Reisen Marsa Alam

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Reisen Marsa Alam - Die beliebtesten 67 Urlaubsangebote

1.
The Oasis Marsa Alam, Marsa Alam / El Queseir, Ägypten
2.
Dream Lagoon Garden Resort Marsa Alam, Marsa Alam / El Queseir, Ägypten
3.
Jaz dar El Madina Marsa Alam, Marsa Alam / El Queseir, Ägypten
4.
Steigenberger Coraya Beach - Erwachsenenhotel Marsa Alam, Marsa Alam / El Queseir, Ägypten
5.
Jaz Solaya Marsa Alam, Marsa Alam / El Queseir, Ägypten
6.
Three Corners Fayrouz Plaza Beach Resort Marsa Alam, Marsa Alam / El Queseir, Ägypten
7.
Gorgonia Beach Resort Marsa Alam, Marsa Alam / El Queseir, Ägypten
8.
Three Corners Equinox Beach Resort Marsa Alam, Marsa Alam / El Queseir, Ägypten
9.
JAZ Lamaya Resort Marsa Alam, Marsa Alam / El Queseir, Ägypten
10.
Lahami Bay Beach Resort & Gardens Marsa Alam, Marsa Alam / El Queseir, Ägypten
Es sehen sich gerade 9 Personen Reisen nach Marsa Alam, Marsa Alam / El Queseir an.
Seite

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Reisen Marsa Alam

22.08.2018 Schönes sauberes Hotel Badeurlaub -
4,3
Allgemein / Hotel Rezeption war auch Deutschsprachig und hatte mir bereitwillig alle Fragen beantwortet. Der Zustand des Hotels ist gut, es wird ständig ausgebessert und repariert. Entsprechend des alters ein sehr guter Eindruck für Ägypten. Vorhanden ist eine sehr große Salzwasserlagune, ein Süßwasserpool, der von der Größe beinahe etwas knapp ist, aber im Winter beheizbar. Zusätzlich 2 Rutschen mit einem kleinen "Jugendpool" (nicht so tief) , eine Wasserbahn, rundkurs für Reifen und einen Babypool. Der Strand ist breit und lang, mit zugängen zum Meer, zwischen Felsigen ca, dreiviertel Meter hohen Charakter hat aber wenig Sandstrand, da er wie meist an einer Riffplatte endet. 2 Stege sind für Schnorchler vorhanden und das Riff ist auch recht ansehnlich. Der Hotelkomplex liegt direkt an der Hafenkante und ist mit ein paar hundert meter Fußweg erreichbar, je nach Zimmerlage. Im Port befinden sich einige verschiedene Lokale und genügend Geschäfte. Den Supermarkt direkt am Beginn sollte man aufgrund des Preises meiden, ziemlich am Ende der Einkaufsgasse gibt es eine Apotheke, die soweit vernünftige Preise bietet. Wer sicher gehen will, sollte sich frühzeitig mit Antinal gegen durchfall eindecken, die Packung mit 2 Streifen kostet dort 3 Euro, in der Hotelapotheke kostet es viel mehr, jedoch nur ein Streifen. Im Hotel gibt es 2 Lokale, bei denen es einmal in der Woche inclusive, nach reservierung ist. Dazu kann man noch einmal ins Palece gehen, das Essen ist dort jedoch das selbe. Ironischer weise hatte sich eine ältere Dame über das Essen beschwert und gemeint das sie immer ins Palece gehen müssten, wir hatten uns darüber sehr Amüsiert. Das Preis-Leistungsverhältnis ist wirklich gut in diesem Hotel.
Service Reklamationen hatten wir nicht, war soweit alles in Ordnung. Das Personal war zu uns freundlich und hat uns auch nicht bedrängt.
Gastronomie Buffet war ausreichend vielfältig mit täglichen Wechsel im Wochenrhythmus. Frühstück war reichhaltig mit so eigentlich allem, was man braucht. Es gab nichts zu meckern, sogar Kakao für die kleinen gab es. Mittags ist das Angebot geringer, dafür gab es an der Poolbar Snacks ab 12 bis 4, wie Hotdogs, Burger und Pommes. Von 2-4 gab es täglich noch Softeis. Das Abendessen war wieder reichhaltig und schmeckte uns auch gut soweit. Wie üblich mit dem Ägyptischen einschlag typischerweise. Das einzige: vielleicht etwas mehr Obstvielfalt und was uns fehlte war Wassermelone. Die andere Melone gab es öfter. Auch hörten wir eine Beschwerde, das die Nudeln verkocht wären, konnten wir nicht nachvollziehen und auch die, die wir fragten auch nicht. Vielleicht waren die unteren, im Behältnis, wo sich mal etwas Nudelwasser sammelte, etwas weich. Ansonsten soweit in der Toleranz. Einmal pro Woche gibt es auch Ente. Es gibt auch Pizza, Pommes, sowie Nudeln oder Spagetti mit Tomatensoße oder Hackfleischsoße und dazu noch diverse Zutaten auf Wunsch. Normal findet man immer genügend. Eier suchte man vergeblich
Sport / Wellness Hab es schon oben erwähnt. Dazu ist das Animationsteam natürlich vorhanden, wir hatten eine gute Truppe. Minigolf ist noch vorhanden, am Strand die diversen Angebote wie Boccia, Beachvolleyball usw. Yoga und Wassersport ebenfalls. Wir haben uns wegen dem Baby nicht näher damit befasst.
Zimmer Das Zimmer war bei einzug top hergerichtet und sauber, keinerlei hinterlassenschaften erkennbar, was nicht unbedingt üblich in Ägypten ist. Wir hatten keinerlei Schimmel oder defekte Stellen im Zimmer. Es war schön eingerichtet mit Fön und sogar Wasserkocher und Tee, Kaffee mit 2 sauberen Tassen. Die Zimmergröße ist normal, also nicht üppig groß, aber mit gutem Bett und großer Dusche. Platz ist aber ausreichen vorhanden. Die Zimmer haben auch eine aufgemalte Bordüre und schöne Atmosphäre. Die Zimmerreinigung war wirklich sehr gut, es wurde täglich gewischt. Bei einzug lief das Wasser nicht sehr schnell im Waschbecken ab, was der Service, ohne dass wir das meldeten, behoben hatte. Echt super. Bitte unbedingt Trinkgeld geben. Der Verdienst der Angestellten ist generell sehr niedrig.
Preis Leistung / Fazit Wenn man das Preis- und Leistungsverhältnis betrachtet ist es auf jeden fall empfehlenswert. Die Hotelanlage ist groß, aber alles mit gut und recht zügig erreichbar. Guter Startpunkt auch um das Meer zu erkunden. Vor dem Hotel kann man unter anderem Schildkröten, Rochen , manchmal sogar Delphine sehen. Dazu vielerlei Fische und Meerestiere. Natürlich gibt es noch bessere Hotels, aber meist liegt dann der Preis auch einiges höher. In Europa kann man auch doppelt so teure Reisen buchen und trotzdem schlechteres bekommen. Dazu hat man dort so gut wie immer Schönwettergarantie. Nur 2 Monate im Jahr sind etwas kühl, aber nicht kalt. Im Dezember kann sich das Meer noch bis zu 26 Grad an der Oberfläche erwärmen. Was will man mehr.
29.06.2018 Immer wieder gerne Badeurlaub -
4,7
Allgemein / Hotel Tolle Hotelanlage, sehr gepflegt
Lage direkt am Strand
Service Wäscherei ist super
Gastronomie Für jeden was dabei zu allen Mahlzeiten
Sport / Wellness Animation gut
Zimmer Zweckmäßig, alles da
Preis Leistung / Fazit Gerne wieder war ein toller Urlaub Personal immer sehr freundlich, verlangen kein Trinkgeld, freuen sich aber darüber, da diese davon Leben Das Hotel ist zwar nicht mehr neu, aber zweckmäßig perfekt
13.06.2018 Meine Bewertung Port Ghalib Resort Sonstiger Aufenthalt -
0,0
Preis Leistung / Fazit Kleiner nicht so überlaufener Ort. trotz ausgebuchtem Hotel haben sich die Gäste auf dem großen Areal nicht gegenseitig die Füße platt getreten. Personal war sehr nett, und hilfsbereit
28.05.2018 Nichts zu meckern Badeurlaub -
4,9
Allgemein / Hotel Sauber, Angestellte waren freundlich, Service super, Hausriff der Hammer
Lage Zum Baden, Kiten und tauchen optimal - wer Trubel möchte sollte ein anderes Hotel wählen
Service Alles bestens
Gastronomie Für jeden etwas dabei - jeden Tag zusätzlich zum Buffet gabs verschiedenes vom Grill
Sport / Wellness Tauchen und Kiten genial
Zimmer Alles bestens
Preis Leistung / Fazit Ja was soll ich sagen, war zum vierten Mal da und komme wieder. Die Tauchbasis ist Orca-geführt, daher bestes Material. Die Kite-Station wird von einem Österreicher geleitet. Er selbst ist super, seine Kite-Lehrer sind sehr geduldig - und das mussten sie bei mir auch sein. Poolbar, Wellnessbereich und Fitnessstudio ist klein aber fein - und das ist keinesfalls abwertend gemeint. Sehr praktisch ist auch die Lage des Hotels - nur ca 15 Minuten mit dem Bus vom Flughafen zum Hotel
07.02.2018 Urlaub Badeurlaub -
3,1
Allgemein / Hotel Die Hotelanlage besteht aus mehreren zweigeschossigen Häusern, die intelligenter Weise so angeordnet sind, dass alle Zimmer irgendwie Meerblick haben. Wir legen eigentlich nicht soviel Wert darauf, ein Zimmer mit Meeresblick zu erhalten, da wir das Zimmer nur zum Schlafen und für unseren Morgenkaffee benötigen. Aber so etwas wie hier, haben wir noch nicht gehabt. Unser Zimmer befand sich 50m von einer Baustelle entfernt. Einen ruhigen Morgenkaffee konnten wir auf diesem Balkon nicht trinken. Selbst, wenn wir dann an den Strand geflüchtet sind, hatten wir keine Ruhe, da auf der anderen Seite der Anlage auch gebaut wurde und so fuhr den lieben langen Tag ein Bagger am Strand an uns vorbei.
Lage Das Hotel liegt wie die meisten Hotels in Marsa Alam abgelegen. Dies stört uns allerdings nicht, da wir nur zum Schnorcheln und entspannen kommen. Positiv war für uns der relativ kurze Transfer zum Flughafen.
Service Der Empfang im Hotel war nett und höflich. Der Bitte nach mehr Kaffeetüten auf dem Zimmer sind sie ein paar Tage nachgegangen. Einen zweiten Fernsehsender konnten sie auch einrichten, leider auf italienisch. Der krönende Abschluss war dann die Abreise. Obwohl das Hotel einen Abend vorher darüber informiert wurde, dass wir mindestens 1 h später abgeholt werden, waren die Mitarbeiter der Rezeption der Ansicht, es reicht, wenn sie uns das früh morgens um 3 Uhr sagen, wenn wir abreise bereit an der Rezeption stehen.
Gastronomie Wirklich loben muss man die Nachspeisen. Diese waren immer sehr vielfältig und lecker. Ansonsten hat sich das Essen recht oft wiederholt. Ich glaube in 2 Wochen gab es mindestens 6 Mal Rinderleber. Es reicht auch nicht, die Gewürze beim Buffet aufzustellen. Man sollte sie auch zum Kochen nutzen. Die Kellner waren immer höflich und oft aufmerksam. Besonders gut hat uns der Barkeeper der Strandbar gefallen. Die Kellner haben sehr lange Arbeitstage. Da kann man nicht erwarten, dass sie noch Wäsche waschen. Ich finde, für saubere Arbeitskleidung ist das Management zuständig. Dies scheint jedoch nicht der Fall zu sein, da die Kellner teilweise schon früh schmutzige Kleidung hatten.
Sport / Wellness Das Hotel hat ein sehr schönes Riff. Man erreicht es über einen 750m langen Steg. Für uns war das kein Problem, da hat man sich wenigstens etwas bewegt. Es gab das gewöhnliche Animationsprogramm. Wir waren ja nun das 3. Mal über den Heiligen Abend in Ägypten. Vielleicht sollte sich das Management mal Anregungen von anderen Hotels holen.
Zimmer Die Größe des Zimmers war wirklich gut. Es hatte auch einen großen Balkon, den wir allerdings aus genannten Gründen nicht nutzen konnten. Vielleicht sollte man mal darüber nachdenken die Ablage für Badehandtücher im Bad etwas tiefer anzubringen. Ich mit für mich normalen 1,62m hätte ohne meinen Mann 2 Wochen kein Badehandtuch gehabt.
Preis Leistung / Fazit Wir waren jetzt das 9. mal in Ägypten. Bisher waren wir immer mehr als zufrieden. Ich bin sehr froh, dass ich dieses Hotel nicht bei meiner 1. Reise hatte, denn dann wäre ich bestimmt nicht noch einmal nach Ägypten gereist.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.