Urlaubsort Kolberg in Polen


Die Stadt Kolberg ist heute eine fast perfekte Kombination aus Strandurlaub, urbanem Angebot für Kultur- und Geschichtsinteressierte, einem Eldorado für sportlich Aktive und einem Wohlfühlgebiet für Familien. Verschiedenste Interessen können in dem idyllischen Urlaubsort bedient werden.

Kolobrzeg, gesprochen „Kowobschek“, heißt die Stadt auf Polnisch. Man muss das dazu sagen, denn wie zum Beispiel auch Swinemünde (Swinoujscie) zieht das Urlaubsparadies auch viele Gäste aus Deutschland an. So ist es kein Wunder, dass in jedem Hotel und fast jedem Geschäft und Café auch Deutsch gesprochen wird. Dennoch kommt es natürlich gut an, wenn man als Urlauber ein paar Vokabeln probiert, denn diese sind gar nicht so schwer. Dziekuje, gesprochen „Dschinkouje“ zum Beispiel bedeutet Danke, ein Bitte ist noch einfacher: Proszę, gesprochen „Prosch“.

Auch ohne Polnischkenntnisse fühlt man sich in Kolberg pudelwohl, weil die Stadt auf Gästefreundlichkeit eingestellt ist. Das spiegelt sich vor allem in den neuen Spa- und Wellnesshotels wider, aber auch die familiären Häuser punkten mit einer perfekten Symbiose aus der berühmten polnischen Gastfreundlichkeit und Komfort.

Strand am Hafen in Kolberg

Der Strand von Kolberg

Rundum-Sorglos-Urlaub das ganze Jahr

Dank der Lage der Stadt an einer Bucht profitiert Kolberg von vielen Sonnenstunden, so dass gerade in der Sommersaison oft die Sonne vom Himmel auf den breiten Sandstrand strahlt. Aber auch im Herbst und Frühjahr hat man gute Chancen auf schöne Bedingungen für Strandspaziergänge und sportliche Aktivitäten an der polnischen Ostsee. Im Winter entfaltet die Stadt einen ganz eigenen Charme, der viele Urlauber zu Stammgästen macht: Dann ist es nicht ganz so voll, man fühlt sich wie zuhause und genießt die gesunde Luft und die herrlichen Wellnessangebote. Verbunden mit der einzigartig leckeren polnischen Küche wird ein unausschlagbares Gesamtpaket daraus.

Die Infrastruktur für Urlauber ist hervorragend: Es stehen mehrere zehntausend Betten in den Hotels von Kolberg zur Verfügung, von einfachen Unterkünften bis hin zu 5-Sterne-Hotels. Mehrere Schwimmbäder, Tennisanlagen, Trimm-Dich-Strecken, Indoor-Sporthallen, ein Hochseilgarten, Laufstrecken, Fahrradverleihe und viele weitere Angebote sind für Sportler verfügbar. Für Familien gibt es speziell auf Familienurlaub ausgelegte Hotelangebote, viele Karussells, Spielangebote und natürlich Eis am Strand. Insgesamt vier Museumsstandorte und die Offerten des Kulturzentrums bieten – vor allem im Sommer – vielfältige Ausstellungen, Konzerte und Unterhaltungsangebote. In Sachen Konzerte sind auch die Festivals am Ort unbedingt erwähnenswert: Ein Electro-Music-Festival im Juli zieht regelmäßig über 20.000 Besucher an, ein Folklore-Festival im August gilt als zweitgrößte Musikveranstaltung des Ortes. Hinzu kommen klassische Musikwochen im Dom und kleinere Events, auch auf den schönen Außenbühnen.

Spaziergang in Kolberg

Spaziergang in Kolbergs Natur

Sehenswertes in Kolberg

Wer einfach einmal ganz abschalten will, entscheidet sich am besten für eines der Hotel-Komplettangebote. Wer dagegen auf Entdeckungsreise gehen möchte, tut dies am besten mit einer Unterkunft mit Frühstück, einem ausgeliehenen Fahrrad und einer guten Karten-App oder der klassischen Landkarte. Informationen über Sehenswürdigkeiten im Ort und rundherum, zu Sportangeboten, Restaurants, Cafés und Ausflugsmöglichkeiten hat die Internetseite Kolberg-Café umfangreich und persönlich zusammengestellt. Gemacht wird die Seite von Freunden der Stadt, die durch familiäre Kontakte oft vor Ort sind – aber auch den Blick des Urlaubers auf den Ort gut kennen. Zu sehen sind auf der Internetseite auch Videos und viele Bilder aus dem Ort, aufgenommen in verschiedenen Jahreszeiten. Denn noch eine typische Assoziation zum Namen Kolberg stimmt heute nicht mehr: Früher galt der Ort als klassisches Sommerziel. Doch dank der vielen neuen Angebote ist die Stadt auch in den drei anderen Jahreszeiten eine unbedingte Empfehlung für den Urlaub in Polen.

Rathaus Kolberg

Sehenswert: Das Rathaus in Kolberg

Weitere Informationen zur Stadt gibt es auf der Internetseite kolberg-cafe.de, wo man in einem Forum auch Fragen stellen kann. Weiterführende Fragen werden umgehend über die E-Mail Adresse kontakt@kolberg-cafe.de beantwortet. Ab-in-den-Urlaub.de bedankt sich für die freundliche Zusammenarbeit mit kolberg-cafe.de und die Bereitstellung der Informationen.

Sag uns Deine Meinung zu diesem Thema

* Pflichtfelder