Veranstaltungen Mosel

Die besten Veranstaltungen an der Mosel

Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flugh├Ąfen
Fr├╝heste Anreise
Sp├Ąteste Abreise
Sie sind hier: Home Hotels Europa Deutschland Mosel Veranstaltungen Mosel

Veranstaltungen an der Mosel

Von Saarburg über Trier bis hin zu Winningen bietet die berühmte Weinbauregion entlang der Mosel unzählige Events, die Erholungssuchende und Liebhaber erlesener Tropfen mit ihrer Vielfalt begeistern. Dabei tragen lokale Traditionen rund um den Rebsaft und Gastauftritte internationaler Künstler ebenso zur Inspiration der Gäste bei wie eine mehr als tausendjährige Geschichte, deren römisches Erbe die große Bedeutung der Mosellandschaft dokumentiert und unterstreicht.

Musik-Genuss und gastronomische Köstlichkeiten

Das Mosel Musikfestival präsentiert jedes Jahr von Juli bis Dezember eine bunte Mischung von Klassik- und Jazz-Konzerten. Als Veranstaltungsorte dienen Schlösser, Bibliotheken, Klöster aber auch Fabrik-Räumlichkeiten und weitere akustisch attraktive Säle. Open-Air-Events gehören ebenfalls zum Konzept dieses großen Musik-Projektes. Die unzähligen interessanten Aufführungs-Locations sind über die gesamte Region Mosel-Saar-Ruwer verteilt. Im Rahmen des Festivals gelingt es insbesondere der Konzertreihe 'Weinklang', kulinarischen Genuss und edle Rebsäfte mit der Tonkunst zu vereinen. Je nach ausrichtendem Weingut erwarten Gäste Drei-Gänge-Menüs mit exquisiter Weinbegleitung oder auch Weinproben mit Vesperteller. Die musikalische Untermalung übernehmen dabei bekannte Künstler mit Live-Auftritten. Im Juli ist das Gourmetfest auf der Reichsburg Cochem ein attraktiver Anziehungspunkt für Freunde schmackhafter Speisen und Liebhaber regionaler Wein-Kompositionen. Die hier dargebotenen Delikatessen sind auf den Charakter der jeweiligen Rebsäfte fein abgestimmt. So kommen auch erfahrene Gourmets mühelos ins Schwärmen. Sekt, Spirituosen, Käsespezialitäten und viele weitere Leckereien haben die diversen lokalen Selbstvermarkter ebenfalls im Angebot. Dezente Musik im Hintergrund sorgt für eine traumhafte Atmosphäre in dem reizvollen Festungs-Gemäuer.


Wein mit Weinkiste und Trauben

In Traben-Trarbach findet von November bis Januar eines jeden Jahres der Mosel-Wein-Nachts-Markt statt. Als Veranstaltungsorte dienen dem faszinierenden Event große ehemalige Weinkeller, die in ihrer Gesamtheit als Traben-Trarbacher Unterwelt oder 'Vinotropolis' bezeichnet werden. Besonders die mehrstöckigen und über hundert Meter langen Gewölbe sind eine einzigartige Attraktion. In diesen imposanten Sälen werden kulinarische Spezialitäten, edle Weine, Handwerks-Kunst und viele weitere interessante Produkte präsentiert. Das oberirdische Rahmenprogramm mit Musik- und Unterhaltungs-Acts stimmt Besucher ebenso weihnachtlich wie das verführerische Aroma von gebrannten Mandeln und Glühwein, das die Gäste der Weinkeller-Gewölbe geradezu in seinen Bann zieht.

Historisches und die Faszination rund um den Wein

Das Weinfest der Mittelmosel in Bernkastel-Kues zählt zu den größten Attraktionen der Region. Von August bis September begeistert das Event nicht nur mit dem sogenannten Weinprobierabend, der einem breiten Publikum hochklassige Moselweine vorstellt. Highlights sind beispielsweise auch der Empfang und die Krönung der Weinkönigin, die von den Einheimischen 'Mosella' genannt wird. Der Weinfestumzug, diverse Musik-Bands und ein ausgedehnter Vergnügungspark sorgen für abwechslungsreiche Unterhaltung. Gegen Abend verwandeln sich der Marktplatz und der Karlsbader Platz zu gemütlichen Konzert-Locations. Gekrönt wird die Veranstaltung von einem großartigen Feuerwerk auf der Burgruine Landshut über der Stadt.


Panorama einer Stadt an der Mosel

Der erhabene Standort lässt das eindrucksvolle Lichter- und Farbenspiel noch spektakulärer erscheinen. Kulturinteressierte und Liebhaber ausgefallener Souvenirs wissen den parallel stattfindenden Kunsthandwerkermarkt zu schätzen. Seit im Jahr 1878 das berühmte Weinschiff entdeckt wurde, gilt Neumagen-Dhron als ältester Weinort Deutschlands. Diese steinerne Grabdekoration für einen römischen Weinhändler aus dem zweiten Jahrhundert wurde 2007 von Auszubildenden aus Trier in einer funktionstüchtigen Version aus Holz nachgebaut. Das im Juli stattfindende Weinschifffest bietet die einzigartige Gelegenheit, diese Rarität mit historischen Wurzeln hautnah zu erleben. Das Stella Noviomagi getaufte Boot steht dabei selbstverständlich für Rundfahrten zur Verfügung. Darüber hinaus wird Freunden römischer Weinkultur an der Mosel ein spannendes Rahmenprogramm geboten. Kurzweilige Unterhaltung versprechen beispielsweise berühmte Melodien und Tanzmusik. Für das leibliche Wohl zeichnen lokale Winzer und Gastronomiebetriebe verantwortlich. Gourmets können sich daher auf feine Leckereien mit einer vorzüglichen Weinbegleitung freuen.