Hoch hinaus in den Kletterparks von Teammotion

Mit dem Kletterwald Osnabrück und dem Hochseilgarten Bad Oeynhausen hat Teammotion gleich zwei Kletterparks im Angebot. Beide eignen sich hervorragend auf sportliche und spielerische Art, Teamgeist zu entwickeln oder einfach nur eine schöne Zeit zu verbringen.

Das in Osnabrück ansässige Unternehmen Teammotion bietet mit seinen beiden Kletterparks tolle Möglichkeiten der Freizeitgestaltung, der Erlebnispädagogik und des Teamtrainings. Da sowohl der Kletterwald Osnabrück als auch der Hochseilgarten Bad Oeynhausen gut für Familien und Kinder geeignet ist, kommen sie beispielsweise für von Teammotion organisierte Geburtstagsfeiern infrage. Im Paket sind Gurteinweisung, Sicherheitsschulung und eine dreistündige Klettertour durch die Parcours enthalten. Gegen Aufpreis kann ein persönlicher Betreuer hinzugebucht werden. Die von Teammotion angebotenen Teamtrainings richten sich u. a. an Schulklassen, Vereine und Unternehmen, Letztere können ihre Angestellten beispielsweise zum Führungskräfte- oder Mitarbeitertraining schicken.

Kletterwald Osnabrück

Der im Nettetal gelegene Kletterwald Osnabrück ermöglicht es, sich bis in 12 m Höhe zu begeben! Eine gute Gelegenheit, unter und zwischen den Baumwipfeln seine Höhenangst zu besiegen. Den Gästen stehen sieben Schwierigkeitsstufen zur Verfügung. Los geht es mit den drei Übung- und Einweisungsparcours mit jeweils drei zu meisternden Elementen, die Höhe beträgt anderthalb Meter. Kein Grund zur Panik. Zum zweitschwersten Parcours zählt zur Freude aller, die es bis dorthin geschafft haben, eine 60 m lange Seilrutsche. Gleich daneben befindet sich der Biergarten. Aber Vorsicht, erst nach dem Klettern trinken. Der anspruchsvollste Parcours startet in sieben Meter Höhe, nach 14 überwundenen Elementen ist es geschafft. Für Tagesgäste hat der Kletterwald Osnabrück ab dem 17. März 2018 wieder geöffnet.

Hochseilgarten Bad Oeynhausen

Der Hochseilgarten Bad Oeynhausen befindet sich frei stehend auf einer Wiese im Landschafts- und Kulturpark Aqua Magica. Je höher man sich hinauf wagt, desto besser ist der Blick über die umliegende Landschaft. Es gilt also, allen Mut zusammenzunehmen und sich u. a. mit einer schönen Aussicht zu belohnen! Auch hier wollen sieben Parcours bezwungen werden. Die mit je drei Elementen ausgestatteten beiden Übungsparcours befinden sich auf etwa ein Meter Höhe, der schwierigste Parcours enthält 16 zu bezwingende Elemente. Im Bistro „Hoch Hinaus“ stärken sich die Hochseilgartenbesucher mit kalten und warmen Snacks, Kaffee, Kuchen, Eis und Getränken. Geöffnet hat das Hoch Hinaus samstags und sonntags ab 12 Uhr. Saisonstart 2018 ist der 24. März.

Preise und Öffnungszeiten

Aktuell gelten folgende Preise in den von Teammotion betriebenen Kletterparks:

KategorieEintrittspreise
Kinder 8 bis 12 Jahre (nur in Begleitung eines Erwachsenen)15, 50 Euro
Jugendliche bis 17 Jahre17 Euro
Schüler/Studenten mit Ausweis ab 18 Jahren18 Euro
Erwachsene ab 18 Jahren20,50 Euro

In den Osterferien ist unter der Woche ab 12 Uhr geöffnet, an Samstagen und Sonntagen können Kletterbegeisterte ab 10 Uhr die Angebote des Kletterwalds Osnabrück und des Hochseilgartens Bad Oeynhausen nutzen. Nach den Osterferien in Niedersachsen und NRW haben die Kletterparks donnerstags und freitags von 14 bis 20 Uhr und an den WE von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Angemeldete Gruppen ab zehn Personen, für die gesonderte Eintrittspreise gelten, können das ganze Jahr über klettern.

Teammotion GmbH & Co. KG

www.teammotion.de // kontakt@teammmotion.de

Sag uns Deine Meinung zu diesem Thema

* Pflichtfelder