Hotels Madeira

Jetzt günstig dein Hotel buchen!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotels Madeira - Die beliebtesten 314 Hotelangebote

    • Beliebtheit
1.
Orca Praia Funchal, Madeira, Portugal
2.
Golden Residence Funchal, Madeira, Portugal
3.
4.
Calheta Beach Calheta, Madeira, Portugal
5.
Jardim Atlantico Prazeres, Madeira, Portugal
6.
Four Views Oasis Canico de Baixo, Madeira, Portugal
7.
Enotel Baia Ponta do Sol, Madeira, Portugal
8.
lti Pestana Grand Premium Ocean Resort Funchal, Madeira, Portugal
9.
Melia Madeira Mare Funchal, Madeira, Portugal
10.
Pestana Royal Premium Ocean & Spa Resort Funchal, Madeira, Portugal
Es sehen sich gerade 6 Personen Reisen nach Madeira an.
Seite

Essen und Trinken Madeira

  • Zuckerrohrschnaps (Aguardente-Cana)
  • Honigkuchen, Früchtebrot
  • Pferdesalami
  • Sopa de tomate e cebola (Madeirische Tomaten- und Zwiebel Suppe)
  • Degenfisch
  • Rindfleischspieß (Espetada)

Madeira - Land und Leute

Madeira ist eine Insel im Atlantik, die 950 Kilometer südwestlich von Lissabon zu finden ist und zu Portugal gehört. Zu der Inselgruppe, die den selben Namen trägt, zählen Porto Santo und Ilhas Desertas. Die Fläche der Hauptinsel beträgt 740,7 Quadratkilometer, auf der etwa 265.000 Madeirer leben. Allein der Hauptort Funchal weist etwa 125.000 Einwohner auf. Die höchste Erhebung der Insel ist der Berg Pico Ruivo (1862 Meter); gemeinsam mit drei weiteren Bergen bildet er das Inselgebirge aus Lavagestein. Madeira bildet den obersten Teil eines inaktiven Vulkansystems. Hochmoorflächen findet man im Westen. International ist die Insel als Blumeninsel bekannt, Grund dafür sind die nach vielen Seefahrten mitgebrachten Pflanzen aus aller Welt. Naturfreunde kommen voll auf ihre Kosten, zumal sich auch Wasserfälle, grüne Täler und Eukalyptuswälder finden.

Anreise per Flugzeug

Nicht nur am schnellsten, sondern auch am komfortabelsten erreicht der Reisende die Insel mit einem Flug ab Deutschland. Binnen etwa dreieinhalb Stunden wird der Zielflughafen Aeroporto da Madeira beziehungsweise Funchal Airport erreicht. Regelmäßig verkehren Busse zwischen dem Airport und den wichtigsten Orten, sodass man preiswert und ohne lange Wartezeiten zur gebuchten Unterkunft kommt. Taxifahrten sind zwar günstiger als in Deutschland, im Vergleich zur Busfahrt aber erheblich kostspieliger. Zu erkennen sind die Taxis an ihrer gelben Farbe und zwei blauen Streifen; das TAXI-Schild befindet sich auf dem Dach. Prinzipiell richten sich die Preise nach der offiziell gültigen Preisliste, die in jedem Taxi entweder an der Rückseite des Fahrer- oder Beifahrersitzes angebracht ist. In Funchal fahrende Taxis verwenden Taxameter, die außerhalb des Ortes fahrenden Taxis legen die Kilometerzahl zugrunde. Auf Madeira sind vor allem in Funchal Busse jeglicher Art verfügbar: vom rollstuhlgerechten Kleinbus über Stadtbusse bis hin zu Überlandbussen.

Wichtige Hinweise

  • Seit 2012 treten vereinzelt Fälle von Denguefieber auf Madeira auf. Allen Reisenden wird empfohlen, sich durch geeignete Maßnahmen gegen Mücken zu schützen, da bestimmten Mückenarten die Krankheit übertragen wird. Daher sollten Moskitonetze und Mückenabwehrlotionen nicht fehlen.
  • Vor Diebstählen und Fahrzeugeinbrüchen wird in größeren Orten gewarnt.
  • In den Sommermonaten kann es zu Busch- und Waldbränden kommen.
  • Obgleich das Trinkgeld eigentlich inklusive ist, ist das Hinterlassen eines angemessenen Trinkgeldes (5-10% des Rechnungsbetrages) für guten Service üblich.

Madeira - Erleben und Genießen

Die Sehenswürdigkeiten auf der Insel Madeira sind unter anderem in Monte zu finden: Hier gibt es herrschaftliche Häuser und die wunderschönen Gärten Jardins do Monte Palace zu betrachten. Die Quinta, in der der letzte Kaiser Österreichs im Exil lebte, ist ebenfalls zu sehen. Ist man bereits in Monte, sollte man auf jeden Fall eine Toboggan-Fahrt nach Funchal unternehmen: Die Talfahrt findet statt in einem traditionellen Korbschlitten, der mittels Seilen von zwei Carreiros gelenkt wird. Allen Wassersportfreunden sei die Nachbarinsel Porto Santo empfohlen; Windsurfen, Tauchen, Segeln und andere Aktivitäten in und am Wasser sind hier bestens möglich. Hervorragende Aussicht über die gesamte Küstenregion hat man von Ponta do Rosta aus. Der an der Baía de Abra befindliche Parkplatz kann als Ausgangspunkt für eine Wanderung durch das Naturschutzgebiet der Ponta genutzt werden. Sehenswert in Funchal, abgesehen von einigen historischen Gebäuden, ist insbesondere die Kathedrale Sé.

Gepflogenheiten und Feste

Die Zugehörigkeit der Insel Madeira zu Portugal ist zwar offensichtlich, nichtsdestotrotz trifft man auf viele spezielle Eigenheiten. So spielt unter anderem das Kunsthandwerk eine wichtige Rolle; Teppichknüpfen, Sticken und Korbflechten sind in diesem Kontext erwähnenswert. Ebenso wie auf dem Festland wird Portugiesisch gesprochen, indes trifft man auf der Insel eher auf Personen, die Englisch verstehen. Dies ist einerseits auf ehemals ausgewanderte und zurückgekehrte Inselbewohner zurückzuführen als auch auf die ständig wachsende touristische Bedeutung Madeiras. Feste und Festivals finden auf der Insel das ganze Jahr über statt – teils haben sie einen religiösen Hintergrund, teils wurden sie für die Touristen geschaffen. Bedeutsam ist das Blumenfest auf Madeira, Festa da Flor, das seit 1955 stets am zweiten Wochenende nach Ostern stattfindet. Das Atlantik Festival wird an jedem Samstag im Juni mit großen Feuerwerken und Musik gefeiert. Viel Wert gelegt wird zudem auf den Carnaval na Madeira, der angesichts der farbenprächtigen Kostüme und der Samba Musik an den Karneval in Brasilien erinnert.

Kulinarische Spezialitäten

Die Küche auf Madeira vereint Einflüsse der portugiesischen und der englischen Küche. Wer sich auf der Insel auf ein ausgiebiges Frühstück freut, wird nicht selten enttäuscht sein, da den Madeirern nämlich zumeist ein Kaffee und ein Croissant oder Brioche ausreichen. Typisch Englisch ist zum Beispiel die Teatime um 17 Uhr: In vielen Cafés und Teehäusern ist dann ein Nachmittagstee erhältlich. Charakteristische Mahlzeiten, die man auf Madeira bestellen kann, sind Caldeira de peixe (Fischeintopf mit Tomaten, Zwiebeln und Kartoffeln) und Espetada (Rindfleischspieß über Holzkohlefeuer gegrillt). Sowohl Fleisch, als auch Fisch wird häufig gegessen; als Beilagen gibt es beispielsweise Salate, Pommes frites und Kartoffeln.

Tipps für Madeira

Als überlaufen kann man Madeira nach wie vor nicht bezeichnen, was vielleicht daran liegt, dass reine Badeaufenthalte auf der Insel eher nicht möglich sind. Indes gibt es aber einige Strände auf der Insel. Der wohl schönste Naturstrand ist Praia de Laje, der bei Seixal gelegen ist: Schwarzer, feiner Sand inmitten von großen Vulkanfelsen lädt ein zum Entspannen am Meer. Es bietet sich an, die zahlreichen und zumeist recht modernen Busse zu benutzen, um die Insel wunschgemäß erkunden zu können. Das Busnetz ist so gut ausgebaut, dass sich mit diesem Verkehrsmittel alle interessanten Orte erreichen lassen.

Madeira Klima im Überblick

  • Sonnenstunden 7.2 Stunden
  • Regentage 4.3 Tage
  • Höchsttemperaturen 21.3 °C
  • Wassertemperaturen 19.6 °C

Klimatabelle Madeira

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Höchsttemperaturen 18 18 19 20 21 22 23 25 25 23 21 21
Tiefsttemperaturen 14 13 14 15 16 18 19 20 20 19 17 17
Sonnenstunden 5 6 6 7 8 9 9 9 8 7 6 6
Regentage 7 6 7 4 2 1 0 1 2 7 7 7

Details zum Madeira Klima

Durchschnittliche Höchst- und Tiefsttemperatur der Luft
Durchschnittliche Wassertemperatur
Anzahl der Sonnenstunden
Anzahl der Regentage

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotels Madeira

19.01.2018 Super Personal Badeurlaub -
4,8
Allgemein / Hotel Das Hotel ist an sich ganz gut, die Angestellten sind super freundlich und hilfsbereit. Hotel-Lage ist top! Von dort gelangt man schnell nach Funchal sowie kurze Wege zum Strand. Man kann auch abends sehr bequem im Garten sitzen und etwas trinken, super Atmosphäre. Was halt gefehlt hat, sind beheizt Schwimmbecken, da wir im Dezember über Weihnachten dort waren, ist das Wasser für Kinder doch bisschen zu kalt. Die Zimmer sind bequem und sauber, aber man merkt es, dass das Hotel schon bisschen in die Jahren gekommen ist.
Lage Sehr nah an Funchal, einkaufsmöglichkeiten sowie einheimischen Restaurants in der Nähe , kurze Wege zum Strand
Service Freundlich und hilfsbereit
Gastronomie Das Essen war ok, Standard Buffet. Fisch war nicht immer sehr lecker!
Sport / Wellness Da das Schwimmbecken nicht beheizt waren, habe ich die meisten Zeit in der Sauna aufgehalten.
Zimmer Zimmer sind gut und sauber
Preis Leistung / Fazit Das Hotel ist an sich sehr gut. Die Personal sind super freundlich und hilfsbereit. Die Hotel Lage ist super, man hat dort viele park Möglichkeit für den Mietwagen, vom Hotel aus gelangt man schnell mit dem Auto nach Funchal. Mit einem Lift gelangt man zum Strand.
12.01.2018 Sehr schönes Hotel Sonstiger Aufenthalt -
4,5
Preis Leistung / Fazit Wir können das Hotel nur weiterempfehlen. Die Lage ist traumhaft. Das Personal ist sehr freundlich. Die Zimmer sind sehr groß, sauber und verfügen über einen traumhaften Ausblick.
03.11.2017 Tolle Lage, guter Service Badeurlaub -
4,2
Lage Einfach Großartig! Hoch über dem Meer und Strand. Ein "Felsennest". Abends kommen die Sturmvögel, die es nur in dieser Ecke und nur auf Madeira gibt.
Preis Leistung / Fazit Es gab keine ernsthaften Probleme. Lage, Service und Bademöglichkeiten sind sehr gut. Wir kommen gerne wieder. Verbesserungsfähig ist allenfalls die Flexibilität beim Zimmerservice (Wenn das Zimmer zur Reinigungszeit belegt ist, wird das Bett nicht gemacht).
29.07.2016 Madeirareise Wander- und Wellnessurlaub -
4,4
Lage Die Lage ist sehr gut. Nur ca. 2,5 km vom Stadtzentrum in Funchal entfernt. Zum Strand waren es ca. 100 Meter
Preis Leistung / Fazit Das Hotel hat auf uns insgesamt einen sehr guten Eindruck gemacht! Sollten wir wieder nach Madeira reisen, würden wir das gleiche Hotel wieder wählen. Das Personal war jederzeit freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer waren verhältnismäßig groß und gut ausgestattet.
06.05.2016 Blumenfest 2016 Sonstiger Aufenthalt -
3,1
Allgemein / Hotel Das Hotel besteht aus drei Gebäuden. Wir hatten Halbpension gebucht und waren mit dem Essen zufrieden. Es war immer etwas für uns dabei, wenn auch Highlights fehlten. Der Speiseraum ist viel zu klein bemessen, was besonders während des Blumenfestestes zu Tage trat. - Selbst im Vorraum zum Speiseraum wird unter der Treppe zum Essen gedeckt. Gleichzeitig wurde mehrmals die Treppe gefegt, was wir ziemlich unhygienisch fanden, wir machten darauf aufmerksam. - Wir mussten als Individualgäste für Gruppen unseren Platz räumen, was uns natürlich ärgerte. Nach dem Blumenfest besserte sich die Situation wieder.
Service Rezeption, Zimmerreinigung sehr bemüht und freundlich. Leitung des Services am Samstag vor dem Blumenfest völlig überfordert. Speiseraum viel zu klein an diesem Termin. Geschirr und Platz völlig ungenügend an diesem Termin. - Obwohl nicht sehr warm mussten wir im Außenbereich frühstücken. - Nach dem Blumenfest und Abreise der meisten Gruppen wieder zufriedenstellend.
Zimmer Wir hatten einen wunderbaren Blick auf Garten, Meer, Brandung und Berge. Wunderschön! Größe und Zustand des Zimmers sehr zufriedenstellend. - Hervorheben muss man das Zimmermädchen, sehr freundlich, sehr, sauber. Ihr gebührt ein besonderes Lob.
Preis Leistung / Fazit Wir hatten es trotz einiger Minuspunkte betr. des Speisesaals doch sehr gut getroffen, allerdings ist besonders das C- Gebäude wegen der guten Lage zu empfehlen.

Billige Hotels in Madeira

Wir zeigen Ihnen die billigsten Hotels für Madeira in unserer übersichtlichen Angebotsliste. Aufgrund des billigen Preises müssen Sie nicht auf Komfort verzichten – guter Service, ansprechende Hotelzimmer und eine zentrale Lage finden Sie auch in einem billigen Madeira Hotel. Wenn Sie sichergehen wollen, das ein billiges Hotel auch gut ist, sortieren Sie die Angebotsliste einfach nach Weiterempfehlungsrate. Und jetzt schauen Sie sich einfach unsere billigen Hotels an und freuen Sie sich auf Madeira!
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.