Zypern-Urlaub in Corona-Zeiten


Stand vom 07.08.2020: Zypern liegt ganz im Osten des Mittelmeeres und gilt als Sonneninsel. Auch ihr könnt wieder Urlaub auf der Insel machen und die traumhaften Strände besuchen. Was ihr in Corona-Zeiten beachten solltet, erfahrt ihr in unseren News.

Reisebeschränkungen in Zypern

Einreise aus Dtl. möglich
Einreise nur mit Cyprus Flight Pass
Reisewarnung für Zypern aufgehoben (südl. Teil)

Regelmäßige Flüge nach Paphos & Larnaca
Masken & Abstandsregeln in vielen Bereichen
Strände & Sehenswürdigkeiten geöffnet

Rückreise nach Deutschland: Für Reisende, die sich in den vorausgegangenen 14 Tagen in einem Risikogebiet laut RKI aufgehalten haben und nach Deutschland einreisen wollen (Land-, Luft-, Seeweg), ist ein Corona-Test verpflichtend. Die Umsetzung der Testpflicht erfolgt über die Bundesländer. Zudem kann eine 14-tägige Quarantänepflicht bestehen. Mehr Informationen des RKI. Auch Reiserückkehrer aus Nicht-Risikogebieten haben die Möglichkeit, sich binnen 72 Stunden kostenlos auf das Coronavirus testen zu lassen.

Maskenpflicht / Abstand: Eine Pflicht besteht an Airports, öffentlichen Einrichtungen,  Verkehrsmitteln und in vielen geschlossenen öffentlichen Räumen (z.B. Geschäfte). Bei Verstoß kann bis ca. 300€ Bußgeld fällig werden. Zudem gilt in geschlossenen Räumen ein vorgeschriebener Mindestabstand von 3 Metern.

Einreise: Die Republik Zypern, zu welcher der Südteil der Insel gehört, unterteilt bei den Einreisebestimmungen Länder in verschiedene Kategorien. Reist ihr aus der Länderkategorie A ein, zu der Deutschland aktuell gehört, müsst ihr kein Gesundheitszeugnis vorweisen. Ihr solltet euch jedoch bis zu 14 Tage vor der Abreise auch nicht in Ländern anderer Kategorien aufgehalten haben.

Alle Urlauber müssen sich vor ihrem Flug online registrieren, einen Fragebogen ausfüllen und über die Bestätigung eines Haftungsverzichts gegenüber der Republik Zypern (bzgl. einer Corona-Erkrankung) einen ‘Cyprus Flight Pass‘ generieren lassen. Der Flight Pass muss ausgedruckt mitgeführt werden. Kann dieser auf Nachfrage nicht vorgezeit werden, kann es zu einer Einreiseverweigerung und einer Geldstrafe von bis zu 300€ kommen. Zudem muss man sich dann kostenpflichtig einem Corona-Test unterziehen. Auf ausgewählten Flügen müssen alle nach der Landung einem Test durchführen lassen. Bei einem positiven Fall können auch mitreisende Flugpassagiere in 14-tägige Quarantäne gehen. Die Kosten übernimmt dann jedoch die Republik Zypern.

Einige Grenzübergänge über die Demarkationslinie in den Nordteil der Insel („Türkische Republik Nordzypern TRNZ“) sind für Touristen nicht passierbar. Für den Übertritt in Richtung der Republik Zypern ist ein negativer Corona-Test notwendig.


Habt ihr die notwendigen Vorbereitungen getroffen, kann es losgehen mit dem Sonnenurlaub auf der Insel der Göttin Aphrodite. Zahllose goldgelbe Strände, wie der bekannte Nissi Beach in Ayia Napa, und eine hervorragende Wasserqualität werden euch begeistern. Besucht aber auch historische Stätten, wie die Ruinen von Paphos, und lasst euch die zypriotischen Köstlichkeiten schmecken, die der griechischen Küche sehr nahestehen.

Wann öffnen Hotels & Gaststätten für Touristen?

Hotels und Restaurants haben auf Zypern bereits wieder geöffnet und empfangen Gäste. Ihr könnt auf der Insel viele gewohnten Services in Anspruch nehmen. Hierbei gelten die üblichen Hygiene- und Abstandsregeln, wie etwa 2 Meter Abstand zu anderen Personen.

Hotels, Ferienhäuser & Ferienwohnungen

  • Hotels, Ferienhäuser & FeWo geöffnet
  • Verstärkte Hygienemaßnahmen
  • Verpflegung mit Abstandsregelung und Einlassbeschränkung
  • Außenpools unter Auflagen geöffnet
  • Hallenbäder & Saunen individuell geöffnet

Gastronomie

  • Restaurants, Cafés und Bars geöffnet
  • Verstärkte Hygienemaßnahmen
  • Verpflegung mit Abstandsregelung und Einlassbeschränkung

Freizeit

  • Strände geöffnet
    • Hinweise zu Abstand & Hygiene beachten
  • Wassersport möglich
  • Ausflüge & Bootsfahrten möglich
  • Museen, Kinos & Theater geöffnet
  • Sehenswürdigkeiten geöffnet

Flüge & Kreuzfahrten in Zypern

Es findet wieder ein geregelter Flugverkehr von und nach Zypern statt. Die Flughäfen Paphos und Larnaca werden dabei von Deutschland aus angesteuert. Achtet auf die geltenden Hygienebestimmungen der Airlines, die meist ein Maskengebot beinhalten. Am Flughafen erwarten euch zudem Temperaturscans. Auch solltet ihr den weiter oben genannten Cyprus Flight Pass jederzeit vorzeigen können.

Kreuzfahrten mit Halt in Zypern sind für den Sommer 2020 noch nicht geplant. Für den Herbst ist jedoch eine Wiederaufnahme des Angebots möglich.

Reiseempfehlungen für Zypern

Wissenswertes & Links

Bevor ihr euren Urlaub auf der Sonneninsel Zypern plant, informiert euch vorab über Gesundheit und Hygiene auf Reisen. In unserem Ratgeber zum Thema haben wir viele wissenswerte Informationen zusammengefasst. Ebenfalls hier im Magazin findet ihr Tipps zum Fliegen und zu Flughäfen in Corona-Zeiten.

Eine offizielle Informationsquelle, die ihr vor jeder Reise checken solltet, sind die Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes für Zypern. Wir haben euch weiterhin Informationen für Reisende zum Coronavirus aufbereitet.

Anreise_CTA
Flug_CTA
Gesundheit_CTA

Hinweis: Dieser Artikel wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen. Er stellt angesichts der sich ständig verändernden Lage weder eine medizinische, noch eine rechtliche Beratung dar.

Invia Travel Germany GmbH