Reisen Weerberg

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab € 19,90
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR
Leider sind zur Zeit keine Angebote zu Weerberg vorhanden Vielleicht sind diese Tirol Angebote interessant für Sie...
1.
Kohlerhof Fügen, Tirol, Österreich
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

2.
Bon Alpina Igls, Tirol, Österreich
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

3.
Obermair Fieberbrunn Fieberbrunn, Tirol, Österreich
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

4.
Gasthof Jäger Schlitters Schlitters, Tirol, Österreich
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Halbpension Plus Doppelzimmer

  • Halbpension Plus Doppelzimmer

  • Halbpension Plus Doppelzimmer

  • Halbpension Plus Doppelzimmer

5.
Gasthof Weißkugel Vent, Tirol, Österreich
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

Ist noch nicht das Richtige für Sie dabei gewesen? Vielleicht sind diese Angebote interessant für Sie...

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Reisen Weerberg

01.07.2009 Der Pächter machts schlechter :-) von Werner Wander- und Wellnessurlaub Paar
2,7
Allgemein / Hotel Das Hotel ist von der Werbung her eindeutig besser beschrieben als man es in live erlebt. Lobenswert ist die Sauberkeit sowie das geschmackvolle Abendessen. Das Frühstück hingegen gleichte einer täglichen Wiederholung. Keine Abwechslung, immer nur das gleiche!! Landestypische Spezialitäten gleich null! Der Chef des Hauses hat das Konzept der Kundenfreundlichkeit nicht sehr verinnerlicht was vielleicht auf sein Alter zurück zu führen ist! Empfehlenswert ist dieses Haus in seiner jetzigen Art und Weise auf keinen Fall. Veränderungen sind dringend notwendig! Aber, die Region ist wirklich atemberaubend und mit ein wenig kommunikativen einsatz kann man sehr schnell anschluß an andere Urlauber finden und mit denen zusammen einen wirklich schönen Urlaub verleben!! Grüße auf diesem Wege an Thomas und Anke :-)
Lage Wirklich wunderschön, viele Wanderwege und Tagestouren sind möglich
Service Sauberkeit ist das Einzige was hier eindeutig hervorzuheben ist! Der Rest ein absolutes "No Go"
Gastronomie Abendessen sehr gut Frühstück...no comment
Sport / Wellness In der Näheren Umgebung des Hotels befand sich nichts! Jedoch in Schwaz ein sehr schönes Freibad
Zimmer Zimmer war geräumig jedoch wirde der eigene Müll nicht entsorgt
Preis Leistung / Fazit Wenn sich nicht viel ändert ist und bleibt es nicht empfehlenswert
01.06.2009 Schade für Weerberg Sonstiger Aufenthalt Paar
3,0
Allgemein / Hotel Vor 2000 war das Hotel sehr beliebt , auch von Einheimischen , was ist aus diesem Hotel geworden.Gruppenreisen waren beliebt und das Haus war immer belegt, Chef und Personal waren immer freundlich,
Zimmer Das Haus müßte mal renoviert weden,vor allen die Aussenfasade,
Preis Leistung / Fazit es wurden keine Ausflüge angeboten, der Gesamteindruck läßt zu wünschen übrig. ich kann nur sagen früher war das ein sauberes und gutes Hotel, und wenn man bedenkt diese Preise die jetzt verlangt werden haben nichts mehr mit diesen Hotel zu tun.
01.07.2008 Klaus Wander- und Wellnessurlaub Paar
3,0
Allgemein / Hotel Von der angeboteten All-Inclusivleistung sind wir sehr enttäuscht worden. Die angebotenen Getränke(Bier&Wein) konnte man nur von 18.00-19.30 Uhr unentgeltlich in Anspruch nehmen. Kaffee und Kuchen gab es für unsere Begriffe viele zu spät,da es ja schon 18.00 Uhr Abendessen gab.Die gleiche Kuchenauswahl vom Vortag konnte man am nächsten Tag wieder erblicken. Das Obstangebot(Äpfel) war immer das gleiche,wie die vielen Fliegen, die uns bei jeder Mahlzeit Gesellschaft leisteten.
Lage Urlaub mit eigenen Fahrzeug eher ratsam. Sonst Busverbindung vor der Haustür. Einkaufsmöglichkeit mit Auto kein Problem.
Service Der Wirt war ein sehr zurückhaltender Mensch. Über die Zimmer und deren Sauberkeit, so wie Service gibt es nur gutes zu berichten.
Gastronomie Die warme Küche abends war gut und befriedigend.
Sport / Wellness Ausser Sauna gab es kein Freizeitangebot oder Unterhaltung.
Zimmer Das Zimmer war prima und über den Zimmerservice gibt es nur Gutes zu berichten.
Preis Leistung / Fazit Die Lage des Hotels ist sehr schön, aber es müßte abends mehr Freizeitangebote geben, nicht nur Fernsehen! Der Grillabend am Abschlußtag war sehr gut, aber leider viel zu kurz. Keine musikalische Umrahmung etc. Um 19,00 Uhr war wieder Feierabend mit All-Inclusive.
01.08.2007 Unfreundlicher Chef Sonstiger Aufenthalt Familie
2,8
Allgemein / Hotel Wir wurden ziemlich mürrisch vom Hotel-Chef persönlich empfangen. Zum Glück war das übrige Personal sehr freundlich - keine Ahnung, wie die es unter der Führung dieses Chefs aushalten. Die Zimmer sind ok, Verpflegung ist auch dem Preis entsprechend gut, das abendliche Menü war stets vorzüglich - auch die Bedienung! In den 1,5 Stunden all inclusive während des Abend-Essens achtete der mürrische Chef stets darauf, daß jeder Gast auch nur 1 Glas als Getränk am Tisch hatte - und auch hier ging es nicht ohne dumme Bemerkung seinerseits. Die Kinder hatten nix zu lachen, wenn er in der Nähe war - und seinen Job als Wächter tat er sehr gewissenhaft - zum Glück sind die Kids aber zeitgemäß und clever genug, um ihn auch mal auszutricksen. Den monoton ernsten Gesichtsausdruck des Wächter-Chefs (welche Fkt. er eigentlich sonst im Hotel hatte - keine Ahnung) werden wir nie vergessen - brrrr, gruselig!
Lage Hotel liegt in der Nähe der Kreisstadt Schwatz - ziemlich weit oben gelegen im Ort Weerberg. Ohne eigenen PKW ist nix erreichbar, die Sicht auf die Berge allerdings sehr gut. Da das all-inclusive-Angebot für mittags das Lunchpaket vorsah, eignet sich das Hotel nicht für den ganztägigen Aufenthalt - unterhaltungsmäßige Ausstattung ist sowieso nicht gegeben. Man muß also mobil sein, um tagsüber die Ausflugsziele erreichen zu können, der Ort selbst bietet nichts. Landschaftlich kann man nicht meckern, wer gut zu fuß ist, wird auch mal ohne PKW auskommen - allerdings nicht mehrere Tage, hinzu kommt die Wetter-Abhängigkeit, da kein Wellnessbereich im Umland vorhanden ist.
Service Freundlichkeit des Personals war sehr gut - einzige Ausnahme bildete der Chef selbst. Sein konstant und konsequent unfreundliches Auftreten als Aufsichtsperson bleibt uns lange in Erinnerung, war irgendwie prägend, wenn wir an den Aufenthalt im Hotel zurückdenken. Wir fragen und heute noch, wie das übrige Personal unter solch monoton ernsthaften Blicken so gute Arbeit leisten kann. Die folgende Bewertung bezieht sich in diesem Fall auch ausschließlich auf den Chef selbst, da die Bewertung des übrigen Personals zu einer falschen Einschätzung der Gesamt-Situation im Hotel und somit einer Fehl-Bewertung kommen würde.
Gastronomie Frühstücks-Buffett war stets gleichermaßen übersichtlich, aber ausreichend. Lobenswert ist die unbegrenzte Versorgung mit Kaffee - abgesehen vom Abreisetag - aber hier wurde die Frühstückszeit ohnehin bis 9 Uhr begrenzt. Bemerkenswert auch am Abreisetag die unübersehrbaren Warn-Schilder auf dem Buffett, daß keine Lunchpakete gemacht werden dürfen - als hätten wir nicht vorher schon bemerkt, daß es an diesem Tag keine Tüten dafür gab! Aber irgendwann ist ja auch mal gut mit Leberkäse-Brötchen! Abend-Menü war sehr gut - von der Vorsuppe bis zum Dessert, auch das Salat-Buffett war gut, die Bedienung immer freundlich und aufmerksam (zum Glück hat hier der Chef nur als Wächter fungiert, überlies also auch hier dem Personal die freundliche Arbeit; aber am letzten Tag verstanden wir auch, warum, schließlich mußte er ja darüber wachen, daß jeder Gast nur 1 Glas als Getränk am Tisch hat, anderenfalls wurde man von ihm als Mensch "ohne Stil" betitelt). Die folgende Bewertung bezieht sich auf das Abend-Menü:
Sport / Wellness Es war ein 3-Sterne-Hotel ohne zusätzliches Freizeit-Angebot. Aber das war für uns sowieso nicht wichtig, da wir tagsüber das Land kennenlernen wollten. Die folgende Bewertung sollte deshalb nicht überbewertet werden.
Zimmer Zimmer waren gut, Ausblick auf die Berge vorhanden. Gut war, daß WC und Duschbereich räumlich voneinander getrennt waren.
Preis Leistung / Fazit Empfehlenswert ist Wildschönau, der Groß-Glockner (Tages-Ausflug), der Achensee und Insbruck. Generell kann man sagen, daß bei entsprechender Mobilität in der Umgebung genug ansprechende Ausflugsziele vorhanden sind, natürlich wetter-abhängig. Auch sollte man mal eine Käse-Alm besucht haben, hmmmm, lecker. (PS: es gibt dort nicht nur Käse, auch Gerstensaft aus Österreich kann in den Wolken schon mittags schmecken...)
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!
Jetzt sparen!