Familienurlaub Lüneburger Heide

Im flachen Norden die Seele baumeln lassen.

Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
Sie sind hier: Home Hotels Europa Deutschland Lüneburger Heide Familienurlaub Lüneburger Heide

Familienurlaub in der Lüneburger Heide

Urlaub mit der ganzen Familie in der Lüneburger Heide bedeutet viel Abwechslung und Spaß für Groß und Klein. In unberührter Natur, beim Besuch im Tierpark oder beim Sport können Reisende einiges erleben.

Die unverwechselbare Heidelandschaft ist wunderschön und bietet Natur pur. Der Naturpark Lüneburger Heide ist mit seinen über 1100 Quadratkilometern schier unendlich und hält ganzjährig vielfältige Erlebnisse bereit. In der wildromantischen Region finden Reisende ein breites und sehr gut ausgebautes Wanderwegenetz. Besonders schön sind die Wanderungen im Spätsommer zur Heideblüte. Viele Wanderwege sind eben und gut geeignet für Kinderwagen oder Buggys. Faszinierend sind auch Kutschfahrten durch die Landschaften, bei denen die Kutschfahrer viele Informationen und Geschichten über die Heide parat haben.
Abwechslungsreich und spannend ist der Heide-Erlebnispfad bei Neuenkirchen. Der Sinnespfad fordert auch kleine Wanderer oder Senioren heraus, die Natur mit allen Sinnen wahrzunehmen. An verschiedenen Stationen erfahren Besucher Wissenswertes über die Vegetation und können zum Beispiel an einem Dendrophon spielen.
Auf dem Märchenwanderweg in der Nordheide finden Groß und Klein insgesamt 20 Stationen, die zum Mitmachen einladen. Bei Balanceübungen und Klettereinlagen lernen die kleinen Urlauber das Märchen vom Trickser kennen. Wer Gefallen am Klettern gefunden hat, kann den größten Kletterpark Europas bei Schneverdingen aufsuchen. 150 Stationen und sechs Stockwerke haben verschiedenste Herausforderungen für Jung und Alt zu bieten. Besucher, die sich nicht so hoch hinauswagen, können in gemütlichen Strandkörben oder auf der Besucherplattform dem Treiben in Ruhe zuschauen.
Bei einer Fahrt mit der historischen Eisenbahn schlagen die Herzen von Lokomotivfreunden höher. Der Oldtimer-Zug verkehrt auf der Strecke der Osthannoverschen Eisenbahnen und macht unter anderem Halt in Soltau oder Walsrode. In den nostalgischen Waggons geht es durch pittoreske Wiesenlandschaften, während im Buffetwagen Speisen und Getränke angeboten werden. Rollstühle und Kinderwagen werden für alle Reisenden kostenlos befördert.

Freizeitparks für jeden Geschmack

In der Lüneburger Heide finden Urlauber eine reichhaltige Auswahl an Freizeitparks für die unterschiedlichsten Interessen. Ruhig geht es im Barfußpark bei Egestorf zu. Das Spazierengehen auf den verschiedenen Untergründen wie Mulch, Kiesel, Sand oder Wasser schärft die Sinne und ist eine Wohltat für die Füße. Der Rundweg führt dabei durch malerische Wiesen und Wälder. Naturerlebnisstationen ergänzen den Erlebnisweg und geben zum Beispiel die seltene Möglichkeit, ein Baumtelefon zu benutzen.
Viel lauter und abenteuerlicher geht es dagegen im Heidepark Soltau zu. Der Freizeitpark lockt Besucher mit unzähligen Attraktionen. Kleine Kinder haben viel Spaß in den Karussells oder auf den Spielplätzen. Unerschrockene Kinder und mutige Erwachsene fahren mit Deutschlands einzigem Wing-Coaster, dem Flug der Dämonen. Nachmittags besucht die ganze Familie dann eine der atemberaubenden Shows. Oft gibt es Vergünstigungen beim Eintritt und besondere Angebote für Familien. Für Tierfreunde hat die Lüneburger Heide ebenfalls einiges in petto: Diverse Tierparks sind ganzjährig einen Besuch wert. Der Wild-Park Lüneburger Heide bei Nindorf-Hanstedt begeistert mit einem großen Streichelzoo und einer Wildparkralley, bei der Fragen beantwortet werden müssen. Außerdem beherbergt der Park bedrohte Tiere wie Sibirische Tiger. Bei einer Flugshow zeigen Trainer und Greifvögel ihr spektakuläres Können. Am Wolfsgehege werden täglich interessante Vorträge über die mystischen Tiere gehalten. Auf Safari geht es im Serengeti-Park Hodenhagen. Im eigenen Auto oder im Safari-Bus fahren Besucher durch riesige Gehege und sind Löwen, Nashörnern und Giraffen so nah wie nie zuvor. Highlight ist das Paviangehege. Die lustigen Affen sind neugierig und sehr einfallsreich, hier heißt es: Fenster geschlossen halten. Im Anschluss an die Safaritour finden Reisende einen großzügig angelegten Freizeitpark mit vielen Fahrgeschäften und diversen sehr guten Restaurants.