ab-in-den-urlaub.de startet Charity-Aktion auf Facebook/ Reisebuchungsportal spendet für jeden Teilnehmer

Zu Gunsten der SOS-Kinderdörfer weltweit und dem Verein Rettet den Regenwald e.V.

Ab-in-den-urlaub.de (3,74 Mio. Nutzer im Juni 2013 laut AGOF) ruft ab dem 16. September 2013 zu einer Spendenaktion über seine Facebook-Seite auf. Hierbei wird das Reisebuchungsportal – entgegen üblicher Spendenaktionen – stellvertretend für jeden teilnehmenden Facebook-Fan 50 Cent an gemeinnützige Organisationen spenden. Mit den erzielten Spendengeldern sollen das international agierende Kinderhilfswerk der SOS-Kinderdörfer weltweit und der Verein Rettet den Regenwald e.V. eine finanzielle Unterstützung bei der Umsetzung ihrer Projekte erhalten. Einzig die Facebook-User entscheiden dabei, welche der beiden Organisationen durch ihre einmalige Teilnahme an der Spendenaktion unterstützt werden soll. Über eine eigens hierfür programmierte „Spendenschwein-App“ kann der Besucher der Facebook-Seite sein persönliches Spendenbudget einer der Organisationen zuschreiben. Unentschlossenen wird durch den Zufallsgenerator ein probates Hilfsmittel bei ihrer Entscheidung angeboten.

 

Hintergrund Spendenaktion

Das Onlinereiseportal möchte durch seine Aktion einen Beitrag zur gesellschaftlichen Entwicklung abseits der bekannten Urlaubsdomizile leisten. Hierfür werden zum einen die SOS-Kinderdörfer, welche in über 130 Ländern notleidenden Kindern ein Zuhause bieten, durch die Aktion mit einer allgemeinen Spende unterstützt. Besonders aufgrund ihres breiten humanitären Engagements von Betreuungs-, Bildungs- und Gesundheitsprogrammen zählt das Kinderhilfswerk weltweit zu den wichtigsten Entwicklungsorganisationen.

Der Fokus des Hamburger Vereins Rettet den Regenwald liegt auf der Organisation und Unterstützung von Aktionen zum Schutz der Regenwälder und Menschenrechte. Die Spendengelder von ab-in-den-urlaub.de sollen in den „Aktionsplan für ein besseres Leben“ fließen – ein Projekt gegen die weitere Abholzung des Regenwaldes auf der indonesischen Insel Borneo und für die Bewahrung der Lebensgrundlage der Menschen und Tiere.

Mit nur einigen Maus-Klicks können die User binnen weniger Sekunden einen kleinen Beitrag zur Linderung der Not leisten. Zeit dafür haben sie bis zum 10. Oktober 2013.

Zur Spendenaktion: http://bit.ly/SPENDENSCHWEIN

Medienkontakt

Anfragen bitte an:

Presseverteiler