals aus eiszeitlichen Findlingen erbaut wurden. Verschiedene Musikfestivals und andere Veranstaltungen runden das Angebot ab. Rügen ist nicht umsonst eine von Deutschlands beliebtesten Urlaubsinseln.
In direkter Nähe zu Rügen gibt es mit der Hansestadt Stralsund ein weiteres interessantes Ziel, unter anderem mit einer zum UNESCO-Weltkulturerbe zählenden Altstadt sowie zahlreichen Kirchen und Museen, unter denen das Ozeaneum als naturkundliches Museum und Aquarium besonders hervortritt.