Ungarn-Urlaub in Corona-Zeiten


Stand vom 07.08.2020: Das historische Budapest mit seinen heißen Thermalquellen, die familienfreundliche Urlaubsregion am Balaton – es gibt viele Gründe, nach Ungarn zu reisen. Der Urlaub im Land ist wieder möglich. Was dabei zu beachten ist und wie ihr euren Urlaub in Ungarn gestalten könnt, erfahrt ihr bei uns.

Blick auf Budapest in Ungarn
Balaton, Plattensee, Ungarn

Reisebeschränkungen in Ungarn

Einreise aus Dtl. seit 18. Juni möglich
Reisewarnung aufgehoben
Internat. Flugverkehr über Budapest

Hotels & Gastronomie unter Auflagen geöffnet
Thermalbäder & Wellness zugänglich
Sehenswürdigkeiten & Freizeitangebote geöffnet

Rückreise nach Deutschland: Für Reisende, die sich in den vorausgegangenen 14 Tagen in einem Risikogebiet laut RKI aufgehalten haben und nach Deutschland einreisen wollen (Land-, Luft-, Seeweg), ist ein Corona-Test verpflichtend. Die Umsetzung der Testpflicht erfolgt über die Bundesländer. Zudem kann eine 14-tägige Quarantänepflicht bestehen. Mehr Informationen des RKI. Auch Reiserückkehrer aus Nicht-Risikogebieten haben die Möglichkeit, sich binnen 72 Stunden kostenlos auf das Coronavirus testen zu lassen.

Mundschutz-Regeln: In Geschäften sowie in öffentlichen Verkehrsmitteln und Taxis gilt die Maskenpflicht. Zudem ist ein Abstand von 1,5 m zu anderen Personen vorgeschrieben.


Reisende aus Deutschland gehören zu den Glücklichen, die wieder Urlaub in Ungarn machen können. Sie fallen in die Länderkategorie „grün“. Damit ist die Reise an den großen Binnensee Balaton wieder möglich. Auch den Urlaub im altehrwürdigen Budapest könnt ihr 2020/21 wieder planen.

Wann öffnen Hotels & Gaststätten für Touristen?

Hotels und gastronomische Betriebe sind für Gäste aus dem In- und Ausland geöffnet. Es gelten die gängigen Regeln zu Hygiene und Abstand.

Hotels, Ferienhäuser & Ferienwohnungen

  • Hotels, Ferienhäuser & FeWo geöffnet
  • Verstärkte Hygienemaßnahmen
  • Verpflegung mit Abstandsregelung und Einlassbeschränkung
  • Außenpools, Hallenbäder, Thermalbäder & Saunen geöffnet
    • Hygiene- & Abstandsregeln
    • Einlassbeschränkungen

Gastronomie

  • Restaurants, Kneipen, Cafés und Bars geöffnet
    • Verstärkte Hygienemaßnahmen
    • Verpflegung mit Abstandsregelung und Einlassbeschränkung

Freizeit

  • Ausflüge & Bootsfahrten möglich
  • Museen, Kinos & Theater geöffnet
  • Sehenswürdigkeiten geöffnet
  • Nationalparks geöffnet
  • Thermalbäder geöffnet
    • Hygiene- & Abstandsregeln

Flüge & Kreuzfahrten in Ungarn

Der internationale Flugverkehr von und nach Ungarn ist wieder angelaufen und wird am Flughafen Budapest Liszt Ferenc abgewickelt. Am Airport kommen Fieberscanner zum Einsatz, das Tragen von Masken und Einhalten von Abstand sind Pflicht. Auch werden an vielen Stellen Mittel zur Handdesinfektion angeboten, die ihr nutzen könnt.

Flusskreuzfahrten auf der Donau sind seit dem Sommer wieder möglich und werden individuell angeboten. Dabei gelten Abstands- und Hygieneregeln für alle Passagiere.

Reiseempfehlungen für Ungarn

Wissenswertes & Links

Vor eurem Urlaub in Ungarn solltet ihr euch Gedanken zur Anreise machen. Unter Umständen präferiert ihr die Eigenanreise, vielleicht wollt ihr aber auch nach Ungarn fliegen. Für beide Fälle haben wir Ratgeber erstellt, die euch Tipps für die Anreise geben. Vor Ort sind Hygiene und Gesundheit wichtige Themen. Nicht nur, um Infektionen zu vermeiden. Auch die Frage nach dem Verhalten im möglichen Krankheitsfall stellt sich. Im Magazin findet ihr viele Antworten zu diesem Themenbereich.

Habt ihr bereits gebucht, sind unsere Informationen für Reisende zum Coronavirus vielleicht interessant für euch. Generell sind die Reise- und Sicherheitshinweisen des Auswärtigen Amtes für Ungarn eine gute Quelle, um aktuelle Entwicklungen zu verfolgen.

Anreise_CTA
Flug_CTA
Gesundheit_CTA

Hinweis: Dieser Artikel wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen. Er stellt angesichts der sich ständig verändernden Lage weder eine medizinische, noch eine rechtliche Beratung dar.

Invia Travel Germany GmbH