Wann ist Griechenland-Urlaub möglich?


Neue Übersicht mit aktuellen Infos

Bitte beachtet, dass dieser Artikel hier nicht mehr aktualisiert wird. Über den folgenden Link gelangt ihr zur neuen Übersicht.

Stand vom 18.09.2020: Griechenland lockt mit seinen schönen Stränden und antiken Sehenswürdigkeiten ans östliche Mittelmeer. Für ausländische Urlauber öffnet sich sich das Land seit Mitte Juni. Wir berichten euch über die Entwicklung in Hellas.

Griechenlands Insel Kefalonia
Großmeisterpalast in Rhodos

Reisebeschränkungen in Griechenland

seit 15. Juni 2020 Urlaub möglich
Maskenpflicht in Geschäften, ÖPNV & Taxen
In einz. Regionen: Maskenpflicht in öffentl. Bereichen

Hotels & Strände sind offen
Tavernen & Cafés geöffnet (Sperrstunde möglich)
Öffnung von Kultur- & Freizeiteinrichtungen seit Juli

Einreise: Wer nach Griechenland möchte, muss sich min. 48 Stunden vor Ankunft online bei der Zivilschutzbehörde vor Ort angemeldet haben. Danach bekommt jeder einen Barcode auf sein Smartphone oder per E-Mail gesendet, welcher bei Einreise vorzeigt werden muss. Daraus geht hervor, ob ein Corona-Test durchgeführt werden muss. Urlauber erfahren das erst bei der Einreise. Homepage der griechischen Zivilschutzbehörde: https://travel.gov.gr/

Rückreise nach Deutschland: Für Reisende, die sich in den vorausgegangenen 14 Tagen in einem Risikogebiet laut RKI aufgehalten haben und nach Deutschland einreisen wollen (Land-, Luft-, Seeweg), ist ein Corona-Test verpflichtend, der vorübergehend noch kostenfrei ist. Die Umsetzung der Testpflicht erfolgt über die Bundesländer. Zudem kann eine bis zu 14-tägige Quarantänepflicht bestehen. Ab 1. Oktober soll es dazu eine neue Regelung geben. Tests für Reiserückkehrer aus Nicht-Risikogebieten sind nur noch bei besonderen Anlässen kostenlos, etwa wenn die Reisenden Symptome aufweisen oder im Gesundheitswesen beschäftigt sind.

Masken-Regeln: In öffentlichen Verkehrsmitteln sowie Taxis und auf Fähren müsst ihr eine Alltagsmaske tragen. Beim Einkaufen in Geschäften ist das Tragen ebenfalls Pflicht. Zudem sollt ihr einen Abstand von anderthalb Metern zu anderen Menschen einhalten. In den Gebieten Chania und Iraklio auf Kreta, Mykonos, Zakynthos, Lesbos, Paros und Andiparos, Chalkidiki sowie Larissa (Thessalien) ist eine Maske in allen öffentlichen Bereichen Pflicht.  Zum Teil gilt die Masken auch im Innenbereich. Achtet auf die örtlichen Vorgaben.

Sonderregeln: Auf den Inseln Paros und Antiparos, auf der Halbinsel Chalkidiki, in einigen Gebieten Zentralmakedoniens (u.a. Pella, Pieria, Imathia and Kilkis) sowie u.a. auf den Inseln Mykonos und Zakynthos gilt eine generelle Maskenpflicht; gastronomische Betriebe sowie Tanzlokale müssen von 00:00 Uhr bis 07:00 Uhr schließen; in Restaurants dürfen maximal vier Personen an einem Tisch Platz nehmen; Versammlungen von mehr als neun Personen sind untersagt – gleiches gilt für Partys und Wochenmärkte. Zwischen 00:00 und 07:00 Uhr besteht eine Sperrstunde für Bars, Tavernen, Restaurants und Diskotheken in den meisten Landesteilen, einschließlich Athen.

Wann öffnen Hotels & Gaststätten für Touristen?

Hotels, Ferienhäuser & Ferienwohnungen

  • Öffnung seit 15. Juni auch für Ausländer
  • Unterkünfte mit Abstands- & Hygieneregeln
  • Pools dürfen genutzt werden
    • 4 m Abstand zwischen Liegen/Schirmen

Gastronomie

  • Innen- und Außenbereiche von Tavernen & Cafés offen
    • lokal Beschränkungen wg. Sperrstunde etc. beachten
  • Abstands- & Hygienekonzepte vorhanden
    • Einlassbeschränkungen

Freizeit

  • alle Strände sind zugänglich
    • 4 m Abstand zwischen Liegen/Schirmen
  • antike Stätte im Freien wie die Akropolis sind betretbar
  • Wanderungen und Radtouren erlaubt
  • fast alle Geschäfte haben wieder geöffnet
    • 1 Kunde pro 10 m² Fläche
  • Besuch von Museen seit 15. Juni möglich
  • Spielplätze & Vergnügungsparks seit Juni geöffnet
  • Freilichtkinos geöffnet

Flüge von & nach Griechenland

Flüge nach Griechenland sind seit Mitte Juni wieder möglich. Seit dem 18. Mai gab es bereits einige Flugverbindungen von Athen in Richtung Deutschland. Flüge aus dem Ausland nach Athen und Thessaloniki sind seit dem 15. Juni wieder aufgenommen worden. Dies gilt für Staaten mit einer positiven Entwicklung bei den Coronazahlen. Seit Juli dürfen Flugzeuge aus Deutschland und anderen solchen Ländern dann auch auf allen anderen Flughäfen Griechenlands landen.

Reiseempfehlungen für Griechenland

Griechische Inseln
Chalkidiki
Athen & Umgebung
Griechisches Festland

Wissenswertes & Links

Lest euch durch, was ihr in Zeiten von Corona bei der eigenen Anreise, auf einem Flug oder am Flughafen beachten solltet. Wissenswert ist außerdem, wie ihr im Urlaub in Griechenland eine Ansteckung mit SARS-CoV-2 nach Möglichkeit vermeiden könnt und was ihr tun solltet, habt ihr euch doch infiziert. Auch haben wir sinnvolle Infos für Reisende zum Coronavirus erstellt. Empfehlenswert ist es auch, die Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts für Griechenland zu verfolgen.

Anreise_CTA
Flug_CTA
Gesundheit_CTA

Hinweis: Dieser Artikel wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen. Er stellt angesichts der sich ständig verändernden Lage weder eine medizinische, noch eine rechtliche Beratung dar.

Invia Travel Germany GmbH