Hotels Costa de la Luz

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotels Costa de la Luz - Die beliebtesten 430 Hotelangebote

1.
Valentin Sancti Petri Novo Sancti Petri, Costa de la Luz, Spanien
2.
Hipotels Barrosa Park Novo Sancti Petri, Costa de la Luz, Spanien
3.
Aparthotel Las Dunas Novo Sancti Petri, Costa de la Luz, Spanien
4.
Fuerte Conil & Fuerte Costa Luz Conil De La Frontera, Costa de la Luz, Spanien
5.
Hipotels Gran Conil Hotel & Spa Conil De La Frontera, Costa de la Luz, Spanien
6.
TUI best FAMILY Hipotels Barrosa Garden Novo Sancti Petri, Costa de la Luz, Spanien
7.
Playa de La Luz Rota, Costa de la Luz, Spanien
8.
Garbi Costa Luz Conil De La Frontera, Costa de la Luz, Spanien
9.
Ilunion Sancti Petri Novo Sancti Petri, Costa de la Luz, Spanien
10.
Sol Sancti Petri Novo Sancti Petri, Costa de la Luz, Spanien
Es sehen sich gerade 4 Personen Reisen nach Costa de la Luz an.
Seite

Essen und Trinken Costa de la Luz

  • Fischgerichte z.B. Muscheln, Krabben
  • Cidre, Schinken, Rotwein
  • Olivenöl, Wildschweinschinken, Käse aller Art, Sherry
  • Gazpacho Roja (kalte Gemüseuppe), Pinchos Morunos (Fleischspiesse nach maurischer Art)
  • Tapas, Sherry
  • Paella, Nachos, Toastadas (geröstetes Weißbrot mit Marmelade)

Costa de la Luz Hotels und mehr

Die Costa de la Luz, was wörtlich übersetzt „Küste des Lichts“ bedeutet, befindet sich an der südlichen, spanischen Atlantikküste am Golf von Cadiz, unweit der portugiesischen Grenze. Die Costa de La Luz befindet sich im westlichen Andalusien. Die südlichste Stadt dieser Region ist Tarifa – sie liegt nicht nur an der südlichsten Spitze Spaniens, sondern ist die südlichste Spitze Europas. Der Küstenstreifen umfasst Traumstrände, wie sie schöner nicht sein könnten. Der Strand in Cádiz ist sehr lang und zeichnet sich durch hübsche und gepflegte Bereiche aus. Sowohl stark frequentierte Strände, als auch einsame Strände außerhalb der Grenzen der Stadt sind hier zu finden. In Chiclana finden sich eher naturbelassene Strände. Eindrucksvolle Steilküsten, Pinienhaine, Dünenlandschaften und naturbelassene Strände kennzeichnen diese Küste Spaniens, die ein hervorragendes Gebiet zum Schnorcheln, Windsurfen und Angeln ist.

Klima und Vegetation an der Costa de La Luz

Die Costa de la Luz hat mit mindestens 300 Sonnentagen pro Jahr ein Traumklima zu bieten. Der Winter ist mit tagsüber 15 - 20 und nachts bis zu 2 Grad Celsius auch human. Im Sommer werden oft Tagestemperaturen von über 40 Grad Celsius erreicht, nachts kühlt es nur auf ca. 23 Grad Celsius ab. Bedingt durch starke Winde ist die gefühlte Temperatur jedoch meistens niedriger. Das mediterrane Klima ist mit dem in Nordafrika, auf Sizilien oder im südlichen Griechenland vergleichbar. Die beste Reisezeit sind der Frühling und der Herbst.

Die Anreise an die Costa de la Luz und deren Hotels

An der Costa de la Luz liegen drei internationale Flughäfen: Sevilla (SVQ), Malaga und Faro in Portugal (FAO). Der internationale Flughafen Malaga ist über die E-7 über Marbella, Estepona und Algeciras sehr gut zu erreichen. Die Fahrt über die mautpflichtige Autobahn dauert ca. 2,5 Stunden. Malaga ist der Zentralflughafen für die gesamte Region der Costa del Sol und soll in den nächsten Jahren ausgebaut werden. Momentan werden jährlich etwa 13 Millionen Passagiere an diesem Flughafen abgefertigt. Von fast allen deutschen Flughäfen aus gelangt man nach Malaga, zum Teil sogar mit Billig-Airlines. Hier ist zu beachten, dass man sehr langfristig planen und buchen sollte.

Wichtige Infos zum Aufenthalt an der Costa de La Luz

Wie überall in Spanien wird bei gutem Service ein Trinkgeld erwartet. Eine Summe von 5-10 % des Gesamtbetrages ist angemessen. Hierbei ist zu beachten, dass es äußerst unüblich ist, die Summe der Rechnung beim Bezahlen aufzurunden.

Costa de la Luz - Erleben und Genießen

Wer Badespaß an Traumstränden sucht, ist an der Costa de la Luz goldrichtig. Der Atlantik ist hierbei vielseitig und nicht so warm wie das Mittelmeer. Bedingt durch starke Ebbe und Flut ähnliche Strömungen ist das Schwimmen im Atlantik sehr anstrengend. Hier kann man deshalb Wellen-Hüpfen, was besonders für die älteren Kinder ein Heidenspaß ist. Die Strände sind nicht nur abwechslungsreich, sondern durchweg gepflegt und sehr sauber. Concil de la Fronteira bietet traumhafte 14 km lange Strände: lange goldene Sandstrände, völlig einsame Buchten und kristallklares Wasser machen diesen Ort zum Wassersportparadies schlechthin. Zahora und El Palmar sind ideal für alle, die ihre Ruhe suchen. Gute Windbedingungen machen diesen Abschnitt zum idealen Surfgebiet. In Canos de Mecca findet sich ein noch völlig unberührter Strand, der vor Umstrukturierungen verschont wurde. Zu den schönsten Stränden gehört ebenfalls ein 38 km langer Küstenabschnitt bei Tarifa. Klares Wasser und feiner, goldener Sand – optimale Bedingungen für Schnorchelfans.

Die Costa de la Luz punktet jedoch nicht nur mit ihren herrlichen Stränden, auch kulturell wird hier einiges geboten. Sehenswert ist beispielsweise die Kathedrale von Cadíz mit dem angeschlossenen Museum, die Festung Baluarte de la Candelaria oder der Torre Tavira, von dem aus man einen herrlichen Blick über Cadíz genießen kann. Ebenfalls einen Besuch wert ist die königliche Reitschule in Jerez oder die Ausgrabungen in Medina-Sidonia, die einen hervorragenden Einblick in die Zeit der römischen Herrscher geben.

Festivals an der Costa de la Luz

Im August findet in Almeria das Folklore Festival statt. Tanzgruppen aus aller Herren Länder treten dabei auf. 2013 feiert das Festival sein 30-jähriges Bestehen. Ein Festival besonderer Art findet im Club Aldiana Alcaidesa statt: 6 Sterne-Köche kochen hier um die Wette. Jeder Abend hat ein anderes Motto und Unterhaltungsprogramm.

Die Costa de La Luz genussvoll erleben

Die Costa de La Luz ist die Heimat der Tapas, kleine Häppchen, die in Bars zu Getränken serviert werden oder als Vorspeisen bestellt werden können. Je nach Region und Gastronomiebetrieb unterscheidet sich das Tapas-Angebot erheblich. Zu den typischen Tapas gehören Oliven, Schinken, Fleischbällchen, Mandeln oder Erdnüsse. Das Typische für die Küche sind jedoch zweifellos die Fritos die frittierten Gerichte in allen Variationen. Überwiegend Fisch kommt hier lecker und fangfrisch frittiert mit hauseigen kreierten Soßen auf den Teller. An der Costa de La Luz isst man spät. Das Mittagessen wird zwischen 14 - 14.30 serviert, das Abendessen nicht vor 21.30 - 22.00 Uhr. Typische Spezialitäten sind: Ajo blanco eine kalte Knoblauchsuppe und Albondigas en salsa, lecker gewürzte Fleischklößchen in Soße. Zum Strand kann man auch super die Bocadillos mitnehmen, himmlische Sandwiches, die mit Salami, kaltem Fleisch, Käse, Ei oder auch vegetarisch belegt und mit verschiedenen Soßen gewürzt sein können. Ein Besuch an der Küste wäre ohne einen Abstecher nach Jerez, der Heimat des Sherrys, nicht perfekt. Hier kann man sich in verschiedenen Bodegas über die Herstellung dieses Aperitifs informieren und den edlen Tropfen auch gleich verkosten. Die älteste Bodega, die bis auf das Jahr 1730 zurückgeht, ist die Sherry-Bodega Domecq in der Calle San Luis.

Die Costa de La Luz anders kennenlernen

Wem es zu langweilig ist den Urlaub nur am Strand zu verbringen, dem sei empfohlen, die Costa de La Luz am besten per Mietwagen zu entdecken. Absolutes Highlight ist ein Ausflug nach Sevilla. Wer auf den Wegen von Kolumbus wandeln möchte, besucht La Rabida. Ein weiterer Geheimtipp ist der riesige Naturpark Coto de Donana. Direkt auf dem Weg dorthin liegt el Rocio, ein weithin bekannter Wallfahrtsort, der jeweils zu Pfingsten von etwa einer Million Pilger aufgesucht wird. Einkaufen und Schlendern kann man wunderbar in Ayamonte.

Costa de la Luz Klima im Überblick

  • Sonnenstunden 6.5 Stunden
  • Regentage 4.3 Tage
  • Höchsttemperaturen 21.6 °C
  • Wassertemperaturen 17.8 °C

Klimatabelle Costa de la Luz

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Höchsttemperaturen 15 16 18 20 22 25 27 28 27 23 19 19
Tiefsttemperaturen 13 13 14 14 15 18 19 20 19 18 16 16
Sonnenstunden 5 6 6 7 8 6 8 8 7 7 5 5
Regentage 7 6 7 4 2 1 0 1 2 7 7 7

Details zum Costa de la Luz Klima

Durchschnittliche Höchst- und Tiefsttemperatur der Luft
Durchschnittliche Wassertemperatur
Anzahl der Sonnenstunden
Anzahl der Regentage

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotels Costa de la Luz

17.02.2017 Alles super Sonstiger Aufenthalt -
4,4
Allgemein / Hotel Wir waren sehr zufrieden mit unserer Hotelwahl, das Essen war reichlich, abwechslungsreich und die Auswahl gut ( wer da nichts findet nach seinem Geschmack, dann weiß ich es auch nicht ), die Zimmer waren ausreichend groß und sauber. Unser fazit, wir fahren dort bestimmt nochmal hin.
Lage Strand nah, kleine Einkaufsmöglichkeit, Geschäfte und Bistros/Bars in wenigen Minuten zu erreichen
Preis Leistung / Fazit Immer wieder, aber für uns nicht in der Hauptsaison , da wir es lieber etwas ruhiger haben möchten. Wie schon gesagt, wir können dieses Hotel nur weiter empfehlen.
06.06.2016 Sehr zufrieden! Badeurlaub -
4,4
Allgemein / Hotel keine Bettenburg, allgemein sehr ruhig (bedingt durch Saison), Rezeption deutschsprachig, gute Einkaufsmöglichkeiten, Strandnähe, Zimmer sehr sauber, durch die Küchenzeile unabhängig Restaurantangebot wurde nicht genutzt)
Preis Leistung / Fazit sehr sauber und ruhig, schöner Strand, super zum Erholen Dusche ist in der Badewanne, sehr hohe Einstieg, daher nicht behindertengerecht. Sehr positiv ist die Größe des Hotels, keine Bettenburg, mehrere dreistöckige Häuser.
14.04.2016 guter Standort zur Erkundung von West-Andalusien Sonstiger Aufenthalt -
4,7
Allgemein / Hotel Sehr komfortabel, angenehme Atmosphäre, große Anlage mit mehreren Gebäuden, alles "gut in Schuss".
Lage Direkt an Dünen und Strand (Zugang aber nur über einen kleinen Umweg um die Hotelanlage herum), innerhalb eines kleinen Ortes, der eigentlich nur aus Hotels der gehobenen Kategorie besteht. Super für einen Erholungs- oder Sporturlaub. Auch eine gute Basis für die Erkundung der ganzen Region - dafür ist aber ein Mietwagen sehr empfehlenswert.
Gastronomie Sehr schmackhaft, frisch und vielfältig. Jeden Abend frisch zubereitete Fleisch- und Fischgerichte zusätzlich zum reichhaltigen Buffet an Salaten, Suppen, Beilagen, Gemüse, Obst und Desserts. Insgesamt ca. 3/4 sog. "internationale Küche" und 1/4 speziell spanisch/ andalusische Akzente (z.B. Gazpacho)
Zimmer Geräumig, sauber, mit großem Balkon und Meerblick.
Preis Leistung / Fazit Sehr empfehlenswert für alle, die einen Rundum-Sorglos-Urlaub suchen und sich nicht an einer großen Hotelanlage stören, die naturgemäß nicht den "urigen Charme" eines kleinen Familienunternehmens hat . Sehr freundliches und hilfsbereites Personal.
09.11.2015 Sehr schöner Strand Badeurlaub -
3,4
Preis Leistung / Fazit Zimmer okay, Essen mäßig, Strand sehr nah und sehr schön, Personal sehr freundlich, RoomService nicht besonders gründlich, keine Kinderbetreuung, keine Strand-Gastronomie
14.10.2015 Aufenthalt im Sol Sancti Petri Badeurlaub -
4,0
Lage Ringsum zu viele Hotelanlagen, die zu eng aneinander lagen - nur wenige Meter entfernt! Parkplatzknappheit, es waren zu wenige Parkplätze für diese große Anlage - Ausweichmöglichkeit war die Hauptstraße - und auch die war in der näheren Umgebung voll belegt!
Service Im allgemeinen OK.
Gastronomie Können wir nicht beurteilen!
Sport / Wellness keine Angabe
Zimmer Die Zimmer - Schlafzimmer, Wohnzimmer, Küchenzeile - waren in einem ordentlichen Zustand.
Preis Leistung / Fazit Die Hotelanlage war für unsere Bedürfnisse zu groß und dadurch unpersönlich. Außerdem befanden sich in dichter Umgebung weitere große Hotelanlagen, die sich den kleinen Strand teilten. Dadurch war der Strand überfüllt. Außerdem fehlten Parkplätze am Hotel und in der Hotelanlage - Ausweichmöglichkeiten waren weit entfernt ( unzumutbar bei Anreisen mit dem Auto - Koffer und bei Einkäufen). Die Küchenausstattung war sehr dürftig - es fehlten ein Wasserkocher, eine Kaffeemaschine, ausreichend Besteck und sonstiges. Die Betten hatten Gummispannbetttücher und dadurch nicht atmungsaktiv, was den Schlaf sehr stark beeinträchtigte - vor allem wenn man an die Temperaturen vor Ort denkt: 30 und mehr Grad Celcius. Schlechte Ausschilderung um das Hotel zu finden. Weiterhin war die Schnakenplage im Wohnbereich enorm!

Billige Hotels in Costa de la Luz

Wir zeigen Ihnen die billigsten Hotels für Costa de la Luz in unserer übersichtlichen Angebotsliste. Aufgrund des billigen Preises müssen Sie nicht auf Komfort verzichten – guter Service, ansprechende Hotelzimmer und eine zentrale Lage finden Sie auch in einem billigen Costa de la Luz Hotel. Wenn Sie sichergehen wollen, das ein billiges Hotel auch gut ist, sortieren Sie die Angebotsliste einfach nach Weiterempfehlungsrate. Und jetzt schauen Sie sich einfach unsere billigen Hotels an und freuen Sie sich auf Costa de la Luz!
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.