Public Viewing auf Mallorca


Mallorca ist ja bekanntlich an vielen Stellen deutscher als die Bundesrepublik. Da ist es klar, dass auch zur Fußball-Weltmeisterschaft 2018 viele Fans aus Deutschland hier Urlaub machen werden. Ab-in-den-Urlaub Magazin weiß, wo es die besten Public Viewing Spots auf der Insel gibt.

Ab 14. Juni 2018 wird auch Mallorca ins WM-Fieber eintauchen, wenn in Russland die besten Mannschaften der Welt um den Titel als Fußball-Weltmeister kämpfen. Die Spanier sind in der Regel begeisterte Fußballanhänger und werden bei den Spielen der Gruppe B mitfiebern, in denen ihr Team sich gegenüber Portugal, Marokko und Iran beweisen muss. Die deutschen Urlauber auf Mallorca werden hingegen ein Auge auf die Gruppe F werfen, in der die deutsche Nationalmannschaft gegen Mexiko, Schweden und Südkorea antritt.

Fußballer auf Rasen

Anstoß

Die besten Plätze zum Fußball schauen auf Mallorca

Wer die WM-Spiele in Mallorca live mitverfolgen will, muss sich nicht unbedingt darauf verlassen, dass sein Hotel einen entsprechenden Raum für die Übertragung schafft. Zwar dürften die meisten Hoteliers dafür sorgen, dass ihre Gäste in geselliger Atmosphäre das große Fußball-Event erleben können, doch noch spannender dürfte das Public Viewing in großer Runde werden. Der beste Ort, um auf Mallorca Fußball zu schauen, ist in der Tat der Ballermann in Palma, wo auch sonst Einiges los ist. Hier wurden im Übrigen schon Fußballspiele im Freien übertragen, als in Deutschland noch niemand so recht etwas mit dem Begriff Public Viewing anfangen konnte.

Die größten Lokalitäten zum Public Viewing auf Mallorca werden wie auch schon in den vergangenen Jahren der Bierkönig und der MegaPark sein, wo regelrechtes Stadionfeeling herrscht. Die Fußballspiele werden pünktlich zum Anpfiff live auf riesige Leinwände gebeamt, kalte Getränke und Snacks runden das Erlebnis ab. Auch im Bamboleo, das sich gegenüber vom Bierkönig befindet, werden WM-Spiele live übertragen. Auch das Deutsche Eck in der Bierstraße bietet beste Public Viewing Möglichkeiten für Fußball-Fans in Palma, ebenso wie viele andere Kneipen und Lokale an der Playa de Palma.

Im Osten von Mallorca gibt es etwa in Cala Millor viele Chancen, die Fußball-WM mit anderen zu verfolgen. Ein Treffpunkt für Fußball-Fans schlechthin ist die Anpfiff-Bar in der Carrer Sol Naixent, wo gleich mehrere Fernseher zur WM aufgestellt werden. Im Norden von Mallorca gibt es viele englische Urlauber, weshalb auch einige der Lokale britische beeinflusst sind. Empfehlenswert ist etwa die Lineker’s Bar in Port d´Alcúdia, aber auch der zweite Ableger der Fußball-Kneipe in der Nähe von Magaluf. Das Restaurant El Sol in Son Serra de Marina ist bei Fans des runden Lederns ebenfalls sehr beliebt. Hier alle Locations im Überblick:

Tipps für den Mallorca-Urlaub während der WM 2018

Kurz vor knapp zum Public Viewing zu kommen, ist übrigens auch auf Mallorca keine allzu gute Idee. Zwei Stunden vor Anpfiff ist ein guter Richtwert um die besten Plätze für WM-Spiele mit deutscher Beteiligung zu bekommen. Wer nicht den erwünschten Platz bekommt, sollte sich aber nicht grämen. Versucht es einfach weiter in den Seitenstraßen entfernt von den bekannten Locations. Hier und da gibt es immer wieder Lokale und Biergärten, wo der Sport ganz großgeschrieben wird. Zu guter Letzt bleiben immer noch die Hotels auf Mallorca, die sicher mit ihren fußballverrückten Gästen sicher ein Einsehen haben und entsprechende Bildschirme zur WM aufstellen werden. Vergesst es als Urlauber im Übrigen nicht, dass auch Spanien um den Titel mitkämpft – Respekt und Empathie sind hier durchaus angesagt!

Wo die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Deutschland am besten mitzuerleben ist, könnt ihr hier nachlesen.

Sag uns Deine Meinung zu diesem Thema

* Pflichtfelder