Wann ist Ägypten-Urlaub möglich?


Neue Übersicht mit aktuellen Infos

Bitte beachtet, dass dieser Artikel hier nicht mehr aktualisiert wird. Über den folgenden Link gelangt ihr zur neuen Übersicht.

Stand vom 18.09.2020: Schnorcheln und Tauchen im Roten Meer, Wüstensafaris und die Besichtigung der Pyramiden werden 2020/21 wohl nicht in gewohnter Form möglich sein. Ob und wann ihr wieder Urlaub in Ägypten machen könnt, erfahrt ihr bei uns.

Reisebeschränkungen in Ägypten

Badedestinationen seit 01.07. geöffnet
Bei Einreise keine Quarantäne
Reisewarnung bis 30. September verlängert

Ägypten laut RKI Corona-Risikogebiet
Maskenpflicht: Öfftl. Einrichtungen, Verkehrsmittel
Hotels max. 50% Auslastung & Hygiene-Zertifikat

Einreise:  Seit dem 01.09.2020 müssen alle Personen einen negativen PCR-Test (nicht älter als 72h; in englischer oder arabischer Sprache; Testergebnis muss Datum und Uhrzeit enthalten) bei Einreise vorlegen. Alternativ können Touristen bei Einreise über die Flughäfen von Hurghada, Sharm El Sheikh, Mars Alam und Taba vor Ort, gegen einen Unkostenbeitrag von 30 Euro, einen Corona-Test durchführen lassen. Nach dem Test werden die Touristen unter Einhaltung der bestehenden Hygiene- und Sicherheitsregeln umgehend zu den gebuchten Hotels transferiert. Durch diese kurzfristige Gesetzesänderung ist der bisher vorgeschriebene Test vor Einreise ab 01.09.2020 nicht mehr zwingend notwendig. Urlauber, die  nach der Einreise einen Test durchführen lassen, müssen sich bis zur Bekanntgabe des Ergebnisses (24 bis max. 48h) in ihrem Hotelzimmer isolieren. Auch bei bestimmten Inlandsflügen ist ein Negativtest erforderlich.

Rückreise nach Deutschland: Für Reisende, die sich in den vorausgegangenen 14 Tagen in einem Risikogebiet laut RKI aufgehalten haben und nach Deutschland einreisen wollen (Land-, Luft-, Seeweg), ist ein Corona-Test verpflichtend, der vorübergehend noch kostenfrei ist. Die Umsetzung der Testpflicht erfolgt über die Bundesländer. Zudem kann eine bis zu 14-tägige Quarantänepflicht bestehen. Ab 1. Oktober soll es dazu eine neue Regelung geben. Tests für Reiserückkehrer aus Nicht-Risikogebieten sind nur noch bei besonderen Anlässen kostenlos, etwa wenn die Reisenden Symptome aufweisen oder im Gesundheitswesen beschäftigt sind.

Ausgangsbeschränkungen: Touristen dürfen sich in den Regionen Südsinai, Rotes Meer und Matrouh frei bewegen. Für die Weiterreise in andere Teile des Landes bestehen jedoch Einschränkungen.


Ägypten selbst lässt also den Tourismus in bestimmten Gebieten, wie dem Taucherparadies Sharm el Sheik oder unserem Geheimtipp Marsa Alam, anlaufen. Auch im führenden Badeort Hurghada wartet man auf Urlauber. Ein Vorteil der Destination Ägypten ist zumindest, dass die beste Reisezeit bis in den November hereinreicht.

Wann öffnen Hotels & Gaststätten für Touristen?

Hotels dürfen seit 1. Juni mit einer Auslastung von 25 Prozent wieder Gäste aus dem Inland beherbergen. Seit 01. Juli dürfen in den Badedestinationen auch ausländische Gäste aufgenommen werden. Das dafür notwenige Hygiene-Zertifikat haben bisher jedoch nicht alle Unterkünfte. Die Anzahl nimmt jedoch stetig zu.

Hotels, Ferienhäuser & Ferienwohnungen

  • Bisher nur wenige Hotels für Inländer geöffnet
    • In Badedestinationen auch ausländische Gäste erlaubt
    • Badedestinationen in den Gouvernements: Rotes Meer, Südsinai und Matrouh
    • Mit zertifiziertem Hygienesiegel
  • Verpflegung mit Abstandsregelung und Einlassbeschränkung

Gastronomie

  • Restaurants & Cafés für Inländer geöffnet
  • Verstärkte Hygienemaßnahmen
  • Wegen Ausgangssperre nur tagsüber geöffnet

Freizeit

  • Wenn Strände geöffnet, dann:
      • Hinweise zu Abstand & Hygiene beachten
      • Wassersport unter Auflage
  • Sehenswürdigkeiten u.U. geschlossen

Flüge von & nach Ägypten

Einige Flüghäfen wurde für internationale Verbindungen wieder geöffnet. Aufgrund der aktuellen Lage gibt es wenige touristische Flüge nach Ägypten. Es ist mit verstärkten Hygienemaßnahmen, Temperaturmessungen und Abstandsregelungen zu rechnen.

Reiseempfehlungen für Ägypten

Wissenswertes & Links

Denkt daran, euch vor eurem Urlaub in Ägypten darüber zu informieren, welche Regelungen bei der jeweiligen Airline gelten und worauf ihr euch am Airport einstellen müsst. Auch Hygienemaßnahmen am Urlaubsort solltet ihr beachten. Lest dazu gerne auch unseren Ratgeber.

Zudem haben wir für euch Informationen für Reisende zum Coronavirus aufbereitet. Ein Auge solltet ihr stets auch auf die Reise- und Sicherheitshinweisen des Auswärtigen Amtes für Ägypten haben, die ständig aktualisiert werden.

Anreise_CTA
Flug_CTA
Gesundheit_CTA

Hinweis: Dieser Artikel wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen. Er stellt angesichts der sich ständig verändernden Lage weder eine medizinische, noch eine rechtliche Beratung dar.

Invia Travel Germany GmbH