Feinbrand Taucha: Das Whisky Tasting bei Leipzig

Wie, ihr wisst nicht wo Taucha liegt? Die sächsische Kleinstadt nordöstlich von Leipzig ist doch für ihr Museum im ehemaligen Brauhaus und ihr Rittergutschloss bekannt. Außerdem kann man hier ein wunderbares Whisky Tasting bei „feinBrand“ erleben.

Nico Kermes ist ein Mann, der weiß, was gut ist. Als Inhaber des Unternehmens feinBrand in Taucha kennt er sich bestens mit Spirituosen aus. Seit über 19 Jahren beschäftigt er sich mit ihnen. Inzwischen ist er ein absoluter Kenner. Dabei hatte alles so harmlos angefangen: Eine gute Flasche Whisky, die es zum Abschluss der Ausbildung gab, machte den Anfang. Es war ein schottischer Single Malt Whisky dessen Aromen nicht nur auf der Zunge wirken, sondern auch lange nachhallen sollten. Es war der Einstieg in die Welt der feinen Brände mit zahlreichen Verkostungen, umfangreicher Fachlektüre und Brennereiführungen von Deutschland bis Schottland. Seit dem Dezember 2014 hat Nico Kermes nun aber ein eigenes Ladengeschäft in Taucha, das schon überregional als erste Adresse in Sachen Whisky bekannt ist. Sogar Touristen zieht es seitdem aus ihren Hotels in Leipzig in die malerische Kleinstadt.

Erleben Sie ein Whiskey Tasting bei feinBrand

feinBrand Taucha bietet Interessierten fachkundige Whisky-Verkostungen, aber auch Veranstaltungen rund um Rum und Gin. Der umfangreiche Terminkalender für diese Kurse ist gut gefragt, dennoch wird großer Wert auf eine individuelle und persönliche Betreuung gelegt. Die Kursgruppen sind klein gehalten und so steht das sinnliche Erlebnis in einem entspannten Ambiente im Vordergrund. Viele Besucher sind über die vielen Facetten erstaunt, die sie unter der professionellen Anleitung entdecken. Neugierigen empfiehlt Nico daher die klassischen Einsteiger-Verkostung.

Beim Whisky-Tasting für Einsteiger lernt man, den Kult rund um den Whisky zu verstehen und wird künftig auch wissen, ob man dem Schwiegervater einen guten oder armseligen Tropfen unter den Weihnachtsbaum gelegt hat – abhängig davon, worauf man zielt. Der Einsteigerkurs kostet pro Person 35,00 Euro und ist damit vergleichsweise günstig. Die Verkostung beinhaltet insgesamt sieben Proben sowie eine kleine Brotzeit mit Wasser. Wenn es möglich ist, präsentiert man bei feinBrand auch dazu passend schottische Live-Musik. Dann untermalen keltische Klänge von Harfe und Gitarre das sinnesfrohe Ambiente.

Weitere Tastings für Freunde von Whiskey

Wer seinen Urlaub in Leipzig und Umgebung genussvoll pimpen möchte oder auch eine Schlechtwettervariante sucht, sollte sich feinBrand auf jeden Fall hinter den Gaumen schreiben. Neben Einsteigerkursen gibt es dort auch speziellere Angebote wie Tastings mit besonders altem Whiskey, der zwischen 18 bis hin zu 45 Jahre gereift ist. Von mild über kräftig-rauchig bis hin zu Spezialwhiskeyverkostungen wie dem „Old Islay“-Tasting (sieben rare Einzelabfüllungen der schottischen Insel Islay), wo eine Flasche knapp 700 Euro kostet, werden dem interessierten Besucher geboten (nächste Termine am 28. April und 9. Juni). Ein echter Knaller ist auch das mehrmals jährlich ausgetragene „Whisky and Soul“ mit einer 12-köpfigen Soulband. Beste Töne und feine Tropfen gehen hier eine grandiose Symbiose ein!

Neben Whisky gibt es im Sommer auch Rum-Abende, ebenso wie feinBrand Gin-Seminare anbietet. Und sowieso einen Besuch wert ist auch der gleichnamige Laden feinBrand, direkt am Beginn der Innenstadt. Hier berät man euch gerne und persönlich. Dabei wärt ihr nicht der erste Gast, der dafür eine Anfahrt von über 150 Kilometer auf sich nimmt. Beim Besuch in Taucha kann man zugleich das Rittergutschloss besichtigen sowie durch den idyllischen Stadtpark mit seinem Aussichtsturm flanieren. Erreichbar ist die Kleinstadt Taucha von Leipzig aus bequem über die B87 oder über Land auf der Autobahn A14 bis Abfahrt Leipzig-Nordost.

feinBrand Taucha
Leipziger Str. 52
04425 Taucha
Tel. 0151 – 227 745 02