Tauchschule am Roten Meer

Der erfahrene Tauchlehrer Farid Abdel-Al, 46, lebt seit vielen Jahren in Hurghada am Roten Meer. Dort leitet er beim James & Mac Diving Center und beim Blue Water Dive Resort als PADI Course Director die Tauchlehrerausbildung. Beide Tauchschulen konnten schon mehrmals die Auszeichnung „Beste Tauchbasis Rotes Meer“ entgegen nehmen. In den Tauchschulen gibt er Informationen und Tipps rund um das Thema Tauchen in Ägypten.

Farid ist nach wie vor begeistert von seinem Job und der beliebten Urlaubsregion bei Hurghada, in der er arbeitet. Als er zum ersten Mal im Roten Meer abtauchte, war er fasziniert von der bunten Palette an Fischen und Korallen. Dazu kam noch das Erlebnis des Atmens und des Schweben unter Wasser und schon war er vom Tauchvirus infiziert. Seither zählt für Farid das Rote Meer rund um Hurghada zum Schönsten, was die Unterwasserwelt zu bieten hat. In Hurghada gibt es seichtere Plätze für Tauchanfänger, die trotzdem vor Fischen und Korallen nur so strotzen. Und es gibt atemberaubende Steilwände für Fortgeschrittene. Jeder findet hier sein ganz persönliches Taucherglück. Für Farid gibt es kaum einen Ort, an dem er so gut entspannen kann, wie Unterwasser. Das gleiche gilt übrigens auch für den Tag auf dem Tauchboot. Es herrscht eine so gelöste und tiefenentspannte Atmosphäre auf den Tauchbooten, dass das Wort Stress in weite Entfernung rückt. Wer bei einem Urlaub in Ägypten also mal so richtig abschalten und den Kopf freibekommen möchte, dem ist ein Besuch in den Tauchschulen von Farid Abdel-Al zu empfehlen.

Ein Mann filmt eine Schildkröte beim Tauchen

Beim Tauchen kann man auch so manchen Unterwasserbewohner treffen

Klein anfangen und dann die Unterwasserwelt erforschen

Doch wie sollten Neulinge mit dem Tauchen anfangen? Auf jeden Fall sollte man vor einem Tauchkurs zunächst das Schnorcheln probieren. Das ist schon einmal ein guter Einstieg in die Unterwasserwelt und man lernt, mit Maske, Schnorchel und Flossen richtig umzugehen. Wenn man sich dann zum Tauchkurs entschließt, ist es wichtig, sich für eine gute Tauchschule zu entscheiden. Zum einen sollte der erste Eindruck vernünftig sein, was Sauberkeit und Ordnung betrifft. Dazu kommen noch einige Bewertungsforen im Internet, in denen man sich informieren kann. Dort werden schwarze Schafe schnell ersichtlich. Zu den beiden Dive Centern in Hurghada, dem James & Mac Diving Center und dem Blue Water Dive Resort, die Farid Abdel-Al betreut, kommt eine Vielzahl von Tauchschülern auch aufgrund von Mundpropaganda.

Man sollte auch stets darauf achten, dass der jeweilige Tauchlehrer die eigene Sprache perfekt beherrscht. Schließlich wird ein neuer Sport gelernt und es gibt viele neue Fachausdrücke, die Tauchschüler verinnerlichen müssen, um Missverständnissen vorzubeugen. Auch die Leihausrüstung sollte in einem sehr guten Zustand sein. Übrigens: Tauchen hat eine hervorragende Sicherheitsstatistik. Das geschulte Personal kennt sämtliche Gefahrenquellen des Sports und weiß diese zu verhindern. Nach einer gründlichen Schulung sollte man sich zu Beginn trotz allem nicht zu viel alleine zutrauen. Besser ist es, wenn man sich vorerst von erfahrenen Tauchlehrern begleiten lässt, bevor man das Meer auf eigene Faust erkundet.

Beim James & Mac Diving Center kommt jeder auf seine Kosten

Die Tauchschule in Hurghada bietet neben der Anfängerausbildung auch Weiterbildung für Fortgeschrittene bis zum Tauchlehrer an. Die Reise nach Ägypten lässt sich demnach prima damit verbinden, einen Tauchschein zu erwerben. So kann man den Urlaub mit einem Erfolgserlebnis kombinieren. Schon nach vier Ausbildungstagen können Urlauber zum Beispiel zum „PADI Open Water Diver“ werden und selbstständig bis zu einer Tiefe von 18 Metern hinabtauchen. Mit der Erweiterung als „Avanced Open Water Diver“ können Fortgeschrittene ihre Fähigkeiten ausbauen und bis zu 30 Metern hinabgleiten. Zudem gibt es Auffrischungskurse für eingerostete Tauch-Veteranen und besondere Ausflüge zu Schiffwracks im Roten Meer. Die farbenfrohe Unterwasserwelt mit Schwarmfischen, Korallen und sogar Delfinen wird jeden Gast in ihren Bann ziehen.

Übrigens können alle Kurse und Ausflüge bereits vor dem Urlaub mit 15% Prozent Rabat online gebucht werden. Schaut bei http://www.james-mac.com/ vorbei und erfahrt mehr. Das Team von James & Mac freut sich auf euren Besuch.

Invia Travel Germany GmbH
Sag uns Deine Meinung zu diesem Thema

* Pflichtfelder