ab-in-den-urlaub-deals.de auf der Überholspur!

ab-in-den-urlaub.de Deal des TagesSeit Mitte Juni ist das Portal ab-in-den-urlaub-deals.de online und bei Kunden für beste Angebote und in den beteiligten Hotels für deutlich mehr Zimmerabsatz bekannt. Betreiber der neuen erfolgreichen Deals-Seite ist das große Online-Reisebuchungsportal ab-in-den-urlaub.de (2,51 Mio. Nutzer im Monat*), für das seit zwei Jahren Fußball-Star Michael Ballack erfolgreich wirbt.

Bereits das Startangebot – Gutscheine der Steigenberger Hotels and Resorts – wurde mehrere tausendmal über ab-in-den-urlaub-deals.de verkauft. Auf dem neuen Portal können Kunden derzeit Reise-Gutscheine im Wert von 100 € für nur 6,90 € vom Reiseveranstalter Bucher Last Minute erwerben. Daneben gibt es täglich wechselnde Gutscheine für spezielle Reisearrangements. So zum Beispiel drei Tage Wellness-Urlaub für zwei Personen im idyllisch gelegenen VILA VITA Burghotel im niedersächsischen Örtchen Dinklage für 198 € statt 450 €. Die Kunden sichern sich durch diese Deals geldwerte Vorteile, die sie später, zu selbst gewählten Zeitpunkten nach Verfügbarkeit, bei den Anbietern direkt einlösen können.

Doch nicht nur die Kunden von ab-in-den-urlaub-deals.de nehmen die Angebote und den Service gut an. Auch die Partner sind von den Angeboten der Touristik für die Touristik begeistert. „Die Leistungspartner profitieren von Marketing- und Sales-Effekten“, so Ralph Michaelsen, Director Travel & Tourism Unister GmbH. Das Votum der teilnehmenden Touristikpartner ist exzellent:  „Unsere Hoteliers sind über die vielen positiven Gästerückmeldungen zu den Deals des Tages begeistert“, so Katrin Kästner, Marketing und Sales-Manager der GreenLine Hotels. Die Hotels  können so nicht nur  ihre Auslastung sehr kurzfristig und gezielt mit den Deals steigern, sondern bekommen noch eine prominente Darstellung auf ab-in-den-urlaub-deals.de. Kästner: „Wir schätzen die individuelle und faire Betreuung seitens des Portals.“

Die Deals des Tages werden sowohl über wöchentlich neue TV-Werbespots, als auch über tägliche Newsletterausendungen beworben.

Medienkontakt

Tina Kämpf
Pressereferentin/Press referent
+49 341 65050 25297

Presseverteiler