Einreisegebühr für Ägypten ab Juli erhöht

Ägypten wird für Reisende wieder interessanter. Wer diesen Sommer in das Land am Nil reisen will, sollte sich jedoch auf steigende Kosten vorbereiten. Die Einreisegebühr für das Visum wird zum 1. Juli erhöht.

Geplant war die Erhöhung schon länger, doch nach mutmaßlichen Protesten der ägyptischen Tourismusbranche kommt der neue Preis für die Einreise erst Anfang Juli. Zunächst war vom 1. März als Einführungsdatum die Rede gewesen, letzten Endes wurde jedoch der Termin im Sommer beschlossen.

Einreisegebühr erst ab Sommer höher

Wie die staatliche Zeitung „Al Ahram“ berichtet, steigt die Gebühr für das Einreisevisum von 25 auf gleich 60 US-Dollar, das entspricht etwa 57 Euro. Das ägyptische Nachrichtenmedium bezieht sich dabei auf eine Ankündigung des Tourismusministers, der keinen offiziellen Grund für die Verschiebung nannte. In der Zeitung ist jedoch davon zu lesen, dass sich touristische Vertreter gegen die doch recht drastische Erhöhung der Einreisegebühr gewehrt hatten. Das für die Einreise nach Ägypten nötige Visum müssen Urlauber jedoch nicht selbst von Deutschland aus beantragt werden. Wer in das Land einreist, erhält das Dokument gegen eine Gebühr bei der Einreise am Flughafen.

Ägypten hofft auf Reiseboom

Ägypten hat als Reiseland schwere Jahre hinter sich. Immer wieder waren auch die Buchungszahlen aus Deutschland eingebrochen, weil Urlauber Sicherheitsbedenken hatten. Für den Sommer 2017 rechnen die Reiseveranstalter jedoch wieder mit einem Anstieg, auch weil die Türkei als Urlaubsziel aus aktuellen politischen Gründen nicht allzu beliebt ist. Zudem ist das Preis-Leistungsverhältnis in Ägypten immer noch sehr gut, die Hotels sind gut ausgestattet, der Service überzeugt. Die Chancen auf ein Comeback des Landes stehen gut – wenn die Sicherheitslage in den Touristengebieten ruhig bleibt. Das Auswärtige Amt warnt generell vor Reisen in den Norden der Sinai-Halbinsel und das ägyptisch-israelische Grenzgebiet. Zudem wird von Überlandfahrten abgeraten.

Invia Travel Germany GmbH
Sag uns Deine Meinung zu diesem Thema

* Pflichtfelder