Test: Diese Airlines bieten gute Rabatte für Kinder

Fliegen mit Kindern muss nicht teuer sein: Ein aktueller Test zeigt, dass insbesondere Billigairlines durch sehr gute Rabatte für Kinder überzeugen. Welche Fluggesellschaften sich besonders um Familien bemühen und welche Airlines mit Rabatten knausern – ein Überblick.

Billigairline oder klassischer Ferienflieger: Wer bietet die besseren Konditionen für Familien? Die Zeitschrift „Clever Reisen!“ wollte es genau wissen und nahm elf europäische Airlines unter die Lupe (Heft 2/2016). Das überraschende Ergebnis: Obwohl Billigairlines bekannt dafür sind, dass sie sich jedes bisschen Komfort extra bezahlen lassen, bieten sie für Familien die besten Rabatte. Low-Cost-Fluggesellschaften wie Eurowings oder Sun Express gewähren auf den untersuchten Strecken sehr gute Rabatte für Kinder. Teilweise betragen die Preisnachlässe für Passagiere zwischen zwei und elf Jahren bis zu 21 Prozent.

Lufthansa: Gute Rabatte für Kinder

Die Tester untersuchten die Ticketpreise von elf europäischen Airlines für einen Erwachsenen mit Kind. Der Reisezeitraum lag jeweils in den Monaten Juli und August. Drei unterschiedliche Streckenlängen wurden für die Analyse herangezogen: Kurzstrecken wie etwa München-Barcelona sowie Mittel- und Langstrecken wie Hannover-Fuerteventura und und Köln-Miami. Nicht nur die Höhe der Rabatte für Kinder spielte bei der Bewertung eine Rolle, sondern auch, ob es auf allen Strecken der Airline Kinderermäßigungen gibt. Die Lufthansa beispielsweise bekam die Bewertung „vier Sterne plus“: Deutschlands größte Fluggesellschaft gewährt auf allen Verbindungen, die für den Test abgefragt wurden, durchgängig attraktive Rabatte für kleine Fluggäste. Auf Kurz- und Mittelstreckenflügen erhalten Kinder etwa 15 Prozent Rabatt, auf Langstreckenflügen in der Premium Economy Class locken sogar 19 Prozent Nachlass.

Überraschungssieger Low-Cost-Airlines

Einige der klassischen Ferienflieger mussten im Test jedoch zurückstecken. Condor beispielsweise bot vor einigen Jahren noch bis zu 33 Prozent Kinderrabatt, doch inzwischen hat die Airline die Vergünstigungen für kleine Passagiere abgeschafft. Keine Rabatte für die Kleinen gibt es auch bei Air France und TUIfly. Air Berlin dagegen gewährt wenigstens auf der Langstrecke Rabatte für Kinder. Überrascht haben jedoch die Billigairlines Eurowings, Norwegian und Sun Express, die allesamt ordentliche Preisnachlässe für die kleinen Passagiere bieten. Dies sind die Testergebnisse in der Übersicht:

Airline Benotung Rabatte für Kinder
Eurowings 5 Sterne durchgängig sehr gute Rabatte
Sun Express 5 Sterne durchgängig sehr gute Rabatte
Lufthansa 4 Sterne plus durchgängig gute bis sehr gute Rabatte
Norwegian 4 Sterne durchgängig gute Rabatte
Turkish Airlines 3 Sterne plus Kinderrabatte auf fast allen Strecken
Germania 3 Sterne plus gute Rabatte in der Economy Class
British Airways 3 Sterne Kinderermäßigungen auf vielen Strecken
Air Berlin 2 Sterne Ermäßigungen nur auf der Langstrecke
Air France 1 Stern keine Kinderermäßigung
Condor 1 Stern keine Kinderermäßigung
TUIfly 1 Stern keine Kinderermäßigung

Tipp: Günstige Flugangebote findet ihr auf Ab-in-den-Urlaub.de!

Sag uns Deine Meinung zu diesem Thema

* Pflichtfelder